Black Desert: Erster Spieler in Europa erreicht Level 67 nach 837 Tagen Grind – So hat er es gemacht

Black Desert: Erster Spieler in Europa erreicht Level 67 nach 837 Tagen Grind – So hat er es gemacht

Im MMORPG Black Desert gibt es kein maximales Level. Allerdings steigt die Kurve der benötigten Erfahrung mit jedem neuen Level weiter an. Der deutsche Spieler Florian aka RisingSun hat als erster Europäer Level 67 erreicht. Wir von MeinMMO haben uns bei ihm nach seinen Tricks und Beweggründen für das Leveln erkundigt.

Wie lange brauchte er für Level 67? 2020 haben wir darüber berichtet, dass RisingSun der erste Spieler aus Europa war, der Level 66 erreichte. Nun, etwas mehr als zwei Jahre später, stieg er wieder als erster Europäer auf die nächste Stufe:

  • Am 27. März 2020 schaffte er Level 66.
  • Am 11. Januar 2022 schaffte er den Meilenstein von 50 % der benötigten Erfahrungspunkte bis Level 67.
  • Am 8. Juli 2022 gelang ihm dann das Level-Up.

Auffällig ist, dass die ersten 50 % deutlich länger gedauert haben, als die zweiten 50 %. Das liegt daran, dass es eine neue, schnelle Methode zum Leveln gibt. Zudem steigt die Motivation, je näher man dem Ziel kommt.

Das Level-Up auf Stufe 67 könnt ihr euch übrigens in diesem Clip anschauen, denn RisingSun ist als PvEnvironment aktiv auf Twitch unterwegs:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Der erste Spieler, der weltweit Level 67 erreichte, war übrigens ein Amerikaner. Ihm gelang dies schon im März 2022.

Mischung aus aktivem Grind und AFK auf die Puppe hauen

Wie hat RisingSun gelevelt? Im Gespräch mit MeinMMO verriet der Spieler, auf welche drei Methoden er gesetzt hat. Am meisten hat er am Gyfin Rhasia Temple gegrindet.

Dieser bekam am 9. Februar 2022 eine Überarbeitung. So wurden die unteren Teile zu Grind Spots für Solo-Spieler umgeändert. Außerdem wurde mit der großen Winter-Erweiterung ein neuer Slot für Ausrüstung hinzugefügt: die Artefakte. Darüber lassen sich zusätzliche EP-Buffs gewinnen (via BlackDesertFoundry).

So kommt man am Gyfin Rhasia Temple mit allen Buffs, die zur Verfügung stehen, auf etwa 0,05 % Erfahrungspunkte pro Stunde. Das Leveln von 66 auf 67 dort würde also allein 2.000 Stunden Grind benötigen. Zudem benötigt ihr 300 AP und 380 DP, um dort problemlos farmen zu können.

Die zwei weiteren genutzten Methoden waren:

  • Das Rote Schlachtfeld (PvP). Um hier aber wirklich erfolgreich zu sein, muss man Runden „snipen“, in denen man ihnen später, kurz vor der Sperre, beitritt. Diese Sperre tritt 10 Minuten vor Rundenende auf. So, und mit zusätzlichen Quests, kann man etwa 0,1 % Erfahrung pro Stunde verdienen.
  • Die Trainingspuppen. Dort bezahlt ihr Silber, um dann stundenweise automatisch auf die Puppen zu hauen, ohne selbst am PC sein zu müssen. Das bringt etwa 0,008 % der Erfahrungspunkte pro Stunde.

RisingSun betont außerdem, dass das Leveln auf dem Schlachtfeld in der Community eher unbeliebt ist. Viele, die leveln, interessieren sich wenig für den Ausgang der Runde und sieht oft keine aktiven PvP-Spieler.

Warum tut er sich diesen Grind überhaupt an? Auf diese Frage antwortete RisingSun:

Muss es dazu einen Grund geben, frage ich mich immer. Für mich ist der Grind mit mehreren Zielen, also Erfahrungspunkte und Silber, sinnvoller als der reine Grind fürs Geld. Das positive Feedback von vielen Leuten motiviert und bestätigt mich zusätzlich.

2020 betonte er zudem in unserem Interview, dass er sich auch gut mit dem Grind von dem Mist ablenken könne, den er durchgemacht habe. Diese Erfahrung haben auch wir von MeinMMO selbst gemacht:

Während viele Spieler Grinden in MMORPGs nervig finden, genieße ich es gerade richtig

Wenn Leute selbst hohe Level ergrinden wollen, empfiehlt RisingSun auf jeden Fall den Gyfin Rhasia Temple. Dies sei der drittbeste Ort, um Geld zu verdienen, und mit Abstand der beste Ort, um EP zu farmen. Die Levelaufstiege von 64 auf 65 und 65 auf 66 sollen dort „nur“ wenige Wochen dauern.

Wer überhaupt erstmal bis Level 61 kommen möchte, kann auf unseren Level-Guide für Anfänger zurückgreifen.

Generell empfiehlt er jedoch, Black Desert und auch andere Games so zu spielen und zu genießen, wie es einem am meisten Spaß macht.

