New World: So könnt ihr ab Patch 1.2 eure Ausrüstung am besten verstärken

Mit dem großen Dezember-Update 1.2 wird das Watermark-System in New World überarbeitet und das neue Material Gips wird eingeführt. Damit ändert sich einiges an eurem Rüstwert. Im Forum haben die Entwickler nun neue Details gezeigt; Dataminer haben diese nochmal mit weiteren Infos untermauert.

Was ändert sich genau? Mit dem Update 1.2 werden die Watermarks in “Kompetenz” umbenannt. Zudem wird diese Kompetenz neben euren Items im Inventar angezeigt. So könnt ihr genau sehen, wie hoch der Wert für jeden Ausrüstungsplatz ist.

Gleichzeitig wird ein neues System eingeführt – Gips. Mit dem Gips könnt ihr Abdrücke eurer bisherigen Ausrüstung anfertigen und darüber eure Kompetenz erhöhen.

Zu diesem System und den generellen Änderungen durch Update 1.2 gibt es nun neue Details. Die Chance auf eine Erhöhung der Kompetenz durch Dops und Truhen wird reduziert. Gleichzeitig lassen sich täglich 7 Gipsabdrücke herstellen. Wir verraten, wie das genau funktioniert.

So funktionierten die Watermarks bisher

Was genau sind Watermarks? Die Watermarks geben an, was der bisher höchste Rüstwert war, den ihr je durch einen Drop bekommen habt. Je länger ihr nun keinen Drop bekommt, der einem höheren Wert an Rüstwert entspricht, desto größer wird die Chance darauf.

Bekommt ihr einen besseren Gegenstand, erhöht sich euer Watermark auf genau diesen Wert. Jeder Ausrüstungsslot (Brust, Hände, Waffe usw.) hat jedoch ein eigenes Watermark.

Wie erhöhen sich Watermarks bisher? Aktuell erhöht sich der Wert nur darüber, dass ihr zufällige Drops von Mobs oder aus Truhen bekommt. Die Steigerung sieht bisher wie folgt aus:

  • Auf Rüstwert 500 kann sich das Watermark maximal um 5 erhöhen
  • Eure Chance darauf beträgt 3 % + 0,25 % für jeden Drop, der drunter liegt
  • Spätestens nach 388 Drops des gleichen Gegenstands beträgt die Chance auf ein Upgrade also 100 %, doch in der Regel passiert das Upgrade natürlich deutlich eher.

Die Werte werden jedoch kleiner, je höher euer Watermark ist. Diese Tabelle von reddit-Nutzer kaptainkeel zeigt die genauen Werte:

WatermarkChance auf SteigerungChancen-Erhöhung
5102 %0,225 %
5251,75 %0,1875 %
5501,5 %0,125 %
5751 %0,06 %
5901 %0,025 %

Was ändert sich durch das Update 1.2? Mit der Einführung der Kompetenzen gibt es drei große Neuerungen:

  • Die Watermarks, die dann Kompetenz heißen, werden neben eurem Inventar angezeigt
  • Die Chance auf höhere Kompetenzen durch Drops wird deutlich reduziert
  • Das Gips-System wird eingeführt, durch das ihr eure Kompetenz besser erhöhen könnt
New World Watermark
Die Zahlen links neben der Ausrüstung zeigen künftig eure Kompetenz an.

Gips wird der beste Weg zur Steigerung der Kompetenz, 7 Abdrücke pro Tag möglich

Was ändert sich an den Werten? Grundsätzlich werden die Chancen auf eine Steigerung der Kompetenz durch das neue Update verringert. Über das Datamining kam kaptainkeel zu folgendem Schluss:

  • Auf jeder Stufe ist die Chance auf eine Steigerung 1 %
  • Die Erhöhung durch einen Drop liegt immer bei 0,1 %

Für Drops der Stufe 575 oder höher verbessert sich die Situation also leicht, für den Grind bis zur Stufe 575 wird es jedoch aufwendiger.

