Patch 8.2 von WoW bringt Mechagnome und einen „Mega-Dungeon“

Blizzard hat bereits einige Details über Patch 8.2 von World of Warcraft verraten. Dort treffen wir Mechagnome und einen Dungeon, der den ganzen Abend füllen wird.

Die meisten Details zu Patch 8.1 Tides of Vengeance waren bereits vor der BlizzCon bekannt. Deshalb hat Blizzard etwas ausführlicher über Patch 8.2 gesprochen.

Dieser Patch wird den Namen „Rise of Azshara“ tragen und die Geschichte rund um Azshara, die Naga und die alten Götter fortführen.

WoW Patch 82 Art 5

Doch für viele ist einer der „Nebenplots“ viel interessanter. Denn im Tiragardesund wird auf dem Schrottplatz ein Tor geöffnet und führt zu einer neuen Stadt der Gnome: Mechagon.

Was ist Mechagon? Mechagon ist ein neues Gebiet, das in Patch 8.2 zugänglich gemacht wird. Das Gebiet wird von Mechagnomen bevölkert. Mechagnome waren mal „gewöhnliche“ Gnome, haben aber im Laufe ihres Lebens immer mehr Körperteile gegen Maschinen ausgetauscht – sie sind also quasi Androiden und Cyborgs. Je mehr Körperteile zur Maschine wurden, desto höher ist das Ansehen des jeweiligen Gnomes in der Gesellschaft.

WoW Patch 82 Art 4

Wie die Mechagnome aussehen, könnt ihr hier sehen:

Mega-Dungeon kommt: In Mechagon gibt es einen neuen Dungeon, den die Entwickler als „Megadungeon“ bezeichnen.

WoW Patch 82 Art 6

Er wird vom Umfang her mit Karazhan verglichen und hat 8 verschiedene Bosse. Spieler können also mehrere Stunden in dem Dungeon verbringen und sich richtig austoben. Perfekt für einen Abend voller Action mit einer Gildengruppe (am besten bestehend aus Gnomen oder Goblins).

Mechagnome als Verbündetes Volk? Schnell wurde deutlich, dass sich Mechagnome optimal als Verbündetes Volk eignen würden, da sie mit vielen maschinellen Upgrade sich auch optisch deutlich unterscheiden. Das hat Blizzard bisher aber nicht bestätigt und wird es wohl auch in den kommenden Wochen noch nicht tun. Die Hoffnungen der Fans sind allerdings geweckt.

Freut ihr euch schon auf die Mechagnome und Mechgon? Oder habt ihr gar keine Lust auf so eine Gnomenstory?

Neue Modelle für Worgen und Goblins kommen übrigens schon kurze Zeit später!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

26
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Mechagon als Dungeon klingt sowohl als Inhalt als auch thematisch sehr cool. Damit lassen sich bestimmt einige erinnerungswürdige Bosse designen. Aber ich habe ehrlich gesagt auf richtige Mechagnome als verbündetes Volk gehofft und nicht diese hässlichen Cyborgdinger. Roboter mit Brüsten oder Schnurrbärten wirken irgendwie … merkwürdig (Außer bei Bob).

Andy
Andy
1 Jahr zuvor

Als Verbündetet sehen die ja echt hässlich aus.Die müsste ich nicht mal frei spielen.

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
1 Jahr zuvor

Och bitte nicht noch mehr Gnome xD
Da macht es auch ein wenig Schrott am Körper nicht besser xD

Sie sollten lieber die fehlende Druidenrasse für die Allianz einfügen. Steht immer noch 3:4 xD

Horteo
Horteo
1 Jahr zuvor

Vielleicht können Mechagnome ja Druiden werden?

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
1 Jahr zuvor

Das wäre das Ende. Gnome allein sind schon Müll und dann bitte ein Mechagnom als Druide? Wie soll der das hinbekommen? xD

Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Naja, die Kultiraner und Zandalari praktizieren ja auch eine etwas andere Art von Druidentum, erkennbar an den anderen Tierformen. Bei den Mechagnomen könnte es dann mehr Technik als Magie sein. Stell sie dir als eine Art Transformer vor. wink

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
1 Jahr zuvor

Ich hoffe einfach wirklich, das diese Mechagnome keine Druiden werden können und später eine gute Sub-Rasse hinzu kommt, die dann neue Druidenformen bekommt. Die alten sind schon recht langweilig geworden, vorallem die Eulenform, die ja keine Abwandlung all die Jahre bekommen hat. Und Kul Tiraner sind eher hässlich und die Druidenformen auch eher fragwürdig für meinen Geschmack. Finde da die Zandalari irgendwie wesentlich besser gelungen.

Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Mir gefallen die Kultiraner besser, aber so unterscheiden sich einfach Geschmäcker. Bin mir auch ziemlich sicher, dass Mechagnome keine Druiden werden können, weil die von der Lore dann wirklich zu weit entfernt wären. Fand den Gedanken an Transformergnome einfach ziemlich witzig grin

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
1 Jahr zuvor

Ich glaube es trifft einfach überhaupt nicht meinen Geschmack, als das ich es überhaupt irgendwie interessant oder witzig hätte finden können. Wäre eher ne Horrorvorstellung xD

Kraehe
Kraehe
1 Jahr zuvor

Die Menschen aus Kul Tiras sind die nächsten Druiden für die Allianz und auch schon fix angekündigt. Davon abgesehen ist es kein Muss dass jede Klasse auf jeder Seite von gleichvielen Rassen gewählt werden kann.

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
1 Jahr zuvor

Mir klar, ist auch schon ewig bekannt das die Kul Tiraner Druiden werden können. Aber die Rasse an sich ist hässlich und Menschen in einem MMORPG sind einfach nur langweilig, hab ich in RL schon, brauche ich in einem Game dann nicht extra noch spielen, wenn es so viel Auswahl gibt.
Und die Druidenformen der Kul Tiraner gefallen mir persönlich nicht, deswegen hoffe ich einfach noch das Blizz halt noch eine 4 Rasse einfügt oder zumindest die Möglichkeit endlich mal das Aussehen der Eule ändern zu können, nachdem Katzen und Bären zu Legion schon so viele Möglichkeiten bekommen haben und nun auch Zandalari und Kul Tiraner eine völlig neue Form der Eule haben. Mir würden auch schon Glyphen dafür reichen.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Ich habe da direkt Gnomeregan flashbacks. Bitte nicht ????

Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Alarm! Alarm!

Horteo
Horteo
1 Jahr zuvor

Jetzt aber mal langsam mit dem Gnombashing. Meine 9 Max lvl Gnome freuen sich alle drauf. Und es ist endlich Zeit, das auch Gnome mal endlich ein bisschen Liebe bekommen. Sie sind von Anfang an dabei und waren immer loyal, nie abtrünig oder aufmüpfig. Ausserdem bekommen sie mit 8.1 eine Watsche. Da darf man mit 8.2 ruhig mal bisschen nett sein.

Bei Mechagnomen fragt man sich aber wie die Klassenverteilung aussieht. Da passt keine Klasse dazu die sie noch nicht spielen können. Eine neue Klasse, der Tüftler wäre am Besten. Denn Gnome basteln unheimlich gern

Namma
Namma
1 Jahr zuvor

Vielleicht ja im nächsten addon smile

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Tüftler wäre perfekt für BFA gewesen als Klasse. Kettenträger, Range DPS Heal und Tank. Gibt tausende Konzepte dazu bereits. Blizzard muss nur Tinker in ihrem Forum suchen, und sich ne Best Off zusammensuchen für Gamplay. Animationen sollten auch kein Problem sein.

Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Leider gab es schon eine neue Klasse in Legion. Ist also erst wieder fürs nächste Addon dran. wink

Kraehe
Kraehe
1 Jahr zuvor

Yay for Gnomes wink die tauen und bestimmt auch den Hochtüftler wieder auf

Namma
Namma
1 Jahr zuvor

Okay ich habe es zur Kenntnis genommen

Lilith
Lilith
1 Jahr zuvor

Anstatt mal ein cooles Volk einzuführen..
San Layn zb aber neeeein.
Nachher generiert man noch mehr Spieler, das muss verhindert werden ????

Horteo
Horteo
1 Jahr zuvor

wir haben helle Spitzohren, dunkle spitzohren, noch dunklere Spitzohren, bleiche Spitzohren und jetzt willst du noch blutsaugende Spitzohren?

Lilith
Lilith
1 Jahr zuvor

Jaaaaaa Vampir Elfen ! ????????????????

Verigorm
Verigorm
1 Jahr zuvor

Aber… die wurden doch eingeführt… Lebten in Darnassus, doof nur dass mein Kriegshäuptling das Lagerfeuer schöner fand als noch eine weitere Elfenrasse.

Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Du hast mit den Trollen die unterentwickelten Spitzohren vergessen razz

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Natürlich, noch mehr Hochelfreskins. Genau das brauchen wir.

TheDivine
TheDivine
1 Jahr zuvor

Mechagnome als verbündete Rasse würde aktuell ja ganz gut zu Blizzards philosophie passen.

„Dinge einzufügen nach denen keiner gefragt hat“

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.