CoD MW & Warzone verlängern Season 6 – Doch was ist mit Season 7?

Der Lebenszyklus von Call of Duty: Modern Warfare neigt sich dem Ende zu, doch ein Entwickler macht Hoffnung auf neuen Content. MeinMMO erklärt euch, wie es nach Season 6 weitergeht und was die Warzone und Cold War damit zu tun haben.

CoD MW kriegt keine Season 7: Eins gleich vorweg – es gibt keine Hinweise oder Aussagen von Entwicklern, dass eine siebte Season für Call of Duty: Modern Warfare geplant ist.

Wie geht es also weiter? Für Spieler der Warzone und CoD MW lief der Battle Pass von Season 6 in der Nacht von Sonntag (22. November) auf Montag ab und bekam danach einen neuen Timer, der noch bis zum 8. Dezember läuft.

Damit endet die letzte Season der “CoD MW”-Ära und das neue Black Ops Cold War übernimmt das Ruder. Hier gibt’s dann einen neuen Battle Pass und frischen Content für das CoD aus 2020. Doch Modern Warfare und besonders die Warzone bleiben noch länger relevant.

MeinMMO zeigt euch, was nach Season 6 passiert und gibt euch Antworten zur Zukunft der 3 großen CoD-Titel, die derzeit viel gespielt werden: Modern Warfare, Warzone und Cold War.

Modern Warfare hat wohl noch Chancen auf neuen Content

Entwickler gibt Infos zu neuem Content: CoD MW ist mit dem Ablauf der Season 6 offenbar noch nicht ganz am Ende. Denn zum einen verschmelzen die Fortschritt-Systeme von CoD MW, Cold War & Warzone und zum anderen machte ein Entwickler auf Twitter nun Hoffnung, dass es sogar noch weiteren Content für Modern Warfare geben könnte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der User “@fx_reed” ist Reed Shingledecker, der Lead Multiplayer VFX Artist bei “CoD MW”-Entwickler Infinity Ward. Auf die Frage, ob es eine Season 7 für Modern War geben wird, antwortete er:

  • Es kommt mehr Content. Ich kenne nur den offiziellen Namen nicht. Ich hoffe, es werden bald Infos veröffentlicht, damit die Leute wissen, was los ist.

Was für Content könnte da kommen? Der Entwickler bleibt mit seiner Aussage sehr vage. Von Cosmetics über Maps bis hin zu neuen Waffen könnte hier tatsächlich alles kommen. In den Spieldateien fanden Dataminer zum Beispiel schon vor einiger Zeit eine neue Waffe, die bisher nicht zur Verfügung steht.

Für konkrete Infos müsst ihr euch wohl noch etwas gedulden. Doch große Sprünge solltet ihr im Multiplayer von Modern Warfare nicht mehr erwarten. Zwar bleibt CoD MW relevant, weil ihr hier auch Erfahrungspunkte für die anderen CoDs sammeln könnt. Doch einen Content-Drop wie beim Start einer neuen Season erscheint aktuell eher unwahrscheinlich.

Ein Leak aus dem November 2019 zeigte viele Maps und Modi, die bisher nicht bei CoD MW angekommen sind. Möglicherweise hat Entwickler Infinity Ward hier also doch noch einiges in petto.

cod cold war warzone zukunft nach cw release titel
Die Warzone bekommt nicht alles von Cold War, aber schon so einiges.

Warzone geht weiter wie bisher

Wie geht es mit der Warzone weiter? Für Spieler der Warzone sieht es hingegen deutlich besser aus. Hier könnt ihr mit ähnlichem, wenn nicht sogar mit mehr neuem Content rechnen, als in der Zeit seit dem Release im März 2020. Warzone wechselt dabei vom Season-System von CoD MW auf das neue Cold War. Statt einer Season 7 bekommt ihr am 10. Dezember eine Season 1.

An diesem Stichtag werden Warzone & Cold War zusammengelegt. Das letzte Detail dieser Fusion ist noch nicht geklärt, doch die Roadmap von Cold War deutet schonmal eine neue Map für das Battle Royale an. Die alte Karte wird dabei wohl nicht verschwinden, sondern die Warzone kriegt Zuwachs von einer eher kleinen Map, mit eigenem Spielmodus und Rangliste. Auch hier ist jedoch noch nicht alles bekannt.

cod warzone neue map rangliste rebirth
Eine Rangliste für den neuen Warzone-Spielmodus war schon online. Quelle: CharlieIntel

Außerdem bekommt das Waffen-Arsenal der Warzone deutlichen Zuwachs. Die Knarren aus Cold War sollen wohl alle auch ihren Weg nach Verdansk finden. Möglicherweise könnt ihr hier schon bald aus über 100 Schießeisen auswählen. Ob alle verfügbaren Waffen aus Cold War mit einem Schlag am 10. Dezember ins Spiel kommen, ist bisher noch unklar. Auch Killstreaks von Cold War haben eine Chance, im Battle Royale zu landen und sind sogar schon im Spiel zu finden.

