Fortnite: Eissturm-Herausforderung aktiv – Die Eisscheusale sind zurück

Bei Fortnite fand heute Abend, am 19.1. um 20:00 Uhr, das große Event „Eissturm“ im Spiel statt. Das dauerte nur wenige Augenblicke, aber änderte die Karte und brachte die Zombies, die Eisscheusale, zurück. Dazu sind die ersten Eissturm-Herausforderungen in Fortnite aktiv.

Das ist passiert: Um 20:00 Uhr am 19.1. explodierte die Eiskugel von Fortnite. Daraus erschien eine Figur, der Eiskönig, und Nebel zog auf. Dann tauchte eine ätherische, riesige Figur des Eiskönigs hinter ihm auf und beschwor den Eissturm.

Dieser Eissturm hat die ganze Karte mit Schnee bedeckt.

Das Ereignis selbst dauerte nur wenige Augenblicke, es war kürzer als eine Minute – aber die Änderungen auf der Karte scheinen erstmal permanent zu sein.

Die ganze Map von Fortnite ist von Schnee überzogen.

Eis-König-Fortnite
Quelle: Reddit

Eisscheusale in Fortnite zurück

Das hat sich in Fortnite geändert: In Streams ist bereits zu sehen, dass die Zombies zurück sind: Das sind PvE-Gegner im Battle Royale von Fortnite. Sie sind die Eis-Legion, mit der man bereits gerechnet hat. Die Zombies tauchte in Herausforderungen für das Event auf.

Auf Deutsch heißen die Monster „Eisscheusale“ – Zombies gibt es ja eigentlich in Fortnite nicht.

Die Monster spawnen wieder um einzelne Splitter herum – wie zu Halloween.

Eis-Sturm-Splitter
Quelle: Reddit

Weitere Erkenntnis vom Freitagabend:

Winter-ist-da-fortnite

Eissturm-Herausforderungen sind aktiv – Das sind die Belohnungen

Neue Herausforderungen sind live: Mit dem Event sind neue Spezial-Herausforderungen live gegangen.

Davon sind aber lediglich die ersten drei Herausforderungen aktiv:

  • Ihr sollt 250 Eisscheusale töten
  • und 5000 Explosionsschaden an den Eisscheusalen anrichten
  • die dritte Herausforderung könnt Ihr noch nicht erfüllen – die sieht vor 6 Challenges abzuschließen

Die weiteren Challenges sollen dann im Laufe der nächsten Tage kommen. All diese Challenges werden sich wohl darum drehen, an den Eis-Scheusalen in Fortnite Schaden anzurichten und sie zu zerstören.

Die letzten der 13 Herausforderungen werden in 5 Tagen freigeschaltet.

Herausforderungen-Fortnite

Das sind die Belohnungen von Eissturm: Wie vorher geleakt, gibt es zwei Belohnungen:

  • Wer 6 Challenges schafft, erhält eine besondere Winter-Lackierung
  • Wer alle 13 Eissturm-Herausforderungen abschließt, erhält einen Gleiter.

Was ist mit dem Bosskampf? Einige hatten damit gerechnet, dass es in Fortnite zu einem großen Bosskampf gegen den Eiskönig kommt. Von dem ist aktuell noch nichts zu sehen. Aber das könnte ja das große Finale für die Season 7 werden.

Plant Fortnite einen gigantischen Bosskampf als Event? Das spricht dafür
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Bin vom Event ehrlich gesagt schwer enttäuscht und auch der Meinung, dass dieses Event ein Rückschritt war. Im Endeffekt ist da leider nicht viel passiert. Ein bisschen kalte Luft ist über die Map gefegt worden und nun haben wir wieder Zombies.
Also das Würfel-Event und auch das mit der Rakete waren deutlich cooler und länger.

Narkaj
Narkaj
1 Jahr zuvor

Ganz cool gemacht aber extrem kurz, hab die ganze Zeit auf das nächste spannende gewartet, leider erfolglos ????

Kevin Wagner
Kevin Wagner
1 Jahr zuvor

War zwar cool aber sehr ernüchternd das sie das eigentliche Live Event viel langweiliger und kürzer als das aus S6 gemacht haben. Das sie alles mit den Challenges und den Scheusalen 1:1 kopiert haben ist lächerlich. Bin eigentlich arg enttäuscht und der Nebel ist viel viel viel zu stark man sieht teilweise ja überhaupt gar nichts mehr. Das mit dem Schnee find ich auch eher blöd :/ hoffentlich gehen die 2 Wochen schnell Rum bis alles wieder halbwegs notmal ist. Wenigstens gibt’s diesmal von Anfang an den Team Modus auch ohne Scheusale.

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Es ist cool, dass es wieder ein Event gibt und natürlich kann man nicht immer das Rad neu erfinden, aber dennoch hoffe ich, dass wir jetzt nicht alle drei Monate“Nicht-Zombies“ aufgetischt bekommen. Immerhin ist das Event zu 99% recycelt. Lediglich die Scheusale haben eine etwas andere Farbe und die Mappe ist voller Schnee (aber auch das war sie schon an den Weihnachtsfeiertagen, also ist auch das keine große Neuerung).

Ilias
Ilias
1 Jahr zuvor

Der weiße Frost! Es ist bestätigt: Fortnite und Witcher finden im selben Universum statt.

Youmoku
Youmoku
1 Jahr zuvor

Wenn doch nur mal nen MMORPG Entwickler auf Solche Ideen kommen würde….

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Jo, auf jeden Fall. Davon können sich viele Betreiber von Service-Games was abschneiden.

Das macht Epic wirklich gut.

Myusca
Myusca
1 Jahr zuvor

Wie meinst du das? Zeitlich begrenzte und auch wiederkehrende Events sind doch schon vor mehr als zehn Jahren ein großes Ding bei WoW (und auch anderen Spielen) gewesen. Oder geht es dir jetzt um eine spezielle Sache, die ich gerade missverstehe?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.