World of Warcraft: Ach, wie groß ist Azeroth

Die World of Warcraft zählt zu den größten Videospielwelten überhaupt. Ein Youtuber hat sich nun die Mühe gemacht und spendiert uns allen einen kleinen Rundflug.

Einmal Teldrassil und zurück, bitte!

Die meisten Spieler von World of Warcraft wissen zwar im Grunde, dass die Welt richtig groß sein kann, aber für viele ist das eher ein störender Faktor. In der heutigen Zeit sucht man sich lieber im Wald von Elwynn einen Magier, der ein Portal nach Sturmwind aufmachen kann, anstatt selbst die Beine in die Hand zu nehmen und loszulaufen. Meistens dauert die Suche länger, als der eigentliche Weg, aber hey! Jeder wie er will.

„Früher“ hat man die Größe der Welt noch zu spüren bekommen: Wenn man den Raid von Ahn’Qiraj aufsuchen will, musste man erst mal 20 Minuten von Darnassus aus nach Silithus fliegen. Eine kleine Zeitreise liefert das Video vom Youtuber TheBigClifty, der sich durch Azeroth, Kalimdor und Pandaria schwingt. Es vermittelt ein gutes Gefühl von den Ausmaßen, der Welt, in der so viele Spieler jeden Tag ihre Zeit verbringen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): youtube.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KohleStrahltNicht

Azeroth ist doch nicht groß.
Schaut euch mal Norrath in Everquest 2 an.
EQ ist 3 Monate älter als WoW und es ist , glaube ich schon die 11te große Erweiterung raus.

Michael Schäfer

Ja Vanilla und alles was danach Folgte Gute Zeit und da gabs kein Kilometer geld und keine Inhaltssuche die , die welt noch weiter zusammen schnürrte da lief man ohne reittier sogar seine 30 min mit bc hatte es sich ja auch etwas gelockert da gabs passente flugpunkte die die zeit auch einsparrten und ab wotlk war der inhaltsucher da und man sparte sich den weg wenn man die Inni erkunden hatte das man sie erst erkundne musste war noch sinnvoll dank den heulern die meinen als müssten sie die last ihrer rüsstung selber tragen wollten es nicht mehr das es nach Cata dann raus gepatcht wurde und somit ging der letzte wo man sich in der offenenwelt bewegen musste auch flöten… Wieso machen sie es nicht wie in Guild wars 2 gleich teleportieren mein gott ing das Spiel in den Jahren in den Bach runter… Aber denoch Gutes Spiel.

KohleStrahltNicht

Dein Text erinnert mich stark die Abschlußrede von Dieter Thomas Heck in der ZDF Hitparade.
Alles ohne Punkt und Komma.
Sehr schwer zu lesen aber deine Tastatur ist bestimmt defekt.

Larira

Und das Tolle dabei ist, praktisch keinerlei Ladebalken. Das ist bei anderen MMOs so dermaßen dämlich, dass sie sowas nicht auf die Reihe bekommen. -.-

Grüße

Varoz

da stimme ich dir zu, eine welt mit ladebalken fühlt sich für mich nicht wie eine große welt an und zerstört für mich das mmo gefühl irgendwie.

Archeage bekommt das noch hin, da kann man sogar noch von kontinent zu kontinent mit dem schiff ohne ladebalken, auch ein grund warum ich archeage so geil fand.

Gert-Joachim Weyer

Wo hat den ESO als Beispiel genannt Ladebalken in der Welt?Und FF XIV hat diese doch wohl wegen der PS3 weil die das sonst technisch nicht mehr gebacken bekommen würde.

Selbst das Uralte SWG (RIP) hatte keine Ladebalken.

WoW hat dafür unmengen anderer Unzulänglichkeiten wo beinahe jedes andere MMO denen zeigt wo der Hammer hängt.

Larira

ESO hat eine Menge Ladebalken. Alleine ein Zonenwechsel löst einen aus. Und es gibt noch recht viele „versteckte“ Ladebalken wenn man z.B. geschlossene Türen und Tore betritt. Dann wird der Bildschirm kurz schwarz. All das gibt es in WoW nicht. Ladebalken gibt es nur bei Kontinent- und Addon-Gebiete wechseln. Und natürlich Instanzen.

Grüße

mmogli

ich hab in wildstar keine ladebalken ! man kommt sehr schnell von a nach b in nexus .

BaldursGate

Die Welt in WoW war eigentlich immer recht klein. Schon für damalige Verhältnisse.

Gutes Beispiel im MMORPG Sektor wäre Asherons Call. Dessen Welt war 6 mal größer als Azeroth.

Michael Schäfer

Damals von welchen Zeit fenster redest du Damals in Vanilla da war es groß und die Strecken die du da hin legtest das ist bruchtteil was du heute an läufst und reitest.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x