6 starke Multiplayer-Spiele auf der PS4 für unter 20 Euro

Derzeit läuft im PlayStation Store unter dem Motto „Spiele unter 20€“ ein neuer Sale. Viele Spiele kann man so gerade reduziert abgreifen, auch einige Multiplayer-Games. Wir von MeinMMO haben dabei einen Blick auf die reduzierten Mehrspieler-Titel geworfen und stellen euch hier die 6 stärksten MP-Games vor.

Was sind das für Games? In regelmäßigen Abständen gibt es im PlayStation-Store Rabatt-Aktionen für Spieler. Da gerade ein neuer Sale im PS Store läuft, haben wir von MeinMMO einige gute und empfehlenswerte Multiplayer-Titel herausgesucht, die wir euch in dieser Liste vorstellen wollen.

Falls ihr Nachschub an Multiplayer-Games für eure PlayStation 4 braucht, dann schaut euch diese Spiele mal genauer an.

Wie lang gelten die Angebote? Die Angebote gelten vom 29. April 2020 bis zum 14. Mai 2020. In diesem Zeitraum sind die PS4-Spiele reduziert im Angebot über den PlayStation-Store erhältlich.

Ghost Recon Breakpoint

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Stadia | Release-Datum: 4. Oktober 2019 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der offizielle Gameplay-Trailer von Ubisoft zum Spiel.

Was ist Ghost Recon Breakpoint? Ghost Recon Breakpoint ist ein Open-World-Shooter und der Nachfolger von Wildlands. Es handelt sich um einen takischen Shooter, der aus Third-Person gesteuert wird, mit Ausnahme einiger Waffen. Im Spiel verschlägt es den Spieler auf die Insel Aurora, wo man es mit den Wolves zu tun bekommt, angeführt von einem ehemaligen Verbündeten, der sich jetzt gegen die Spieler stellt.

Was bietet der Multiplayer? Ghost Recon Breakpoint ist zwar alleine spielbar, bietet in Gruppen aber ein taktischeres Gameplay. Das Spiel ist für beide Spielweisen ausgelegt.

In Ghost Recon Breakpoint kann man entweder allein oder mit bis zu vier Spielern kooperativ die Insel Aurora erforschen und Aufgaben erledigen. Spieler können jederzeit in die aktive Partie einsteigen.

Alternativ stürzt man sich in den 4v4 PVP-Modus „Ghost War“. Hier spielt man auf einer schrumpfenden Karte und versucht, das gegnerische Team auszulöschen.

Ghost Recon Breakpoint neue Modi
Mit dem letzten Update hat Ghost Recon Breakpoint den „Immersive Mode“ erhalten.

Warum lohnt sich das Spiel? Zum Release gab es viel Kritik am Shooter: Bugs verhagelten den Spielspaß und vielen gefiel das Loot-Prinzip nicht. Ende März hat Ghost Recon Breakpoint nun ein riesiges Update erhalten, das unter anderem den „Immersive Mode“ brachte und auch sonst das Spiel ordentlich überarbeitet hat.

Im „Immersive Mode“ werden Ausrüstungswerte und levelabhängiger Loot entfernt. Dafür gibt es neue taktische Möglichkeiten. Dazu gehört eine eingeschränkte Lebensregneration, begrenzte Ressourcen und ein minimales Nutzerinterface. Das Beste daran: Mitspieler wie Koop-Partner sind von den eigenen Einstellungen nicht betroffen.

Das kritisierte Matchmaking hat Ubisoft ebenfalls überarbeitet.

Außerdem sollen laut Ubisoft im Sommer 2020 KI-Teamkameraden und ein großes Liveevent kommen (via reddit.com).

Titanfall 2

Genre: ShooterEntwickler: Respawn Entertainment | Plattform: PC, PS4, Xbox One, | Release-Datum: 28. Oktober 2016 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Offizieller Gameplay-Trailer zu Titanfall 2

Was ist Titanfall 2? Titanfall 2 ist ein Ego-Shooter von Respawn Entertainment. Wie im Vorgänger spielt man einen Piloten, der das Exoskelett eines Titanen steuert. Dabei kann auf Fähigkeiten wie Tarnen, Greifen oder Parkouring zugreifen. Neben einer Einzelspielerkampagne bietet das Spiel außerdem einen Multiplayermodus.

Was bietet der Multiplayer? Titanfall 2 bietet zahlreiche Multiplayer-Modi an:

  • In Kopfgeldjagd besiegt man KI kontrollierte Gegner und kämpft mit anderen Mitspielern um Punkte
  • Bei Pilot vs. Pilot handelt es sich um einen Deathmatch-Modus ohne Titanen
  • Außerdem gibt es mit dem „Frontier Defense“-Modus einen PvE-Modus, wo vier Spieler kooperativ feindliche Wellen überleben müssen

Dabei baut ein großer Teil des Spielvergnügens auf dem Kampf Spieler-gegen-Spieler auf, bietet aber auch PvE-Inhalte wie den Horde-Modus „Frontier Defense“.

