5 Gründe, warum sich der Einstieg in Wolfenstein mit Youngblood lohnt

Mit Wolfenstein: Youngblood bekommt die beliebte Wolfenstein-Reihe ein Spin-Off mit Koop und mehr. Wir stellen Euch 5 Gründe vor, warum sich ein Blick ins neue Wolfenstein lohnt – auch, wenn Ihr mit der Reihe vorher noch gar nichts zu tun hattet.

Was ist Youngblood? Wolfenstein: Youngblood ist ein kürzeres Spin-Off zu der berühmten und beliebten Wolfenstein-Reihe. Statt dem bekannten Protagonisten B.J. Blazkowicz spielt Ihr dessen Zwillingstöchter, die ihn nach seinem Verschwinden nun in Europa, genauer in Paris, suchen.

Youngblood wird von einigen Fans nicht als „vollwertiges“ Wolfenstein angesehen, eben weil es nicht die eigentliche Geschichte von Blazkowicz gegen die Nazis weiterführt und weil es generell etwas kürzer ausfallen soll (die Rede war von etwa 30 Stunden).

Nach unserem Anspieltest zu Youngblood meinen wir: ein Blick lohnt sich dennoch. Hier sind die Gründe, warum.

Wolfenstein Youngblood Colossus

1. Youngblood ist erstmals auch in Deutschland ungeschnitten

Was bedeutet das? Wolfenstein: Youngblood ist in Deutschland auch als ungeschnittene Fassung frei erhältlich. In dieser Version sind sämtliche verfassungsfeindliche Symbole wie SS-Runen und Hakenkreuze unzensiert zu sehen.

Das ist mit Youngblood erstmals möglich, weil auf das neue Wolfenstein ein Gesetz angewendet wurde, was es Kunstprojekten erlaubt, solche Symbole darzustellen. Bisher landeten die Wolfenstein-Teile ungeschnitten deswegen immer auf dem Index.

Wie bekomme ich die Version? Ihr müsst nichts besonderes tun, um Euch die ungeschnittene Fassung zu besorgen. Bei sämtlichen Anbietern, etwa bei Amazon, Steam oder Bethesda selbst, gibt es sowohl die „deutsche Version“ (zensiert) und die „internationale Version“. Ihr kommt über diesen Beitrag direkt zur internationalen Version:

Hier könnt ihr Wolfenstein: Youngblood als Uncut-Version kaufen
Wolfenstein Youngblood Internationale Edition auf Amazon
Die Versionen, hier auf Amazon.

Beide Versionen kosten gleich viel. Allerdings besitzt die internationale Version keine deutsche Sprachausgabe und Ihr könnt auch nicht zwischen den Versionen wechseln. Die meisten Gegner sprechen allerdings ohnehin Deutsch.

Darum ist das interessant: Die Wolfenstein-Reihe war auch in Deutschland bei Fans in ihrer ungeschnittenen Fassung sehr beliebt. An diese zu gelangen, war jedoch lange Zeit recht schwer und es funktionierte nur über Händler aus dem Ausland und Importe.

Mit der neuen Änderung ist es auch deutschen Fans möglich, ohne Unkosten oder Probleme an ungeschnittene Fassungen zu kommen.

Wolfenstein Youngblood Laserflop
Die oben zu sehenden Dreiecke sind die zensierten Hakenkreuze.

2. Der Koop-Modus ist kostenlos für Freunde

Wie läuft Koop ab? Youngblood liefert erstmals eine Wolfenstein-Erfahrung im Koop-Modus. Der Modus ist dabei nicht einfach nur „auch möglich“, sondern stets vorhanden und der Kern des Spiels.

Das gesamte Spiel über bestreiten die Schwestern Soph und Jess die Missionen gemeinsam und Ihr braucht unweigerlich beide Schwestern, um weiterzukommen. Die meisten Hindernisse lassen sich nur zu zweit aus dem Weg räumen.

Wolfenstein: Youngblood könnte der Koop-Knaller fürs Sommerloch werden

Spielt Ihr alleine, bekommt Ihr dazu eine KI an die Hand, die zwar eigenständig handelt aber dabei nicht „dumm“ oder „nervig“ sein soll. Spielt Ihr mit Freunden oder Spielern aus der Spielersuche, könnt Ihr Euch durch Sprachchat und Markierungen absprechen.

Wie funktioniert der Buddy Pass? Wenn Ihr mit einem bestimmten Freund zusammenspielen wollt, muss sich dieser das Spiel nicht einmal kaufen. Besitzt Ihr die Deluxe Edition, egal ob international oder deutsch, könnt Ihr Freunde über den „Buddy Pass“ einladen.

Die entsprechenden Freunde müssen sich dann die „Trial Version“ des entsprechenden Wolfenstein auf Eurer Plattform herunterladen (PS4, Xbox One, Switch, Bethesda.net oder Steam). Sie müssen sich dann kurz einen Charakter im Spiel erstellen. Anschließend könnt Ihr sie von Eurer Freundesliste einfach direkt im Spiel einladen.

