Pokémon GO startet heute richtig großes Event mit Yveltal und Team Rocket

In Pokémon GO startet heute das Event “Illuminierende Legenden Y” mit Yveltal. Doch das legendäre Monster ist nicht das einzig interessante an dem großen Event.

Wann startet das Yveltal-Event? Das Event “Illuminierende Legenden Y” ist in zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil startet am Dienstag, den 18. Mai 2021, um 10:00 Uhr morgens. Schluss mit dem ersten Abschnitt ist dann am Montag, den 24. Mai 2021 um 20:00 Uhr Ortszeit.

Im Laufe des ersten Teils kommen bereits einige Boni ins Spiel, die sich vor allem um Monster vom Typ Unlicht drehen. Die Features schauen wir uns hier genauer an.

Das bringt der erste Teil des Yveltal-Events

Das könnt ihr vom Event erwarten: Ab dem Eventstart könnt ihr das legendäre Pokémon Yveltal in 5-Sterne-Raids antreffen. Es handelt sich dabei um ein Monster vom Typ Unlicht und Flug aus der sechsten Generation.

Wie ihr das Pokémon am besten besiegt, erfahrt ihr in unserem Konter-Guide für Yveltal in Pokémon GO.

Doch Yveltal ist nur eines der Features, die euch erwarten. Auch Team Rocket nimmt einen wichtigen Part in der ersten Event-Woche ein.

Yveltal Pokemon GO
Der Release von Yveltal steht bevor

Diese Rolle spielt Team Rocket: Ab dem Start des Events sollen einige Team-GO-Rocket-Rüpel mit veränderter Taktik daherkommen. Das bedeutet: Euch könnten neue Crypto-Monster im Kampf gegen Team Rocket erwarten, die ihr dann befreien könnt.

Dazu gibt es eine befristete Forschung rund um Team Rocket, die euch eine Begegnung mit Unlicht-Monstern wie Galar-Zigzachs einbringen wird. Alle Aufgaben und Belohnungen der neuen Forschung zu Illuminierende Legenden Y gibt es hier.

Wichtig: Noch bis Sonntag, den 23. Mai 2021, läuft zusätzlich eine Challenge rund um Team GO Rocket, in der die gesamte Trainer-Community 25 Millionen Rüpel besiegen soll.

Gelingt dies, kann Galar-Zigzachs auch in seiner Shiny-Variante auftauchen. Darüber hinaus gibt es dreifache Fang-EP und Galar-Zigzachs-Raids für den Rest des Events. Es lohnt sich also, gegen die Rockets zu kämpfen.

Pokémon GO Shiny Galar Zigzachs Geradaks Barrikadax
So sieht die Galar-Zigzachs-Familie inklusive Shinys aus

Solltet ihr auf die Rocket-Bosse und Anführer Giovanni treffen, findet ihr hier die richtige Taktik gegen sie:

Das steckt in Eigenartigen Eiern: Rocket-Kämpfe lohnen sich auch, wenn ihr noch kein Pam-Pam geschnappt habt oder weitere Bonbons für das Monster braucht. Denn der kleine Panda schlüpft ab dem Start des Events aus den Eigenartigen 12-km-Eiern, die ihr von Team Rocket bekommen könnt. Pam-Pam bringt ein paar Eigenheiten mit sich:

Neben Pam-Pam können Monster wie Baldorfish, Larvitar, Absol, Pionskora, Ganovil, Zurrokex, Gladiantri, Skallyk und Kapuno aus den 12-km-Eiern schlüpfen.

Pam-Pam Pandagro
Pam-Pam kommt in die 12-km-Eier

Das ist noch wichtig bei Team Rocket: Im Laufe des Events könnt ihr Lade-TMs verwenden, um eure Crypto-Monster die Attacke “Frustration” verlernen zu lassen. Damit könnt ihr die weitestgehend nutzlose Attacke gegen einen starken Angriff austauschen.

Das lohnt sich, weil Crypto-Monster in der Regel stärkere Angreifer als ihre Normalform sind, man “Frustration” außerhalb bestimmter Event-Zeiträume nicht so einfach verlernen kann. Daher solltet ihr dieses Zeitraum ausnutzen, wenn ihr einige spannende Crypto-Monster euer Eigen nennt.

Diese Spawns erwarten euch: Abgesehen von Yveltal und Team Rocket bringt das Event auch noch einige veränderte Spawns mit. In erster Linie handelt es sich dabei um Unlicht-Pokémon, die ihr dann verstärkt in der Wildnis finden könnt.

Zu den Spawns gehören unter anderem Hunduster und Kanivanha, es sollen aber noch weitere Pokémon dazu kommen. Diese Monster zu jagen, kann sich ebenfalls lohnen, wenn ihr Pam-Pam entwickeln wollt – dafür braucht ihn nämlich Unlicht-Monster. Darüber hinaus werden auch noch Monster aus den letzten Wochen wie Parfi, Flauschling und Viscora weiterhin zu fangen sein.

Was ist mit Illuminierende Legenden Y Teil 2?

So geht das Event weiter: Der zweite Teil des Events wird am 25. Mai 2021 um 10:00 Uhr starten und bis zum 31. Mai 2021 um 20:00 Uhr laufen. Ein Großteil dieses Event-Abschnitts dreht sich dann um die neue Evoli-Entwicklung Feelinara. Hier haben Trainer übrigens schon einen Entwicklungs-Trick gefunden.

Darüber hinaus werden einige alte Evoli-Entwicklungen in Raids zu finden sein und veränderte Spawns erwarten euch ebenfalls. Darüber hinaus werden die 7-km-Eier Pokémon wie Evoli, Pii, Fluffeluff, Togepi, Azurill, Parfi und Flauschling beinhalten.

In den kommenden zwei Wochen ist also eine Menge los. Was sonst noch in Pokémon GO ansteht, zeigt die Event-Übersicht für den Mai.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hauhart

..langsam wirds offensichtlich -> neue coole shinys werden seit neuestemem hinter 1*Raids gepackt mit einer Shinyrate zwischen 1:100 bis 1:200. Na wenn da der Rubel nicht rollt.
Einfach nur peinliche diese Geldgier! 0 Cent weiterhin von mir, bis sich was an dieser Paywallmentalität ändert!

erzi222

richtig so 😛 ! aber wie das so ist es gibt leider noch genug leute die viel geld in dieses game unnötigerweiße investieren ~

Eier

Warum denn leider und unnötig? Die Leute können doch selbst entscheiden wofür sie ihr Geld ausgeben 😀

erzi222

tzja menschen wie du werden das halt nie verstehen können, du würdest wahrscheinlich sogar geld in menschenfeindliche parteien investieren … darf ja jeder selber entscheiden richtig 😛 ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x