Wie funktioniert das Gips-System? Zum Ausgleich für den höheren Grind wird jedoch das Gips-System eingeführt. Dort gibt es 7 verschiedene Arten:

  • Obsidian Gips – Lässt über das Besiegen von Bossen der Stufe 60+ verdienen
  • Saphire Gips – Lässt sich über das Erledigen der finalen Bosse in den Dungeon Lazarus Instrumentarium und Garten des Ursprungs verdienen
  • Rubin Gips – Lässt sich über den Außenpostenansturm verdienen
  • Emerald Gips – Lässt sich über Truhen im Crafting über die Stufe 200 hinaus verdienen
  • Citrine Gips – Lässt sich über Boss-Arenen verdienen
  • Amethyst Gips – Lässt sich über Verderbten Events verdienen
  • Topas Gips – Benötigt einen speziellen Trank, der an Zeltlagern der Stufe 5 hergestellt werden kann. Danach müsst ihr Mobs der Stufe 55+ besiegen und habt eine kleine Chance auf diesen Drop

Aus diesen Arten lassen sich dann Gips-Abdrücke herstellen. Pro Tag könnt ihr einen Gips-Abdruck pro Ausrüstungstyp herstellen (insgesamt 20 Stück – 5 Rüstungsteile, 3 Schmuckstücke, 12 Waffen).

Allerdings werdet ihr nur Loot für 7 Gips-Abdrücke pro Tag bekommen. Das verrieten die Entwickler im Forum (via New World Forum).

Wie teuer ist die Herstellung von Gipsabdrücken und was bringen sie? Auch hier hat der Dataminer kaptainkeel einige Antworten:

  • Jeder Abdruck erhöht den Wert der Kompetenz um 3, zumindest auf Stufe 500. Unklar ist, ob der Wert geringer wird, je höher das Level der Kompetenz.
  • Die Herstellung eines Abdrucks kostet bisher insgesamt 600 Gold. Allerdings haben die Entwickler nach dem ersten Feedback bereits gesagt, dass sie die Kosten bis zum Live-Release verringern werden (via New World Forum). Wie viel es genau kosten wird, ist jedoch nicht bekannt.

Kompetenz soll ab 2022 euren Rüstwert bestimmen

Warum ist der Komnpetenz-Wert so wichtig? Die Kompetenz ist aus zwei Gründen wichtig. Zum einen bestimmt dieser Wert den Loot, den ihr in der offenen Welt bekommt. Zum anderen soll es 2022 eine Änderung geben, durch die die Kompetenz den Wert eurer Rüstung bestimmt:

  • Habt ihr eine Kompetenz für den Hammer von 520, findet oder craftet einen Hammer der Stufe 600, wird dieser auf 520 runterskaliert.
  • Erst wenn ihr eure Kompetenz auf 600 erhöht habt, zählt auch dieser Hammer als Rüstwert 600.

Dieses System soll laut den Entwicklern verhindern, dass die Spieler einfach mit Geld die beste Rüstung kaufen. Doch das kommt bei den Spielern nicht gut an. Mehr dazu hier:

New World kündigt Änderung an der Ausrüstung für 2022 an und erntet einen Shitstorm

Was sagt ihr zu den Änderungen? Findet ihr die Abschwächung an der Aufstufung der Watermarks richtig? Und wie steht ihr zum Gips-System? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
49 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Furi

Das war es dann wohl endgültig für mich.
Grundsätzlich ist die Entscheidung seitens Amazon ja richtig, ABER da ich und viele andere ja bereits 600er Stuff haben und wissen wie es sich zu niedrigerem Zeugs verhält, zögert dass nur den Frust der Spieler raus. Im PvE habe ich für meinen Teil zumindest keinen signifikanten Unterschied mehr gemerkt, ob man jetzt mit 570er oder 600er Zeugs rumrennt. Man farmt ewig und drei Zeiten, für was und wieder nix.

slimenator

Ich peil das nicht!

Don77

Wofür gibt doch eh nix zu tun sobald man auf 60 alles gesehen hat

Todesklinge

Kann man jetzt die “beste” Ausrüstung finden/kaufen oder muss diese (selbst) hergestellt werden? Wegen Bindung oder anderes.

