Pokémon GO: Befristete Forschung und 5 neue Quests zum Stahl-Event – Welche lohnen sich?

Pokémon GO: Befristete Forschung und 5 neue Quests zum Stahl-Event – Welche lohnen sich?

In Pokémon GO läuft ab heute, den 16. September 2022, das große Stahl-Event „Testet eure Nerven“ und bringt euch eine befristete Forschung sowie neue Quests. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welche Aufgaben und Belohnungen sich dahinter verbergen.

Was sind das für Forschungen? Mit dem Start des Stahl-Events „Testet eure Nerven“, schaltet euch Niantic in Pokémon GO eine neue befristete Forschung frei. Diese findet ihr in eurer „Heute“-Ansicht im Spiel und könnt sie dort über das ganze Event hinweg lösen.

Darüber hinaus gibt es auch an den PokéStops neue Event-Quests, die euch zum Event thematisch passende Belohnungen bringen werden.

Wann läuft das Stahl-Event? Das Stahl-Event „Testet eure Nerven“ läuft in der Zeit vom 16. September 2022 um 10:00 Uhr Ortszeit bis zum 21. September 2022 um 20:00 Uhr Ortszeit.

Befristete Forschung zu „Testet eure Nerven“

Wie ihr das vielleicht schon von anderen Events aus der Vergangenheit kennt, wird euch Niantic im Rahmen des Stahl-Events wieder eine sogenannte befristete Forschung bieten. Diese ist nur im Event-Zeitraum aktiv und kann aus diesem Grund auch nur in dieser Zeit gelöst werden. Daher solltet ihr auf jeden Fall daran denken, eure Belohnungen rechtzeitig abzuholen, damit sie nicht verfallen.

Thematisch wird sich die befristete Forschung vor allem um das Fangen von Stahl-Pokémon drehen, aber auch besonderes Wurfgeschick ist gefragt. Insgesamt erwarten euch 2 Aufgaben-Tafeln mit jeweils 6 verschiedenen Quests. Alle Inhalte der befristeten Forschung haben wir euch mithilfe der Übersicht von LeekDuck nachfolgend zusammengefasst.

Befristete Forschung „Testet eure Nerven“ 1/2

AufgabenBelohnungen
Fange 25 Pokémon vom Typ Stahl25 Pokébälle
Laufe 2 kmBegegnung mit Onix
Lande 15 gute Würfe20 Superbälle
Lande 10 großartige Würfe10 Hyperbälle
Lande 5 Curveball-Würfe10 Sananabeeren
Verwende 10 Beeren beim Fangen von Pokémon25 Mega-Energie für Stolloss

Stufenbelohnung: Habt ihr alle Aufgaben dieser Tafel gelöst und die Belohnungen eingesammelt, dann erhaltet ihr außerdem ein Magnet-Lockmodul, 2.500 EP sowie eine Begegnung mit Togedemaru.

Befristete Forschung „Testet eure Nerven“ 2/2

AufgabenBelohnungen
Fange 25 Pokémon vom Typ Stahl25 Pokébälle
Lande 15 Curveball-Würfe3 goldene Himmihbeeren
Entwickle 3 Pokémon vom Typ Stahl20 Superbälle
Lande 5 fabelhafte WürfeBegegnung mit Tanhel
Fange 5 verschiedene Arten von Stahl-PokémonBegegnung mit Alola-Sandan
Mache 5 Schnappschüsse von verschiedenen Stahl-Pokémon in der Wildnis1.000 Sternenstaub

Stufenbelohnung: Habt ihr alle Aufgaben dieser Tafel gelöst und die Belohnungen eingesammelt, dann erhaltet ihr außerdem 50 Mega-Energie für Stolloss, 50 Bonbons für Stollunior sowie eine Begegnung mit Stollunior.

Das sind die neuen Quests zum Stahl-Event

Neben der befristeten Forschung erhaltet ihr während des Stahl-Events auch insgesamt 5 verschiedene neue Feldforschungen an den PokéStops. Um sie euch zu sichern, müsst ihr lediglich die Fotoscheibe drehen. Wie auch bei den Feldforschungen vom September werden euch die Aufgaben dann in der „Feld“-Ansicht des Spiels angezeigt, die ihr mit Klick auf das Fernglas erreicht.

Anders als bei der befristeten Forschung habt ihr zum Lösen dieser Aufgaben unbegrenzt Zeit. Ihr könnt sie euch also während des Events sichern und auch nach dessen Ende noch in Ruhe bearbeiten. Bedenkt dabei jedoch, dass ihr nicht mehr als 4 ungelöste Quests gleichzeitig halten könnt.

Ähnlich wie bei den Aufgaben rund um die befristete Forschung sollt ihr auch bei den Feldforschungen Pokémon fangen und entwickeln sowie PowerUps durchführen. Folgende Inhalte erwarten euch (via leekduck.com).

