WoW: PVP gegen Bots kommt – Damit die Allianz mal gewinnt

Ein neues Feature von World of Warcraft sorgte auf der BlizzCon für Verwunderung. PvP ist bald auch gegen NPCs, also Bots, möglich.

Auf der BlizzCon wurden am vergangenen Wochenende viele anstehende Neuerungen von World of Warcraft besprochen. Neben jeder Menge neuer Features von Patch 8.2 Rise of Azshara ging es auch um die „kleineren“ Zwischenpatches, wie das Update 8.1.5.

In den Zwischen-Patches bringen die Entwickler kleinere Features und Feinheiten, die sonst im Trubel eines großen Patches untergehen würden.

Eines dieser Highlights ist der „Arathi Comp Stomp“: Ein PvP-Schlachtfeld gegen computergesteuerte Gegner.

WoW PvP Arathi gegen Bots

Arathibecken mit Insel-Technologie: Die Grundlage für diese PvP-Rauferei wird die Technologie der „klugen“ NPCs sein, die auch auf den Insel-Expeditionen verwendet werden. Blizzard will die gleiche Technologie nutzen, um eine PvP-Rauferei zu erschaffen, in der die Gegenspieler aus 15 Bots bestehen. Diese sollen klug agieren und im Arathibecken eine echte Herausforderung darstellen.

Wie schwer genau diese Rauferei sein wird, bleibt natürlich noch abzuwarten. Aber vermutlich wird Blizzard sich eher an den heroischen oder mythischen Insel-Expeditionen orientieren, sonst wären die Gegenspieler wohl gar keine Herausforderung.

WoW PvP Arathi gegen Bots 2

Ein Widerspruch in sich: Einige Spieler merken kritisch an, dass das ja wohl ein klarer Widerspruch in sich selbst sei, eine PvP-Rauferei gegen „PvE-Gegner“ zu veranstalten. Die meisten Spieler freuen sich jedoch auf diese Abwandlung von Arathi. Da es nur eine kurzzeitige Rauferei ist, sehen sie es als willkommene Abwechslung.

Bei der der Vorstellung dieser Idee ließ sich sogar „Gerne geschehen, Allianz“ lesen – eine klare Anspielung darauf, dass die Allianz im Arathibecken sonst nie gewinnen würde. Das entspricht zwar nicht der Wahrheit, aber dem „Gefühl“ vieler Spieler: “Immerhin haben wir die Ställe.”

Was haltet ihr vom PvP gegen NPC-Gegner? Eine coole Idee zur Auflockerung? Oder hat das im PvP absolut nichts verloren? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Kurz darauf, mit Patch 8.2.5, bekommen Worgen und Goblins übrigens neue Modelle!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fain McConner

Eine grundsätzlich gute Idee – sollte man in viele PvP-basierte Spiele für unsere gankenden Freunde einbauen. Nur darf man es ihnen nicht auf die Nase binden.

Das System muss registrieren, wenn ein High-Level-Ganker im Newbiegebiet Spieler weghaut. Dann wird er automatisch in eine Instanz versetzt, in der nur NPC’s rumlaufen. Die müssen ihn anbetteln, beschimpfen, um Hilfe rufen oder mit mehreren chancenlos auf ihn losgehen, und wenn sie mehrmalig von ihm umgehauen werden nicht wieder auftauchen.

Der Ganker könnte den ganzen Tag sein Ego stärken, und die Newbies hätten ihre Ruhe.
Funktioniert natürlich nur, wenn man es ihm nicht sagt.

FaveHD

pvp…

Saigun

In 2 Worten: What ever…

Cortyn

Pssht… “Whatever” ist nur ein Wort…

Saigun

Whatever…

Joker#22737

Find ich nicht schlecht, nutze diesen Modus auch gern in HotS und Overwatch.
Natürlich ist es dann kein PvP mehr, aber mit einer guten KI beschäftige ich mich auch ganz gerne.

Vor allem fällt die Frustration weg da man mit seinem – laut meiner subjektiven Wahrnehmung oft aus egoistischen Brüllaffen bestehenden – Team, nicht mehr gegen perfekt organisierte (russische) Spieler antritt die einem direkt vom Friedhof aus dem Spiel prügeln.

Die Experten die sich hier über den Modus echauffieren und sich ganz viel über ihren Status als PvPler einbilden hat man mit dieser Meldung auch feinstens „getriggert“.

doc

Sind die Brüllaffen nicht eigentlich immer auf der eigenen Seite? 😀
Die Gegner versteht man doch nicht, oder ist das mittlerweile anders? (spiele schon länger nicht mehr selber)

Joker#22737

Genau so hab ich das ja auch hingeschrieben 😉

Frühlingsrolle

pvp gegen bots ?!?!?! knall nicht gehört ?

Namma

Es ist pve, eine alte map die einen pve Modus bekommt, und es wird den pvplern nichts weg genommen.

Derio

Eigentlich spielt man PvP weil man nicht gegen Bots spielen will… Nur weils jetzt auf einem PvP Gelände stattfindet, ist es noch lange kein PvP, sondern auch nur eine andere Form einer Instanz oder Dungeons^^

Nookiezilla

Naja, ich habe von der ersten Woche an die Insel auf myth gemacht und herausfordernd war da mmn nichts. Wäre schön wenn die Arathi Bots doch mehr drauf hätten.

Phinphin

Wäre mir lieber, wenns PvPvE wäre und die Spielerteams mit NPC verstärkt werden würden.

Joker#22737

Beste Überschrift die ich je gelesen habe!

Koronus

Ich denke die Entwickler haben von StarCraft II CO-OP gelernt.

Visterface

Warum nicht? Ich finds gut. Evtl. verschiedene Schwierigkeitsgrade und man kann prima üben. Bei HotS Spiel ich nur gegen bots 😀

Dafür

Ein PvE Battleground, eigentlich eine richtig coole Idee.

Warum auch nicht ?

Gurkensaft

sowas kann auch nur von einem pve´ler kommen omfg

Namma

Warum sollte sich auch ein Overkill pvpler über ein pve Modus freuen?
Der pvpler kann diesen Modus mit all seiner Ehre einfach ignorieren 😉

Dachlatte

Naja! PvP ist ja auch schon lange extreme Müll… solange ich meine E*Points und direkt inv bekomme, spiele ich gerne gegen BOTS! Aktuell macht das System eh null Fun…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x