So cool wird das Herz von Azeroth im WoW: Patch 8.2

Blizzard hat verraten, wie sich das Herz von Azeroth in World of Warcraft verändern wird. Wir zeigen, was die Entwickler geplant haben.

In einem Livestream hat der Entwickler Jeremy Feasel von World of Warcraft über viele Änderungen gesprochen, die in Patch 8.2 Rise of Azshara auf die Spieler zukommen. Eine der wohl größten Neuerungen ist die Überarbeitung des Herz von Azeroth. Wir verraten Euch, wie sich die Artefakt-Halskette mit dem kommenden Update ändern wird.

WoW Herz von Azeroth Neues System 2
In der Mitte ist der große Sockelplatz.

Aktive Fähigkeiten für alle: Jeder Spieler kann eine Auswahl treffen, wie er sein Herz von Azeroth verbessern möchte. Diese Verbesserungen geschehen über Essenzen, die Spieler durch unterschiedliche Aktionen freischalten können. Einige gibt es vielleicht bei Weltquests, andere in Raids oder im PvP. Diese Essenzen können dann in drei Sockelplätze angebracht werden – ein großer und zwei kleine.

  • Der große Sockelplatz gewährt die aktive Fähigkeit einer Essenz und zusätzlich noch ihren schwächeren, passiven Bonus.
  • Die kleinen Sockelplätze gewähren nur den passiven Bonus einer gewählten Essenz.
WoW Herz von Azeroth Neues System 3

Essenzen haben mehrere Stufen: Jede Essenz gibt es in mehreren Rängen. Sie beginnen mit ungewöhnlich (grün) und gehen hoch bis legendär (orange). Ränge erhöhen aber nicht nur die reinen Zahlen der Fähigkeit einer Essenz, sondern bringen weitere Effekte. So könnte eine Essenz bei der Aufwertung von „selten“ auf „episch“ etwa eine zweite Aufladung für die Fähigkeit bekommen oder weitere Ziele mit Schaden belegen.

Die letzte Stufe (legendär) ist dahingegen kosmetischer Natur und eine Art Prestige-Belohnung für die härtesten Inhalte, wie mythisches Raiden oder hochrangiges PvP.

WoW Herz von Azeroth Neues System 4

Große Auswahl für Individualität: Allein in der Vorschau sind 11 unterschiedliche Essenzen zu sehen, die jeweils alle mit einer eigenen aktiven Fähigkeit daherkommen. Es wird also möglich sein, das Herz von Azeroth stark zu individualisieren und genau die Fähigkeit auszuwählen, mit der man am liebsten spielen will. Ob die auch gut ausbalanciert sind, sodass später nicht alle mit den gleichen Fähigkeiten herumlaufen, bleibt natürlich abzuwarten.

Die Essenzen könnt ihr übrigens nach Belieben neu auswählen und in Ruhezonen austauschen, ähnlich wie Talente. Sie werden nicht verbraucht. Einmal gelernt, könnt ihr eine Essenz unendlich oft anwenden.

Wann kommt der Patch? Patch 8.2 Rise of Azshara soll im Laufe der nächsten Woche auf den PTR kommen. Wer will, kann die Neuerungen dann selbst ausprobieren, bevor sie in einigen Monaten auf die Live-Server aufgespielt werden.

Viele weitere Details zu Patch 8.2 „Azsharas Aufstieg“ findet ihr in unserem großen Übersichtsartikel.

Was haltet ihr von den Änderungen am Herz von Azeroth? Ist das ein besseres, cooles System? Oder ist das nur ein Tropfen auf dem heißen Stein?

So bleibt ihr informiert: Mehr Neuigkeiten gibt es immer aktuell auf unserer WoW-Facebookseite!

Autor(in)
Deine Meinung?
12
Gefällt mir!

27
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
cptarroganto
cptarroganto
11 Monate zuvor

Oh ja, mega „individuell“
11 Verschiedene Essenzen auf wieviel spielen noch? 3 Millionen?

