Die fliegende Insel in Fortnite hat ihr 1. Ziel erreicht – Das ist passiert

Bei Fortnite klappert die neue fliegende Insel offenbar die Runen ab. Gestern Abend hat die Insel das erste Mal eine Rune erreicht und die Welt wieder etwas verändert.

Der Würfel ist jetzt eine Insel: Interdimensionale Risse formten in der Season 5 von Fortnite einen Space-Würfel. Der rollte dann gemächlich über die Karte und zeichnete mysteriöse Runen auf die Map, bis er im Loot Lake versank.

In Season 6 ist aus dem Loot Lake eine Insel gestiegen, die fliegen kann. Der gemächliche Würfel ist also zu einer schwebenden Insel geworden und die wird wohl die Runen abklappern.

Am Sonntag haben wir spekuliert: Was wird wohl passieren, wenn die Insel die erste Rune erreicht? Nun wissen wir es.

Das bedeutet es für die Spieler

Das ist passiert: Gestern Abend kam die Insel zum ersten Mal an einen Zielort: Die Rune lag westlich vom Loot Lake. Als die Insel am Ziel angekommen war, erschuf sie lilafarbene Krater in dem Gebiet. Von denen können Spieler abspringen.

Es ist so eine Art Vulkanlandschaft entstanden. Die Vulkane scheinen die „Korrumpierung“ in die Welt zu blasen. Außerdem wurde ein Stück des Gebiets mit der Rune nach oben gezogen und dort ist jetzt eine kleinere fliegende Insel entstanden.

Fortnite-Insel
Quelle: Reddit 

Für Spieler ist es jetzt möglich:

  • diese Vulkane als Absprungfläche zu nutzen – das macht die Flächen interessant
  • und auf der „kleineren Insel“ mit der Rune zu landen. Hier sieht man, dass da sogar eine Schatztruhe wartet

Die Insel hat vier Tage nach dem Start der Saison 6 die erste Rune erreicht und verändert. Es wird interessant sein, zu sehen, was passiert, wenn sie die nächsten sechs Runen erreicht hat. Nachdem sich der Space-Würfel in Season 5 so viel Zeit ließ, scheint es jetzt schon schneller zu beginnen.

Map Änderung in Season 6 setzt sich fort

Auch sonst gehen seltsame Dinge vor: Wie Spieler berichten, ist das nicht die einzige Map-Änderung in Fortnite. Offenbar tauchen jetzt auf der fliegenden Insel unter dem Haus kleinere, lilafarbenen Kuben auf.

Gestern haben wir über die Insel berichtet und spekuliert, was das alles zu bedeuten hat:

Fliegende Insel in Fortnite bewegt sich jetzt – Fans finden raus, wohin
Quelle(n): Fortnite Insider
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tobias
Tobias
1 Jahr zuvor

Hey Epicgames! Ich finde eure Ideen sehr cool, Und spiele auch sehr Gerne! Aber kommen wir zu den Thema! Fangen wir mit Wallung Woods an, Ich finde es cool das neuer Häuser Dort sind! Aber Komisch finde ich das Der bunker (Der neue) Nicht mit den anderen Angebunden ist! Wozu ist den der Alte bunker Da? Dann ist ja der alte bunker ja nur eine Demo oder? Aber kommen wir zu Hauntet hills ich finde es sehr cool das es Dort, Eine neue(Festung) Burg gibt! Sehr cool gemacht und das Design gefällt mir sehr gut Und kommen wir mal zu Loote Lake! Alle haben gedacht das ein Vulkan kommt aber nein! Es kamm Kevin wieder mit der (Main) Loote lake Insel hoch! Und er geht jetzt Mit der Insel zu Rune zu Rune! Und Ich hätte niemals gedacht das Kevin wieder da ist und, Ich finde es gut gemacht das der würfel Jetzt größer Wird! Und kommen wir zum Thema Tildet Towers wird nein Nicht Zerstört! Das finde ich auch erleichtert…. Ja Und das wars was ich 3uch Sagen wollte! Und euch Allen gutebesserung! Worallem An Epicgames! Was dort bei epic abgeht ist doch nichtmehr so feierlich! Danke das ich das schreiben durfte?! Danken<3

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Also Epic bringt ja immer neue Ideen bzw. eher eine wirre Story. Aber ich muss sagen … irgendwie… die sollten aufhören an der Map rumzuspielen. Dann lieber doch eine zweite. Die ganzen neuen Orte werden auch von den Spielern ignoriert. Die meisten schauen sich die Orte mal an, aber danach fliegt da niemand hin. Lucky Landing z.b. ist oft „ungelootet“.

Kevko Bangz
Kevko Bangz
1 Jahr zuvor

Wurde von EPIC nicht irgendwann mal offiziel bestätigt, dass sie sogar an ner zweiten arbeiten oder war das nur mein Wunschdenken ? Dachte die würde definitiv noch im ersten Jahr kommen.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Offiziell haben sie es nicht, soweit ich weiß.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.