Final Fantasy XIV: Neuer Raid-Boss wird auf der E3 live verdroschen

In Stormblood, dem kommenden Addon zu Final Fantasy 14, wird es eine neue Prüfung (Raid) geben. Deren Boss Susano darf auf der kommenden E3 live verkloppt werden.

final fantasy 14 3 5 01

Final Fantasy XIV bringt mit dem kommenden Addon Stormblood nicht nur neue Klassen wie den Rotmagier oder den Samurai. Es wird ebenfalls neue Herausforderungen geben, darunter eine neue Prüfung (Raid), in der ihr gegen den neuen Endgegner Susano antretet.

Final Fantasy XIV – E3 – Susano und Yoshida

Final-Fantasy-14-Update-3.4-01

Vom 13. bis zum 15. Juni 2017 wird täglich der Bossgegner Susano auf der E3 live verdroschen. Wer live dabei sein darf, bekommt im Falle eines Sieges ein spezielles Shirt, auf dem „I beat Susano!“ aufgedruckt ist. Doch auch wenn ihr den Kampf nur als Zuschauer genießen dürft, solltet ihr genug spektakuläre Action aus dem neuen Raid sehen.

Zusätzlich zum Bosskampf gibt es wieder eine Ansprache von Naoki Yoshida, dem Chefentwickler von Final Fantasy 14. Yoshida wird darin weitere Details zum kommenden Addon Stormblood verraten. Ihr könnt das Event live auf der E3 oder via Twitch mitverfolgen. Es findet am 13. Juni 2017 um 07:30 unserer Zeit statt.

Auch interessant: Final Fantasy XIV auf Diät

Quelle(n): Final-Fantasy-14-Homepage
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x