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
11 Monate zuvor

Ich warte dann mal weiter auf neue Glyphen, um endlich mal das Aussehen meiner Eule zu ändern, ohne gleich Rasse oder Fraktion wechseln zu müssen, um mal was Neues zu haben. xD
Finde es immer noch echt schade das sie die Chance damals in Legion nicht genutzt haben und es über die Artefaktwaffe geregelt haben. Immerhin haben Bären und Katzen so viele Formen bekommen und die Eule hatte nur ihren Stab, der sich geändert hat, anstatt auch dort die Gestalt zu ändern.

Scaver
Scaver
11 Monate zuvor

Das lag einzig und alleine daran, weil man bei Bär und Katze die Waffe nicht sieht. Bekommt man also eine neue tolle Waffe, sieht man nichts. Daher wurde das über die Artefaktwaffe geregelt.
Bei der Eule sieht man die Waffe ja. Daher auch keine optische Änderung!

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
11 Monate zuvor

Hätte sich dennoch angeboten endlich mal was Neues zu bringen.

Mimmi124
Mimmi124
11 Monate zuvor

Entwikeln die eigentlich auch noch selber oder sind die schon so vernebeld das sie nur noch das tun was die Spieler plären?

Die Entwickler bei Blizard sind mittlerweile so verweichlicht… echt schade.
Aber mal kurz OT:
Schon das neueste aufgeschnappt? BnS ist gerade die Hölle los weil die Server zusammen gelegt werden sollen.
In Tera von enmasse kann man wohl jetzt bis level 70 spielen, inklusive neuem kontent.
Conqueror’s Blade hat wohl dieses we ne offene Testphase.
Und, und, und.
Berichtet doch mal wieder abwechslungsreicher. Und nicht immer nur über Streamversager, Entwikler nieten und shooter. Da bekommt man ja Depressionen xD

Mandrake
Mandrake
11 Monate zuvor

Na wenn da nicht gleich jemand um die Ecke kommt und dir sagt:“Du musst es ja nicht lesen“. :p

Ich glaube ich kann das Autoren Team verstehen wenn sie jedes mal die Hände über den Kopf nehmen und sich nur noch fragen….“warum?“.

Es gibt nun mal Dinge die populärer sind als andere….und wen man sich etwas mit der Thematik Blizzard in den letzten Wochen beschäftigt hätte würde man erkennen warum so viel darüber berichtet wird….ja und auch weil es halt Blizzard ist.

Nach deiner Logik müsste hier auch neben den AAA Titeln jedes ZZZ Browsergame doch auch bitte einen Artikel bekommen.

Mal so nebenbei…warum suchst du diese „speziellen“ Wünsche zu diesen Themen dann nicht woanders? Es gibt sicher irgend eine Community die darüber berichtet.

Mimmi124
Mimmi124
11 Monate zuvor

Es ist ja nicht so das sie noch nie über diese Spiele berichtet haben ^^
Nur angesichts der doch sehr vielen negativen Berichte der vergangenen Monate (bis einschließlich heute) empfände ich dies als Stammleser doch für eine sehr nette Abwechslung.
Es ist nämlich nicht sher hilfreich alle zwei- vier Monate einen alten Beitrag hoch zu hiefen das RPG genre würde ja ach so aussterben, obwohl das mit nichten der Fall ist smile

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
11 Monate zuvor

Ich finde wir berichten schon extrem abwechslungsreich im Vergleich zu früher. Gerade die Artikel über Streamer bringen eine Menge Pep rein und Abwechslung.

Aber jetzt z.b. Conqueror’s Blade – da hatten wir schon x Artikel zu „Da ist eine Test-Phase.“ Dass dann jedes Mal zu machen, ist auch einfach nicht spannend.

Tera En Masse – ist die US-Version … für uns wäre Tera Gameforge relevanter, da ist der Patch schon seit 3 Wochen live. Da versuchen wir mal engeren Kontakt zu denen zu bekommen, damit wir sowas mitkriegen

BnS – „ist die Hölle los“ -> Das gucken wir uns an.

Du kannst gerne Vorschläge für Themen machen. Da sind zum Teil gute Anregungen.

