Fortnite: Mutter warf Xbox One raus – Nun ist ihr Sohn Millionär, kauft Ihr ein Haus

Der englische Fortnite-Spieler Jaden „Wolfiez“ Ashman war einer der Stars bei der Weltmeisterschaft. Er gewann über eine Million Dollar. Die Mutter des 15-jährigen war anfangs allerdings gegen seine Karriere.

Das ist Wolfiez: Der 15-jähriger Spieler war vor der WM für viele Fans ein No-Name, doch bei dem Duo-Turnier belegte er dann mit seinem niederländischen Partner Rojo den zweiten Platz und darf sich nun mit ihm 2.250.000 Dollar teilen.

Im britischen Frühstücksfernsehen erzählten er und seine Mutter von den Anfängen und das sie sogar seine Xbox einst aus dem Fenster warf.

Die verrückte Geschichte zu Wolfiez

Was sagt Wolfiez zu seinen Triumph? Der Engländer ist überrascht über seinen 2. Platz bei der WM. So sagt er: „Um ehrlich zu sein, wir hatten nicht wirklich erwartet, so einen Platz zu erreichen. Wir trainieren seit Februar […]. Wir haben auf die Top Ten gehofft, wenn wir sehr gut spielen. Zweiter zu werden, war einfach unglaublich.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
Wolfiez zusammen mit seinem Duo-Partner

Was möchte er mit dem Geld machen? Wolfiez hat schon genaue Pläne, was er mit dem Preisgeld anstellen möchte. So sagt er, dass er plant, ein Haus für seine Familie zu kaufen.

Aktuell schläft er mit seinem Bruder in einem Etagenbett und direkt danach steht sein Zocker-Tisch. Er würde das Spielen und Schlafen gerne voneinander trennen, so der 15-jährige.

Fortnite: 15-Jähriger holt bei WM den 2. Platz und wird Millionär – Mit einem Controller

Was sagt seine Mutter zum Erfolg? Die Mutter war zunächst nicht sehr begeistert von dem ständigen Zocken. So erzählt sie in der Sendung, dass sie sogar schon eine Xbox One von ihrem Sohn rausgeschmissen hat, damit der sich mehr auf seine Hausaufgaben konzentrieren kann.

fortnite-lila-xbox
Eine Xbox ist schon mal wegen zu viel Zocken rausgeflogen

Nachdem sie nun mit in New York war und mehr über das Spiel gelernt hat, ist sie ein großer Unterstützer: „Seit meiner Reise nach New York habe ich so viel über das Spiel gelernt und es geht nicht nur um das Spiel, es geht um all die Fähigkeiten, die Jaden benutzt, um es zu spielen“.

Ein anderer Teenager, der erfolgreich Fortnite spielt, wurde sogar von seiner Mutter aus der Schule genommen:

Mutter nimmt 15-Jährigen Sohn aus der Schule, damit er mehr Zeit für Fortnite hat
Quelle(n): Metro, BBC
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
32
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Seska Larafey

oder die deutschen Ultima Online spieler.. die gingen Arbeiten nur um ihre Telefon Rechnungen zu bezahlen.. Sagen wir es so, da würde vor Freude ein Telefon Vertreter vor der Türe stehen mit einer Flasche Champagner mit Magnum grösse

Gut das die Flatrates erfunden wurden

Bozz Borus

Würde das Geld nicht annehmen, würde sonst meine Stellung als Autoritätsperson untergraben und mich leben lang einer Dankbarkeit verpflichten und mich angreifbar machen.NO WAY!

Nookiezilla

I know that feeling, bei mir waren es rund 400€ verursacht durch Star Wars, müsste so anno 2003-4 gewesen sein ^^“ Da war die Hölle auch offen 😀
Aber ich hatte leider auch gar keinen Überblick drüber muss ich sagen, kurz darauf bekamen wir die erste richtige Flat haha

Ebube Jude Ebite

Meine Mutter hat mir Mal paar CD’s geschreddert…… Aber ihr könnt euch sicher sein, dass sie nicht im nachhinein zugelassen hätte, dass ich weiter so viel zocke oder gar auf ein Turnier gehe….
https://jambito.de
Wer so irrational reagiert

Patrick Seitz

Klar wenn mir die Konsole aus dem Fenster geworfen wird Kauf ich der Person auch erstmal ein Haus…. Zudem glaub ich die Geschichte mit dem Fenster ehrlich gesagt nicht….. War wohl eher ein abgesteckt und weggenommen als das….

Meine Mutter hat mir Mal paar CD’s geschreddert…… Aber ihr könnt euch sicher sein, dass sie nicht im nachhinein zugelassen hätte, dass ich weiter so viel zocke oder gar auf ein Turnier gehe….

Wer so irrational reagiert reißt sich im Nachhinein nicht einfach zusammen und lässt einen trotzdem weiter machen oder supportet einen gar….

Nookiezilla

Klar kann es genau so passieren. Mein Vater hat mir damals auch in seiner rage internet Kabel mit der Schere durchtrennt, bzw hat versehentlich Monitor Kabel erwischt. Es gab einige Situationen die dezent eskaliert sind, aber ich war als jugendlicher auch wahrlich kein einfaches Kind.. Dennoch war dann einige Tage später alles wieder beim alten, lol. Menschen sind halt alle unterschiedlich.
Wäre ich nun Millionär würde ich ihm auch ein Haus kaufen, why not. Er ist immer noch mein Vater und ich liebe ihn.

Patrick Seitz

Dank des jungen möchte nun die 11-jährige Schwester meiner Freundin Fortnite Profi werden…. Zuvor war ihr Traum Instagram oder Youtubestar mit Kuscheltieren ????

Sven Huber

ER: was machst du so beruflich?
SIE: Fotomodel bei Instagram und du?
ER: Elitesoldat bei CoD
SIE: aber dass ist doch kein echter Job.
ER: ????

Patrick Seitz

Das geilste ist ihre Argumentation….

Wenn ein Igel/Hund/Katze mehr Fame besitzen als Heidi Klum
… Warum nicht auch ihre Kuscheltiere….?

Ein Zyniker würde wohl sagen, alles verdient mehr Fame als Heidi Klum ????

Mayo Mayer

Ich lach mir nen Ast …

Cryptic Dawn

Aha die haben also kein Problem ne xbox für 400€ aus dem Fenster zu werfen. Aber etagenbett.

Und sie hat SEHR viel gelernter über das Spiel zum Beispiel das man da SEHR viel Geld machen kann ????????
Aufjedenfall SEHR glaubwürdige Story ✌️

Psycheater

Naja, ER wird das Haus ganz bestimmt nicht kaufen weil er keine Verfügung über das Geld hat und nicht geschäftsfähig ist ????

Seska Larafey

Nur ne frage. Ab wie vielen Jahren sind Kinder volljährig und dürfen auch über ihr einiges Geld verwalten? Also, Kauft ihr ein Haus.. Wo doch sicher die Eltern das Geld oder Konto verwalten. Dürfen Kinder unter 18 Jahren ein einigen Konto eröffnen ohne Unterschrift der Eltern die haften oder bürgen?

Böse Zungen können behaupten, das die Eltern nun ihre Kinder missbrauchen um an das Geld zu kommen

Gotteshand

Ja genau, weil sie was über das Spiel gelernt hat.
Nicht wegen dem Geld.

Psycheater

Natürlich ????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x