Pokémon GO: Community Day im September mit Kiesling – So nutzt ihr das Event

Pokémon GO: Community Day im September mit Kiesling – So nutzt ihr das Event

In Pokémon GO läuft am Sonntag, den 18. September 2022, der Community Day mit Kiesling, bei dem ihr euch wieder auf jede Menge Boni freuen könnt. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welche Inhalte euch erwarten und verraten euch, wie ihr das Event am besten nutzen könnt.

Um welches Event geht es? Pokémon GO veranstaltet jeden Monat einen sogenannten Community Day, bei dem sie ein bestimmtes Monster in den Mittelpunkt rücken, was dann gefühlt überall zu finden ist. Dabei wird außerdem die Shiny-Rate erhöht, damit ihr eine bessere Chance auf ein schillerndes Exemplar habt. Mit verschiedenen Boni soll das Event außerdem abgerundet werden.

Am Sonntag ist es wieder soweit und ihr könnt euch auf einen Community Day mit Kiesling freuen. Alle Boni und Besonderheiten des Events haben wir nachfolgend für euch zusammengefasst. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr den Tag für euch nutzen könnt und ob sich das Event überhaupt lohnt.

Community Day im September 2022 – Start und Boni

Was? Community Day mit Kiesling
Wann? Sonntag, den 18. September 2022, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ortszeit
Pokémon des Tages? Kiesling
Exklusive Attacke: Meteorstrahl, wenn ihr Sedimantur zu Brockoloss weiterentwickelt (bis zu 5 Stunden danach)
Boni:
– Rauch hält 3 Stunden
– Lockmodule halten 3 Stunden
– Eier schlüpfen 4-mal so schnell
– doppelte Bonbons beim Fangen
– doppelte Chance auf XL-Bonbons beim Fangen (ab Level 31)
– Überraschungen bei Schnappschüssen
– Event-Sticker aus Geschenken und an PokéStops

Weitere Boni von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr Ortszeit:
– 50 % weniger Sternenstaub-Kosten beim Tauschen
– ein zusätzlicher Spezialtausch (insgesamt 2 an diesem Tag)

Wie bereits in den letzten Monaten wird sich somit auch der Community Day mit Kiesling wieder über 3 Event-Stunden erstrecken. Dabei wird der Großteil der Boni auch nur in dieser Zeit verfügbar sein. Lediglich die Tausch-Boni könnt ihr bis 22:00 Uhr Ortszeit nutzen.

Besondere Raid-Kämpfe: Im Anschluss an den Community Day, von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr Ortszeit, könnt ihr außerdem wieder auf besondere Level-4-Raids treffen, in denen ihr gegen Sedimantur, die erste Weiterentwicklung von Kiesling, antreten könnt. Die besten Konter gegen Sedimantur zeigen wir euch hier.

Die Teilnahme ist allerdings nur vor Ort möglich. Ihr könnt also ausschließlich mit Raid-Pässen und Premium-Kampf-Pässen spielen. Fern-Raids funktionieren nicht. Habt ihr den Raid-Boss besiegt, dann sichert ihr euch für 30 Minuten in einem Umkreis von 300 Metern um die Arena weitere Kiesling-Spawns, die euch die gleiche Shiny-Chance bringen wie zum eigentlichen C-Day.

Welche Event-Inhalte gibt es im Ingame-Shop? Wer sich weitere Inhalte rund um den Community Day sichern möchte, der sollte im Ingame-Shop vorbeischauen. Dort stehen folgende Besonderheiten für euch bereit:

Neue Sticker zum Community Day mit Kiesling

So nutzt ihr den Community Day mit Kiesling am besten

So könnt ihr euch vorbereiten: Um während des Community Days nicht plötzlich ein Platz-Problem in eurem Pokémon-Beutel zu bekommen, solltet ihr diesen am besten vorab kräftig aussortieren. Hierbei bietet es sich an, die Filter-Funktion von Pokémon GO zu nutzen.

So könnt ihr mit der Eingabe „0*,1*,2*“ gezielt alle Monster anzeigen lassen, die nur zwei oder weniger Sterne haben. Solltet ihr während des Events dennoch sortieren müssen, dann könnt ihr diese Funktion um die Eingabe „Alter0“ ergänzen, um nur Monster zu sehen, die nicht älter als 24 Stunden sind.

Wer sich die Pokémon zunächst vorsortieren möchte, der kann außerdem einen entsprechenden Tag erstellen und die Monster dann dort zuordnen. Hierzu müsst ihr lediglich auf die Kategorie „Tags“ klicken, die sich links neben den Pokémon befindet, um dort über das „+“ einen neuen Tag hinzufügen zu können.