5 MMORPGs mit der schönsten Grafik

Levelt RisingSun nun auf 68 weiter? Nein, zumindest sei es aktuell nicht sein Ziel, als erster Level 68 zu erreichen. Es besteht aber die Möglichkeit, dass wir in zwei Jahren erneut darüber berichten, dass RisingSun einen neuen Level-Rekord aufgestellt hat.

Was sagt ihr zu diesem besonderen Erfolg? Könntet ihr euch vorstellen, hunderte oder tausende Stunden an einem Ort zu grinden?

Während Black Desert noch immer ein großer Erfolg ist, wird nun ein Ableger des Spiels auf Steam geschlossen:

Shadow Arena wollte ein MMORPG im Schnell-Durchlauf sein – 2 Jahre nach dem Release auf Steam ist die Idee katastrophal gescheitert

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Veoh

Ist ja garnicht so lange her das man das überhaupt frei gegeben hat.
Lvl 66 war ja erst mal maximum.
Danach ging es von den % ja erst mal nicht wirklich weiter.

Und jetzt freut sich jemand das er kein leben hat- wobei ich dann noch 1 Jahr warte und dann in nur ka. 200 oder so nur braucht.
Ich lobe solche Leute mal nicht die einfach nur in ihrem Keller Leben, egal welchen XY Grund das hat.

Ich hab die Hälfte der Level auch nur afk an den Puppen gelevelt. Ich hab viel zu viel zu tun, und nicht mal was mir spaß macht, um das ich so aktiv da sein könnte.
Und direkt nach einem Stressigen Arbeitstag kann ich das so wiso nicht zusätzlich noch anstrengend zu grinden- mal von der ultra lahmen Eintönigkeit abgesehn.

Ab lv61 bringt es ja eh nicht wirklich mehr was.
Man bekommt keine neuen Skills oder so.
Gelegentlich nur ein bischen Karackter level Stärke, damit man evtl.hich level Monster besser besiegen kann.
Und den Capotia Schmuck den man geschebkt bekommt, ist in der Zeit auch Sinnlos, weil man sich bis dahin schon längst besseres Zeut tugelegt hat

PvEnvironment(RisingSun)

Hallo Veoh,

ich finde es immer wieder interessant, dass Leute denken ich würde nicht genauso wie du eine 40h Woche haben in der Arbeit und öfters einen stressigen Arbeitstag. Aber vielen Dank für dein Fehlurteil und deine Unterhaltung.

Threepwood

Ich finds krass, so in dem Spiel zu eskalieren. 😄

Für mich persönlich ist auf 62/ 63 rum schluss gewesen. Ende 50 dauerte bei mir mit Alts je nach Rollen vielleicht 1-2 Stunden, dann mittels Foliant entspannt auf 61 questen. Geht auch fix und machte mir immer Spaß.
Meinen Main hab ich dann nebenbei auf 62 oder sogar 63 gespielt, als Nebeneffekt, weil ich Spaß hatte bei dem, was ich gemacht hab. Hab aber auch nur auf tet statt Pen gespielt und mir alles im AH durchs Farmen geholt, statt mir das Upgrade-Lotto zu geben. Mir hats gereicht so und wenn es männliche Shai geben würde, hätte ich wohl auch nicht aufgehört bzw. würde sofort wieder einsteigen, wenn es die geben würde.
Gender-fck-you-lock hat mich in BDO tatsächlich richtig genervt, weil ich das Spiel abseits davon einfach gut finde. Die sonstigen Kandidaten mit Genderlock sind i.d.R. so mies, dass mir die Spiele meist egal sind. Aber BDO….hmpf, schade.

PvEnvironment(RisingSun)

Danke dir 🙂 Ja, dass der Genderlock aufgehoben wird wünschen sich viele. Wird leider nicht kommen.

Todesklinge

Super Spiel zum Twinken.
Es gibt glaube ich, 25 Klassen x ca. 800 Tage (weil man ein Teil der Ausrüstung übernehmen kann).
= 20.000 Stunden = nur ca. 54 Jahre!
Das geht ja doch schneller als gedacht.

pinaris1

Das stimmt sogar zur Abwechslung mal…wirklich sehr gutes Game zu twinken.
Einfach jemanden aus der Gilde fragen und man ist in maximal 2 Std auf lvl 61 (was absolut ausreichend ist).
Warum man mit all seinen Twinks unbedingt auf lvl 67 abzielen sollte, was überhaupt keinen spielerischen nutzen hat, erschließt sich mir halt nicht so ganz.

Kynatara

Spar dir die Mühe. Todesklinge scheint BDO überhaupt nicht zu mögen und redet das Game in jeder Hinsicht schlecht. Wie in anderen Artikeln zu sehen ist.

Das Game ist übrigens verdammt gut zum Twinken, allein weil man durch die ganzen Energie Pools der Twinks profitiert oder diese auch beim World Boss abstellen kann, ohne mit dem Main immer dorthin latschen zu müssen. Nur ein paar kleine Beispiele von vielen

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Kynatara
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx