PlayStation 4: Sony war Nr.3 bei Publishern der E3 2019 – Dabei waren sie nicht mal da

Wie angekündigt war Sony auf der E3 2019 nicht vertreten. Doch obwohl man dieses Jahr auf den Auftritt verzichtet hatte, war man mit PlayStation 4 trotzdem in aller Munde – zumindest laut Twitter.

Warum war Sony nicht auf der E3 2019? Bereits Ende 2018 hatte Sony angekündigt, dass man nicht an der E3 2019 teilnehmen wird. Man erforsche neue und bekannte Wege und suche nach originellen Ideen, um mit seiner Community zusammenzuarbeiten, hieß es damals seitens des Konzerns.

Wie lief die E3 ohne Sony? Doch obwohl man 2019 auf der bedeutendsten Spielemesse der Welt fehlte, wurde vergleichsweise viel über Sony gesprochen.

So war Sony mit seiner PlayStation der dritt-populärste Publisher der Messe. Laut Twitter war das Gesprächsthema Nr.1 Nintendo, gefolgt von Microsoft mit seiner Xbox auf Platz 2.

Nur über diese zwei Publisher wurde mehr gesprochen, als über Sony. Danach folgten Square Enix und Bethesda.

Doch Microsoft und Nintendo waren in ihrer üblichen Kapazität auf der diesjährigen Spiele-Messe vertreten. PlayStation und Sony blieben hingegen ganz ohne eigenen Auftritt.

Warum wurde so viel über PlayStation gesprochen? Grund dafür war wohl, dass die meisten auf der E3 2019 gezeigten Spiele für die PS4 und die PS5 erscheinen werden. Zwar hatte man keine eigene Konferenz, doch fast alle großen Titel der E3 kommen auf die PlayStation 4.

Interessant wird sein, ob Sony sich möglicherweise nächstes Jahr, also 2020 wieder auf der E3 blicken lässt und seine neue Next-Gen-Konsole vorstellen wird. Denn die Daten von Twitter zeigen: Das Interesse an Sony und PlayStation ist groß – selbst, wenn sie nicht anwesend sind.

Sogar der Chef von Xbox One wünscht sich Sony für die E3 zurück
ps5_sony_playstation_5

Die größten Themen der E3 auf Twitter

Was waren die größten Themen der E3 2019? Was hat die Fans, Spieler und Presse am meisten rund um die E3 2019 bewegt? Worüber wurde am meisten auf Twitter gesprochen? Das verriet Twitter in exklusiv gegenüber The Hollywood Reporter.

Über diese neu angekündigten Games der E3 2019 wurde am meisten getwittert:

  • Final Fantasy VII Remake
  • Cyberpunk 2077
  • Legend of Zelda: Breath of the Wild 2
  • Animas Crossing: New Horizons
  • Marvel’s Avenger Project

Wo wurde am meisten über die E3 2019 gesprochen? In folgenden 5 Regionen wurde laut Twitter am meisten über die E3 2019 gesprochen:

  • USA
  • Japan
  • England
  • Frankreich
  • Spanien

Hier wurde die diesjährige Messe am heißesten diskutiert. Das Interessante dabei: Deutschland ist nicht in den Top 5 vertreten.

PlayStation 5 – Alles, was wir über Sonys kommende PS5 wissen
Autor(in)
Quelle(n): Comicbook
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
BigFlash88
BigFlash88
5 Monate zuvor

jetzt muss ich echt mal fragen.

warum finden es alle so geil das keanu reeves auf der e3 war?
der spielt in hollywood so gut wie keine rolle mehr und auch seine filme sind schon lange keine kassenschlager mehr also warum ist jeder so hehyped wegen ihm

Patrick Seitz
Patrick Seitz
5 Monate zuvor

Weil sein Lebenslauf einfach perfekt in Cyberpunk rein passt.

Matrix, John Wick. Das reicht bereits um besser zu passen als die meisten Superstar Schauspieler….

Daniel D
Daniel D
5 Monate zuvor

Ah ja und wer hat dann John Wick gespielt? Johnny Depp oder was?

Außerdem finden ihn viele sympathisch wegen seiner Art, er ist auf dem Boden geblieben und nicht so ein abgehobenes Arschloch wie so manch anderer arroganter Schauspieler.

BigFlash88
BigFlash88
5 Monate zuvor

war john wick ein komerzieller erfolg? wenn ja sorry diese filme sind komplett an mir vorbei gegangen und ich hab auch sonst wenig darüber gehört

hab ich dich mit meiner frage etwa persönlich angegriffen oder wie? den deine antwort wirkt sehr aggressiv

Venrai
Venrai
5 Monate zuvor

Ernsthaft die Nintendo PK? Das war bei mir die mit Abstand langweiligste PK von allen und die waren alle nicht so doll. War wirklich die langweiligste E3 bisher für mich. Nur Cyberpunk mit Keanu Reeves und den Watch Dogs Legion Gameplay Trailer fand ich wirklich gut.

Alex Oben
5 Monate zuvor

Nr 2 ging an Keanu Reeves? Also egal was Nintendo gezeigt hat, das war die Nummer 1…einfach Breathtaking ^^

gouly-fouly
gouly-fouly
5 Monate zuvor

You’re breathtaking

Alex Oben
5 Monate zuvor

*Hustet verlegen in seine Faust* YOU’RE ALL BREATHTAKING!

gouly-fouly
gouly-fouly
5 Monate zuvor

*räusper* recht haste

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.