Cuteness Overload – Blizzard lässt Hunde als Overwatch-Helden antreten

Overwatch lädt zum Hundekampf ein. Anstatt um einen erbitterten Kampf auf Leben und Tod geht es aber wohl eher um eine Sache: gnadenlose Niedlichkeit.

In der Overwatch League geht es heiß her. Doch eine Sache fehlt der League auf jeden Fall: Niedlichkeit.

Das will Blizzard offenbar ändern! Auf Twitter kündigten die Entwickler an, dass es ein „Puppy Rumble“ geben würde, das von Shoutcastern kommentiert wird. Der Teaser verrät bereits, dass verschiedene Welpen offenbar wie Overwatch-Helden angezogen werden und dann „gegeneinander antreten“ müssen.

Auf den ersten Blick scheint das „Puppy Rumble“ an den Puppy Bowl von Animal Planet angelehnt zu sein, der jedes Jahr im Windschatten des Super Bowl abgehalten wird. Hier geht es darum, Aufmerksamkeit für die (zumeist geretteten) Hunde zu erzeugen, damit sie ein neues Heim bekommen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Puppy Rumble in Overwatch

Es ist wohl davon auszugehen, dass es bei dem „Puppy Rumble“ weniger um das präzise Setzen von Headshots geht, sondern eher um eine gnadenlose Überportion von Niedlichkeit durch Vierbeiner. Man kann sich also auf jede Menge Gekläffe, niedliche Hundeaugen und amüsante Kostüme einstellen.

Wer sich den „Puppy Rumble“ live ansehen will, kann dies über Twitch tun, denn dort wird das Event heute Abend gestreamt. Los geht es um Mitternacht auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Overwatch.

Overwatch LNY Mercy

Ob es bei dem Event auch darum geht, dass die Hunde ein neues Zuhause bekommen, ist noch nicht ganz ersichtlich. Wenn sich das Ganze an dem „Puppy Bowl“ von Animal Planet orientiert, wäre das aber eine logische Erklärung.

Dass Blizzard die bellenden Vierbeiner ganz besonders ins Herz geschlossen hat, zeigt sich auch an anderer Stelle. So sind Haustiere bei Blizzard gerne gesehen. Sie müssen allerdings eine Verschwiegenheitserklärung mit dem Pfotenabdruck bestätigen.

Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Camo-Just-Do-It

Damit Cortyn den Beitrag nicht scheinbar umsonst geschrieben hat will ich wenigstens irgendwas hier rein schreiben. Hi Cortyn!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x