Zaron

Du kannst wie gehabt 600er Gear kaufen.
Nur wenn du deine Kompetenz, wie es später heist, gelevelt hat bringt dir dein hohes gear etwas.

Es ist sozusagen eine Mastery.
Ist deine Kompetenz 550 wird dein Hammer von 600 auf 550 reduziert von den Werten. Und wenn du deine Kompetenz auf 600 gelevelt hast, ist auch der Hammer Rüstwert 600.

Mit dem Gips system oder wie es heist kannst du gezielt bestimmte Rüstungsslots hochpushen. (Wie Respec points bei Albion).

Im Prinzip ist es das aller Selbe nur denken die Leute man nimmt ihnen was weg. Im normalfall heulen die rum die sich bequem 600er gear gecraftet haben oder einfach am Markt gekauft haben.

Todesklinge

Danke

Fremder

Bequem auf 600 gecraftet? Schonmal mit Waffen und Rüstung craften beschäftigt ? wohl ehr nicht!

Dann wüsstest du das es schwerer und teurer ist als jeden tag Elite runs laufen. Für die Crafter ist das ein tritt ins Gesicht.

Klar kaufen ist bequem.

Ich hab genau so viel Zeit reingesteckt wie jemand der sich 600 gs durch truhen geholt hat.

ich habe aber zudem Taler ausgegeben und der der truhe farmt verdient zusätzlich Taler.

Also wo ist es fair die Crafter runter zu stufen?

Zaron

Nochmal du wirst nicht runtergestuft.

Ich verstehe den Sinn nicht für was willst du BIS600 wenn du kein PvE machen willst, weil im PvE levelst du die Kompetenz.

Willste einfach BIS600 sein und in der Stadt rumflexen weil du es dir hergestellt hast?

Oder spielst du ein MMORPG und willst nicht grinden, was ziemlich paradox ist.

Mal zur Info farme mal bei FF14 ein seltenes Mount von einer neuen EX Prüfung.
Falls du eine Gruppe hast die den Kampf kann und ihr jedes mal gewinnen würdet bräuchtest du 99 Token für das Mount.
99x 12 Minuten ca.
Heist du müsstest 20 Stunden reine Kampzeit für ein einziges Mount investieren.
Und dann rechne dir noch die Gruppensuche und Wipes ein.

Fremder

Bestätigt nur das du noch kein crafting in NEw World betrieben hast 😀
Den berufs zu Leveln ist nicht mal eben, genaus so wie HWM zu farmen. Warum soll Crafting nicht belohnt werden.

Aber ich hoffe die Setzen voll allen das Watermark auf 500 runter, dann heult ihr alle rum

Zaron

Also ich habe Arkan 160, Ingenieur auf 130, Rüstung auf 70, Tischlerei auf 110
Juwelenschleiferei 130.
+-

Das Einzige was grindy ist, ist Juwelenschleiferei wegen den Steinen.

Veredelungen fast 200 und alle sammelberufe auf 200 außer fischen, holz 180.

330 Spielstunden.

Und ich habe nicht mal mich extrem fokusiert.

200 ist als Gruppe viel zu einfach zu erreichen.
Du vergisst das es das maximum im Spiel ist.

Warum sollten wir rumheulen, wir sind letzte Woche erst 60 geworden und questen jetzt bissel das meine Frau die letzten 5 level bekommt und dann müssen wir noch die Hauptquest weitermachen.

Heist selbst wenn sie es zurücksetzen, was nicht stimmt wenn du im Forum unterwegs wärst, isses uns wayne, da wir uns zeitgelassen haben und 0 Watermark gefarmt haben😊.

Gertrude Pigsticker

nur denken die Leute man nimmt ihnen was weg. Im normalfall heulen die rum die sich bequem 600er gear gecraftet haben

Allein das Wort “bequem” disqualifiziert deine Aussage zu weiteren Fanboy Gelaber. Im Forum war von vereinzelten Leuten auch so Zeug zu lesen, “Mühelos” oder “ohne was selbst zu tun” waren Argumente um mal wieder in Blattgold verpackte Exkremente seitens AGS, sich selbst schmackhaft zu reden. Crafter oder Spieler welche sich gutes Gear kaufen haben genauso hart gespielt wie jemand der am täglichen Abend per Zerg im Kisten Kreis rennt. Ich gehe soweit zu behaupten, das diese Leute sogar intensiver spielen.

 nur denken die Leute man nimmt ihnen was weg

Was auch so ist. Denn nach der Änderung haben meine Items keine 600GS mehr obwohl sie es vorher hatten.

