Fortnite: Map-Änderungen zu Season 4 – Diese Orte sind neu

In Fortnite: Battle Royale ist die Season 4 Chapter 2 gestartet! Passend dazu ist auch einiges auf der Map verändert worden. Wir zeigen euch, was neu in der Spielwelt ist.

Das ist los in Fortnite: Die Season 4 verwandelt die Welt von Fortnite in ein Paradies für Superhelden. Die Marvel-Agenten sind im neuen Trailer in der Welt von Fortnite gelandet und passend dazu hat sich die Map verändert.

Ihr findet nun also überall kleine Teile aus der Marvel-Welt. Ein erster Blick auf die Karte zeigt aber, dass es nicht allzu große Änderungen gibt. Nur ein paar Orte haben sich verändert:

Map Season 4 Fortnite
So sieht die neue Map von Season 4 aus.

3 neue Orte in Season 4

Doom’s Domain: Schaut man nach Pleasant Park, dann gibt es dort eine große Änderung. Dr. Doom hat die Stadt übernommen. So wurden fast alle Häuser platt gemacht und mitten im Ort steht eine große Statue von Dr. Doom. Den Charakter kennt man aus diversen Marvel-Filmen, wo er oftmals den Bösewicht gespielt hat.

Dooms Domain Fortnite
Quelle: Twitter

Marvel Helicarrier: Hierbei handelt es sich um eine fliegende Plattform. Von dort können Flugzeuge starten und generell erinnert es an einen Flugzeugträger.

Es ist die neue Spawn-Insel, auf der man die Runde startet. Ihr werdet also im Spiel dann nicht mehr so viel davon mitbekommen.

Marvel Helicarrier Fortnite

Sentinel Graveyard: Hierbei handelt es sich um die Ansammlung einiger Roboter-Teile. Insgesamt sind es 3 Roboter, die zerstört auf der Map liegen. Sie sind riesig und man kann auf ihnen laufen.

Hier könnte es gut sein, dass mit diesen Robotern noch etwas passiert. Es wären nicht die ersten Roboter, die in Fortnite zum Leben erweckt werden. Es gab bereits in einem Live-Event einen epischen Kampf zwischen Roboter und Monster.

Sentinel Graveyard Fortnite

Was hat sich sonst noch verändert? The Authority steht weiterhin in der Mitte der Map, doch sie scheint mittlerweile von den Marvel-Agenten übernommen zu sein. Dort könnt ihr also auch ein paar neue Dinge entdecken.

Das Schiff von Deadpool ist verschwunden und auch andere Orte haben sich geringfügig verändert:

  • Slurpy Swamps ist deutlich größer geworden
  • The Fortilla ist dafür geschrumpft und diverse Gebäude sind dort zerstört
  • Es gibt einige Absturzstellen von Drohnen auf der Map – Dort kann guter Loot auf euch warten
  • Generell findet ihr an vielen Orten kleine Veränderungen, die mit Marvel in Verbindung stehen
The Fortilla
The Fortilla ist mittlerweile ein schmutziger Ort. Quelle: Twitter

Das bleibt offen: In Season 3 hatte sich die Map im Laufe der Saison immer wieder verändert. Das Wasser ging dort immer mehr zurück und mehr Orte wurden bekannt.

Ähnlich könnte es auch in Season 4 ablaufen. Die Änderungen könnten also nicht final für diese Season sein. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob Season 4 noch mehr Map-Überraschungen bereithält.

Möglicherweise zerstört der große Krieg, der Fortnite bevorsteht, einige Teile der Map.

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mustafa Koc

Auf jeden Fall gibt es schon die ersten Probleme: 😆

We’re investigating some instances of crashing for PS4 players with non-English language system settings. Workaround: Set system language to English but your Fortnite language to your preferred language.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x