Fortnite: Spieler zeigt seinen besten Kill und kriegt viel Applaus dafür

Ein Spieler zeigt seinen bisher besten Kill in Fortnite mit einer vielseitig, einsetzbaren Waffe: der Harpune. Die Community scheint beeindruckt von seiner Methode zu sein. Wir zeigen euch diese kluge Kill-Methode.

Was ist das für eine Waffe, die benutzt wurde? Bei dieser Kill-Methode wurde die vielseitig, einsetzbare Harpunen-Pistole verwendet. Epic brachte sie „heimlich“, ohne Patch-Notes zu veröffentlichen, mit einem Update zu Fortnite.

Die Harpunen-Pistole verursacht einigen Schaden (75 Punkte) und kann so als Waffe benutzt werden. Man kann sie aber auch zum Angeln verwenden. Einige Twitch-Streamer waren begeistert von der neuen Waffe.

Spieler zeigt seinen besten Kill – Fängt „mythischen Goldmensch“

Was ist passiert? Der Spieler JakeMCFC zeigte seinen besten Kill in dieser Season, der mit einem Fang des mythischen Goldfisches zu vergleichen ist und postete das Video dazu auf reddit:

Im Video sieht man JakeMCFC, der sich in einem Haus vor seinem Gegner versteckt. Da er nur noch wenig Kondition hat, wäre eine direkte Konfrontation nicht empfehlenswert. Er versteckt sich auf der Toilette und platziert im vorderen Zimmer eine Falle an der Wand.

Der Gegner betritt das Zimmer und sieht die Falle. Siegessicher tanzt er schon zur Feier und beginnt die Falle zu zerstören. JakeMCFC nutzt die Third-Person-Sicht, um seinen Gegner zu beobachten.

Er kommt aus der Deckung und zieht den Gegner zu sich heran geradewegs in die Falle. Durch den Aufprall mit der Harpune erleidet der Gegner 75 Schaden und die Falle gibt ihm dann noch den Rest – sie verursacht 150 Schadenspunkte.

Da springt auch eine Errungenschaft in Fortnite auf, die genauso eine Kill-Vorbereitung mit der Harpune würdigt.

Community ist beeindruckt von der Kill-Methode

Wie reagierte die Community auf diesen Kill? Unter dem Video, das auf reddit gepostet wurde, äußern sich einige Spieler zu dieser besonderen Eliminierung. Sie scheinen beeindruckt zu sein. So schreiben sie:

  • „Cooler Kill, ich werde es definitiv auch ausprobieren.“
  • „200 IQ!!“
  • „Ich habe Angst. Dieser Typ ist ein Genie.“
  • „Das war ein mythischer Goldmensch!“
  • „Das waren zerstörerische 225 Schaden. Kein volles Schild kann dich davor retten.“

Wie findet ihr diese kluge Kill-Methode? Werdet ihr sie auch ausprobieren?

Fortnite erzählt wohl gerade versteckt eine Story – Die dreht sich um böse Skins
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.