Warcraft-Film: Regisseur wünscht sich Teil 2 zum Geburtstag

Duncan Jones, der Regisseur des Warcraft-Films, hat einen besonderen Geburtstagswunsch: Er will den 2. Warcraft-Movie drehen.

Auf Twitter gratulierte das Produktionsstudio Legendary dem Regisseur des Warcraft-Films, Duncan Jones, zu seinem Geburtstag. Jones griff diese Beglückwünschung gleich auf und konterte mit: „Wisst Ihr, was ein wirklich nettes Geschenk wäre? 😉 #Warcraft2“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Duncan Jones hat schon vor einer Weile gesagt, dass er liebend gerne einen weiteren Warcraft-Film drehen will – wenn auch mit weniger Budget und geringerer Einmischung in sein Vorgehen. Damals hatte Jones kritisiert, dass es zu viel Einmischung von allen Seiten gab und er deshalb wichtige Aspekte nicht in den Film einbringen konnte, die er gerne gehabt hätte.

Warcraft Movie Dalaran HD

Jones sieht sich selbst aber auch als Gamer, der lange Zeit die Warcraft-Spiele gespielt hat und es deshalb als seine Pflicht ansieht, Filme zu liefern, die „den Fans gerecht werden“.

Ursprünglich war Warcraft mal als Trilogie geplant, wenngleich über den möglichen Inhalt von Teil 2 und 3 nur äußerst wenig bekannt ist. Logisch wäre wohl eine Fortsetzung der Story von Thrall, dessen Grundsteine im ersten Teil bereits gelegt wurden.

Warcraft Movie Durotan

Bisher gibt es keinerlei verbindliche Aussage zu einem möglichen zweiten Teil des Warcraft-Films. Der Grund dafür ist, dass der Film vor allem in Amerika hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist und dort besonders viel negative Kritiken geerntet hat. In Europa kam der Film deutlich besser an, verblasste jedoch gegen den Erfolg in China.

Warcraft: The Beginning ist die erfolgreichste Videospiel-Verfilmung aller Zeiten, dennoch bleib der Erfolg wohl aus, um einen zweiten Teil zu rechtfertigen. Ob der Wunsch nach einer Fortsetzungserlaubnis zum Geburtstag Früchte tragen wird, zeigen wohl erst die nächsten Monate.

Wünschenswert wäre es.


Manche Schauspieler wurden durch den Warcraft-Film übrigens faul, dick und glücklich.

Quelle(n): buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Corbenian

Die Filme würden den Weg der Spielevorbilder gehen. Der erste WC Film behandelte das erste Spiel (im groben). Das erste Warcraft war auch nicht der Kassenschlager 😉 es wurde mit jedem Teil besser. Würden sie Warcraft 3 verfilmen bzw als Trilogie aufbauen, würden die Einnahmen explodieren. V.a. die Geschichte um Arthas, Jaina, Sylvanas etc. hat mehr als genug Epos. Außerdem mögen viele außenstehende sowas wie Orks nicht unbedingt gerne als Hauptakteure sehen. Gerade Amis stehen so richtig auf Schwarz-Weiß-Malerei. Da gehen gute Orks dann schon einmal garnicht… ^^

El Caputo

Samma, die Nachrichten hast jetzt aber anders verstanden als beabsichtigt, gell:
„In Europa kam der Film deutlich besser an, verblasste jedoch gegen den Erfolg in China“
Okay, der in fett gehaltene Hinweis ist verwirrend formuliert:
„erfolgreichste Videospiel-Verfilmung aller Zeiten, dennoch bleib der Erfolg wohl aus, um einen zweiten Teil zu rechtfertigen“
Das heißt nicht, dass der Film erfolglos war, sondern dass man mehr erwartet hat.
Zitat aus der Wikipedia:
„Dem Budget von 160 Millionen US-Dollar stehen weltweite Einnahmen an den Kinokassen von bisher fast 434 Millionen US-Dollar gegenüber“
-> 160 Mio reingeballert, und das 2.7 Fache rausgeholt. Das entspricht einem Gewinn von 274 Mio, oder 270 %. Sprich, du gibst der Bank nen 10er, und bekommst 27,4 € zurück.

Ich weiß ja nicht, wie ihr Misserfolg deutet, aber ich würde aus diesen Zahlen glatt deuten, dass Blizzard, bzw. der Rechteinhaber der Filme, ne verdammt arrogante Scheißbande ist, wenn denen solche Zahlen nicht gut genug sind. Um ehrlich zu sein, frag ich mich, wieso man solchem Dreckspack überhaupt noch Geld hinterherwirft, wenn man sich so großkotzig verhält.

Xehanort

Du hast aber nicht viel Ahnung oder? 🙂

Die kinos kriegen ca. 50% des gewinns, in china sogar 75% und warcraft hat über die Hälfte seines gewinns in china gemacht.

Verrechnen muss ich es dir aber nicht auch noch oder 😛

Warcraft hat blizzard/Legendary am ende ca 15 millionen dollar minus eingebracht. Nix gewinn und logisch das da keine fortsetzung kommt

Insert Name

Abgesehen von dem, was Xehanort schon gesagt hat, kommen zu den Produktionskosten ja auch noch die, in diesem Fall gigantischen, Marketing Kosten dazu.
Die Werbetrommel wurde ja extrem gerührt für WC.
Also geht deine Rechnung mit 270% vorne und hinten nicht auf!
Der Film ist finanziell einfach extrem gefloppt. Das werden auch die BR und DVD Verkäufe nicht gerettet haben

Xehanort

– Furchtbares Marketing
– Trailer hatten einen stark trashigen faktor
– der Look war zwar 100% warcraft aber halt auch stark CGI
– Die Vorurteile zu Videospielverfilmungen sind riesig
– unglaublich Schlechte kritiken aus Amerika.
da wurde der Film teilweise zum schlechtesten erklärt der je gemacht wurde

Lootziffer 666

zum schlechtesten? das ist ja überhaupt nich übertrieben.
ich persönlich mag WoW überhaupt nicht, aber den Film fand ich als Fantasyfan dennoch gut, auch wenn er an manchen Stellen nach Low-budget aussah.
Und solche Redneck-Filme wie Fast and Furious werden mit jedem Teil gefeiert wie Sau…oh man

Xehanort

Du willst gar nicht wissen was ich alles für Kritiken gelesen habe ????????

Eine hat den Film zerissen weil es kein reiner Comedy film war xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x