Generell: WIr kriegen schon viele News mit und „Das Neueste“, aber auch nicht alles. Bei vielem entscheiden wir uns aber bewusst dagegen, es auf die Seite zu bringen, weil wir denken, es interessiert nur sehr wenige Leser.

„WoW kriegt neuen Patch 8.2“ -> Das interessiert potentiell sehr viele unserer Leser, deshalb wird’s dazu auch einige Artikel geben.

Mimmi124
Mimmi124
11 Monate zuvor

Na dann o.o

Damian
Damian
11 Monate zuvor

Ich frage mich, ob es mit dem neuen System nicht zum RNG-Essenzen-Gegrinde kommt. Abgesehen davon befürchte ich, dass man als Nicht-Raider relativ schnell am Ende der Essenzen ist und man bestimmte eben nur im Raid bekommt.

Telerund
Telerund
11 Monate zuvor

Ist doch gut,dass man bestimmte Dinge nur in einem Raid bekommen kann. Wäre ja bescheiden, nix fürn Raid zu bekommen…

Bissl Aufwand für gewissen Loot schadet nicht…

Immerhin sind wir noch in einem MMORPG…

Damian
Damian
11 Monate zuvor

Was heißt Aufwand in diesen Zusammenhang? Ich stecke viele Stunden meiner Freizeit in MMO’s, nur finde ich nichts langweiliger als endlos lange Boss-Kämpfe, die sich dazu auch noch ständig wiederholen. Warum sollte es in einem MMO am Ende immer auf die selbe Einbahnstraße zulaufen. Da bin ich doch für deutlich mehr Vielfalt. Abgesehen davon, ist das einzige, was ein MMO kennzeichnet, dass viele Spieler gleichzeitig auf einem Server spielen. Wie die Inhalte (wieviel Solo- und wieviel Gruppeninhalte etc.) aussehen, liegt komplett in den kreativen Entscheidungen der Entwickler.

Virtuos666
Virtuos666
11 Monate zuvor

Schlicht zu spät.

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

Find ich nicht. Es passt irgendwie zu der Story das das Herz erst jetzt solche Kräfte bekommt.
Als wir es bekommen haben war es schwach, aber mit dem Azerit was wir gesammelt haben ist es nun so stark, dass es selbst zu einer Waffe ist. Das dies auch wegen der kritik enstanden ist, ist eher nebensache.

Facesneeze
Facesneeze
11 Monate zuvor

Mit „Schlicht zu spät“ Meint er eher das es zuspät ist um die verlorenen Spieler wieder zurück zu gewinnen. In meinem Fall hat er zumindestens Recht. Nur wegen dieser Änderung, schau ich nicht mehr in den langweiligen Content.

Coreleon
Coreleon
11 Monate zuvor

Klingt nach Glyphen 2.0 ^^
Mal im ernst, sogar das Interface sieht ähnlich aus. Leider ist das ja inzwischen so eine Sache bei WoW…Dinge entfernen und dann später als neuen coolen Shit verkaufen. =(
Ist zumindest eine positive änderung, alles ist besser als diese Artefaktmacht gegrinde.

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

Glyphen 2.0? Wo hat dieses Sytem irgendwas mit Glyphen zu tun? Glyphen waren schon immer nur dazu da, um Skills anzupassen. Die wenigsten haben neue dazu gebracht, und selbst dann waren sie kosmetisch. Der einzige Aspekt der „ähnlich“ ist, ist die Bezeichnung Major and Minor, und selbst da gibt es schon einen gewaltigen unterschied. Denn jede Essenz ist sowohl als kleine als auch als Große Essenz nutzbar, Glyphen haben nur auf eine Art und Weise funktioniert.

Mimmi124
Mimmi124
11 Monate zuvor

Das ändert aber nichts an der Tatsache das hier ein altes system als toll und „neu“ verkauft wird. Um nichts anderes ging es ihm.

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

Nochmal, das Ding hat nichts mit Glyphen zu tun, also von neu als alt zu verkaufen kann hier keine Rede sein.

