Pokémon GO: Raidstunde heute mit Xerneas – Lohnt sich das?

In Pokémon GO startet heute, am 5. Mai, die Raidstunde mit Xerneas. Wir zeigen euch die Konter, Infos und für wen sich das Event lohnt.

Was passiert heute? Um kurz vor 18:00 Uhr findet ihr auf nahezu allen Arenen legendäre Raid-Eier, die gegen 18:00 Uhr schlüpfen werden. Für eine Stunde findet ihr dann an diesen Arenen legendäre Raids. Heute laufen sie mit Xerneas, das erst kürzlich veröffentlicht wurde.

Wir zeigen euch hier in der Übersicht, was ihr zum Kampf und zum Pokémon wissen müsst.

Die besten Konter gegen Xerneas

Das ist effektiv: Xerneas gehört allein dem Typ Fee an. Entsprechend sind Angriffe gegen das Pokémon effektiv, die zu den Typen Gift oder Stahl gehören. Im Spiel gibt es zahlreiche Pokémon, die Attacken mit diesen Typen beherrschen. Wir zeigen euch hier eine Übersicht der stärksten Angreifer, die ihr nutzen könnt.

PokémonMoveset
(Crypto-) MetagrossPatronenhieb + Sternenhieb
Mega-BiborGifthieb + Matschbombe
RoseradeGifthieb + Matschbombe
HeatranFeuerwirbel + Eisenschädel
Mega-BisaflorRankenhieb + Matschbombe

Wenn ihr nicht genug dieser Pokémon besitzt, um damit euer Raid-Team zu füllen, dann haben wir noch mehr starke Alternativen für euch: Konter-Guide gegen Xerneas in Pokémon GO – Nutzt diese Angreifer. Generell gilt, dass Stahl und Gift im Kampf einen Vorteil haben.

Wie viele Trainer braucht man? Wenn ihr die optimalen, voll gestärkten Top-Konter besitzt, könnt ihr Xerneas bereits zu dritt besiegen. Allerdings empfehlen wir eine Gruppe aus mindestens vier, besser noch fünf Trainer. So steigen eure Chancen, Xerneas schnell zu besiegen, falls ihr in der Raidstunde mehrere Raids abschließen wollt.

Gibt es Xerneas als Shiny? Nein, bisher wurde die schillernde Form von Xerneas nicht in Pokémon GO freigeschaltet. Die Shiny-Jäger haben während der Raidstunde also keine Chance, ihre Sammlung um Shiny Xerneas zu erweitern.

Lohnen sich Xerneas-Raids?

Für euch kann sich der Raid lohnen, wenn ihr noch kein Xerneas besitzt, ihr aber eure Sammlung vervollständigen wollt.

Allerdings hat Xerneas recht schwache Sofort-Attacken. Es fehlen die Sofort-Angriffe von Typ Fee. In Kämpfen ist es in seinem aktuellen Zustand also wenig wirkungsvoll.

Wer sollte raiden? Bedenkt, dass ihr in Pokémon GO jeden Montag einen kostenlosen Fernraid-Pass erhaltet. Wenn euch Xerneas noch fehlt, könnt ihr per Fernraid mitmachen und euch damit ein Exemplar sichern. Die anderen aktuellen Raid-Bosse findet ihr hier.

Als nächster legendärer Boss kommt dann Yveltal ins Spiel. Zusammen mit Xerneas und Zygarde bildet es ein wichtiges Trio in der Geschichte von Pokémon. Wir haben uns vor dem Release bereits das Potenzial angesehen und geschaut, wie stark Yveltal in Pokémon GO wird.

Macht ihr bei der Raidstunde heute mit oder nehmt ihr nicht teil? Schreibt uns doch gern hier auf MeinMMO in die Kommentare, warum oder warum ihr nicht mitmacht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x