Pokémon GO Tags
So könnt ihr Tags in Pokémon GO verwenden

Im Anschluss könnt ihr eure Pokémon über die Pokémon-Ansicht einfach diesem Tag zuordnen. So könnt ihr die Monster auch zu einem späteren Zeitpunkt, beispielsweise während des Events, mit einmal verschicken.

Der Platz im Pokémon-Beutel ist jedoch nicht das einzige, das ihr bereits jetzt an Vorbereitung treffen solltet. Ihr benötigt während des Events auch wieder einige Items. Diese solltet ihr euch am besten vorab schon besorgen.

Diese Items können euch zum Community Day mit Kiesling nützlich sein

Bälle: Allen voran braucht ihr an diesem Tag selbstverständlich Bälle, denn ohne sie könnt ihr keine Pokémon fangen. Wer während des ganzen Events spielen will, sollte also mindestens 200 Bälle zur Verfügung haben, damit nicht sofort Nachschub besorgt werden muss.

Hier erklären wir euch, wie ihr in Pokémon GO Bälle bekommt.

Rauch & Lockmodule: Wie schon in den vergangenen Monaten, werden auch zum Community Day mit Kiesling die Lockmodule und der Rauch wieder jeweils 3 Stunden halten. Hier reicht es also, wenn ihr von jedem eins in eurer Aufbewahrung habt. Wer mehrere Stops in seiner Nähe mit Lockmodulen ausstatten möchte, der benötigt entsprechend mehr.

Sananabeeren: Wenn ihr euch von Kiesling besonders viele Bonbons holen wollt, dann solltet ihr beim Fangen am besten auf Sananabeeren setzen. Diese verdoppeln eure Bonbons nämlich. Durch den Bonus erhaltet ihr aber auch ohne den Einsatz der Beere bereits 6 Bonbons.

Diese Items solltet ihr zum Community Day nutzen

Brutmaschinen: Da eure Eier während des Events 4-mal so schnell brüten, bietet es sich an, Eier mit einer hohen Schlüpf-Distanz in die Brutmaschinen zu packen. Wer neben der unendlichen Brutmaschine noch weitere hat, solltet diese also auf jeden Fall nutzen.

Durch das Stahl-Event, was parallel zum Community Day stattfindet, könnt ihr auch in den 7-km-Eiern neue Inhalte finden. So schlüpft mit etwas Glück das Kampf-Pokémon Riolu daraus, dessen Weiterentwicklungen Lucario zu den besten Kampf-Angreifern im Spiel gehört.

Weitere Items: Durch die Menge an Pokémon, die in kurzer Zeit während des Events spawnen, ist es auch eine gute Gelegenheit Erfahrungspunkte und Sternenstaub zu sammeln. Wer das vorhat, sollte also auch an Glücks-Eier und Sternenstücke denken.

Im Anschluss an den Community Day gibt es außerdem spezielle Level-4-Raids mit Sedimantur, gegen das ihr allerdings nur vor Ort antreten könnt. Haltet hierzu also entsprechende Raid-Pässe und Premium-Kampf-Pässe bereit, um am Raid teilnehmen zu können sowie Beleber und Tränke, damit eure Top-Angreifer direkt wieder startklar sind.

Eine Auswahl der besten Angreifer in Pokémon GO findet ihr im nachfolgenden Video:

Diese Mega-Entwicklung bietet sich zum C-Day an

Warum braucht man eine Mega-Entwicklung? Nicht nur die richtigen Items können euch während des Community Days hilfreich sein. Wer noch mehr Bonbons sammeln möchte, der sollte sich für das Event am besten ein Mega-Pokémon entwickeln.

Hat dieses nämlich den gleichen Typen wie das Monster, dass ihr fangt, dann erhaltet ihr für jedes gefangene Exemplar einen zusätzlichen Bonbon. Da Kiesling zum Typ Gestein gehört, sollte also auch eure Mega-Entwicklung ein Gesteins-Pokémon sein. Von diesem gibt es jedoch bisher nur eines im Spiel und das ist Mega-Aerodactyl.

Nutzt Mega-Aerodactyl, um noch mehr Bonbons zu bekommen

Lohnt sich der Community Day mit Kiesling?

Gibt es Kiesling als Shiny? Ja, Kiesling ist auch in seiner schillernden Form im Spiel zu finden. Während des Community Days sowie in den besonderen Spawns nach den Raid-Kämpfen ist dabei die Chance sogar erhöht, einem zu begegnen. Ihr erkennt das Shiny an seinem lilafarbenen Körper sowie orangefarbenen Auge.

