Fortnite: Was bedeutet OG?

Fortnite: Was bedeutet OG?

In Fortnite haben schon viele Spieler den Begriff „OG“ gehört, können jedoch nicht sofort etwas damit anfangen. Wir auf MeinMMO zeigen euch die Erklärung hinter dieser Bezeichnung.

Was bedeutet OG? „OG“ ist kein Begriff, welcher in der Fortnite-Szene kreiert wurde. Diese Bezeichnung entstand in der Rap-Szene und beutetet: Original Gangster.

In Fortnite geht es aber vor allem um die Spieler, die von Anfang an dabei sind. Die sind die Orginale, die „Old School“-Spieler oder eben die Original Gangster.

Diese Spieler haben somit das originale Fortnite gezockt und dazu auch Skins der damaligen Zeit abgestaubt.

Seid ihr also in einer Lobby und findet euch mit Skins, wie dem Rostmeister oder dem schwarzen Ritter wieder, wisst ihr, dass das Spieler sind, die seit Chapter 1 Season 1 dabei waren.

Der lila Skull Trooper – Eine OG-Variante (via. progamesguide)

Welche Beispiele gibt es? Unter OG werden jedoch nicht nur gewisse Skins gesehen. Waffentarnungen, Gleiter, Tänze und Spitzhacken können damit gemeint sein, die zu Anfangszeiten gesammelt werden konnten, darunter die Folgenden.

Skins:

  • Schwarzer Ritter – Chapter 1 Season 2 – Battle Pass
  • Rostmeister – Chapter 1 Season 3 – Battle Pass
  • Dunkler Reisender – Chapter 1 Season 3 – Battle Pass

Spitzhacken:

  • AD/DC Spitzhacke – Chapter 1 Season 2 – Battle Pass
  • Rache des Marodeurs – Chapter 1 Season 1 – Season Shop
  • Der Schnitter – Chapter 1 Season 1 – Item Shop

Gleiter:

  • Makko-Gleiter – Chapter 1 Season 1 – Season Shop
  • Raptor-Gleiter – Chapter 1 Season 1 – Season Shop
  • Kampfdrache – Chapter 1 Season 2 – Item Shop

Emotes:

  • Fresh – Chapter 1 Season 2 – Item Shop
  • Sauber – Chapter 1 Season 3 – Item Shop
  • Ponyritt – Chapter 1 Season X – Kostenloses Item

Das war jedoch nur ein kleiner Teil der Items, die als OG gelten.

Kann ich an OG-Items kommen? Viele der Items waren Teil des alten „Season Shop“-Systems oder eines Battle Passes und können somit nicht mehr ergattert werden. Ihr bekommt also nur ausgewählte Items wie den Schnitter aus dem neuen Item Shop, vorausgesetzt Epic entscheidet sich dazu, diesen erneut auszustellen.

Eine weitere Methode, die jedoch einen Bann nach sich ziehen kann, ist, dass ihr eventuell einen Freund oder Familienmitglied um ihren Account bittet. Davon raten wir euch jedoch ab, da „Account Sharing“ verboten ist und gegen die Richtlinien von Epic Games ist. Ihr tut dies auf eigene Gefahr.

Vermeidet auch einen Kauf auf zwielichtigen Seiten, die euch OG-Accounts andrehen wollen. Dabei handelt es sich meist um gehackte Accounts, die unrechtmäßig versteigert werden. Einige verkaufen ihre Accounts auch für hunderte Euro bei eBay, doch auch der Verkauf des eigenen Accounts ist verboten.

Was haltet ihr von den OG-Skins? Habt ihr auch eine breite Sammlung von seltenen und einzigartigen Spitzhacken und Items? Oder seid ihr Neueinsteiger gewesen und findet es schade diese verpasst zu haben? Lasst es uns wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
T.M.P.

„Rette die Welt“ kostet immer noch Geld? Das ist ja drollig.
Hab ich gekauft als es rauskam, und da wurde schon gesagt das es bald F2P sein solle..

Hab ich dadurch irgendwelche seltenen Skins? Keine Ahnung.
Werd ich vielleicht irgendwann mal feststellen wenn es doch mal F2P wird und ein paar Kumpels mit mir PvE spielen wollen^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x