Destiny 2 PC: 60 FPS (oder mehr) – nicht auf Steam, nur im Battle.net

Der MMO-Shooter Destiny 2 kommt für den PC und wird 60 FPS erreichen oder wesentlich mehr. Aber das Spiel wird es nicht auf Steam geben, sondern nur in Blizzards Battle.net. Das heißt: Man wird Destiny 2 mit WoW-Gold kaufen können.

Es gibt Infos zur PC-Version von Destiny 2. Da hatte Activision ja im Vorfeld “auf den PC maßgeschneiderte Features” versprochen. Bei der Gameplay-Präsentation hat Bungie darüber nicht gesprochen, hier stand Sonys PlayStation 4 Pro im Fokus.

Aber die Webseite Kotaku meldet sich mit ersten Informationen zum PC-Port von Destiny 2.

Das sind die Spezifikationen für Destiny 2 auf dem PC

So wird Destiny 2.

  • Destiny 2 wird 4k unterstützen (3820×2160)
  • die Framerate ist „nicht gecappt“, also sind 60 FPS oder mehr drin
  • Destiny 2 wird Maus und Tastatur vollständig unterstützen und man kann auch die Tasten neu belegen
  • Einen Text-Chat gibt’s
  • Das Sichtfeld wird einstellbar sein
  • Es gibt PC-Settings
  • und eine Unterstützung für 21:9 Monitore

Nicht auf Steam, nur auf battle.net – Ihr könnt in Destiny 2 mit WoW-Gold bezahlen

Eine Überraschung gab es noch. Destiny 2 wird auf dem PC exklusiv über Blizzard laufen, also über das “Battle.net” oder die Blizzard-App, wie sie mittlerweile heißt. Das bedeutet, Destiny 2 kommt nicht über Steam. 

Es ist zu vermuten, dass Activision hier keine Lust hatte, Prozente an Valve abzudrücken, wenn man Blizzards Battle.net ohnehin hat.

Bei Blizzard sagt man:

  • Destiny 2 ist vorerst das einzige “Nicht-Blizzard”-Spiel, das Blizzard übers Battle.net anbietet. Es heißt, Blizzard liebe Destiny so sehr, dass man hier eine Ausnahme macht. Man sagt: Hätte Bungie ein eigenes Netzwerk für Destiny 2 entwickeln müsste, hätte sich der PC-Release von Destiny 2 verschoben. Man konnte es bei Blizzard nicht abwarten, endlich Destiny 2 zu spielen, daher habe man der Schwesterfirma geholfen und ihr die eigene Plattform zur Verfügung gestellt.
  • Support und Server liefert Bungie, da haben wir nichts mit zu tun. Über unsere Server laufen die typischen “Battle.net” sozialen Funktionen. Ihr könnt also übers Battle.net Freundschaft schließen und von Destiny 2 aus sehen, wer von Euren Freunden etwa gerade bei Hearthstone unterwegs ist.
  • Man wird in Destiny 2 auch „Blizzard-Guthaben“ verwenden können. An das Guthaben kommt man etwa ran, wenn man in WoW „Ingame-Gold gegen eine WoW-Münze eintauscht.“ Diese Münze wird dann zu Battle.net-Guthaben und mit der könnte man dann zum Beispiel, Items in Destiny 2 kaufen oder Ingame-Items in einem der Spiele, die übers Battle.net laufen – also Skins in Overwatch, Kartenpackungen in Hearthstone oder Spielzeit in WoW.

Viel mehr Infos zu Destiny 2 gibt’s in unserem großen Bericht zum Live-Stream:

Destiny 2: Livestream zum Gameplay – Hier gibt’s alle neuen Infos