Das Gunplay von Titanfall 2 gilt als grandios und ist ein Grund für jeden Shooter-Fan, es sich einmal anzusehen. Auf Titanfall baut auch der Battle-Royale-Hit Apex Legends auf.

In Titanfall 2 kann man an Wänden laufen – eines von vielen interessanten Features, die der Shooter bietet.

Warum lohnt sich das Spiel? Bis Januar 2020 gab es Titanfall 2 mit Playstation Plus kostenlos. Durch die kostenlose Aktion hat Titanfall 2 wieder eine große Spielerbasis gewinnen können. Die Multiplayer-Modi sind schnell und actionreich und bieten neben traditionellem PvP auch einen unterhaltsamen Koop-Modus.

Wolfenstein: Youngblood Internationale Edition

Genre: Shooter | Entwickler: MachineGames und Arkane Studios | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch | Release-Datum: 26. Juli 2019 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der offizielle Trailer zu Wolfenstein: Youngblood von Bethesda

Was ist Wolfenstein: Youngblood? Es handelt sich um einen Koop-Shooter aus der Wolfenstein-Reihe. Die Handlung spielt 19 Jahre nach dem Ende des letztens Teils „A New Colossus“. Die Protagonisten sind die Töchter vom bisherigen Helden BJ Blazkowicz: Jess und Soph. Sie werden vom Spieler und einem Koop-Partner gesteuert. Alternativ übernimmt die KI die Steuerung.

Was bietet der Multiplayer? Das Spiel ist auf das Spielen zu zweit ausgelegt. Viele Dinge können nur von den beiden Schwestern gemeinsam gemacht werden.

Spielt man allein, wird die zweite Person von der KI übernommen. Die ganze Story kann man gemeinsam im Koop-Modus erleben. Und der Koop-Modus von Youngblood macht echt Laune, findet MeinMMO-Autor Benedict Grothaus.

Besonders interessant ist außerdem der Buddy-Pass: Mit dem BuddyPass kann man mit einem Spieler spielen, der das Spiel nicht besitzt.

wolfenstein-titel-schwestern

Warum lohnt sich das Spiel? Wolfenstein: Youngblood wird nicht als vollwertiges Wolfenstein angesehen, sondern als Spin-Off. Das Hauptaugenmerk von Youngblood liegt aber ohnehin auf dem Koop-Modus, da die gesamte Story zu zweit durchgespielt werden kann.

Der Koop-Modus ist allerdings nicht der einzige Grund, aus dem sich Youngblood lohnt. Es bietet tolle Bosskämpfe und sogar einen kleinen Blick in die Vergangenheit als Easter-Egg.

Zudem ist Youngblood das erste Wolfenstein, das in Deutschland ungeschnitten frei verfügbar ist – eben als internationale Edition. Weitere Gründe, warum sich Wolfenstein lohnt, gibt es hier:

5 Gründe, warum sich der Einstieg in Wolfenstein mit Youngblood lohnt

Muss man was beim Kauf beachten? Beachtet, dass es sich der Version um die internationale Version und nicht um die deutsche Sprachversion handelt. Die deutsche Version ist derzeit nicht im Angebot, der Vollständigkeit halber listen wir sie aber auf.

Elite: Dangerous

Genre: MMORPG | Entwickler: Frontier Developments | Plattform: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 6. Dezember 2014 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Elite: Dangerous? Elite: Dangerous ist ein Open-World-Space-Adventure: Mit einem Raumschiff und ein paar Credits startet man in die prozedural generierte Galaxie, bekämpft Piraten, treibt Handel oder wird selbst zum Piraten. Daneben gibt es einen optionalen Multiplayer-Modus, wo man mit Spielern gemeinsam die Galaxie erforscht.

Was bietet der Multiplayer? Das Spiel bietet einen Multiplayer, der sich OpenPlay nennt. Die Spieler können mit- oder gegeneinaner agieren, können sich gegenseitig bekämpfen und plündern.

In dieser Hinsicht wirkt das Spiel wie eine weniger komplexe Version von Eve Online. Wer darauf keine Lust hat, kann jederzeit zurück in den Singleplayer wechseln. Entscheidungen, die im Multiplayer gefällt werden, wirken sich aber auch auf den Singleplayer aus.

Warum lohnt sich das Spiel? Elite: Dangerous wird stetig erweitert und hat auch eine persistente Welt samt einer interessanten Story. Ab Juni 2020 sollen große Trägerschiffe in Elite: Dangerous eingeführt werden und auch sonst sind wir der Meinung, dass 2020 ein spannendes Jahr für Elite: Dangerous wird.

