Fliegende Insel in Fortnite bewegt sich jetzt – Fans finden raus, wohin

Bei Fortnite gibt es seit Season 6 eine fliegende Insel zentral auf der Map über dem Loot Lake. Und die hat nun angefangen, sich zu bewegen. Spieler haben schon entschlüsselt, wo sie hin möchte und was sie vorhat: Korruption verbreiten.

Das ist passiert: Die fliegende Insel schwebte zum Start der Season 6 zentral über dem Loot Lake in Fortnite. Sie ist das neue Highlight und eine interessante frische Location mit viel Loot.

Nun hat sich die Insel das erste Mal bewegt. Sie ist ein Stück nach links gewandert. Jetzt schwebt sie nicht mehr zentral über dem Loot Lake, sondern etwas versetzt.

Die Insel bewegte sich gleich, nachdem der Twitter-Account von Fortnite dieses Bild gepostet hatte. Dort ist zu lesen: „Die Dunkelheit nimmt zu – Bist du bereit?“

Insel soll „Vulkanlandschaften“ erzeugen

Wohin bewegt sich die Insel? Einige Nutzer in Fortnite haben einen Glitch im Replay-Modus entdeckt. Dadurch können sie angeblich erkennen, wohin sich die fliegende Insel bewegt.

Es sieht so aus, als nähert sich die Insel den „korrumpierten Gebieten“, die der Space-Würfel in Saison 5 mit einer Rune markierte.

Was hat die Insel vor? Angeblich soll die Insel dann aus den korrumpierten Gebieten eine Art „Vulkan-Landschaft“ machen, wenn sie diese Gebiete erreicht hat. Diese neuen Vulkane sollen dann die „Korruption“ in die Luft schleudern.

Das könnte dann die nächste Stufe dieses Events bringen.

Vulkan-Fortnite

Was ist da überhaupt los? Die fliegende Insel ist ein Teil des größeren Story-Bogens in Fortnite. Der begann plötzlich mit Season 3 damals:

  • In Season 3 flog ein Komet auf Fortnite zu
  • In Season 4 war diesem Kometen ein Alien entstiegen, der eine Rakete zündete – Als die Rakete gestartet war, tauchten Risse im Himmel auf
  • In Season 5 erzeugten diese Rissen einen kosmischen Würfel, der dann über die Karte wanderte. Am Ende versank der Würfel im Loot-Lake
  • Und in Season 6 ist nun die fliegende Insel aus dem Loot-Lake entstiegen und die scheint, wie der Würfel vorher, auf Wanderschaft zu gehen

Was bedeutet das alles? Das scheint alles irgendwie zusammenzuhängen. Wir wissen aber nicht, wie genau. Möglich wäre etwa, dass es alles Vorboten für die „Apokalypse“ sind, die dann die „lilafarbenen Hüllen“ zu Fortnite bringt.

Ingame würde das heißen: Dass mit dem Start von Season 7 der PvE-Modus von Fortnite „Rette die Welt“ dann, wie angekündigt, kostenlos wird.

fortnite-monster

In „Rette die Welt“ kämpfen Spieler gegen Zombies.

So erfahrt Ihr, wie es in Fortnite weitergeht: Wie die Season 6 wirklich ausgeht, werden wir in den nächsten Wochen und Monaten erfahren. Wenn Ihr auf dem Laufenden bleiben möchtet. folgt doch unsere Facebook-Seite mit 100% News zu Fortnite.

Update 1.10.: Mittlerweile hat die fliegende Insel ihr erstes Ziel erreicht:

Mehr zum Thema
Die fliegende Insel in Fortnite hat ihr 1. Ziel erreicht – Das ist passiert
Autor(in)
Quelle(n): FortniteIntelFortniteIntel
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.