WoW Shadowlands: Pakt wechseln – So geht’s und darauf müsst ihr achten

Die Wahl eures Paktes in World of Warcraft: Shadowlands ist relativ bindend. Ihr könnt euch zwar umentscheiden, aber das kann viel Aufwand nach sich ziehen. MeinMMO erklärt euch, wie ihr den Pakt dennoch ändern könnt und auf was ihr achten müsst.

Die vier Pakte sind das neue Kern-Feature in Shadowlands und versorgen euch mit einem großen Teil eurer neuen Stärke im Addon. Sie liefern euch neue Fähigkeiten, eine Story für jeden Pakt, Kosmetika und mehr.

Während der Kampagne von Shadowlands werden euch alle Pakte und ihre Fähigkeiten vorgestellt. Abschließend könnt ihr euch einen von ihnen aussuchen, dem ihr beitreten wollt. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Special mit allen Infos, Fähigkeiten und Belohnungen der Pakte auf MeinMMO.

An sich habt ihr damit eure Auswahl gefällt und bleibt auch dabei. Es ist aber möglich, einem anderen Pakt beizutreten, wenn ihr eure Meinung ändert. Das geht sogar recht leicht – nur solltet ihr euch wirklich sicher sein, dass ihr das tun wollt.

Warum sollte ich meinen Pakt wechseln? Es gibt mehrere Gründe, warum ihr euren Pakt wechseln wollen könntet. Wollt ihr etwa andere Kosmetika sammeln, ändert sich die Balance oder einfach euer Interesse, könnte es möglich sein, dass ihr einem anderen Pakt beitreten wollt.

Für Progress- und Hardcore-Spieler kann es außerdem hilfreich sein, einen Pakt für etwa Schlachtzüge zu nutzen und einen anderen für mythische Dungeons, sodass immer nach Bedarf gewechselt wird. Das geht zwar, ist aber mit viel Arbeit verbunden.

Pakt wechseln: Schritt-für-Schritt-Anleitung

So sucht ihr einen neuen Pakt aus: Grundsätzlich müsst ihr für das Ändern eures Paktes lediglich mit dem Anführer des Paktes sprechen, dem ihr neu beitreten wollt. Die findet ihr allesamt in der Enklave in Oribos, praktisch an einem Ort versammelt. In den Klammern sind die jeweiligen Koordinaten eingetragen, die ihr euch mit Addons anzeigen lassen könnt. Sprecht mit:

  • Polemarch Adrestes für die Kyrianer (36,2 / 64,2)
  • Lady Mondbeere für die Nachtfae (39,6 / 60,9)
  • General Draven für die Ventyhr (44,7 / 68,8)
  • Secutor Mavix für die Nekrolords (43 / 74)

Wählt dort die einzige Gesprächsoption, in der ihr die Anführer fragt, ob sie euch helfen können, ihnen beizutreten. Die NPCs warnen euch daraufhin, dass ihr euch bereits einem anderen Pakt angeschlossen habt und fragen, ob ihr eure Verbündeten wirklich verraten wollt. Bestätigt das zweimal und ihr könnt eurem neuen Pakt beitreten.

wow shadowlands pakt wechseln map
Die Anführer fragen euch, ob ihr wirklich sicher seid. Ihr findet sie im Südwesten von Oribos.

Altem Pakt erneut beitreten – so geht’s

Was passiert, wenn ich zurück in meinen alten Pakt will? Schwierig wird es erst dann, wenn ihr zu dem Pakt zurückkehren wollt. Denn die jeweilige Fraktion hat sich gemerkt, dass ihr euch für jemand anderen entschieden habt und verlangt einen erneuten Beweis eurer Treue.

Selbst, wenn ihr den Pakt verlasst und ihm gleich wieder beitretet, müsst ihr diese Aufgaben abschließen.

Um euch erneut zu beweisen, sollt ihr mehrere Aufgaben für euren Pakt erledigen. Das ist in vier Schritte aufgeteilt.

Schritt 1 – Sprecht mit dem Anführer

Wie bereits beim Wechsel müsst ihr wieder mit dem Anführer des jeweiligen Pakts in Oribos sprechen, diesmal jedoch mit dem eurer alten Fraktion. Dieser ist nicht glücklich darüber, dass ihr ihn verraten habt und verlangt eine Aufgabe von euch.