Pokémon-GO-Kiesling-Familie-Shiny
Kiesling, Sedimantur und Brockoloss normal (links) und als Shiny (rechts)

Wie stark ist Kiesling? Kiesling ist ein Gesteins-Pokémon aus der 5. Spiele-Generation, was sich über Sedimantur zu Brockoloss weiterentwickeln lässt. Dabei ist das kleine Pokémon selbst gar nicht sonderlich stark. Anders sieht das jedoch bei seiner Weiterentwicklung Brockoloss aus.

Dieses hat solide Werte und kann mit einem derzeitigen Moveset aus Katapult und Steinhagel für ordentlich Schaden beim Gegner sorgen. Aus diesem Grund gehört es zu den besten Gesteins-Angreifern in Pokémon GO.

Die Event-Lade-Attacke Meteorstrahl kann Brockoloss während des Community Days zum ersten Mal erlernen. Diese macht im Vergleich zu seiner bisherigen Lade-Attacke Steinhagel sogar noch mal einigen Schaden mehr. In der GO-Kampfliga können Kiesling und seine Entwicklungen wiederum nicht überzeugen.

Wer sollte den Community Day nutzen? Der Community Day mit Kiesling ist für alle Spieler interessant, die noch auf der Suche nach einem starken Gesteins-Angreifer für die Raids sind. Dabei bietet es sich an, Sedimantur zu Brockoloss weiterzuentwickeln, um euch die neue Lade-Attacke zu sichern. Außerdem kommen Shiny-Jäger bei diesem Event voll auf ihre Kosten.

Durch die verkürzte Schlüpf-Distanz bei Eiern, ist es zudem sinnvoll, 7-, 10- und 12-km-Eier in die Brutmaschinen zu packen. Und auch der Bonbon-Bonus kann sich sehen lassen, denn dieser gilt für alle Monster, die ihr während des C-Days fangt.

Ihr könnt also auch Raids spielen oder eine Wunderbox zünden, wenn euch Kiesling nicht interessiert. Passt bei letzteren aber auf, dass ihr keinen Rauch aktiviert habt, denn es kann nicht beides gleichzeitig aktiv sein.

Wie gefallen euch die Aussichten auf den Community Day mit Kiesling? Wie bereitet ihr euch auf das Event vor? Und welchen Bonus wollt ihr auf keinen Fall verpassen? Schreibt es uns gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

In Pokémon GO sorgt eine Ultrabestie gerade für lange Warteschlangen. Wir zeigen euch, was passiert ist.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Walez

Es wird immer komischer mit und um Niantic/Pokemon Go. Ich habe keinen einzigen Event Sticker bekommen, bei 25-30 Stops und Geschenken, dafür hatte ich die Rock’n Roll Forschung, umsonst, in der Questreihe. 🤔

LadyH

Mit Stickern ist nix neues, die Jahreszeiten Sticker gabs auch erst nach zwei Wochen in Stops und Geschenken. Dir Forschung hat dir bestimmt jemand Geschenkt Niantic macht bei sowas kein Fehler 😂

Walez

Hatte ich bei den CD Stickers noch nie, im August kamen die Zigzag Sticker genau zum Day-Wochenende, davor auch keine Verzögerung. Die Jahreszeiten Sticker und dortige Verspätungen habe ich nicht im Blick. 😅 Bin gespannt, ob da noch was passiert, im Shop sind die Sticker erhältlich.

Geschenkt, hmm, einer von meinen vielen gespräch- und namenlosen PokeGenie Random Buddies? Ergibt das Sinn? Von meinen RL Freunden war keiner die Tage Online. So oder so, schade das man nicht weiss, wenn es kein Fehler war, von wem und das man sich auch nicht bedanken kann.

LadyH

Klar ich bekomme auch jedes mal entweder aus Japan oder Neuseeland ein Ticket geschenkt, seit der Einführung das es verschenkt werden kann jedes mal 😂 Aber die Info taucht nicht immer im Game auf, steht dann aber im Journal.

caitokid

Moin Community 🙂

und danke für den Beitrag zum C-Day.

Kann mir jemand mitteilen, ob und wo es heute diese C-Day-Meetups geben wird und mir den link dazu teilen?

Ich finde leider nichts und weiß nicht, ob ich falsch suche ;-{

Ich würde mich über eure Rückmeldung freuen. Danke und viel Spaß beim C-Day!

Caitokid

Xpiya

Zwar zu spät, aber offizielle meet ups gibts nicht mehr.

Irgendwo auf der Niantic Website zum CDay gibts so ne Map da wird dir angezeigt wo 1. ein guter Punkt(e) bei dir in der Nähe zum spielen wäre(n) und 2. ob jemand ein freiwilliges Meet up in deiner Nähe (Ambassador?) abhält.

Wenn einem andere Spieler aber eher egal sind kann man ja überall wo Stops sind und mit Rauch den CDay gut spielen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx