Twitch-Streamer meckert: „New World ist nicht bereit für den Release“ – Zockt trotzdem stundenlang

Der berühmte MMORPG-Streamer Asmongold zieht deftig über das kommende MMORPG New World von Amazon her. Laut ihm ist es noch nicht bereit für den Release im August. Dennoch scheint der gute Mann nicht die Finger vom Game lassen zu können.

Um wen geht es? Der berühmte Streamer Asmongold wurde durch WoW bekannt, machte schließlich FF14 unsicher und hängt aktuell bei New World. Seit Release der Beta zockt er das Spiel quasi täglich und fast sein gesamter Streaming-Content dreht sich um Amazons kommendes neues MMORPG. Er ist im Spiel derart präsent, dass er sogar von Spielern verfolgt wird.

Alleine die Streaming-Zeit zum Spiel beträgt über 35 Stunden in den letzten 7 Tagen (via Sullygnome). Laut eigener Aussage habe er sogar zwischen den Betas schon mehr als 182 Stunden in das Spiel versenkt.

Dennoch scheint er arge Probleme mit dem Spiel zu haben, wie er jüngst anmerkte.

Ist New World bereit für den Release?

Was stört Asmongold an New World? In einem Video auf YouTube mit dem Titel „Gut, aber nicht bereit“ zieht Asmongold über New World vom Leder. So sagt er unter anderem: „Ich will ehrlich zu euch sein, Leute. [New World] ist verdammt nochmal nicht bereit für einen Release nächsten Monat.” Das Spiel sei laut Asmongold „nicht funktionierend, laggy und einfach kaputt.“ Er habe keine Ahnung, wie die Entwickler das bis zum Release fixen sollten.

Im Besonderen kritisiert er:

  • Das Handelssystem sei hart verbuggt und würde oft gar nicht funktionieren. Das wiederum verhindere die Nutzung für die Spieler.
  • Das Kampfsystem habe derbe Probleme. Die Angriffs- und Bewegungsabläufe seien „einfach scheiße“. Ein auf aktives Ausweichen basierendes Kampfsystem würde in einem Spiel mit Latenz einfach nicht funktionieren.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was sind die positiven Aspekte? Dennoch hat Asmongold auch gute Worte für das Spiel. Seit der letzten Beta habe man wirklich viel verbessert und auf Feedback gehört. Das sieht er positiv. Außerdem will er nicht, dass Amazon das Spiel verhunzt, da er es so sehr mag.

Andere Streamer, wie shroud, loben New World für seinen besonderen, an ein Survival-Gamer erinnernden Ansatz. Daher dürfte New World laut shroud dort Erfolg haben, wo WoW scheiterte.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hisuinoi

Ich halte von Asmongold nichts, einerseits weil das ein Englischer Spieler ist Interessiert mich dieser nicht. Aber auch so was ich mitbekomme teils gerechtfertigte Kritik aber auch überzogene Kritik die garnicht stimmt und schwachsinnige Aussagen.

Wie auch wieder hier über das Kampfsystem, Ausweichen und Latenz, usw.
Andererseits steht ja auch drin das er nur das beste will da er New World gut findet.

Also alles irgendwie widersprüchliche Aussagen, bei Shooter Spielen ist Latenz wichtig das hab ich schon oft mitbekommen. Aber bei solchen Games wie New World ist sowas nicht so wichtig. Weil das ja kein hochgeschwindigkeits Spiel ist wo man sehr schnell reagieren muss und spezielle Skills haben müsste.

Ich sehe das anders, die Entwickler leisten gute Arbeit.
Finde das alles klappen wird zum Release mit kleineren Probleme “die gibt es immer”.
Würde eher sagen ein 1 Monat späterer Release würde sicherlich nicht schaden.
Da könnte weiter an der Performance und Server Verbesserung gearbeitet werden und sich vorrangig auf die Fehler konzentriert werden.

Allerdings haben die auch noch 1 Monat Zeit, was die seit der Preview geschafft haben. Finde ich schon sehr bemerkenswert. Somit glaube ich fest daran das zumindest das meiste gut geht. Schließlich sagten die auch das jetzt die Fehler oberste Priorität haben und auch beim Release, das bei Fehlern diese zügig behoben werden.?

Megatherion

Der Schw*chkopf zockt mit seinen Jüngern und wundert sich über Latenzen und lags? Also ich halte eh nicht viel von Streamer und YouTuber… Wie langweilig und inhaltslos mag das Leben derer sein, die sich den Quatsch anschauen?

angron988

Wie langweilig und inhaltslos mag das Leben derer sein, die sich den Quatsch anschauen?

