So bekommt ihr die unerreichbare Truhe in Fortnite auf

In Fortnite: Battle Royale haben die Entwickler mit voller Absicht eine unerreichbare Truhe versteckt. Jetzt hat ein cleverer Spieler die Kiste trotzdem aufbekommen.

Was hat es mit der unerreichbaren Truhe auf sich? Beim Ort Dusty Divot steht seit Season 4 ein im Boden versunkener Icecream-Truck. Wenn man sich dem Fahrzeug nähert, hört man das verlockende Geräusch, das eine nahe Truhe ankündigt. Doch wie man es dreht und wendet, die Truhe ist nicht zu erreichen, da sie unter dem Fahrzeug ist und man nicht rankommt.

Das Dilemma mit der Truhe: Damals waren Icecream-Trucks aufgrund eines Challenge mit absurd hohen Hitpoints ausgestattet. Sie hatten 100.000 Hitpoints und waren so kaum zu zerstören.

fn-chicken-truhe-03

Später wurde die Lebensenergie wieder gesenkt, doch wer den Truck kaputt haute, zerschlug damit auch die Truhe. Man konnte machen was man wollte, der verdammte Truhe ließ sich nicht erreichen und öffnen.

Die ganze Aktion war wohl eine fiese Trollerei von Epic, um ihre Spieler zu foppen.

Spieler findet trotzdem Weg zum Loot

Wenn immer etwas scheinbar unmöglich ist, wird es Leute geben, die es so lange probieren, bis sie ihr Ziel erreichen. Daher hat nun ein Spieler namens Hanzo36 es doch noch geschafft, die Kiste zu öffnen.

Wie kommt man trotzdem an die Kiste? Hanzo36 baute erst eine Rampe samt Sprungfläche am südlichen Rand des Kraters. Dann aktivierte er einen dort zu findenden Schattenstein. Dadurch wurde er zu einer Geistergestalt, die durch Wände gehen kann.

fn-chicken-truhe-05

Die Zeit als Schatten reicht aber normalerweise nicht, um die Kiste zu erreichen, aber mit seiner Sprungfläche konnte er rechtzeitig über den Krater zum Truck segeln. Dort waberte er in Geisterform durch das Fahrzeug und konnte so die Truhe looten. Ein Video der Aktion finde tihr auf Reddit.

Was ist in der Kiste? Leider ist es eine ganz normale Kiste. Sie kann geilen Gold-Loot enthalten oder irgendwelchen grauen Crap. Ob sich die ganze Mühe lohnt, ist also nicht gewiss. Die Gewissheit, eine eigentlich unmögliche Aufgabe geschafft zu haben, sollte aber zumindest eine ideelle Belohnung darstellen.

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite und seinen Ableger Battle Royale dreht!

Ralph reicht es wohl bald auch in Fortnite: Battle Royale
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
nukemugo (xBox)

Ehm warum die ganze mühe mit Schattensteinen? Für diese eine „unerreichbare“ Kiste? Man kann auch eine Taschenfestung auf den Eiswagen werfen und tadaa die Chest ist open ????

Jürgen Horn

Jo, aber ne Taschenfestung muss man erstmal finden. die Schattensteine sind halt immer da.

ktz

Mit den Steinen unter Salty ist das easy zu schaffen… selbst wenn man hin läuft als Schattengestalt, nutzt man jedoch die Krater zum jumpen ist man noch schneller da. Also wofür eine Rampe mit ner Sprungfläche bauen?! Gleiches kann man übrigens auch mit dem „Geheimen“ Tunnel aus S3 in WW machen. Dort befindet sich aber auch nichts

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x