Chitanda

Dann push halt bis zum update dein watermark auf 600 und fertig is der Lack

Gertrude Pigsticker

War ja klar das Jünger Nummer 2 hier einsteigt. Ich habe weder die Lust noch die zeitliche Möglichkeit mich an täglichen Elite Chest Runs zu beteiligen. Ich möchte New World so spielen wie es angepriesen wurde. Frei von allen Zwängen mit der Möglichkeit alles so zu tun wie man möchte, um dann zum selben Ergebnis zu gelangen.

Alex

Den beiden und einigen anderen hier kann man nicht mehr helfen, einfach total Banane, alleine “Dann push doch auf 600” was Eine schwachsinnige Aussage, als ob das irgendwie so einfach wäre gezielt etwas auf 600 zu pushen. Auf den meisten Servern sind die Gebiete so überfarmt das außer Truhen nichts bleibt und was daran Spaß sein soll stumpf auf deren respwan zu warten um dann wieder rein zu rennen versteh ich nicht. Versteh ich halt absolut nicht. Entweder hat man so viel Freizeit, warum auch immer, das man sich entsprechende Bosse Mitten in der Nacht sucht um diese hintereinander zu legen oder rennt nen Zerg hinterher, das ist einfach ein total bescheuertes System, wo bei ersteren der Drop der Bosse auch limitiert ist weswegen es dann zum sabotieren von anderen Gruppen kommt die den selben Plan hatten, da werden dann Gegner in die Boss Fights gepullt um das Team das zuerst da war zu whipen und so weiter.
Das man dann über die Instanzen besser an die Steigerung des watermarks kommt, ist ja eine richtige Entscheidung, aber diese sind eben weiterhin über orbs limitiert, was dan halt schon wieder kaum etwas bringt, weil die Orbs würde man am liebsten halt aufheben und sammeln um dann auch halt etwas vom echten Loot zu bekommen, den man eben erst mit 600 bekommt, bis dahin bekommt man da drinn halt nur Schrott, aber die beiden hier lieben es ja scheinbar einfach nur des grindes wegen zu grinden.
Hätte man im gleichen Atemzug die Orbs komplett entfernt und für die portale andere Anreize gesetzt um diese zu machen würden die Leute es eher feiern als sich drüber aufregen, New world Möchte aber das wir die Portale grinden um die Orbs herzustellen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Chitanda

Scheinst ja mein Spielverhalten gut zu kennen….NoT! ich gehe wenns hochkommt alle 3 tage mal nen chestrun machen…spiele auch nich zig stunden jeden tag…

Aber es ist ja so böse wenn man sagt dann mach halt einfach…🙄
Und die Aussage dann push halt auf 600 ist halt nich schwachsinnig…weil das system kommt erst 2022 also noch mehr als genug zeit das gemütlich ohne massiven hardgrind hochzuziehen…

aber du willst uns eh nur in die fanboyecke stopfen und NW mies reden viel spaß dabei 🙂

Alex

Nö ich will Tatsache das New World erfolgreich wird, ags tut nur nichts dafür, sondern vergrault eine Gruppe nach der nächsten, deswegen kritisiere ich anstatt jede weitere time sink Erhöhung schon zu reden. 😉 ihr redet halt Dinge schön, ist auch nicht viel besser als die offensichtlichen Probleme des Systems als “schlecht reden” darzustellen.
Und keine sorge ich mache das auch konstruktiv an der Stelle wo es auch bei AGS ankommt, interessiert AGS nur nicht die Bohne, wie alle warnungen vom letzten PTR wird auch diesesmal AGS wieder alles ignorieren und einfach machen, ich lass mich ja gerne vom besseren überraschen aber ich glaub da bei AGS nicht mehr drann.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Zaron

Natürlich ist es bequem. Wir spielen als Gruppe und viele als Gilde und du kannst somit jeden Richtung 200 pushen.
Kollege hat bald Rüstung 200 ich Arkan 200 und meinw Frau macht bis jetzt Essen mir legendären fishis.