AufgabenBelohnungen
Fange 5 PokémonBegegnung mit
Magnetilo* oder
Nasgnet* oder
Kastadur*
Fange 10 PokémonBegegnung mit
Rotomurf oder
Tannza*
Fange 15 PokémonBegegnung mit
Tanhel*
Mache 5 PowerUps bei PokémonBegegnung mit
Togedemaru
Entwickle 2 Pokémon vom Typ Stahl50 Mega-Energie für
Stahlos oder
Scherox

Welche Quests lohnen sich am meisten?

In den Belohnungen der neuen Forschungsaufgaben lässt sich das eine oder andere interessante Pokémon finden, weshalb ihr euch diese Aufgaben sichern solltet. Welche dabei besonders lohnenswert sind, haben wir euch nachfolgend zusammengefasst.

Fange 15 Pokémon: Bei dieser Quest könnt ihr euch das Stahl-Pokémon Tanhel sichern. Dieses lässt sich über Metang zu Metagross weiterentwickeln, was zu den besten Stahl-Angreifern in Pokémon GO gehört. Und auch als einer der besten Psycho-Angreifer kann sich Metagross in den Raids sehen lassen.

Wer hingegen noch auf der Suche nach einem Kandidaten für die Meisterliga bei den PvP-Kämpfen ist, für den ist Metagross ebenfalls eine Alternative. Laut dem Ranking von PvPoke sichert es sich dort mit Patronenhieb, Sternenhieb und Erdbeben den 31. Platz (via pvpoke.com).

Die Aufgabe ist zudem schnell und leicht zu lösen. Außerdem befindet sich hinter dieser Quest nur eine Belohnung, weshalb euch eine Begegnung mit Tanhel sicher ist. Mit etwas Glück begegnet ihr dabei sogar einem schillernden Exemplar.

Pokemon-Go-Metagross
Metagross normal (links) und als Shiny (rechts)

Fange 10 Pokémon: Ein weiteres starkes Pokémon könnt ihr euch durch diese Aufgabe sichern, indem ihr 10 Pokémon fangt. Rotomurf lässt sich nämlich zu dem Boden- und Stahl-Pokémon Stalobor weiterentwickeln, was zu den besten Angreifern in Pokémon GO gehört. In der GO-Kampfliga spielt es im Mittelfeld und ist lediglich in der Meisterliga eine Option.

Diese Aufgabe ist zwar grundsätzlich ziemlich schnell zu lösen, allerdings ist euch Rotomurf in der Belohnung nicht unbedingt sicher. So könnt ihr nach Abschluss der Aufgabe auch einem Tannza begegnen.

Dieses ist nicht besonders stark und auch seine Weiterentwicklung Frostellka kann nur auf durchschnittliche Werte zurückgreifen. Aus diesem Grund ist es für Raids und in der PvP-Liga eher weniger interessant. Hierbei braucht es also ein bisschen Glück, um Rotomurf zu begegnen.

Pokemon-Go-Stalobor
Stalobor

Entwickle 2 Stahl-Pokémon: Bei dieser Quest könnt ihr euch Mega-Energie für Mega-Stahlos oder Mega-Scherox sichern. Das ist vor allem für Trainer interessant, die regelmäßig auf ihre Mega-Entwicklungen setzen. Ihr habt somit die Chance, euch schnell zusätzliche Energie zu holen.

Mache 5 PowerUps bei Pokémon: Mithilfe dieser Quest erwartet euch das Elektro- und Stahl-Pokémon Togedemaru. Das Monster aus der 7. Spiele-Generation kommt zum Stahl-Event ganz neu ins Spiel und ist außerhalb der Forschungen auch in der Wildnis und in Raids zu finden.

Seine Werte sind allerdings eher durchschnittlich. So kann es mit anderen Angreifern der Typen Elektro und Stahl nicht mithalten. Somit ist es für den Einsatz in Raids eher uninteressant. Und auch in der GO-Kampfliga kann es sich in der Superliga lediglich den 57. Platz sichern (via pvpoke.com). Da es neu im Spiel ist, könnte es dennoch für den einen oder anderen Trainer interessant sein.

Pokémon-GO-Togedemaru
Togedemaru (via pokemon.com)

Fange 5 Pokémon: Hinter dieser Aufgabe verstecken sich die Pokémon Magnetilo, Nasgnet und Kastadur. Von diesen ist insbesondere Magnetilo interessant, weil es sich zu Magnezone weiterentwickeln lässt, was zu den besten Stahl-Angreifern im Spiel gehört.

Da ihr dieses Monster über die Quest allerdings nicht garantiert bekommen könnt, solltet ihr lieber auf Tanhel setzen. Metagross ist nämlich noch mal etwas besser als Magnezone.

Für die GO-Kampfliga bietet sich aus dieser Aufgabe aber auch Kastadur an. Seine Weiterentwicklung Tentantel schafft es mit einem Moveset aus Kugelsaat, Blattgeißel und Lichtkanone auf den 37. Platz der Hyperliga.

Wie gefallen euch die Quests und die befristete Forschung zum Stahl-Event? Welches der Monster wollt ihr euch auf jeden Fall sichern? Lasst es und in den Kommentaren hier auf MeinMMO wissen.

In den kommenden Wochen steht in Pokémon GO einiges an. Wir zeigen euch alle Events und welche sich besonders lohnen.

Quelle(n): PvPoke
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx