Fortnite: Neue Waffe Fernlenk-Rakete kommt – Zerstört sie die Spiel-Balance?

Vermutlich schon in wenigen Tagen wird eine neue Waffe in Fortnite: Battle Royale ergänzt – die Fernlenk-Rakete. Viele Spieler befürchten, dass mit der neuen Superwaffe die Balance des Shooters durcheinander gerät. Doch stimmt das wirklich?

Epic bringt neues Futter für die Spieler von Fortnite: Battle Royale. Auch wenn das Jetpack nach wie vor auf sich warten lässt – Epic beweist, dass sie noch einige Asse im Ärmel haben. Die kürzliche Ankündigung der Fernlenk-Rakete schlägt nun hohe Wellen.

Ist eine solche Waffe nicht viel zu mächtig? Wird sie nicht DAS Item sein, das jeder haben möchte? Nun, die Funktionsweise der neuen Waffe ist noch gänzlich unbekannt. Wir spekulieren, wie sie funktionieren könnte – und ob man sie somit zurecht als “zu stark” bezeichnen kann.

Die Fernlenk-Rakete in Fortnite: Battle Royale – So könnte sie funktionieren

Gemessen an der Ingame-Nachricht wird die Fernlenk-Rakete wohl ein Gegenstand hoher Rarität sein, also episch (lila) und / oder legendär (orange). Vermutlich wird die Fernlenkrakete Raketen verschießen (analog dem Raketenwerfer).

fernlenk-rakete-fortnite

Der gravierende Unterschied zum Raketenwerfer wird wohl sein, dass wir die Flugbahn der Fernlenk-Rakete beeinflussen können. Zu diesem Zweck werden wir zwangsweise die Ansicht wechseln müssen, was unsere Spielfigur hilf- und wehrlos zurücklässt.

Ob die Fernlenk-Rakete eine “Orbitalwaffe” ist, wie sie schon in anderen Shootern zum Einsatz kam, ist unwahrscheinlich. Vermutlich wird die Waffe wie ein Standard-Raketenwerfer abgefeuert – und das Projektil im Anschluss ferngesteuert.

Die Beeinflussung der Flugbahn durch den Spieler wird wohl moderat sein. Plötzliche 90-Grad-Drehungen, die wir noch aus Comic-Zeiten (wie Tom und Jerry) kennen, wird es wohl nicht geben.

Fortnite-Skydive-01

Kann die Fernlenk-Rakete die Balance durcheinander bringen?

Ob die Fernlenk-Rakete “überpowered” sein wird, hängt von vielen Faktoren ab:

  • Wie schnell wird die abgeschossene Rakete sein? Raketen aus dem Standard-Raketenwerfer sind langsam, man kann darauf reagieren. Auch vor der Fernlenk-Rakete wird man sich wohl mit einer Festung schützen können.
  • Die Ankündigung spricht vom “Tod von oben”. Wie hoch fliegt die Rakete? Ist sie damit schwer auszumachen? Wie laut wird das Geschoss für die anvisierten Gegner sein?
  • Kann sich die eigene Spielfigur bewegen und sogar schießen, während die Rakete bedient wird? Das ist unwahrscheinlich, würde den Einsatz der Fernlenkrakete jedoch komplett risikolos machen.
  • Lässt sich eine anfliegende Rakete zerstören?
fortnite-map-update-2

Auch ist unklar, ob man auf den Projektilen wird reiten können. Da die Raketen aber auch in der Vertikalen steuerbar sind, erscheint das unwahrscheinlich, bzw. ein Absturz bei einer vertikalen Flugbahn ist wahrscheinlich.

Robert meint: Keine Panik! Epic hat auch in der Vergangenheit bewiesen, dass neue Waffen die Spielbalance nicht durcheinander bringen (mal abgesehen von den doppelten Pumpguns). So befürchtete man, die Minigun wird eine tragende Rolle im Endgame einnehmen und jede Festung zerstören. Zumindest im Solo-Spiel wird die Minigun hingegen nicht genutzt.

fortnite-minigun

Auch denke ich, dass während der Raketensteuerung keine Einflussnahme auf die eigene Spielfigur möglich sein wird, was das Einsatzspektrum extrem einschränkt. Denn auf offenem Feld könnt Ihr die Waffe nicht abfeuern, ohne komplett exponiert zu sein. In Häusern allerdings genau so wenig.

Die Fernlenk-Rakete könnte allerdings eine gute Option im Duo- und Teamspiel werden – mit der Rakete beschäftigte Spieler werden in der Zwischenzeit von ihren Kameraden beschützt.