Wenn du es solo machst klar aber dann dauert es zurecht länger.
Die Leute müssen endlich raffen das NW kein Solo single player Spiel ist.

Und ich kann mich nur wiederholen es sind 2 Monate nach release und Leute sind 200 und können sich high end gear craften.

Das als Grind zu bezeichnen ist lächerlich.

Immer wieder amüsant wie man als Fanboy abgestempelt wird.
Soll ich dich dann Flamer oder Bashboy bezeichnen?

Anstatt zu beleidigen versuche mal das System zu verstehen…

Schulterteufelchen

Es sind schon ein paar mehr Tage als zwei Monate seit Veröffentlichung vergangen.
Ich meine, das System ist ja nicht als solches schlecht.

Aber du musst halt schon spielen wie es Amazon will. Und die Möglichkeiten zu variieren sind halt stark begrenzt. Crafting fällt ja nun auch bis zur 600 weg.

Ich meine es gibt bestimmt Leute den macht das Stupide tägliche farmen der immer gleichen Gebiete Spaß und die haben auch Zeit das täglich mehrere Stunden zu machen.

Man muss aber halt auch die Spieler sehen, die solo unterwegs sind, nicht jeden Tag hoffen wollen ihren Kompetenz durch Grind ein wenig zu erhöhen oder auch jene die halt nur mal am WE zocken können.

Und ja jetzt kann man sagen “falsches game“, finde ich aber zu einfach genauso könnte man halt sagen “falsches Game Design“

Und ob Gips da was ändert bleibt abzuwarten. Aktuell scheint es halt ein Spiel für die Nische zu werden und das ist bei dem Potenzial schade.

Alex

Du solltest mal raffen das New World ausdrücklich wollte das man mit mehreren Wegen ans Ziel kommt und auch der solo Spieler das gut hinbekommt, so haben sie New World beworben, “Crafting führt zum mächtigsten Gear” was jetzt nur noch teilweise stimmt.
Das einzige wo ich dir recht gebe, es bringt auch jetzt nichts sich 600er gear zu kaufen weil das watermark System ja trotzdem da ist und du weiterhin nur scheiß in den Instanzen gedropt bekommst, wenn du aber nur pvp spielen wolltest und deswegen gutes gear haben wolltest war das ein guter Weg.
Und auch nochmal es ändert absolut überhaupt nichts mit dem “sich in 3 Min. Bestes Gear kaufen” das ist ja immer noch möglich und so gewollt, nur muss man jetzt halt vorher hunderte Stunden unbefriedigenden sinnbefreiten Grind hinnehmen bis man an den Punkt ist wo das auch sein volles Potenzial erreicht und das ist eben absolut unbefriedigender und sinnloser Timesink.

Chitanda

Lass gut sein bringt eh nix xD

Zaron

Haste völlig Recht. Sollen sie weiter heulen.
Der andere Alex hat ja auch schon versucht den Leuten es zu erklären aber kannste vergessen XD

Meine Gruppe und ich feiern das System, weil es halt einfach sinnig ist.

Viel geiler finde ich Leute die sich in MMORPGs über “stumpfsinnigen” Grind beschweren. Die haben dann wohl noch nie Gärtner in FF14 gelevelt oder sowas 😂

Was ich aber noch besser finde ist das man Belohnungen bekommt wenn man über 200 kommt bei den anderen Sachen.
War bei mir immer so eine Kopfsache, das es sich nicht gut anfühlt auf max. Level.
So fühlt es sich nicht mehr zu “unnötig” an👍

Chitanda

ich find das auch alles super und werd noch lange freude an New World haben

Fremder

Gut das AGS doch im Forum mit Liest.

