Fortnite bekommt mit Tilted Town wohl neuen Ort für die Map – Das wissen wir

In Fortnite könnte schon bald ein neuer Ort entstehen. Dataminer haben Hinweise auf eine Western-Stadt mit dem Namen „Tilted Town“ gefunden. Das könnte der Nachfolger für den einstigen Hotspot „Tilted Towers“ werden.

Was deutet auf die neue Stadt hin? Schon im Trailer zu Season X hat der Sprecher verraten, dass die Welt von heute vielleicht nicht mehr die Welt von morgen in Fortnite ist. Season 10 könnte also so einige Veränderungen der Map bringen.

Nun fanden Dataminer neue Details im Patch 10.00. Dort wurden Hinweise auf eine neue Stadt gefunden, die am Ort von Neo Tilted entstehen soll.

Kommt bald der wilde Westen nach Fortnite?

Was haben die Dataminer gefunden? Der Leaker „FortTory“ zeigt auf seinem Twitter-Account diverse Bilder von Häusern im Western-Look. Außerdem fand er einige Dateien die „Western_Enter“ heißen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Der Dataminer zeigt die Veränderungen der Karte, also wie der Blick auf die neue Stadt sein wird. Hier erinnert nicht mehr viel an das moderne Neo Tilted.

Außerdem zeigt FortTory ein Video, welches einen ersten Einblick in die neue Stadt geben soll. Hier stehen zwar noch die Gebäude aus Neo Tilted, doch der Rest sieht schon verändert aus:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Würde das zur Story von Fortnite passen? Nachdem sich die Map zu Beginn von Season 10 nur kaum verändert hat, kann es durchaus sein, dass sich weitere Orte ändern.

Außerdem passt der wilde Westen zum Thema Zeitreise, welche Fortnite aktuell beschäftigt. So tauchte ja Dusty Depot auf, welches seit Season 4 nicht mehr im Spiel war. Eine noch weitere Zeitreise könnte aus Neo Tilted dann Tilted Town machen.

Ist das bestätigt? Bislang gibt es nur Leaks dazu. Epic selbst hat noch nichts dazu gesagt. Deshalb sollten die Infos vorerst mit Vorsicht genossen werden, denn Epic muss davon gar nichts ins Spiel einfügen.

Was meint ihr? Würde ein Western-Thema zu Fortnite passen?

Fortnite: Mutter warf erst Xbox One raus – Nun ist ihr Sohn Millionär, kauft Ihr ein Haus
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nick Blocksberg

Dusty Depot ist seit S4 nichtmehr im Game. In S3 war es noch da.

Noah Struthoff

Jo, hast recht. War blöd ausgedrückt. Ich korrigiere es!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x