Mit dieser Wahrscheinlichkeit bekommt ihr Shinys in Pokémon GO

In Pokémon GO möchte jeder Spieler Shinys fangen. Aber wie wahrscheinlich sind Shinys? Hier gibt’s die Antwort.

Jeder Trainer ist hinter Shinys her, dabei sind die meist schwer zu fangen. Die schillernden Versionen von Pokémon sind für jeden Spieler individuell. Dasselbe Pokémon, welches bei einem Spieler Shiny ist, ist bei dem nächsten Spieler vielleicht nicht schillernd. Das macht die Suche nach den Shinys umso schwerer.

Was sind Shinys? Shinys sind Formen von Pokémon, die sich optisch vom Original unterscheiden. Ein Karpador ist beispielsweise in seiner Shiny Form golden. Das normale Karpador ist hingegen rot. Shinys treten nur selten auf. Viele Spieler fangen Hunderte von Pokémon, ohne auch nur einem Shiny zu begegnen.

Wir zeigen, wie wahrscheinlich Shinys sind und erklären euch den Unterschied zwischen den Fundorten der Shinys.

Diese Wahrscheinlichkeiten haben Shinys

Die Experten von TheSilphRoad haben zusammen mit hunderten Pokémon-Spielern deren Fänge ausgewertet und kamen so auf die Wahrscheinlichkeiten der Shinys. Es handelt sich also um keine offiziellen Werte.

Pokémon GO Shinys Johto

Bedenkt, dass man Shinys in verschiedenen Situationen begegnen kann. Man erhält Shinys durch:

Bei jeder Variante können die Pokémon mit verschiedenen Wahrscheinlichkeiten Shiny sein. Wir zeigen euch die Chancen.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Shiny-Liste 2018 - So kommt Ihr an die Shinys ran

Shinys in der Wildnis:

Pokémon GO Shiny Larvitar

  • Diese Shinys könnt ihr in der Wildnis fangen: Alle Pokémon, von denen eine Shiny Form vorhanden ist, außer die, die es exklusiv in Raids oder Eiern gibt
  • So hoch ist die Wahrscheinlichkeit: 1:450 Pokémon

Shinys aus legendären Raids:

Pokémon GO Shiny Ho-Oh

  • Diese Shinys könnt ihr in legendären Raids fangen: Arktos, Lavados, Zapdos, Lugia, Ho-Oh, Kyogre
  • So hoch ist die Wahrscheinlichkeit: 1:19 Pokémon

Shinys aus normalen Raids:

Pokémon GO Shiny Absol

  • Diese Shinys könnt ihr exklusiv nur in Raids fangen: Absol und Flunkifer
  • So hoch ist die Wahrscheinlichkeit: 1:35 bei Flunkifer, 1:75 bei Absol

Shinys aus Feldforschungen: 

Pokémon GO Shiny Oktober Titel

  • Diese Shinys könnt ihr in Feldforschungen fangen: Alle Pokémon, denen Ihr als Belohnung begegnen könnt, von denen auch eine Shiny-Form freigeschaltet ist
  • So hoch ist die Wahrscheinlichkeit: 1:60 Pokémon, variiert aber stark bei den einzelnen Pokémon

Shinys aus Eiern:

Pokémon GO Ostern Shiny

  • Diese Shinys könnt ihr aus Eiern ausbrüten: Magby, Pichu, Togepi und Isso plus diverse Pokémon, die man auch in der Wildnis fangen kann
  • So hoch ist die Wahrscheinlichkeit: 1:50 Pokémon

Shinys an Community Days:

Pokémon GO Dratini Shiny

  • Diese Shinys konntet ihr an Community Days fangen: Pikachu, Dratini, Bisasam, Voltilamm, Glumanda, Larvitar, Schiggy, Evoli, Endivie, Tanhel, Feurigel
  • So hoch ist die Wahrscheinlichkeit: 1:25 Pokémon

Weitere Events: Neben den Community Days gibt es auch weitere kleinere Events wie das verhäufte Auftreten von Ponita und Tragosso. Auch Safari-Zonen oder Events wie der Gengar-Tag haben höhere Wahrscheinlichkeiten auf Shinys. Diese sind aber von Event zu Event unterschiedlich.

Nur Wahrscheinlichkeiten: Es handelt sich bei den Werten nur um Wahrscheinlichkeiten. Es ist nicht garantiert, dass ihr in der genannten Anzahl auch garantiert ein Shiny dabei habt. Ein bisschen Glück gehört immer dazu.

Wie viele Shinys habt ihr schon gefangen?

Freut ihr euch auf Meltan und Melmetal?

Autor(in)
Quelle(n): TheSilphRoad
Deine Meinung?
Level Up (19) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.