Overwatch: Mehr als 10 Millionen Spieler!

Die Anzahl der verkauften Overwatch-Spiele erreicht einen neuen Meilenstein. In nur wenigen Wochen stieg die Zahl auf über 10 Millionen Spieler an.

10 Millionen verkaufte Spiele in 3 Wochen

Der Erfolg von Overwatch lässt sich nicht mehr leugnen. Nachdem Blizzard bereits kurz nach dem Launch des Spiels bekannt gegeben hat, dass sich mehr als 7 Millionen Spieler zum Kauf des Heldenshooters entschlossen haben, ist diese Zahl noch mal drastisch angestiegen. Auf dem offiziellen Twitteraccount von Overwatch hieß es heute, dass diese Zahl inzwischen auf stolze 10 Millionen Spieler angewachsen sei – und noch immer ansteigt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Selbstverständlich sind “verkaufe Spiele” nicht synonym für aktive Spieler, aber über die tatsächlichen Zahlen, wie viele Gamer Tag für Tag in den Shooter einloggen, gibt es derweil noch keine Informationen. Anhand des großen Interesses in den sozialen Medien und auf Youtube lässt sich aber wohl sagen, dass Blizzard mit dem bisherigen Ergebnis ziemlich zufrieden sein kann.

Mein-MMO meint: Vor der Veröffentlichung waren viele Spieler noch skeptisch, dass Overwatch im Grunde nur ein “Team Fortress 2 von Blizzard” sei und gerade das mangelnde Interesse an den Twitch-Streams des Spiels prophezeiten eine eher düstere Zukunft. Für die meisten scheint bei Overwatch aber das alte Prinzip zu gelten, mit dem Blizzard immer wieder Erfolg hat: Sobald man ein paar Spiele absolviert hat, kann man sich aus dem Sog kaum noch befreien. Das Interesse der Fans spiegelt sich übrigens auch auf unserer Seite wieder – Neuigkeiten und Artikel zum Shooter werden immer gerne angeklickt.


Um gegen die 9.999.999 anderen Spieler bestehen zu können, empfehlen wir einige unserer Overwatch-Guides. Schaut doch mal rein, ihr könntet ein paar Dinge lernen!

Quelle(n): massivelyop.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Max Sensibel

Komisch, so viele Spieler haben angeblich das Spiel und im Matchmaking bin ich regelmäßig der Einzige, der aus Deutschland kommt, immer in der Unterzahl. Leider auch zu viel komische Effekte in letzter Zeit, die das Spiel madig machen. Gerade wieder die Effekte gehabt, dass ich als Lucio keinen Tempounterschied zwischen Heilen und Tempoboost hatte und somit keine Chance was zu fliehen. Oder ein Reinhard der mich killt mit dem normalen Hammerschwung obwohl ich nicht mal ansatzweise in der Nähe war. Zu viele Kills sind nicht mehr erklärlich und zu viele Gegner treffen, egal wie ich mich bewege und wohin immer genau als Headshot. Den Nerv von McRey hab ich auch nicht bemerkt, als Bastion werde ich immer noch sofort gekillt und der Gegner nicht, obwohl ich die Breitseite in ihn haue. Echt nervig oder ich schiele und schieße nur daneben 🙂
Aber das blödeste ist, dass man eigentlich keine Chance auf einen Sieg hat mit den wilden Teams, sobald ein einigermaßen erfahrenes Team da ist wird man nur schnell platt gemacht.

Gotteshand

Auf der PS4 ist alles prope voll

Max Sensibel

🙂 aber da spielen leider die wenigen Freunde nicht drauf, wäre ja schön, wenn man eine Cross-Plattform-Lizenz günstig erwerben kann, oder eine Familienlizenz.
Heute hab ich 4 von 5 Spielen verloren, weil die Gegner einfach gut zusammengespielt haben. Das dürfte immer mehr zunehmen dass Einzelleistungen nicht mehr ausreichen ein Spiel rumzudrehen wenn die Gegner nur einigermaßen zusammen spielen. Na noch bis lv 50 und dann evtl. eine Pause.

Chris Utirons

Das Spiel als Shooterfan find ich nicht so gut (Tickrate und Hitboxen zu Ulti lastig). Aber die Politik die Blizzard macht fiinde ich gut und fair. 39 Euro für ein Spiel mit angeblich immer freien Content verlockt zum kaufen und ich denke dies mit der meist guten Qualität der Spiele bewegen mehr Spieler Blizzardspiele zu kaufen.

So kann man nur sagen well done, leider auf dem Weg ein in meinen Augen gleich gutes wenn nicht sogar einen tick besseres Spiel in den Boden gestampft :/

ChinaWhite

Ich liebe es obwohl ich mir manchmal die haare ausreissen könnte..
Ps: ot: wie gehts eigentlich battleborn?

Alastor Lakiska Lines

PC schlecht, Konsolen überraschend gut (vor allem auf der PS4). Obwohl die Einführung von seperaten Cash-Skins vielen missfällt (mir auch um ehrlich zu sein)

Chris Utirons

Habe wegen der Skins/Cashshop Einführung aufgehört, nicht wegen den Skins selber, aber wegen der Priorisierung. Matchmaking, Anti Cheatsystem sind immer noch offene Punkte die nicht angegangen werden, stattdessen bekommen wir einen Cashshop. Für mich zeigt das wohin es geht und da möchte ich nicht hin. Zumal schon im Raum steht auch noch Geld für Inventarplatz und Loadouts zu nehmen, sowas gehört in das Grundspiel gratis und nicht nur 9 Loadout Plätze.

Ein Spiel dem es so schlecht geht sollte nicht mit Microtransaktionen kommen, bevor es nicht dem Spiel gut geht (Spielerzahl, Matchmaking, Anti Cheat).

Alastor Lakiska Lines

Allgemein gebe ich dir recht (besonders bei den Kaufoptionen von Slots), aber da mir das Spiel allgemein Spaß macht spiele ich weiter. Als Meister von Caldarius, Rath, Attikus, Marquis, Whisky (Tango) Foxtrot* und Shayne & Aurox bleibe ich am Ball.

*Bei ihm sehe ich mich sogar als sehr gut an, da ich eine K/D-quote von etwa 5/1 habe, obwohl er als zu schwach verschrien ist (ich glaube die Leute wählen einfach die falschen Upgrades (und haben sein Napalm noch nicht freigeschalten).

Chris Utirons

Da ich den Season Pass habe werde ich bestimmt noch mal reinschauen ist ja bezahlt ;). Ich denke mal du spielst auf der PS4, denn ich habe gestern noch versucht im PvE und PvP ein Match zu bekommen und es hat teilweise über 10 min gedauert, leider war das mit ein Grund nun eine Pause zu machen.

Julius Keusch

Wenn ich bedenke, wie kalt mich Overwatch nach der Beta gelassen hat und wie viel Spaß ich jetzt daran habe… toll. 🙂 Freue mich sehr, dass das Ding läuft. Ich bin sehr gespannt, was da wohl noch alles kommen mag.

Und wehe die entfernen wieder irgendeine Pose wegen nem Popo oder sonst was.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x