Sehe ich auch so. Jeder weiß doch, dass Leute die auf der Überholspur leben stattdessen Trollposts im Kommentarbereich von mein-mmo absetzen.

KdieGrosse

Wieso ? Er hat doch vollkommen recht.

Anstatt selbst zu zocken oder was sinnvolles zu machen,sitzt man vor dem Bildschirm und guckt sich die Videos solcher Spinner an,wie soll man das denn anders bezeichnen als inhaltslos und langweilig ? ?

Hat doch nichts mit Trollposts zu tun,ist doch nur eine einfache Feststellung.

angron988

Wie kann man nur so unglaublich selbstgefällig sein. Weil du etwas langweilig findest ist das also ein Fakt und jeder der es anders sieht liegt falsch?

d1b0

ein nerviger selbstdarsteller

Cures80

Man kann nur hoffen dass er und sein weeb-Gefolge in FF14 bleiben.

krieglich

Das ganze Pack kann sich mal schön wieder zurück zu WoW begeben.

Bodicore

New World ist bereit für den Release es ist nur nicht bereit für Spieler die in 2 Tagen auf 60 rushen.

CptnHero

ich glaub, das is schon ein ziemliches Problem…
also normalerweise is mir das ja egal ob leute rushen oder nich, aber in der Beta hab ich schon gemerkt wie das aussieht hier und da.
Erz für waffen crafting konnte ich alleine einfach so gut wie gar nich finden, weil das anscheinend von Ameisenspielern wegrasiert wurde.
Und pvp-flag einmal anmachen hat mir dann auch gereicht, weil gefühlt jeder höher im Level war als ich (und vermutlich auch besseres Gear)
So eine Art von Wettrennen zu nem Release, da hab ich halt 0 bock drauf.
Spielen werd ichs wohl dennoch…aber naja…erz muss ich mir vermutlich ausm Handelsposten holen…und pvp darf ich dann vermutlich erst anmachen wenn ich maximum erreicht hab

Teknotic

Erz ist doch überall massig zu finden man muss nur in die Berge, im Zweifelsfall einfach Bergbau mit Steinen Bergbau auf 25 bringen dann wird das Erz angezeigt. 🙂

Bodicore

Hmm kann mich eigentlich nicht beschweren ich hab problemlos Metalle gefunden. Allerdings hab ich auch bisschen beschissen und die Map hier zu Hilfe genommen.

https://newworldfans.com/map

Wie du sehen kannst gibt es gewisse Hotspots da hat es dann auch viele farmer ich empfehle da eher kleinere Vorkommen in Regionen mit weniger Spieler.

Es gibt auch viele Gilden mit Fokus auf gemütlich würde mich nicht von den Stressern das Spiel versauen lassen die sind in 4 Wochen eh wieder weg.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bodicore
Khorneflakes

Es ist doch bekannt, dass die für die Beta einen alten “Patchstand” benutzen, irgendjemand in unserer Gilde meinte auch, dass er sogar älter ist, als der letzte Alphastand.

krieglich

Irgendjemand in eurer Gilde hat wirklich absolut keinen Schimmer, wie Software aufgebaut ist.

Khorneflakes

Das musst du mir aber nun mal erklären.
Amazon hat ja auch selber gesagt, sie benutzen diverse Patchstände für unterschiedliche Server um zu sehen, wie die Performance ist.

angron988

Jetzt bin ich aber neugierig. Bitte erkläre mir wie Software aufgebaut ist und warum es nicht möglich sein soll einen älteren Versionsstand zu deployen?

Megatherion

Ja, deployed mal euer Life…

Khorneflakes

Ganz schön frech für dein Gesicht.

Khorneflakes

Ich glaube da kommt keine Erklärung mehr, weil er weiß, was für einen Quatsch er erzählt hat.

JennyH

Um fair zu sein er selbst ist einer der bei wow spass hat 100% achivements zu farmen er braucht nicht viel. Im verkauf konnte ich auch zwischen meiner persönlichen und objektiver Meinung unterscheiden sicher macht er das auch.

Flonki

Hmm.. eventuell zockt er das Spiel so viel, weil Amazon genug Kleingeld bei ihm gelassen hat…

Alex

Asmon ist zwar ziemlich viel aber eher weniger jemand der sich für Spiele bezahlen lässt die er nicht sowieso gern spielt.
Zudem widerspricht sich für mich nicht viel Spielzeit und ordentliche Kritik, eher im Gegenteil, jemand der viel Zeit investiert hat kann auch ordentlich kritisieren.

Kolbe

vielleicht ist das Spiel auch überwiegend gut und hat so wie jedes Game seine Probleme macht aber sonst Spaß 😉

Stefan

Ein auf aktives Ausweichen basierendes Kampfsystem würde in einem Spiel mit Latenz einfach nicht funktionieren.