Für Crafter ändert sich gott sei dank nichts mehr 🙂

garfield10000

Das Spiel (bin mom. LVL 54) werde ich noch bis 60 spielen, dann wirds das allerdings wahrscheinlich gewesen sein.
Ich mein, wenn man eine Waffe mit 600 craftet und dann wird diese zurückgestuft?
Gehts noch?

Ich werd als nächstes MMO wahrscheinlich wieder LOTRO mit meinem Level 85 Hauptmann spielen, wenn das versprochene grosse Grafikupdate rauskommt.
Wird damit zwar sicher auch nicht so gut wie New World aussehen, ist aber spieltechnisch sicher das zehnmal bessere Game.

Bodicore

Die Waffe wird nicht zurückgestuft sondern du. Wenn du den Wathermark hast entfaltet deine Waffe wieder ihr volles Potential.
Das Wathermark bestimmt auch zukünftige Drops daher will man das schon auf maximum haben weil sonst halt nie was dropt das man gut verkaufen könnte.
Ein guter Drop geht dafür auch mal für 6000G über die Theke.

Wenn du eine Waffe auf 600Craften willst und jetz noch nicht 60 bist, wirst du eh noch 1Monat spielen müssen 😁 schnell geht sowas nicht.

Mit dem neuen System kannst da nebenbei den Wathermark hoch bringen.

Frank Buddenberg

Also diese Begründung ” Dieses System soll laut den Entwicklern verhindern, dass die Spieler einfach mit Geld die beste Rüstung kaufen. ” …die kotzt mich richtig ab.

Wenn ich es richtig verstehe….muss also ein Spieler…der seine Rüstung / Waffen verbessern will…oder dann muss…zwangsläufig nun so spielen wie die Entwickler es dann vorgegeben haben.

Ich hasse es das man …um die Hauptstory voranzubringen….Dungeon gehen muss

Und nun soll ich diesen Aufwand betreiben…um meine Rüstung / Waffen verbessern zu können ???

Also einen größeren Schwachsinn als diesen haben ich noch nie gesehen.

Bodicore

Ist doch immer so. In WoW musst du hohe Raids laufen für gute Ausrüstung und in Lost Ark wird es noch schlimmer da darfst du keinen Tag abwesend sein denn wenn du deine Daylies nicht machst, läufst du da nur mit Lumpen rum.

Fazit du spielst so wie die Entwickler es vorgesehen haben wenn du gutes Equip willst.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bodicore
Phinphin

Es gibt aber Spiele, die einem dabei mehr Freiheiten geben als andere. Und NW nimmt einem jetzt einen Teil der Freiheit weg.

Alex

Zudem eine Freiheit die sie vorher selbst ja so angepriesen haben, einfach lächerlich.

Tronic48

Ich finde die Änderungen interessant, hört sich alles nicht schlecht an, vor allem da man nun auch sein Watermark/Kompetenz nun sehen kann.

Mein Problem liegt aber weiterhin bei den Endgame Gebieten, aufgaben bei denen ich Elite Bosse killen muss, habe jetzt schon ca. 4 davon und einen in einer Arena, also 5, die ich nicht allein packe, gerade gestern wieder bei einem gestanden ca. 1h, Finger wundgeschrieben ob sich da mal welche Melden um mir zu Helfen, nichts keine Antwort, wie soll das in Zukunft weiter gehen ?

Wenn sich da nichts ändert, sehe ich keine Zukunft in New World, zu mindest- für mich, und das ich mit diesem Problem nicht alleine dastehe wohl auch für viele andere.

Sieht wohl so aus als wäre New World im Endgame nichts für normale PVE/Solo/Casual Spieler, wohl eher was für Clan/Gilden und oder Hardcore Spieler, schade.

Muss ich wohl doch wieder zu GW2 gehen, was Sols, immer noch ein klasse MMO.

Ansonsten wie gesagt, finde die Änderungen ganz Okay, und freue mich jetzt erst mal auf das Winter Event, das scheint zumindest mal richtig gut zu werden/sein.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
Chitanda

Ist dein Server so unterbevölkert das du keine Leute findest? Auf meinem Server ist das LFG/LFM so schnell das man manchmal garnicht nachkommt. Das ist natürlich sau schade das du so schlechte erfahrungen dahingehend machst in NW. Vielleicht mal über nen Realmwechsel nachgedacht?

