CoD MW & Warzone: Battle Pass ist weg, Season 6 ist rum – So geht es weiter

Der letzte Battle Pass von Call of Duty: Modern Warfare ist ausgelaufen und die Entwickler geben bisher keine konkreten Infos, wie es weitergeht. MeinMMO zeigt den aktuellen Stand zur Zukunft von CoD MW & Warzone.

Was ist da bei CoD los? Season 6 drehte in den letzten Tagen ein paar Extra-Runden und lief ein bisschen länger, als eigentlich gedacht. Doch die Entwickler verlängert nicht nur still die Season 6 und damit den Battle Pass von Call of Duty: Modern Warfare, auch das Auslaufen der “noch” aktuellen Season ging stillschweigend über die Bühne.

Viele Spieler fragen sich nun “Wie geht es jetzt eigentlich weiter? Gibts eine Season 7? Gibts neuen Content für CoD MW und was ist mit Warzone?” MeinMMO möchte euch in diesem Artikel all diese Fragen beantworten.

Update 16. Dezember: Season 1 und die neue Warzone-Map sind online. Hier findet ihr alle wichtigen Infos.

Update 15. Dezember: Durch einen Trailer und einen Blogpost wissen wir jetzt auch ungefähr, was der Battle Pass von Season 1 bietet.

Update 11. Dezember: Der Content von Season 1 ist bekannt. MeinMMO zeigt euch den kompletten Inhalt in der Übersicht.

Keine Sorge, die neue Season startet in wenigen Tagen

Wie geht es mit CoD weiter? Mit dem Release des neuen Black Ops Cold War verschiebt sich der Fokus von Modern Warfare auf Cold War. CoD MW wird nicht mehr wie bisher unterstützt. Ihr könnt zwar weiter mit Playlist-Updates rechnen, doch so große Content-Drops wie mit dem Start einer neuen Season, sind wohl eher nicht mehr drin.

Trotzdem startet schon bald eine neue Season für 3 CoDs. CoD MW, Cold War und Warzone wachsen nämlich mit dem Start der Season 1 von Cold War am 16. Dezember eng zusammen. Die 3 Ego-Shooter teilen sich dann das Fortschritts-System und auch den Battle Pass. Die Items, die ihr mit dem Battle Pass freispielt, könnt ihr zwar in CoD MW nicht verwenden, dafür aber in Cold War und Warzone. Das Update 1.07 stellte dafür schonmal die Weichen im neusten “Black Ops”-Teil.

Die Verschiebung des Fokus heißt aber nicht, dass die “alten” CoDs komplett verwahrlosen. Besonders die Warzone geht weiter ihren erfolgreichen Weg und auch Spieler von CoD MW brauchen die Hoffnung auf neuen Content nicht ganz aufzugeben. Erfahrt hier, was ein großer Leak für die Season 1 von Cold War schon alles vorausgesagt hat.

cod cold war warzone modern warfare level zusammenlegung
Die Fortschritts-Systeme von 3 CoDs wachsen zusammen.

Warzone läuft ganz normal weiter

Wie geht es mit Warzone weiter? In dem Battle Royale geht alles seinen gewohnten Gang. Mit dem Start der nächsten Season könnt ihr neuen Content erwarten und auch in den kommenden Seasons darauf ist die Warzone Teil der Content-Planungen.

Langfristig gesehen bleibt also alles wie immer. Kurzfristig wird jedoch ordentlich was los sein. Mit dem Start der ersten Season von Cold War geht wohl eine neue Map für die Warzone online: Rebirth Island. Zudem sollen die neuen Waffen aus Cold War ebenfalls in die Warzone kommen. Hier gibt es wohl demnächst nicht nur fast 30 Waffen mehr, sondern auch 2 Versionen der AK-47, AUG oder auch der MP5.

Wie die Einführung im Detail abläuft, haben die Entwickler aber noch nicht verraten. Allerdings ist schon bekannt, dass die Waffen ihr eigenes Balancing bekommen und sich somit von ihren Werten in Cold War unterscheiden.

cod cold war warzone zwei AKs in einem loadout
Die AK-47 aus CoD MW & Cold War auf dem Loadout-Tisch der Warzone.