Wolfenstein-Youngblood-Spieler-einladen

Für den Freund ist Youngblood dann vollkommen kostenlos. Ihr könnt den Pass so oft benutzen, wie Ihr wollt, aber immer nur einen Freund gleichzeitig zum Spiel einladen.

3. Knackige und interessante Bosskämpfe

Was für Gegner gibt es? In Wolfenstein: Youngblood sind Eure Feinde natürlich wieder Nazis. Diese bekämpft Ihr aber nicht im besetzten Amerika, sondern in Paris. Euch treten viele verschiedene, einzigartige und teilweise auch bekannte Gegner entgegen, wie:

  • Dieselsoldaten in verschiedenen Ausführungen
  • Nazi-Soldaten
  • Panzerhunde
  • besondere Gegner und Bosse mit speziellen Fähigkeiten
Wolfenstein Youngblood Panzerhund

Da sich Wolfenstein: Youngblood etwas „arcadiger“ spielt als die bisherigen Teile und die Gegner mit Euch skalieren können, habt Ihr zur Hilfe Lebens- und Rüstungs-Anzeigen, die Euch bei der Orientierung helfen. Ein besonderes Plus für Einsteiger.

So laufen Bosskämpfe ab: Einer der ersten Spezialgegner ist der Boss der ersten Mission, General Winkler. Dieser besitzt einen besonderen Kampfanzug, der ihn schützt und tarnt. In einem Kampf auf engen Raum müsst Ihr seinen Lasern und Waffen ausweichen.

Zugleich müsst Ihr ihn immer wieder suchen, denn nur eine verschwommene Silhouette zeigt an, wo er sich befindet. Der Kampf läuft sogar in verschiedenen Phasen ab, an deren Ende ein wirklich spektakuläres Ableben steht.

Wolfenstein Youngblood RIP Winkler
Es wäre doch eine Schande, wenn ihm jemand auf die Füße treten würde …

4. Elite-Hans führt Euch in die Vergangenheit

Wer ist Elite-Hans? Elite-Hans ist ein Easter Egg in Wolfenstein: Youngblood. Er verkörpert die Nazi-Version von B.J. Blazkowicz. Er ist ein Veteran, der sich gegen den Widerstand erhebt, Amerikaner und Sowjets tötet und versucht, dem Reich wieder zu Größe zu verhelfen.

Elite-Hans ist in seiner gleichnamigen Spiele-Reihe „Elite Hans“ bereits im Youngblood-Vorgänger Wolfenstein II: The New Colossus vorhanden. Seine Automaten gibt es aber mit einer spielbaren Version auch in Youngblood.

Wolfenstein Youngblood Elite Hans gewinnt Episode 1

Das macht Elite-Hans besonders: Die „Elite Hans“-Spiele sind eine fast exakte Kopie des Spiele-Klassikers Wolfenstein 3D. Mit der Reihe lassen die Entwickler noch einmal die Wurzeln der erfolgreichen Spiele auflegen und zeigen sie Spielern, die sie vielleicht noch nicht kennen.

Das Besondere an Elite-Hans in Youngblood ist, dass es um ihn herum sogar eine kleine Geschichte gibt. Der Charakter und seine Spiele sind nicht nur Anspielungen an Wolfenstein 3D als Easter Egg.

Durch einige sammelbare Objekte könnt Ihr herausfinden, dass Elite-Hans wirklich die alternative Version von B.J. Blazkowicz ist, die die Nazis zu Propaganda-Zwecken erschaffen haben. Der Widerstand würde den Quellcode gerne haben, um daraus eine eigene Spielereihe aus Sicht der Widerständler mit dem Namen „Castle Wolfenstein“ zu machen …

Wolfenstein Youngblood Elite Hans Kassette

5. Wolfenstein: Youngblood ist kein Vollpreis-Titel

Was kostet Youngblood? Als etwas kleineres Spin-Off gibt es Wolfenstein: Youngblood auch zu einem verringerten Preis:

  • Die Standard-Edition kostet auf allen Plattformen 29,99€
  • Die Deluxe-Edition kostet auf allen Plattformen 39,99€

Die ungeschnittene, internationale und die deutsche Version kosten dabei gleich viel.

Was bekomme ich für den Preis? In beiden Versionen ist jeweils das vollständige Spiel enthalten. Die Deluxe-Edition kommt noch mit einigen weiteren Features daher:

  • Dem unbegrenzt einsetzbaren Buddy Pass
  • einigen Skins für Waffen und Rüstungen
  • einem Funksignal (Geste) für Rüstung
Wolfenstein Youngblood Cyborg Skin
Diesen schicken Skin gibt’s dazu.

Wer seine Charaktere noch etwas anpassen will, kann sich mit einer Premium-Währung (Goldbarren) zusätzlich weitere Skins kaufen. Viele davon können aber auch mit der Ingame-Währung (Silbermünzen) gekauft werden.

Gebt Ihr Youngblood eine Chance? Oder müsst Ihr Euch erst noch entscheiden?

5 Dinge, die ihr vor dem Kauf von Wolfenstein: Youngblood wissen solltet

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Starthilfer
Starthilfer
8 Monate zuvor

Finde das Angebot für 40 Euro ziemlich stark. Ein netter Titel für zwischendurch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.