Final Fantasy XIV: Schneller reiten in Endwalker – So geht’s

Das Addon Endwalker bringt eine Reihe neuer Gebiete zu Final Fantasy XIV, in denen ihr anfangs eher langsamer unterwegs seid. Ihr könnt eure Reitgeschwindigkeit aber ganz leicht erhöhen.

Das ist FATE-Fortschritt: In dem Addon Shadowbringers wurde ein neues System eingeführt, das ihr nutzen könnt, um die Reitgeschwindigkeit eurer noblen Rösse, Chocobos, Autos oder fliegender Sessel zu erhöhen.

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist in dem jeweiligen Gebiet FATEs zu erledigen. Sie funktionieren in den Gebieten von Shadowbringers und in dem neuen Addon Endwalker etwas anders, als in den Gebieten des Basis-Spiels und der alten Addons.

Das geben die FATES: Es gibt zwei Dinge, die ihr beachten sollt:

  • Neben normalen EXP-Belohnungen, geben die FATEs in Shadowbringers und nun auch in Endwalker zweifarbige Steine
  • Die FATEs funktionieren wie eine Art Ruf-System, den man sammelt. Jedes Gebiet in Endwalker hat einen eigenen “Ruf-Balken” der sich beim Erledigen von FATES füllt.

Die zweifarbigen Steine könnt ihr bei den FATE-Händlern in den jeweiligen Gebieten gegen unterschiedliche Gegenstände eintauschen. Die Händler stehen normalerweise in Camps in der Nähe von Teleportkristallen und haben ein besonderes Quest-Zeichen über ihrem Kopf. Es unterscheidet sich leicht von sonstigen Quests.

final fantasy xiv fate quest zeichen
So sieht der Marker eines FATE-Händlers aus

Ihr könnt die Steine und den Ruf sammeln, auch wenn ihr den Teleport und den Händler in dem jeweiligen Gebiet noch nicht erreicht habt. Das passiert automatisch beim Abschließen von FATEs.

Wie lerne ich, schneller zu reiten? Um eure Reitgeschwindigkeit zu erhöhen, müsst ihr in jedem Gebiet mindestens 6 FATEs erledigt haben. Das bringt euch auf Rang 2 des Rufs, wodurch ihr das Warenangebot der jeweiligen Händler vergrößert.

Eins der neuen Items wird eine Schriftrolle für die Reitwege des Gebiets sein. Das ist euer Ziel. Jede Rolle kostet 70 zweifarbige Steine. Wenn ihr aber vorher noch nichts gekauft habt, solltet ihr nach 6 FATEs genug haben, um die Rolle direkt kaufen zu können.

final fantasy xiv reitwege schriftrolle
So sieht eine Reitwege-Schriftrolle aus.

Übrigens: Je weiter ihr euren Ruf durch das Erledigen von FATEs ausbaut, desto mehr neue Items werden euch bei den Händlern zur Verfügung stehen. In Shadowbringers gehörten dazu zum Beispiel auch süße Begleiter oder nützliche Crafting-Materialien.

Man kann daher davon ausgehen, dass auch Endwalker für das Ausbauen des Rufs einige coole Sachen bieten wird.

Wie kann ich meinen Fortschritt bei FATEs sehen? Um zu sehen, wie viel Ruf ihr in den jeweiligen neuen Endwalker-Gebieten gesammelt habt, müsst ihr in eurem Ingame-Menü auf “Karte und Transport” gehen.

Dort werden alle neuen Gebiete, die ihr schon mal betreten habt, in einem Fenster angezeigt und ihr könnt überprüfen, wie viele FATEs ihr schon an welchem Ort erledigt habt.

Wann geht’s los mit Endwalker? Die Vorbesteller des Addons werden voraussichtlich bereits am 3. Dezember ab 10:00 Uhr morgens die neuen Inhalte ausprobieren können.

Die Entwickler haben allerdings eine Warnung rausgegeben, dass sie einen hohen Ansturm erwarten und es zu langen Warteschlangen und möglicherweise Server-Problemen kommen könnte.

Am 21. Dezember erscheint außerdem der erste Teil des Raids von Endwalker. Hier ist, was euch dort erwartet:

FFXIV: Was ist Pandaemonium und warum wird es wichtig in Endwalker?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x