WoW: Patch 8.2 verrät die unheimliche Wahrheit über das Herz von Azeroth

In Patch 8.2 von World of Warcraft erfahren wir den wahren Zweck unserer Artefakt-Halskette. Wir verraten Euch, wofür das Herz von Azeroth benutzt wird.

Die Story von Patch 8.2 Azsharas Aufstieg wurde aus den Spieldaten von World of Warcraft zu weiten Teilen bereits ausgelesen. Es gibt einige dramatische Enthüllungen über das Herz von Azeroth, was damit geplant ist und welche Rolle wir in dem ganzen Plot eigentlich spielen.

Denn eigentlich ist das Herz von Azeroth eine Halskette, mit der wir den Planeten heilen sollen. Doch offenbar haben dunkle Mächte damit einen ganz anderen Plan.

Spoilerwarnung: Wer nichts zum Verlauf der Handlung in Patch 8.2 wissen will, sollte hier nicht weiterlesen. Ihr wurdet gewarnt.

Azsharas Plan geht auf: Nachdem die Spieler von Azshara in die Tiefen von Nazjatar gezogen werden, kommt es immer wieder zu kleinen Auseinandersetzungen mit der Königin der Naga. Sie mischt sich in viele Gespräche ein und kann offenbar alles hören, was in ihrem Königreich vorgeht. Aber erst im Raid erklärt sie uns, was eigentlich Sache ist und wie sie uns zu sich gelockt hat. Dort erfahren wir einige Wahrheiten:

Ihr seht nun die Wahrheit, nicht wahr? Jeder Schritt den ihr getan habt, geschah nach meinem Willen.

Dieser trampelnde Zwerg glaubte, er könne Azeroth retten, indem er euer kleines, funkelndes Herz ermächtigt. Das Geschenk eines schlafenden Titanen.

Wahrlich, das Herz eines Titanen war genau das, was benötigt wurde. Nicht um die Welt zu heilen … sondern um das Gefängnis eines Gottes zu zerschmettern.

Das Ritual ist beinahe vollendet. Das Schwarze Imperium steigt auf … und die Welt erwartet ihre wahre Königin.

Königin Azshara

Viele Hinweise bewahrheiten sich: Dem Anschein nach bewahrheiten sich nun also viele Befürchtungen und Sprüche der Diener alter Götter. Magni ist wirklich nur eine Spielfigur der Alten Götter und hat N’Zoth genau das geliefert, was er gebraucht hat – uns mit dem Herz des Planeten.

Gelingt der Plan? Aktuell ist noch nicht vollständig offensichtlich, ob Azsharas Plan gelingt und der Alte Gott N’zoth wirklich von seinen Ketten befreit wird. Es gibt jedoch vereinzelt Hinweise darauf, dass Azshara noch etwas anderes im Schilde führt. So weisen manche Charaktere darauf hin, dass es verdächtig ist, dass Azshara den Helden der Horde und Allianz das Gefängnis von N’Zoth zeigt. Die Wahrheit dahinter wird in den kommenden Tagen sicher ans Licht gelangen …

Nach dem Kampf gegen Azshara sagt Lor’themar jedoch die dunklen Worte:

Unser Sieg erscheint leer. Azsharas Meister wird sich erheben.

Lor’themar Theron

Da haben wir uns ja was Schönes eingebrockt.

Bedenkt bei den Infos bitte, dass es sich um Textpassagen vom PTR handelt. Die können sich bis zum Release des Patches noch ändern.

Diese neue WoW-Quest offenbart die finsterste Seite von Sylvanas

Was haltet ihr von dieser Enthüllung zum Herz von Azeroth? Habt ihr soetwas schon geahnt? Oder dachtet ihr bisher, das Ganze würde wirklich der Heilung des Planeten dienen?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Dass es in BfA diesmal keinen endgültigen Sieg geben wird und wir nur etwas größerem entgegenlaufen, nämlich einen oder mehrere oder gar allen alten Göttern, war mir von Anfang an klar.
Die Frage die sich noch immer stellt, ist jene der Anführer der Horde und Allianz. Wer wurde von wem wie manipuliert. Wurde das überhaupt jemand und wenn ja, auf beiden Seiten?

Ky van Rae

Ich glaube nicht, dass einer von beiden manipuliert wurde. Viel eher glaube ich, dass Sylvanas tatsächlich Azeroth vor der Leere (Alte Götter) retten wollte, auch einen Plan hatte, der allerdings mit dem Tod von Varian und Vol’jin eine neue Ausrichtung brauchte. (Sie hatte sich ja nach dem Tod von Arthas von der Eiskronenzitadelle geworfen und hatte dort Visionen)
Ich glaube auch, dass sie Anduin durchaus zugetraut hat Horde und Allianz unter einem Banner zu vereinen, jedoch kommt hier ihr „Arthas-Trauma“ ins Spiel (was man ja sehr schön im Kriegsbringer-Cinematic sehen konnte, dass es noch aktuell ist). Sie hat wohl Angst, dass Anduin wie Arthas werden und das Bündnis verraten könnte, daher versucht sie die Einigung von Allianz und Horde auf ihre Art zu vollziehen. Dass sie ihn jedoch mit ihren Taten in die Richtung treibt, merkt sie wohl erst ganz am Schluss.

Und Anduin solte eigentlich auch relativ imun gegen die Einflüsterungen sein, da er ja nicht nur vom Licht „gesegnet“ ist, sondern seit MoP auch dank der Garrosh und der „Götterglocke“ die Leere kennt. Das Licht sorgt dafür, dass er nicht in die Leere abdriftet und die Leere sorgt dafür, dass er merkt, wenn das Licht nichts „Gutes“ im Schilde führt (was ja auch schon einmal passiert ist, dass es ihn „gewarnt“ hat).

Saigun

Wird wohl niemanden davon abhalten weiterhin Azerit zu farmen 😀

Belpherus

Um ehrlich zu sein, ich habe die Vermutung, das das Heilen von Azeroth und die Befreiung Nzoths möglicherweise die selbe Handlung ist. Denn das würde am besten zu Nzoth passen.
Er würde uns vor die Wahl stellen, Azeroth aufgeben und allen den Tod erklären. oder Azeroth heilen und ihn befreien.

Scaver

Naja, N’Zoth und die anderen alten Götter sind Parasiten IM schlummernden Titan. Sie daraus zu befreien und ggf. zu entfernen dürfte tatsächlich am Ende mit der Heilung zusammen hängen.
Wobei Azeroth vermutlich nicht sterben würde. Sie würde vermutlich nur korrumpiert werden. Und egal ob sie dann der Leere dienen (wofür die alten Götter ja sorgen sollen) oder ähnlich Sageras wird, so dürfte in beiden Fällen alles Leben im Universum auf dem Spiel stehen.
Und als mächtigste aller Titanen, dürfte es auch für die Spieler nichts geben, womit wir sie aufhalten könnten. Ergo dürfte die Heilung die einzige Möglichkeit sein.

Joker#22737

Feinstes Fraktionskriegsaddon 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x