Erscheinen wird die Fernlenk-Rakete wohl mit dem nächsten Update – entweder am Donnerstag, 29.03. oder am Montag, 02.04. Zumindest Montag erscheint unwahrscheinlich, auch in den USA ist der Ostermontag ein Feiertag.

Was haltet Ihr von der Fernlenkrakete? Wird sie zu stark werden?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fortnite

Naja, ich finde von Balance kann bei fortnite nicht wirklich die Rede sein. Dafür haben Schrotflinten einen zu großen Einfluss auf das Spiel und die Raketenwerfer sind auch immer noch ein Problem in vielen Situationen.

Aber mir gefallen generell die letzten Items, die ins Spiel gebracht wurden nicht besonders. Die neue Schrotflinte ist sehr überflüssig, der neue Raketenwerfer wird auch nichts besonderes sein und das C4 ist nur ok. Da fand ich die impulsgranate oder die Boogiebombe deutlich besser und das angekündigte Jetpack oder ein fahrbarer Untersatz wären viel lustiger und könnten das Spiel auch tatsächlich verändern. Also die letzten Wochen bin ich von Fortnite schon ein wenig enttäuscht und geht für mich in die falsche Richtung.

x_Mythoclast_x

Das wird meiner Meinung, ein Raketenwerfer sein, wo man die abgeschossene Rakete per Laser (am Werfer) lenken kann. (Ähnlich den Launchern aus Battlefield 4).

Kann mir nicht vorstellen, das man in die Ansicht der Rakete wechselt.
Lass mich gerne überraschen. Glaube aber nicht, das sie die Balance bricht.

Und wenn doch? Egal, weil ich weiß das Epic ganz schnell reagieren würde.
Ist ja kein Entwickler wie Bungie. Die schätzen ihre Community.

press o,o to evade

ach nein bitte keine ferngelenkten raketen….

Deader

Mal ne frage, Sinn vom Spiel ist es doch als letzter zu überleben ?! Bevor die map kleiner wird leben nur noch 20-30 Leute. Alle stürmen möglichst früh raus und knallen alles ab. Oder haben die gar keine Lust so lange zu leben und wollen nur paar kills machen und Neustart ?

Zudem das gunplay ist ja auch mehr Lotto spielen als skill oder bin ich der einzige der so darüber denkt ?

Das pve ist aber echt genial gemacht spiel ich super gerne

HansWurschd

Gunplay ist beides, Skill und Lotto. Die meisten Waffen darfst du nicht zu schnell triggern oder spammen. Die Burst trifft z.b. sehr zuverlässig, AR – auch Skar – hingegen will getriggeret und nicht gespammt werden, ansonsten triffst du gar nichts.

Spielen kannst du halt nach eigenen Vorlieben. Willst du auf einen Win schwitzen, dann spring etwas abseits ab und spiel nicht so offensiv. Willst du einfach nur Spaß und Gemetzel, dann ab ins Getümmel.

TheTDOC

Ganz einfach man will die Runde einfach mit sehr vielen Kills gewinnen. Mir zum Beispiel wäre es zu langweilig wenn ich mich die ganze Zeit verstecken würde und am Ende mit 1 , 2 Kills die Runde gewinnen würde. Also springe ich an Hotspots ab um möglichst viele Leute zu töten.

Mustafa Koc

Und stirbst dabei selbst… also nix mit gewonnen. 🙂

TheTDOC

Klar gibt es Runden wo man stirbt aber nach hunderten von WIns, sucht man einfach eine neue Herausforderung. Also so ist es bei mir.

Mustafa Koc

Im Prinzip hast du Recht. Wenn der erste Kreis zu Ende ist, sind meistens 75 Spieler wieder weg. Einmal waren sogar nur noch 17 übrig. Und welche Waffen man hat am Ende ist wirklich Lotto.

Rets

Ergänzend zu den anderen Kommentaren: Das Gefährliche in dem PVP ist, wenn du nicht weißt, wo der Gegner ist und er dich zuerst sieht. Wenn ich aber zu Beginn genau weiß, dass der Gegner in diesem Haus ist, kann ich ihn sicherer pushen. Und ebenso wichtig: Warum sollte ich meine Gegner erst voll auflooten lassen, damit ich es dann schwerer habe, sie zu killen?

What_The_Hell_96

Der sinn eines jeden Spiels ist Spass. Und in einem Busch zu campen ist kein Spass, die Herausforderung andere Spieler zu töten ist Spass. Wenn dabei noch ein Win bei rauskommt ist es umso besser

strohmiExotic

Ist sie zu stark, bist du zu schwach

Chiefryddmz

????????????????????????

klex1337

Wenn sie zu stark ist, verschwindet sie eben wieder. 🙂 Abwarten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x