World of Warcraft: Warlords of Draenor enthält Hearthstone-Items

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Blizzards Kartenspiel „HearthStone“ thematisch in der World of Warcraft angesiedelt ist, und theoretisch in jeder Taverne der Welt von Reisenden gespielt werden kann, da ist der nächste Schritt nur logisch: HearthStone findet seinen Weg in die Welt von WoW.

Hearthstone Board in World of WarcraftZwar nicht in all seiner Schönheit und taktischen Tiefe, aber Spieler werden in der Lage sein von einem NPC namens „Benjamin Brode“ (eine Anspielung auf den HearthStone-Entwickler Ben Brode) drei Gegenstände zu erstehen, welche unter anderem das bekannte Spielbrett des Kartenspiels in der Welt erscheinen lässt. „Benjamin Brode“ befindet sich in der Garnison der Spieler, wenn diese über die entsprechenden Gebäude verfügen.

Neben dem Spielbrett kann man auch noch ein „Boosterpack“ und die „Siegeshand“ erstehen, die bei Benutzung die charakteristischen Soundeffekte des Kartenspiels abspielen und mit einer netten Animation einhergehen.

Ob für diese Gegenstände eine bestimmte Voraussetzung benötigt wird (wie etwa ein aktiver HearthStone-Account) ist bisher noch nicht klar, momentan scheint das aber nicht der Fall zu sein.

Autor(in)
Quelle(n): www.mmo-champion.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.