Hier könnt ihr so einiges erwarten, denn die Warzone soll in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle im CoD-Universum spielen.

Was ihr euch generell merken könnt: Cosmetics und Waffen aus Cold War kommen auch in die Warzone, aber nicht zu CoD MW. Das gilt auch anders herum: Wenn CoD MW neue Waffen und Cosmetics bringt, funktionieren die auch in der Warzone, aber nicht in Cold War. Ob das ebenfalls für die Items aus dem “Cold War”-Battle Pass gilt, die ihr ja auch in CoD MW freispielen könnt, muss sich noch zeigen.

Cold War soll das neue CoD MW sein

Wie läuft das alles mit Cold War? Plump gesagt, ersetzen die CoD-Macher Modern Warfare einfach durch Cold War. Jede Season gibt’s einen Battle Pass mit neuen Waffen, es kommen neue Maps ins Spiel und auch die Warzone kriegt etwas ab.

So startete zusammen mit Season 6 von CoD MW das U-Bahn-System in der Warzone und es gab immer wieder kleine und größere Map-Anpassungen oder frische Modi, wenn eine neue Season an den Start ging. Das soll auch mit Cold War so weitergehen.

Darüber hinaus könnt ihr jedoch euren Fortschritt nicht nur 2 CoDs steigern, sondern in 3, weil CoD MW weiter Teil des Systems bleibt.

cod cold war warzone modern warfare level zusammenlegung
Egal ob Waffen, Rang oder Prestige-Level – Ihr könnt in den 3 CoDs alles Leveln.

Das wichtige Datum dabei ist der 10. Dezember. An diesem Tag geht die erste Season bei Cold War online und die 3 CoDs teilen sich dann ihre Fortschritts-Systeme und Warzone-Spieler, sowie Soldaten von Cold War, dürfen sich über einen Schwung neuen Content freuen. Auch in Modern Warfare startet dann eine neue Season – jedoch nicht Season 7, sondern Season 1 von Cold War.

Wenn das für euch den perfekten Einstieg in das neue CoD darstellt, dann schaut euch unseren Loadout-Guide für Black Ops Cold War an. Hier erfahrt ihr alles über die Neuerungen bei der Loadout-Zusammenstellungen und welche Waffe sich ausgezeichnet für den Einstieg eignet.

Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dion00

Also sollten wirklich alle Cold War-Waffen in Warzone integriert werden dann müssten doch einige identische Waffen aus MW rausfliegen oder net.
Oder wird es dann z.B. zwei Varianten von MP5 oder Ak47 geben?

Dion00

Oha tatsächlich…
Ja gut die AK-47 sieht fast immer gleich aus, egal ob MW, Cold War oder Hot War😅
Muss mich dann echt dran gewöhnen, aber finde die Lösung trotzdem irgendwie gut, so kann ich mein Zeug mitnehmen wie Waffentarnungen oder Operatorskins

Frank

Ich hoffe die balancen das dann aber vernünftig und machen die CW Varianten nicht stärker nur, dass man sich das Spiel kauft. Fände ich ziemlich mies wenn man bedenkt, dass Warzone aus Modern Warfare kommt und ich bereits für MW den Vollpreis bezahlt habe und jetzt Inhalte kommen zu denen ich dann nur über die Warzone zugriff habe. Klar geht den F2P Spielern schon die ganze Zeit so aber die haben auch noch nie was bezahlt. Im Umkehrschluss haben die CW Spieler allerdings auch keinen Zugriff auf MW sofern sies nicht haben. Hoffen wir einfach, dass die alten Schieseisen gut bleiben und die neuen nicht alles kaputt machen.

Dion00

Ich denke es werden hin und wieder Waffen kommen, die OP sind. Ich erinnere mich noch gerne an die Grau oder Bruen.

Für mich wäre eigentlich die beste Lösung gewesen, MW um ein Jahr zu verlängern und immer mal wieder mit bisschen Content zu pflegen. Und anstatt jetzt Cold War rauszubringen ne größere Erweiterung für MW und Warzone.

So hätten Sie auch mehr Zeit für Cold War gehabt bzw. hätten Content vorbereiten können.
Die Spielerzahlen sahen am Ende immer noch gut aus aber nun gut,so machen Sie halt mit neuen Vollpreistitel mehr Profit.

MW gehörte für mich persönlich zu den Top 2 der Cod-Reihe.
Mein Favourite bleibt immer noch MW 2 allein die Kampagne mit Shepherd und Co. und Multiplayer waren damals schon klasse.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Dion00
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x