Grundsätzlich stimmt die Aussage nur zur Hälfte.

Der gute Herr hat wohl noch nie For Honor oder Soul Calibur online gespielt.

Es geht sehr wohl, nur komisch dass viele – mich eingeschlossen – keine Probleme mit der Latenz hatten/haben.

Hört sich für mich sehr seltsam an, zu mal es auch Tools gibt wie Exitlag, ich glaube der übertreibt nur, auf Basis von Layer 8…

Auch dass es nicht fixbar ist bis zum Release, ist von einem Laien sehr weit hergeholt.

Falls es so sein sollte – schön – aber bis dahin auf Streamer mit 0 Expertise bei Themen die man als Problem anspricht zu hören, wäre einfach nur idiotisch.

Am besten im Zweifelsfall eine eigene Meinung bilden, in dem man selber die entsprechende Spiele (Beta,techn. Tests usw) probiert.

Ich jedenfalls lass mich nicht manipulieren von irgendwelchen Influencer.

Beim vermeintlich kaputten Handelssystem kann ich nicht mitreden, weil keine Expertise.

Bin bei weitem nicht so ein Narzist wie die Influencer.

Chafaris

Unpopuläre Meinung:

ich bin der Auffassung, dass man von einem neu-erscheinenden MMO erwarten kann und auch erwarten muss, dass es genauso aufpoliert daherkommt wie ein bereits bestehendes Spiel (ich rede hier nicht vom Umfang, den es ist klar, dass ein Spiel mit vielen Jahren auf dem Buckel natürlich mehr Raids und Instanzen bietet).

Ich kann ja auch nicht ein neues Auto auf den Markt bringen, welches technisch auf dem Stand der Konkurrenzmodelle aus dem Jahr 1982 ist. 😉

McPhil

Kennt man doch. Mal funktioniert die Bremse nicht, der Tacho spinnt und die Winterreifen gibt’s nur als Paid DLC.

Klaphood

Stimme dir zu, aber die ganzen Early Access-Erfolge der letzten Jahre zeigen, dass man sich die Mühe gar nicht mehr machen braucht.

Chafaris

Oh ja, das ist auch wieder wahr. Meine Freundin, nicht-Gamerin, sagt auch immer, dass sie es erstaunlich findet mit welchen halbfertigen und streckenweise kaputten Produkten wir völlig zufrieden sind und Geld ausgeben.

Denis

Sag mir ein Auto was frei von Fehlern ist 🙂 , die zeigen sich halt nunmal erst nach Monaten oder Jahren.
Außerdem ist der Vergleich echt schlimm von dir xD

Chafaris

Es ging mir bei diesem Vergleich nur um ein Beispiel. Ich denke jeder versteht, worauf ich hinaus will 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Chafaris
Threepwood

Das Kampfsystem benötigt eine gute Latenz und gute Wegfindung und Verhalten der Mobs. Letzteres ist weitaus mehr ein Problem, als die Latenz, die man ja noch (gering) selbst beeinflussen kann.

Es kommt vor, dass Skills quasi “eingereiht” und ausgeführt werden, sobald die aktuelle Animation durch ist. Oft steht der Mob dann auf einmal woanders, man schießt durch Mobs durch sind sie zu nah und verschwendet ist der CD.
Animation Cancel wäre ein Workaround, mit dem Rapier hat man sowas als Skill. Aber das ist auch eher eine schwache Lösung und behebt nicht die Ursache.
Langsame – und Fernkampfwaffen können extrem ätzend sein. Am besten spielen die sich, wenn einen die Mobs nicht registrieren, man den ersten Hit landen und sie durchstunnen kann, oder man wartet oft einige Sekunden, bis die “vollends” am Spieler angekommen sind und die eigenen Animationen abspulen können.

Eine funktionierende Wirtschaft abseits der in MMORPGs üblichen Nahrung, Gems, Munition und Taschen (die man easy selbst craften kann) ist ab Level 15 eigentlich schon nicht mehr existent. Selbst die Crafter, die sich haben pushen lassen können noch nichts herstellen, was mit Drops und Faction Gear mithalten kann.
Bei dem Fokus auf Crafting müssten die Items durch Abnutzung zerstört werden, nur Crafter müssten sie reparieren können oder ähnliches.

Ich hab ja auch Bock auf ein umfänglich funktionierendes New World, aber das ist es auf so vielen Ebenen nicht.

