Sogar ein Star aus Scrubs sagt nun: Fortnite hat meinen Tanz geklaut

Fortnite: Battle Royale hat nach wie vor mit Kritik von Künstlern zu kämpfen, die ihre Tänze und Moves ohne Erlaubnis im Spiel widerfinden. Jetzt beschwert sich auch der Darsteller von Turk aus der Sitcom Scrubs.

Um welchen Tanz geht es? Jeder Fortnite-Spieler kennt den Standard-Tanz, den jeder Spieler gratis bekommt, wenn er einen Account im Spiel eröffnet. Doch wie so viele Emotes in Fortnite ist auch dieser Move keine Original-Kreation von Epic Games.

Fortnite hat meinen Tanz geklaut!

Scrubs hat’s erfunden: Der „Fortnite-Tanz“ stammt vielmehr aus der populären Sitcom „Scrubs“ aus den frühen 2000ern. Darin kasperten angehende Ärzte durch die Wirren des Arbeitsalltags in einem Krankenhaus. Einer der Charaktere, der Chirurg Turk, haut in einer Folge einen improvisierten Tanz raus, den „Poison Dance“.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Auf einem Treffen der Scrubs-Darsteller auf dem Medien-Event „Vulture Festival“ wurde der Turk-Darsteller Donald Faison aufgefordert, den Tanz live zu zeigen. Der verweigerte dies jedoch mit den etwas gehässigen Worten: „Wenn ihr den Tanz sehen wollt, dann spielt Fortnite, weil die diesen Scheiß geklaut haben!“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Epic hat extra nachgefragt: Es folgte eine scherzhafte Diskussion darüber, ob den Darstellern Geld zustünde für den Tanz. Der Produzent erklärt im Talk, dass Epic extra nachgefragt habe, ob es okay sei, den Tanz zu verwenden.

Donald Faison bestand jedoch auf seiner Meinung und verweigerte komplett die Wiedergabe des Tanzes.

Noch mehr Rapper sind sauer

Das Problem mit den „geklauten“ Tänzen ist aber noch lange nicht aus der Welt. Vielmehr haben sich erneut Rapper über Epic beschwert, da man ungefragt ihre Moves in Fortnite übernehme.

Rapper 2 Milly will klagen: Zuletzt war der Rapper 2 Milly angefressen, weil Fortnite seinen Tanz „Milly Rock“ ungefragt und ohne Gebühren zu zahlen als „Swipe It“ in Fortnite als Teil des Battle Pass von Season 5 verscherbelte. Er will nun Klage einreichen, um „zu schützen, was mir gehört“.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Alle denken jetzt, das wär ein Fortnite-Tanz: Neben fehlenden Gewinnbeteiligungen bringen die betroffenen Künstler das Argument ins Feld, dass unzählige Kids ihre Moves nur noch als „Fortnite-Tänze“ kennen würden.

https://youtu.be/M243y7pcbMU

Dass die Moves ursprünglich von jemand anderem außerhalb des Spiels erfunden wurden, würde daher an Millionen von Leuten vorbeigehen.

Wie ist die Rechtslage? Nach wie vor ist es rechtlich schwierig, gegen die Übernahme von Tänzen vorzugehen. Es gäbe keine umfassenden rechtlichen Vorgaben, wie man solche Inhalte schützen und als geistiges Eigentum deklarieren könne.

Daher ist Epic wohl nach wie vor im Recht, wenn sie sich fröhlich an Tänzen und Moves anderer Künstler bedienen. Da die Fortnite-Entwickler aber Geld an den Tänzen verdienen, wäre es nur fair, wenn man die Original-Künstler auch irgendwie beteiligen könnte.

Fortnite: Twitch-Star Ninja wird Opfer einer fiesen Verschwörung
Quelle(n): PC-Gamer (Scrubs), PC-Gamer (Rechtslage), PC-Gamer (2 Milly)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mampfie

Scrubs und Star? Sind allerhöchstens F Promis die keiner kennt außerhalb der Serie.

Bubble

In Amerika wird man das wahrscheinlich anders sehen.

Löl

Es ist lecherlich immer diese Beschwerden die haben schon so viel kohle und wollen uns jetzt euch noch den speß nehmen. sorry mein …. Geht nicht mehr

Dafür

Bin letztens im Bad auf dem Teppich ausgerutscht, das hätte sicher auch einen tollen Schnarchnacht Dancemove abgegeben. Kann ich das jetzt zum Copyright anmelden?