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

Dann sollte er gefälligst über seinen Vergleich nachdenken, bevor er so etwas schreibt. Nethertiegel wäre ein 10 mal besserer Vergleich gewesen.
Mit Glyphen hatt dies nichts zu tun.

Coreleon
Coreleon
11 Monate zuvor

Glyphen 2.0

2.0 ist dir ein Begriff worauf dies zielt?
Das System wurde überarbeitet, ist dennoch nichts fundamental neues.
Also bitte, das sieht man sofort worauf das basiert ob da nun einen SKill mit veränderst oder einen „neuen“ bekommst ist tatsächlich Augenwischerei und Jacke denn auch das alte System hat genauso funktioniert.
Deine „angepassten“ Spells waren schlicht andere spells und hatten eine eigene Spell ID. Ob die nun Ansturm II , Rainer oder sonst wie benennst ändert nichts an der Funktion von genau diesem System,

Ich finde es gut das dieses Azerit System nun endlich kippen und auch dieses System ist durchaus nett aber jetzt mal ernsthaft , das als neuen großen Wurf zu verkaufen? nope, gab es schon.

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

Mir ist sehr wohl bewusst, was 2.0 bedeutet.
Problem ist. wenn man es in diesem Wortlaut benutzt, wird es meist dafür verwendet um abwertig über etwas altes als neues zu verkaufen. Egal was du mir hier erzählen willst, ich sehe keine Verbindung zum alten Glyphensystem, keinem von den 4 den wir bisher hatten.

Außerdem wird das Azeritsystem nicht gekippt. Es gibt weiter Azeritrüstung, nur werden keine Perks mehr durch den Hals freigeschaltet.

Außerdem nur so nebenbei, mir gings nur darum zu sagen das Glyphen 2.0 Schwachsinn ist. Ich hab niemals gesagt das dieses System neu ist. Wenn es überhaupt ähnlichkeiten zu irgendwas hat, dann dem Nethertiegel.

Coreleon
Coreleon
11 Monate zuvor

Basiert auf Software versionen und ist halt was neues das auf einer vorherigen Version beruht und würde das per se nicht abwertend sehen. Loot 2.0 von Diabolo wurde von den Spielern gefeiert. wink
Es basiert dennoch auf dem Glyphen system, man kann sich nun hinstellen und sagen „gar, nicht das hat andere Icons!!!111“ aber es funktioniert genauso.
Stehst mit deiner Meinung tatsächlich ziemlich allein da, seiten wie Icy Veins haben das inzwischen auch schon aufgegriffen…aber was wissen Die denn schon?!

Belpherus
Belpherus
11 Monate zuvor

In dem Kontext wird es als negativ benutzt, Loot 2.0 war außerdem die offizielle Bezeichnung von Blizzard und nicht von Spielern.
Und mir ist relativ egal was andere Spieler sagen, Das vorgestellte Herz Upgrade hat null mit Glyphen zu tun, nur ein Detail ist ähnlich und das ist die Existenz von geringen und höheren Slots.
Glyphen waren im Kern Verzauberungen für Skills, das Herz hat mit dem bisher vorgestellten nichts damit zu tun. Denn es werden neue Passive und Aktive Skills durch das einsetzten der Essenzen freigeschaltet.
Jeder der mir das als Glyphen verkaufen will hat nur auf das Interface gekuckt und aufgrund der ähnlichkeit zu einem der Glyphensysteme diese Behauptung aufgestellt. Im Kern haben beide nicht wirklich etwas miteindander zu tun. Alleine schon, weil das ganze eher auf Klassenrollen gerichtet ist und nicht auf Klassen.

Alexander Ostmann
Alexander Ostmann
11 Monate zuvor

Das hätten sie schon von Anfang einbauen sollen.

mltlsk
11 Monate zuvor

einfach mal aufhoeren zu meckern. klar waere es besser, kaeme dies direkt zu beginn der erweiterung, aber wenigstens kommt es. besser als nix… und wie es aussieht ist egal, so lange es spass macht

Alexander Ostmann
Alexander Ostmann
11 Monate zuvor

Ich habe lediglich meine Meinung kund getan. Meckern tun Sie!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.