Tronic48

Nein, eigentlich nicht, Spiele auf Utgard, der ist gut besucht, weis auch nicht wieso es da so ist, aber ist halt so, leider.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
Chitanda

Grad auf Utgard? find ich ja erstaunlich ist ja einer der Startrealms gewesen

Bodicore

Ein mieses System könnte man auch einfach verbessern statt ein weiteres System drüber zu legen.

Was aber gut ist, ist der Umstand das sich die Marktpreise langsam erholen.
Die Leute horten wohl schon für die Craftingkisten 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bodicore
Klabauter

Wie siehts eigentlich aus mit den Spielerzahlen? Schon unter 100k gedroppt?

EsmaraldV

Hauptsache der Server ist gut besucht, auf dem ich nun gewechselt bin 😉

Der Absturz war enorm, richtig. Aber mmo`s müssen mit diesen Schwankungen leben. Wichtig ist jetzt, dass ein “Einpendeln” stattfindet und amazon eine stabile Basis schafft.

Man erkennt, dass amazon am Ball bleibt und diverse Ideen und Patches offener kommuniziert.
Obs fundamental hilft bleibt abzuwarten.

Klabauter

Ja bin gespannt. Amazon wird sicher alles machen um Geld zu generieren.

Adalmund

`Bin ja noch nicht 60. Denke nächste Woche, also wäre es ja Doof mir was an Rüstungen zu kaufen. Oder behalte ich den Wert nach dem Patch?

Adalmund

danke.

Lohnt es sich dann die Fraktion Rüstung zu holen.Für den Anfang, oder soll ich gleich günstig was kaufen im Markt?

Chitanda

Die Frage ist ja wie sieht es mit der Kompetenz aus im neuen Update wenn man die Watermark vorher schon auf 600 oder über 580 hat. Fängt man dann trotzdem bei 500 kompetenz an? Das wäre was wo ich sage uff.

Zaron

Im Forum stand es wird nicht zurückgesetzt. Bis das Update kommt hat man eh schon eine recht hohe Kompetenz.

Chitanda

na dann versteh ich die ganze aufregung um das thema erst recht nicht xD

Zaron

Ich auch nicht🙄

EsmaraldV

Ich würd mir das Gold zu Beginn sparen, zumal du dir ne komplette 600er Rüstung mit Waffen als frischer 60er wahrscheinlich eh nicht leisten kannst.

Schließ dich mit 60 einem großen Elite-Run an und sortier dir ne schöne Rüstung zusammen…dann “step-by-step” weitermachen…

Threepwood

Als frischer 60er hast du i.d.R. ordentlich Taler und wenn du weißt, welchen Build du spielen willst kauf dir ruhig Gear. 600er Gear wird je nach Server fast verschenkt.

Also greif zu und grinde was das Zeug hält vor den neuen Verschlimmbesserungen.

Adalmund

*Die Herstellung eines Abdrucks kostet bisher insgesamt 600 Gold. Allerdings haben die Entwickler nach dem ersten Feedback bereits gesagt, dass sie die Kosten bis zum Live-Release verringern werden*

Und woher nimmt man das ganze Geld?

EsmaraldV

Wird ja reduziert, haben sie ja geschrieben. Aber du hast recht: 600 wäre vielzuviel…ich hoffe die Reduzierung ist deutlich zu erkennen.

EsmaraldV

Ich versuch mal objektiv zu bleiben…was bei NW leider immer schwieriger wird…:

Ich finde an sich die Änderungen gut, dass man nun gezielt den Watermark (Kompetenz) steigern kann.
Die Änderung für die Crafter empfinde ich als sehr sehr schlecht…da kann ich jeden verstehen, der nun seinen Unmut lautstark äußert…

Die Droprate bei den Truhen und Elitegegnern zu reduzieren kann ich auch nicht nachvollziehen…es ist doch eh schon so zäh und monoton…

…eine Entscheidung zu treffen, ob ich nun weiterspiele oder nicht habe ich noch nicht getan…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

49
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x