Sascha Stanko

Hahahahahaha ich lach mich schlapp!! Wenn jetzt Musiker sagen fortnite klaut unsere Tänze?? Was ist dann mit dem Otto normal Verbraucher der auch die moves und die Lieder kopiert und öffentlich postet?? Dann darf keiner mehr dieses tun!! Also kein gesag und kein tanz mehr auf partys!! Kein download mehr von allen die jetzt Stress machen die überlegen eine träfe Mark draus zu machen

Ectheltawar

Kurz nachdenken, dann posten!

Es ist ein erheblicher Unterschied ob jemand auf einer privaten Party so etwas macht, oder es darum geht, mit dem „Material“ von jemand anderem Geld zu machen.

Mal angenommen Du schreibst zu irgendwas ein tolle Kurzgeschichte. Ich glaube nicht das es Dich stören würde, wenn jemand im Rahmen einer privaten Lesung Deine Geschichte anderen präsentiert. Das ist weder kommerziell noch nimmt man Dir die Geschichte wirklich weg.

Nun findet aber ein großer Filmproduzent Deine Kurzgeschichte und verfilmt den Stoff genau so, wie du ihn geschrieben hast. Weder verweist der Film darauf, das er auf Deiner Kurzgeschichte beruht, noch wirst Du am Gewinn beteiligt. Zuckst Du dann mit den Schultern uns sagst dumm gelaufen….

Das Thema ist bei weitem nicht so einfach.

morden_187

Ich finde es schade , dass Turk sich darüber aufregt , dass „sein“ Tanz ( der ja eigentlich auch auf dem Tanz einer Hip Hop Gruppe aus den 80gern oder 90gern beruht ) verwendet wird , anstatt sich zu freuen , dass ihm damit quasi ein Denkmal gesetzt wurde .
Aber wahrscheinlich wittert er wie so viele einfach nur die Kohle , die er auf die Weise eventuell abgreifen könnte .
Ich wünschte man würde von ihm mal wieder etwas neues sehen , an Stelle solcher eher peinlichen News .
Aber wahrscheinlich wird er damit sowieso keinen Erfolg haben .

Nike ita

Im wird ja nicht wirklich ein Denkmal gesetzt, ich meine wäre es immerhin irgendwo angeben wäre es ja noch ok. Aber so kennt jedes Kind den Tanz nur als „Noobtanz“

Ectheltawar

Ein Denkmal?

Ich dachte innerhalb von Fortnite wird gar nicht darauf verwiesen woher der Tanz kommt. Somit kann es kaum als Denkmal herhalten da die wenigsten überhaupt wissen woher er kommt.

vanillapaul

Tänze unter Copyright zu packen wird schwierig. Fragt mal Micheal Jackson. ^^
Aber eine Erwähnung in den Credits wär meiner Meinung nach schon angebracht.

Jojoh

Naja Michael Jackson ist der falsche Vergleich. Es geht ja hauptsächlich darum dass diese Tanz moves teilweise wie bei dem hier von turk frame für frame komplett übernommen werden ohne die Quelle zu nennen. Und wie hier in dem Falle dann alle denken diese Tanz moves kämen von fortnite und kennen sie nur noch daraus. Bei MJ ist sein Tanz move allerdings sein Markenzeichen. Nur weil es sich rechtlich in einer Grauzone befindet ist es meiner Meinung nach trotzdem ziemlich scheiße von den Entwicklern nichtmal wenigstens einen kleinen Referenz in den Kurzbeschreibungen zu hinterlassen.

vanillapaul

Mit dem Jacksonvergleich meinte ich nicht ihn selbst sondern die unzähligen Kopien seiner Tänze. Der Moonwalk und Zombiedance sind immer wieder anzutreffen, ohne das ihm gewürdigt wird.

doc

naja, im Gegensatz zu den oben angesprochenen Tänzen WEIßT du ja, dass diese von Michael Jackson sind.
Es geht den Künstlern wahrscheinlich eher weniger um die Verwendung als um die fehlende Erwähnung.

Jojoh

Ja und wie gesagt der Vergleich passt jetzt nicht zu dem Thema. Der moonwalk und der move von Thriller sind kultstatus und damit identifiziert sich MJ, besonders mit dem moonwalk. Da braucht keiner eine Referenz weil diese Tänze überhaupt erst groß geworden sind WEIL es Michaels erkennungsmahle sind. Wenn MJ nicht so erfolgreich geworden wäre würde ja auch keiner diese moves nachmachen und referenzieren.

Andy

Ich finde es ja eher spannender dass es eine Scrubs Reunion gab ????

Kallebeck

„Der wird Ärger bringen“
„Ja aber er ist so….verdammt talentiert“

Psycheater

TURK!
JD!
TUUUUURK!!!
JDDDDDDD!!!

<3 auf ewig. Beste Sitcom aller Zeiten

FunPlayer

Ahahahahah xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x