Fortnite: Neue Waffe Fernlenk-Rakete kommt – Zerstört sie die Spiel-Balance?

Vermutlich schon in wenigen Tagen wird eine neue Waffe in Fortnite: Battle Royale ergänzt – die Fernlenk-Rakete. Viele Spieler befürchten, dass mit der neuen Superwaffe die Balance des Shooters durcheinander gerät. Doch stimmt das wirklich?

Epic bringt neues Futter für die Spieler von Fortnite: Battle Royale. Auch wenn das Jetpack nach wie vor auf sich warten lässt – Epic beweist, dass sie noch einige Asse im Ärmel haben. Die kürzliche Ankündigung der Fernlenk-Rakete schlägt nun hohe Wellen.

Ist eine solche Waffe nicht viel zu mächtig? Wird sie nicht DAS Item sein, das jeder haben möchte? Nun, die Funktionsweise der neuen Waffe ist noch gänzlich unbekannt. Wir spekulieren, wie sie funktionieren könnte – und ob man sie somit zurecht als „zu stark“ bezeichnen kann.

Die Fernlenk-Rakete in Fortnite: Battle Royale – So könnte sie funktionieren

Gemessen an der Ingame-Nachricht wird die Fernlenk-Rakete wohl ein Gegenstand hoher Rarität sein, also episch (lila) und / oder legendär (orange). Vermutlich wird die Fernlenkrakete Raketen verschießen (analog dem Raketenwerfer).

fernlenk-rakete-fortnite

Der gravierende Unterschied zum Raketenwerfer wird wohl sein, dass wir die Flugbahn der Fernlenk-Rakete beeinflussen können. Zu diesem Zweck werden wir zwangsweise die Ansicht wechseln müssen, was unsere Spielfigur hilf- und wehrlos zurücklässt.

Ob die Fernlenk-Rakete eine „Orbitalwaffe“ ist, wie sie schon in anderen Shootern zum Einsatz kam, ist unwahrscheinlich. Vermutlich wird die Waffe wie ein Standard-Raketenwerfer abgefeuert – und das Projektil im Anschluss ferngesteuert.

Die Beeinflussung der Flugbahn durch den Spieler wird wohl moderat sein. Plötzliche 90-Grad-Drehungen, die wir noch aus Comic-Zeiten (wie Tom und Jerry) kennen, wird es wohl nicht geben.

Fortnite-Skydive-01

Kann die Fernlenk-Rakete die Balance durcheinander bringen?

Ob die Fernlenk-Rakete „überpowered“ sein wird, hängt von vielen Faktoren ab:

  • Wie schnell wird die abgeschossene Rakete sein? Raketen aus dem Standard-Raketenwerfer sind langsam, man kann darauf reagieren. Auch vor der Fernlenk-Rakete wird man sich wohl mit einer Festung schützen können.
  • Die Ankündigung spricht vom „Tod von oben“. Wie hoch fliegt die Rakete? Ist sie damit schwer auszumachen? Wie laut wird das Geschoss für die anvisierten Gegner sein?
  • Kann sich die eigene Spielfigur bewegen und sogar schießen, während die Rakete bedient wird? Das ist unwahrscheinlich, würde den Einsatz der Fernlenkrakete jedoch komplett risikolos machen.
  • Lässt sich eine anfliegende Rakete zerstören?

fortnite-map-update-2

Auch ist unklar, ob man auf den Projektilen wird reiten können. Da die Raketen aber auch in der Vertikalen steuerbar sind, erscheint das unwahrscheinlich, bzw. ein Absturz bei einer vertikalen Flugbahn ist wahrscheinlich.

Robert meint: Keine Panik! Epic hat auch in der Vergangenheit bewiesen, dass neue Waffen die Spielbalance nicht durcheinander bringen (mal abgesehen von den doppelten Pumpguns). So befürchtete man, die Minigun wird eine tragende Rolle im Endgame einnehmen und jede Festung zerstören. Zumindest im Solo-Spiel wird die Minigun hingegen nicht genutzt.

fortnite-minigun

Auch denke ich, dass während der Raketensteuerung keine Einflussnahme auf die eigene Spielfigur möglich sein wird, was das Einsatzspektrum extrem einschränkt. Denn auf offenem Feld könnt Ihr die Waffe nicht abfeuern, ohne komplett exponiert zu sein. In Häusern allerdings genau so wenig.

Die Fernlenk-Rakete könnte allerdings eine gute Option im Duo- und Teamspiel werden – mit der Rakete beschäftigte Spieler werden in der Zwischenzeit von ihren Kameraden beschützt.

Erscheinen wird die Fernlenk-Rakete wohl mit dem nächsten Update – entweder am Donnerstag, 29.03. oder am Montag, 02.04. Zumindest Montag erscheint unwahrscheinlich, auch in den USA ist der Ostermontag ein Feiertag.

Was haltet Ihr von der Fernlenkrakete? Wird sie zu stark werden?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (14)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.