Neue Map in CoD Warzone verspätet sich – Wann kommt Rebirth Island?

In der CoD Warzone könnt ihr euch bald auf eine neue Map freuen. Die neue Karte kommt zwar etwas später als erwartet, aber dafür ist es jetzt offiziell: Ihr könnt bald auf Rebirth Island wilde Battle-Royale-Gefechte austragen

Was hat es mit der neuen Map auf sich? Schon seit einiger Zeit sind Leaks im Umlauf, die auf eine neu Map namens Rebirth Island hindeuten. Diese Karte soll dann Verdansk in Call of Duty: Warzone ersetzen oder parallel zur alten Karte existieren. Genau Infos dazu gibt es noch nicht.

Was wir hingegen jetzt konkret wissen ist: Die Map heißt wirklich Rebirth Island und kommt definitiv. In einem kleinen Teaser konnte man, wenn man entsprechende Bild etwas aufhellte, genau den Titel sehen.

Update 16. Dezember: Season 1 und die neue Map sind online. Hier findet ihr alle wichtigen Infos.

https://twitter.com/BlackOpsLeaks/status/1333931236528517120?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1333931236528517120%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fmein-mmo.de%2Fcod-cold-war-verschiebt-season-1-rebirth-island-teaser%2F

Doch wann kommt die Map und was könnt ihr dort erwarten?

Update: Wir haben diese News vom 7. Dezember 2020 am 8. Dezember 2020 nochmals um weitere Infos der Entwickler zur neuen Map erweitert.

Release und Inhalt der neuen Map Rebirth Island

Wann kommt die neue Map? Die Map Rebirth Island wird zum Start von Season 1 in CoD Cold War in Warzone erscheinen. Die Spiele, Warzone und Cold War, teilen sich ja die Seasons und bestimmte Inhalte ab diesem Zeitpunkt.

Das Release-Datum der Season 1 war erst für den 10. Dezember 2020 angedacht, wurde dann aber auf den 16. Dezember 2020 verschoben.

Was könnte in der neuen Map stecken? Rebirth Island gibt es wirklich. Die Insel liegt in der früheren Sowjet-Republik Usbekistan und war einst ein Testgelände für chemische und biologische Waffen in der Sowjet-Zeit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Die Mission aus Black Ops, in der die Insel schonmal vorkam.

Eine Mission im ersten Black-Ops-Spiel findet dort statt, es geht um ein tödliches Nervengift. Es ist also gut möglich, dass dieses neue Giftgas die Rolle der Todeszone übernimmt.

Laut einem Leak könnte es sich aber auch um eine umgebaute Version der Alcatraz-Map aus Blackout handeln. Das war der Battle-Royale-Modus des vorigen Black Ops 4. Damit wäre die neue Map kleiner als Verdansk.

Zumindest ist offiziell bekannt, dass die neue Map auch einen eigenen Modus haben wird. In Black Ops 4 war die Alcatraz-Map für besonders schnelle und wilde Gefechte in beengter Umgebung berüchtigt.

Außerdem lauerten Zombies auf der Gefängnisinsel. Respawns waren alle 30 Sekunden verfügbar, aber insgesamt nur 5 Mal. Es könnte sein, dass die Entwickler einige dieser Features bei der neuen Map erneut nutzen werden.

Außerdem deuteten die Entwickler eine veränderte Gulag-Erfahrung an, allerdings ohne weitere Details zu nennen.

Solange ihr aber noch in Verdansk spielt, solltet ihr die Vorteile der Map gut kennen. Darunter sind die jüngst eingeführten Züge. Wie ihr den Zug für eine übermächtige Taktik in Call of Duty: Warzone nutzen könnt, erfahrt ihr hier auf MeinMMO. Viel Spaß auf Verdansk, solange es noch geht!

Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Der Botaniker

Ich, für mich, hoffe nicht, das es diese Alcatraz-Map (auch wenn überarbeitet) wird. Für mich geht da total der “Geist” eines Battle Royale verloren. Ich mag da lieber diese Weitläufigkeit, auch wenn zweitweise nichts passiert. Der Kitzel, dass jederzeit etwas passieren könnte und man immer bereit sein muss, macht viel aus.

Ich verstehe aber auch, dass schnelle Gefechte auf einer kleinen Map (wie Alcatraz) Spaß machen können, dann auch mit einem abgewandelten Modus. Ich würde mich natürlich freuen, wenn solch eine Map ggf. mit neuem Modus kommen würde, jedoch zusätzlich zu einer neuen, normalen und großen BR-Map.

Für mich hoffe ich demnach, dass sich die Gerüchte um Rebirth Island als modernisierte Alcatraz-Map nicht bewahrheiten und diese Insel doch eine große Map mit vielen neuen POIs wird, oder, dass eine Alcatraz-Map MIT einer neuen, richtigen BR-Map kommt. Ich denke, das würde sich auch nicht kannibalsiiseren, wenn gleichzeitig angeboten. Zum einen hätte man eine klassische Battle Royale-Erfahrung, zum anderen eine kleine Map mit viele Action und ggf. Wiedereinstieg.

Obwohl ich kein Fortnite spiele, ich muss wirklich sagen, Epic macht da vieles richtig und die sind, zumindest was das Thema Battle Royale und positive Stimmungmache bei den Fans angeht, den Call of Duty-Machern weitaus überlegen.

SirHenri

Mahlzeit 🙂 Der Verweis auf den Auftrag auf dem Zug ist leider unpassend, das wurde bereits rausgepatcht und ist nicht mehr möglich 🙁

Gruß

Ma

Wann kam der Patch? Gestern Abend war es noch möglich 🙂

SirHenri

bei mir war es gestern Abend auf der Ps4 nicht mehr möglich.. ca. 19 Uhr. Auftrag angenommen, Fahne außerhalb vom Zug gespawnt und auch nicht wieder erschienen auf dem Zug..

Ma

Bei uns ist es auf der PS4 um ca 21:30 Uhr noch gegangen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x