Wer sich stetig verändernde Welten und Sandbox-Spiele mit vielen Möglichkeiten mag, der kommt hier voll auf seine Kosten. Die Kämpfe um Schiffe oder der Handel machen Spaß und wem Eve Online zu komplex ist, findet mit Elite: Dangerous einen leichteren Einstieg in eine (unendliche) Galaxie.

Playerunknown’s Battleground

Genre: Shooter | Entwickler: Bluehole Studio (PUBG Corporation)| Plattform: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 23. März 2017 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Offizieller Trailer zur Season 7 von Playerunknown’s Battleground

Was ist Playerunknown’s Battleground? Bei diesem Spiel handelt es sich um einen Battle-Royale-Shooter. Dabei sammelt man Waffen und nutzt Fahrzeuge, um sich gegen die anderen Spieler durchzusetzen und als letzter Spieler oder letztes Team in einer Runde übrig zu bleiben.

Was bietet der Mehrspielermodus? Als Battle-Royale-Shooter geht es bei PUBG vor allem ums Gewinnen gegen andere Spieler. Im Spiel werden 100 Spieler auf eine von drei festgelegten Karten geworfen, deren Spielzonen im Laufe der Runde immer kleiner werden. Wer am Ende übrig bleibt, gewinnt. Derzeit (5. Mai 2020) gibt es folgende Karten:

  • Erangel (8×8 Kilometer)
  • Karakin (2×2 Kilometer), die ab Season 6 Vikendi (6×6 Kilometer) ersetzt
  • Sanhok (4×4 Kilometer)

Jede Karte bietet spezielle Besonderheiten. So ist Vikendi eine Karte, die mit Schnee bedeckt ist. Hier kann man spezielle Schneefahrzeuge steuern, die es auf den übrigen Karten nicht gibt.

Wahlweise könnt ihr entweder auf einem First-Person- oder Third-Person-Server spielen.

Daneben werden vom Entwickler unregelmäßig auch Coop-Missionen geschaltet, bei denen die Community gemeinsam für Ziele arbeitet. Sobald die Spieler einen Meilenstein erreichen, werden neue Belohnungen freigeschaltet.

Warum lohnt sich das Spiel? Das Spiel ist unter den Spielern umstritten. Die einen lieben es, die anderen können es überhaupt nicht leiden.

Der Entwickler hat das Spiel mittlerweile um KI-Gegner erweitert, mit denen Anfängern der Einstieg leichter fallen soll. Seit dem 22. Januar gibt es mit der 6. Season eine neue Wüstenkarte zu erkunden.

Die Entwickler arbeiten ansonsten stetig an dem Spiel und versorgen das Spiel mit neuen Updates und hat auch deswegen eine große Spielerschaft. Und wegen der Corona-Krise ist Playerunknown’s Battleground einer der meistgespielten Titel auf Steam.

Burnout Paradise Remastered

Genre: Rennspiel | Entwickler: Criterion Games, Stellar Entertainment | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch | Release-Datum: 16. März 2018 (PS4), 21. August 2018 (PC), 19. Juni 2020 (Nintendo Switch) | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Offizieller Trailer zu Burnout Paradise Remastered

Was ist Burnout Paradise Remastered? Burnout Paradise Remastered ist ein arcadelastiges Rennspiel, das auf Stunts und viel Action setzt. Man fährt in einer frei befahrbaren Stadt und fährt arcadige Rennen.

Was bietet der Multiplayer? Der Mehrspielermodus kann direkt aus dem Singleplayermodus gestartet werden. Bis zu acht Spieler können gemeinsam in der Stadt fahren.

Zu den weiteren Möglichkeiten zählen:

  • Rennen gegeneinander, sogenannte „Freeburn Challenges“, wo Aufgaben vorgegeben sind
  • und Time Challenges, wo eine Aufgabe in einer bestimmten Zeit erfüllt werden muss.
Burnout Paradise

Warum lohnt sich das Spiel? Die Remastered-Version enthält das Basis-Spiel inklusive aller acht DLCs des Originals, den Multiplayer und den Original-Soundtrack. Die Remastered-Version ist außerdem für die Playstation 4 Pro optimiert: Laut Hersteller läuft das Spiel in 4K mit bis zu 60 Hz. Unsere Kollegen von GamePro zählen in ihrem Test Burnout Paradise Remastered auch heute noch zu den besten Arcade-Racern.

Daneben unterhalten die Rennen gegen andere Mitspieler und sowohl die Freeburn als auch die Time Challenges machen Laune und unterhalten über einen langen Zeitraum. Wer ein arcadelastiges Rennspiel sucht, ist hier richtig.

Mit PlayStation Plus bekommt ihr Zugriff auf eine Reihe kostenloser Spiele, die regelmäßig wechseln. MeinMMO erklärt, was PlayStation Plus im Mai bietet und ob sich das Angebot für euch lohnen könnte.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x