C4, MPs und Granaten! – Dataminer finden neue Waffen für Fortnite

Tief in den Spieldateien von Fortnite: Battle Royale sind Dataminer fündig geworden. Sie stießen auf C4, neue Granaten und sogar eine Waffe für Ostern! Wir wagen den Ausblick auf die neuen Spielzeuge!

Epic bringt regelmäßig neue Items und Waffen nach Fortnite: Battle Royale, mit denen sich die Spielerfahrung stets frisch anfühlen soll. Mit dem letzten Update sind neue Gegenstände in den Spieldateien aufgetaucht, über die nun in der Community fleißig spekuliert wird.

Wir wagen einen Ausblick, was die neuen Waffen und Gegenstände darstellen sollen. Bedenkt, dass noch keines dieser Items im Spiel ist – es gibt auch keine Garantie, dass diese Waffen es jemals in das Spiel schaffen werden!

Stinkbomben, C4 und mehr – neue Items in Fortnite: Battle Royale!

Entsprechendes Bildmaterial haben die Dataminer ebenfalls zur Verfügung gestellt:

fortnite-neue-items

Links oben: Eine neue Granate, die wohl Gasgranate oder Stinkbombe heißen wird und vermutlich Schaden über Zeit anrichten wird. Aktuell existiert nur eine Granate im Spiel, die Schaden anrichtet, die Gasgranate wäre daher eine logische Ergänzung. Ob die Stinkbombe auch die Sicht eintrüben wird, ist noch unklar.

Mitte oben: Eine neue Maschinenpistole? Bisher existiert keine Maschinenpistole mit der Rarität legendär im Spiel, dies könnte sich bald ändern. Wie die Waffe beschaffen sein wird, ist gänzlich unklar. Um sich von den anderen Vertretern abzuheben, könnte sie etwa weniger Schaden pro Kugel anrichten, dafür eine deutlich schnellere Schussfolge haben.

Rechts oben: Sieht aus wie ein Raketenwerfer, hat aber die Zeichen für Elektrizität an der Seite. Auch der Ausdruck „Boom“ am Rand der Waffe spricht für eine explosive Waffe. Man munkelt, die Waffe könnte dem Zaporton ähneln, einem schweren Lasergewehr aus dem „Rettet die Welt“-Modus.

Fortnite-Zapotron
Der Zapotron – ein Lasergewehr aus „Rettet die Welt“!

Links unten: Das Symbol weist recht eindeutig auf C4 hin. Aller Voraussicht nach wird das gefundene C4 an einer Stelle platziert. Ob es per Fernzündung oder nach einer gewissen Zeit automatisch detoniert, ist unklar. Der Sender an der Seite spricht eher für eine Fernzündung. Das explosive Material würde neue, taktische Möglichkeiten eröffnen.

Mitte unten: Ein neues Sturmgewehr mit Zielfernrohr. Erste Prognosen gehen von einem Schussverhalten aus, welches man von den Salvensturmgewehren gewohnt ist. Sehen wir hier das erste legendäre Sutrmgewehr mit Zielfernrohr?

Rechts unten: Hier sehen wir mit großer Wahrscheinlichkeit eine für Ostern angepasste Variante des Granatenwerfers. Eine solche Sonderausgabe gab es bereits zu Weihnachten – dort verschoss der Granatenwerfer Schneebälle. Wir werden es zu Ostern wohl mit Eiern zu tun haben, die bei korrektem physikalischem Verhalten wohl noch mehr durch die Gegend springen werden.

fortnite-schneeballwerfer
Sorgte zu Weihnachten für Chaos – der Schneeballwerfer

Wann diese Items kommen und wie sie genau funktionieren werden, liegt noch komplett im Dunkeln. Darüber hinaus ist nicht bekannt, ob diese Gegenstände auch im „Rettet die Welt“-Modus kommen werden.

Was haltet Ihr von den neuen Gegenständen?

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Shxdow

Gestern neh tolle runde duo gehabt & am ende das letzte team waren so voll bobs die sich unter uns hinter nem stein gebaut hatten um zu campen natürlich wussten die auch wo wir waren… so talentiert wie wir waren sind wir natürlich den Berg runter gehopst um die schnell zu Killen.. das Ende vom Lied? Fallschaden & beide Tod 😀

Hardkorny

Immer wieder toll wenn ihr Neuigkeiten zu Fortnite bringt, diese sich aber ausschließlich um den PvP Modus drehen, obwohl auch neues zum PvE Modus geleakt wurde..

Gerd Schuhmann

Das Interesse der Öffentlichkeit liegt aktuell zu 98% auf dem kostenlosen PvP-Modus, nicht auf dem PvE-Modus, zu dem man sich jetzt noch Zugang erkaufen muss, obwohl er 2018 Free2Play werden soll.

Ich denke, da ist es okay, wenn auch 80% der Berichterstattung auf dem PvP-Modus liegen.

Wir haben über PvE fleißig im Sommer 2017 berichtet in den ersten Wochen. wir haben auch noch über Survival berichtet und machen das auch weiterhin, wenn sich was Großes tut.

Aber es ist nicht der PvE-Modus, der die Leute aktuell interessiert. 🙂 Wenn du das doof findest, solltest du dich mit deinen Beschwerden an Epic richten.

Lasst Euren Frust darüber, dass der BR-Modus ungefähr 80mal beliebter ist als der PvE-Modus nicht an uns aus. 😀

Und übrigens: Unsere expliziten PvE-Artikel http://mein-mmo.de/hoverboa… interessieren kaum wen. Kommentiert doch die. 😉

Andre Wächter

Finde ich auch gut so . Das Titelbild zeigt davon ab auch deutlich um was es geht.

Top Job Herr Schuhmann

kriZzPi

Herr Schmand

Hardkorny

Dann solltet das Team die Themenseite in Fortnite: Battle Royal umbenennen!

Gerd Schuhmann

Wir haben doch Fortnite PVE-Artikel. Erst neulich mit „Rette die Welt. Ich spiel selbst nur PvE.

Aber es ist doch ein Fakt, dass der PVE-Modus aktuell nur einen Bruchteil der Leute interessiert, die PvP spielen.

Wir werden über „PVE“ auch berichten, aber nicht jede Kleinigkeit wie beim PvP, weil das Interesse dafür einfach nicht da ist.

Ich find das total normal und nachvollziehbar. Das ist auch nicht böse gemeint. Es ist einfach so, dass weite Teile unserer Leser keinen Zugang zum PvE haben und sich dafür auch nicht interessieren.

tinytina lover

@Amigo Schuhmann…. bin lv 75 im PVE adde mich mal ( zieh—Jay)
hab kaum noch wen und nur kiddi-Trader am start. Mein bj 1984 und meine skillz im pve sin schon ghanz nice 😛 netten gruß ein meinmmojunk seit destiny day one

HansWurschd

Ich würde mich freuen wenn mehr zum PVE kommt, allerdings auch erst seit guten 2 Wochen. Davor lag mein Augenmerk nur bei Battle Royal, deswegen mach ich euch da auch absolut keinen Vorwurf.

Dennoch betone ich nochmal, dass ich persönlich mich über PVE Artikel auch freuen würde. 🙂

Majonatto Coco

Naja, solche Leute wird es wohl immer geben. Die verstehen nicht, dass auch hinter meinmmo ein Business Model steckt. Klar berichtet man da lieber über Themen, die der Masse gefällt. Mehr Leser, mehr Einnahmen. Spiele ja auch ab und an den pve Modus, aber der pvp Teil ist nun einmal das Zugpferd. Finde es aber recht amüsant Kommentare von Salty pve Spieler zu lesen^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x