Schritt 2 – Quest: „Beweist euren Wert“

Dies wird eure erste Aufgabe sein. Ihr erhaltet die Quest „Beweist euren Wert“, in der ihr für euren neuen alten Pakt Aufgaben erledigen sollt. Wie bei der täglichen Quest eures Paktes müsst ihr dabei einen Fortschrittsbalken füllen, indem ihr etwa:

  • seltene Gegner oder Elitegegner tötet
  • Schätze findet
  • Weltquests abschließt
  • tägliche Quests abschließt
  • Dungeonbosse tötet (Schwierigkeitsgrad irrelevant)

Das alles müsst ihr allerdings im Gebiet eures jeweiligen Pakts abschließen. Das gilt auch für die Dungeons. Jedes Gebiet hat zwei Dungeons, die zu ihrem Pakt gehören und deren Bosse für den Fortschritt zählen:

  • Kyrianer: Nekrotische Schneise, Spitzen des Aufstiegs
  • Nekrolords: Theater der Schmerzen, Seuchensturz
  • Ardenwald: Die Andre Seite, Nebel von Tirna Scithe
  • Revendreth: Die Blutigen Tiefen, Hallen der Sühne
world-of-warcraft-shadowlands-de-other-side
Die Andere Seite ist ein harter Dungeon im Ardenwald.

Schritt 3 – Wartet auf die nächste Woche

Dieser Schritt ist zwar einfach, dauert aber unter Umständen am längsten: Ihr müsst bis zum wöchentlichen Reset warten. Der findet in der Regel am Mittwoch gegen 9:00 Uhr morgens deutscher Zeit statt.

Achtet unbedingt darauf, vor dem Reset die Quest „Beweist euren Wert“ abzugeben!

Mit der nächsten Woche könnt ihr dann eine neue Quest annehmen, die den vierten und letzten Schritt darstellt.

Schritt 4 – Quest: „Vertrauen erneut erlangen“

Diese Quest funktioniert genau so wie bereits „Beweist euren Wert“. Ihr sollt erneut verschiedene Aufgaben abschließen, die Quest trägt lediglich einen anderen Namen und kann erst nach dem Reset durchgeführt werden.

Erst, nachdem ihr diese Quest abgegeben habt, landet ihr wieder bei eurem alten Pakt. Wollt ihr also noch etwas in einem anderen Pakt erledigen, tut das, ehe ihr „Vertrauen erneut erlangen“ abgebt. Wenn ihr es richtig angeht, könnt ihr so zwischen zwei Pakten jonglieren. Das erfordert aber viel Arbeit und gutes Timing.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Welcher Pakt für welche Klasse?

Ein möglicher Grund für den Wechsel eines Paktes ist, dass ihr euch zu Beginn falsch entschieden habt und gerne euren „besten Pakt“ wählen möchtet. Oder ihr wollt eine andere Spezialisierung spielen, für die ein anderer Pakt dann besser ist. Oder interessiert euch vielleicht plötzlich PvP viel mehr als PvE?

In unserem Special auf MeinMMO findet ihr den besten Pakt für jede Klasse. Die Empfehlungen sind dabei unverbindlich und basieren auf Analysen und Tipps von Experten sowie Simulationen.

WoW Jäger Pakt Guide TItel
Der beste Pakt für Jäger sind etwa die Nachtfae – aber vielleicht habt ihr darauf ja keine Lust?

Ihr solltet grundsätzlich den Pakt wählen, mit dem ihr am meisten Spaß habt. Die Unterschiede sind minimal und vor allem auf dem Papier existent. Ein Pakt, mit dem ihr nicht zurechtkommt, wird euch am Ende in der Regel weniger Leistung bringen als der, den ihr gerne spielt.

Über die Pakte und weitere Features von Shadowlands sprechen wir auch im MeinMMO-Podcast mit Redakteurin Leya Jankwoski, GameStar-Community-Managerin Marylin Marx und WoW-Experte Benedict Grothaus. Den Podcast findet ihr ab dem Abend des 25. November auf Spotify, iTunes und auf der Podcast-Seite von MeinMMO.

Quelle(n): wowhead, Icy Veins
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Incursio

Behält man die Paktstufen bei einem Wechsel?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x