Ein NPC in WoW will nicht, dass ihr seine Quest abgebt

Nicht alle NPCs in World of Warcraft wollen, dass ihr die Quests auch abgebt. Besonders Lady Vashj wehrt sich und trollt die Spieler maßlos.

Am vergangenen Mittwoch begann die neue Woche in World of Warcraft und damit wurde auch ein frischer Teil der aktuellen Kampagne von Patch 9.1 freigeschaltet. Doch schon nach wenigen Quests stoßen Spieler auf ein neues, ziemlich nerviges Problem. Denn sie können die Quests gar nicht oder nur sehr schwer abgeben, da die NPCs sich dagegen wehren.

Was ist das Problem? Während der neusten Kampagnen-Quests werden die Spieler von wichtigen Charakteren begleitet, nämlich Kael’thas Sonnenwanderer und Lady Vashj. Die beiden haben nicht nur witzige Dialoge, sondern helfen auch im Kampf und sind die Questgeber einiger Missionen.

Doch Lady Vashj hat sich nicht als Naga, sondern als waschechter Troll entpuppt. Denn wenn man sie ansprechen möchte, dann läuft sie wenige Millimeter aus der Interaktions-Reichweite hinaus, sodass Dialog-Fenster automatisch geschlossen werden, bevor die Quest abgegeben werden kann.

Wie langatmig – und ziemlich nervtötend – das enden kann, zeigt ein kleiner Clip von Binary-eclipse im Subreddit von World of Warcraft. Hier sieht man, wie er verzweifelt versucht, die Quest endlich abzugeben, aber Lady Vashj wehrt sich verzweifelt dagegen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Wie kommt der Fehler zustande? Das scheint eine ungünstige Verkettung von mehreren Gründen zu sein. NPCs, die den Spieler begleiten, versuchen in aller Regel einen gewissen Abstand zu halten, um den Spieler-Charakter nicht zu verdecken. Bei besonders großen Charakteren – wie etwa Naga – ist dieser Abstand ein bisschen größer. In den meisten Fällen wird das dadurch kompensiert, dass diese Charaktere dann eine größere „Hitbox“ haben, mit der interagiert werden kann.

Bei Lady Vashj scheint das jedoch zu fehlen, sodass sie immer ganz knapp entkommt.

Kann man das beheben? Ja, es gibt eine Reihe von Workarounds, um das Problem in den Griff zu bekommen. Am besten geht das, wenn ihr einfach eine Ecke sucht, in der Lady Vashj keine andere Wahl hat, als in eurer Nähe zu sein. Ihr „sperrt“ sie einfach zwischen euch und der Wand ein und schon solltet ihr die Quests problemlos abgeben können.

Alternativ gibt es auch eine Reihe von Addons mit einer „Auto Complete“-Funktion, die vor allem Turbo-Levler nutzen. In dem Fall entgeht euch aber der Quest-Text, der recht interessanten Story-Kampagne, die in dieser Woche sehr viele spannende Infos für Lore-Liebhaber bereithält.

Ein bisschen Geduld ist also notwendig, bis Blizzard dafür sorgt, dass die Naga-Lady euch künftig nicht mehr trollt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Elder

Hatte das Problem beim Annehmen.

Aber die ganzen Workarounds sind an sich egal, weil zumindest bei mir einmal Neustart das Problem instant gelöst hatte und zwar für 3 Chars, mit denen ich das gemacht habe. Also einmal Neustart und der Bug trat bei Char 2 und 3 gar nicht mehr auf.

Da muss man eine Dame dann auch nicht gegen ihren Willen an die Wand drücken, was ist denn mit euch falsch? ?

Horteo

Hatte gestern das gleiche Problem. Bin nicht sicher, aber als Gnom hab ich das Gefühl das da noch bisschen mehr Abstand dazwischen ist.

Musste sie auch gegen eine Wand drücken xD Mein erster Masterplan einfach sehr schnell sein mit abgeben bevor sie wegrennen kann hat nicht funktioniert

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Horteo
monk

hatte das gleiche problem, bloß beim annehmen der quest 🙁 zum glück war da eine wand an der sie iwann stehen blieb

artigkeitsbaer

autoturnin und gut is

Roland Fuchs

Der Bug ist doch bekannt seit ner weile

Roland Fuchs

Es gab aber die Probleme schon aufn PTR

monk

und deswegen soll man nicht darüber berichten, wenn die probleme vom ptr live gehen? soll in zukunft über jeden bug vom ptr berichtet werden? oder doch lieber nur die, die es ins live game schaffen?

Roland Fuchs

Ich fände es besser wenn man die Probleme des PTR zusammenfassend online bringt ja, klar man kann dann content-löcher in wow nicht strecken, muss man dann aber auch nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x