NilS

Ich glaube langsam, bei jedem frischen Release wird eine Qualität wie bei etablierten Spielen erwartet.
Das funktioniert nicht. Gerade MMOs kommen als Gerüst, an dem man sieht was geht und gehen könnte. Und wenn das Gerüst gut ist, die Spieler zahlreich und das Einkommen gut wird weiter gebaut.
Das sieht man doch deutlich an den MMOs diesen Jahres!
Crowfall stirbt vor sich hin, weil das Gerüst langweilig ist. SOLO bietet ordentliche Zahlen, weil der Grundsatz gut ist.
Und die Beta war top, wenn ich mal an Division oder Destiny erinnern darf. Da war man mach 2h fertig mit der Beta und trotzdem lief nix gut.

Threepwood

“Ich glaube langsam, bei jedem frischen Release wird eine Qualität wie bei etablierten Spielen erwartet.
Das funktioniert nicht.”

Qualitativ funktioniert das und ist vor allem nötig. In Sachen Quantität ist es schwierig einem jahrelang gewachsenem Spiel das Wasser in der Anzahl an Dungeons etc. zu reichen. Dafür hat denke ich auch die Mehrheit der Spieler Verständnis.
Aber wenn die Qualität dessen, was es dann “nur” gibt auch noch in einem teils Alpha/ early Beta Status ist, wirds schwierig.

Malo

Nun die Sachen die er laut Artikel bemängelt, sind wohl nachvollziehbar, sind es ja alles mehr oder weniger elementare Spielfunktionen. Und jemand der viele Stunden in ein Spiel packt, kann es wohl auch besser kritisieren als jemand wie ich der es nie gespielt hat. Und nur weil man das Spiel viel und gerne spielt, heißt das ja nicht, dass man nichts mehr kritisieren darf. Macht doch jeder.

Mindr4ge

Laggy? Das mag vielleicht daran liegen, dass ihm ständig hunderte Leute hinterherlaufen 😀

Klar, am Anfang der Beta gab es massive Serverprobleme, diese sind aber seit Sonntag Nacht behoben und man kann entspannt zocken.

Das Kampfsystem fühlt sich meiner Meinung nach richtig gut an und ich hätte absolut keine Bedenken, wenn das Spiel pünktlich am 31. August released wird, im Gegenteil. Ich freue mich wenn das Game rauskommt. Als Feierabend Spieler, der trotzdem viel spielt, werde ich eine Menge Spaß mit New World haben.

Zudem muss und kann ein MMORPG eher selten komplett fertig und perfekt released werden. New World wird immer weiter verbessert und genau das ist auch der richtige Weg.

Solo

Sagten sie und waren die ersten die geragequitet haben weil es riesen Probleme gab. Amen. 🙂

luriup

Klar wenn ich keine zwei Sekunden Global Cooldown habe,
spielt sich jedes Skillbasierte Online Game Mist bei hoher Latenz.
Die Frage ist eher,wie hoch ist denn die Latenz allgemein?
In SOLO mit Servern in Deutschland habe ich zwischen 20-30Latenz und das ist perfekt.
Wo hat Amazon die EU-Server aufgestellt?
Nicht genug Server in der USA verteilt,weil der US Streamer das bemängelt?
Fakten wären besser als nur “Latenz” zu schreiben.

Lucas

Die EU-Server sollten nach meinem Wissenstand in Frankfurt stehen.

Flonki

Da die bei Amazon gehostet werden, können die dynamisch überall und nirgendwo stehen.

Stephan
  • EU – Frankfurt
  • NA East – Washington Dulles
  • NA West – Portland
  • Australien – Sydney
  • Südamerika – São Paulo/Guarulhos
Stephan

Es ist nicht immer ganz so einfach mit der Latenz … in Conqueror’s Blade zum Beispiel werden Treffer Clientseitig berechnet. D.h. unabhängig davon was auf deinem Bildschirm passiert hat der Client deines Gegners bei nem Treffer Vorrang. Spielst du quasi gegen nen Ami, Russen oder nen Türken kann es sein das er dich trifft obwohl du deinen Block schon 3-4 Zehntel Sekunden oben hattest. Ob das bei New World ähnlich geregelt ist kann ich dir leider nicht sagen. Hab die Beta nicht gezockt

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Stephan
Noru

Wenn ich den Augenbrauenhansel schon sehe bekomm ich Puls XD

Für das, dass er so viel bemängelt hats ihm aber ultra Laune gemacht wenn man ihn bei Streamer compilitions gesehen hatte.

Venrai

Was ist das denn für eine komische Ansicht. Also weil er Spaß mit dem Spiel hat darf er trotzdem keine berechtigte Kritik äußern? Er bringt diese Kritik doch grade an weil es ihm ansonsten Spaß macht und er nicht möchte das es scheitert. Außerdem spricht er hier absolute Kernfeatures an die sitzen müssen wenn man sowas wirklich released.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x