Entwickler kündigte auch neuen Content für Modern Warfare an

Wie geht es mit CoD MW weiter? Modern Warfare ist wohl noch nicht ganz am Ende der Content-Fahnenstange. Doch die Entwickler von Infinity Ward wurden seit dem Release von Cold War verdammt still. Ein Entwickler brach das Schweigen – Der “Lead Multiplayer VFX Artist” von Infinity Ward Reed Shingledecker:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Übersetzung des Tweets:

  • Es kommt mehr Content. Ich kenne nur den offiziellen Namen nicht. Ich hoffe, es werden bald Infos veröffentlicht, damit die Leute wissen, was los ist.

Die Aussage macht Hoffnung auf weiteren Content für CoD MW. Ein Leak deutet zum Beispiel auf den Kult-Operator Soap. Doch auch ungenutzte Waffen wurden schon in den Daten gefunden. Eine geleakte Liste aus 2019 zeigt zudem einige Maps, die es bisher nicht in Spiel geschafft haben.

Was hier allerdings konkret kommt, bleibt vorerst ungewiss. Sicher scheint derzeit nur, dass CoD MW das Prestige-System von Black Ops Cold War übernimmt, regelmäßig eine neue Playlist an den Start geht und dass es keine Season 7 für Modern Warfare geben wird. Denn der CoD-Zyklus startet am 16. Dezember wieder bei Season 1.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ExeFail23

Gerade wieder XSX aufgehängt bei Team Deathmatch! 😤

Swing

Ist mittlerweile bekannt, ob es einen in CoD Cold War integrierten Client für Warzone auf der PS5, oder ob es einen eigenständigen Client für Warzone auf PS5 geben wird? Ich würde gerne mal MW von der Platte löschen…

Frank

Denn muss es doch jetzt schon geben. Es gibt doch Leute die nur Warzone spielen ohne MW zu besitzen. Außerdem kannst du doch alle Packs einzeln löschen. Wenn du Kampagne, Koop und Multiplayer löschst bleibt doch nur noch WZ übrig, oder nicht? Zur Not musst du eben MW inkl. WZ löschen und WZ neu downloaden.

Mars4tw

Warum soll es so belieben? Sie haben doch ganz klar gesagt das Warzone in Black Ops integriert wird. Heißt für mich das es nur noch ein Launcher geben wird.

Mars4tw

Weiß auch nicht was du runtergeladen hast. Bei mir ist Warzone 108GB groß.

Mars4tw

Du kannst doch MW von der Platte schmeißen und Warzone separat runterladen. Denke mit dem 16. wir dies in Black OPS intergriert und du wirst nur noch ein Launcher haben.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Mars4tw
Swing

Es gibt keinen separaten Download für Warzone auf PS5, nur über MW. Hoffe dass sich das am 16. ändert.

Mars4tw

Ja über MW aber es lädt trotzdem nur Warzone runter. Du kannst selbst entscheiden ob du dann zusätzlich noch alles von MW runterladen möchtest. Habe ich genauso gemacht. Ich habe nur Black Ops und Warzone installiert. Der Launcher/Client sieht nur eben genauso aus wie der von MW

Swing

Dieses blöde zusätzliche MW-Icon im Home-Menü nervt mich halt auch einfach. 😅

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Swing
Mars4tw

Wie auch schon an Maik geschrieben ist Warzone bei mir 108GB groß.

Anub1z

Ich hatte es schon einmal unter einem anderen Bericht geschrieben, ich verstehe nicht warum ich zwei varianten der AK oder MP5 haben muss? Die AUG kann ich verstehen, da sie in CW eine Burst-Waffe ist aber die anderen, why??

Frank

Ich raff das auch nicht. Das wird doch balancingmäßig völliges Chaos. Die bekommen es ja jetzt schon nicht hin mit den bestehenden Waffen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x