Heute startet das Winterwochenende in Pokémon GO – So nutzt ihr es aus

Heute, am Samstag, den 28. Dezember, startet das große Winterwochenende in Pokémon GO. Wir geben euch den Überblick über Boni, Spawns und Eventzeiten.

Was ist das für ein Event? Im Rahmen des Weihnachtsevents wird es an diesem Samstag auch einen besonderen Event-Tag geben. Dort werdet ihr erneut auf Regice treffen und weitere Boni werden freigeschaltet.

Wir verraten euch, welche Boni ihr ausnutzen solltet und wie ihr am besten an das Event herangeht.

Alle Infos über das Winterwochenende

Wann läuft das Event? Es geht morgen, also am Samstag, um 11 Uhr Ortszeit los. Ihr könnt dann ganze 8 Stunden vom Event profitieren, denn erst um 19 Uhr ist Schluss.

Weihnachten

Welche Boni gibt es? Diese Boni sind zusätzlich zu den Boni vom Weihnachtsevent. So gibt es:

  • Gletscher-Lockmodule halten 2 Stunden lang und locken Pokémon wie Frigometri, Lapras oder Petznief an
  • Wenn ihr an diesen Modulen Evoli zu Glaziola entwickelt, lernt es die Attacke Zuflucht
  • Regice kehrt innerhalb der 8 Stunden zurück in Level-5-Raids
  • Zwei weitere kostenlose Raid-Pässe steht euch zur Verfügung

Diesen Bonus solltet ihr nutzen: Vor allem die zweistündigen Lockmodule klingen interessant. Dort habt ihr gute Chancen, auf ein Frigometri zu treffen. Das Pokémon ist seit dem Weihnachtsevent neu im Spiel und wird hauptsächlich in Gletscher-Modulen gefunden.

Sucht euch also zusammen mit Freunden einen Ort aus, um gemeinsam gleich mehrere Module zu zünden. Dort könnt ihr dann verweilen und fleißig Pokémon fangen. Gletscher-Module geben doppelt so viele Pokémon, wie es normale Module geben. Es lohnt sich also.

Module

Diese Boni gibt es zusätzlich: Alle weiteren Boni aus dem Weihnachtsevent bleiben weiterhin aktiv. Ihr findet also zudem noch vermehrt Eis-Pokémon in Wildnis, Quests, Raids und Eiern.

Außerdem gibt es auch am Samstag die kostenlose Brutmaschine und zusätzlich noch die doppelte Menge an EP beim Fangen von Pokémon.

Raid-Boss Regice ist wieder da – Beste Konter

Hiergegen ist Regice anfällig: Das legendäre Pokémon ist von Typ Eis und daher anfällig gegen die Typen Kampf, Feuer, Gestein und Stahl. Ihr könnt also ein breites Konterteam mitnehmen.

Regice

Die besten Konter: Die Liste der effektiven Konter ist lang. Wir zeigen euch die Top 10:

  • Skelabra mit Feuerwirbel und Hitzekoller
  • Metagross mit Patronenhieb und Sternenhieb
  • Lavados mit Feuerwirbel und Hitzekoller
  • Lucario mit Konter und Aurasphäre
  • Rameidon mit Katapult und Steinhagel
  • Machomei mit Konter und Wuchtschlag
  • Dialga mit Metallklaue und Eisenschädel
  • Entei mit Feuerzahn und Hitzekoller
  • Lohgock mit Konter und Lohekanonade
  • Terrakium mit Katapult und Steinhagel

Wie viele Spieler braucht man für Regice? Das kommt ganz darauf an, auf welcher Stufe der Raid-Boss eingestuft wird. Beim kostenpflichtigen Live-Event waren die Raids etwas leichter und daher zu zweit machbar.

Sollte das geändert werden, dann braucht ihr 3-4 Spieler mit guten Kontern. Dies bleibt abzuwarten.

Gibt es Shiny Regice? Ja, ihr könnt das legendäre Pokémon auch als Shiny fangen. Die Rate dabei dürfte bei etwa 1 zu 19 liegen. So ist es normalerweise bei legendären Shinys.

Shiny regice
So sieht Shiny Regice aus

Lohnen sich Regice-Raids? Wer es bereits als Shiny hat, kann Regice problemlos liegen lassen. In Raids und Arenen ist es ziemlich nutzlos. Einzig im PvP hat es etwas mehr Nutzen. Wer darauf aber nicht so scharf ist, verpasst nichts.

Niantic hat auch ein neues PokéStop-Feature angekündigt:

Pokémon GO bekommt neues PokéStop-Feature – Darum ist es wichtig für euch
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x