Final Fantasy XIV neuer Job: So schaltest du die Revolverklinge in Shadowbringers frei

Nur noch wenige Tage bleiben bis zum Early Access des Addons Shadowbringers von Final Fantasy XIV am 28. Juni. Wir zeigen euch, wie ihr den neuen Job Revolverklinge freischalten könnt.

Was ist die Revolverklinge? Dieser neue klassenlose Job der Erweiterung Shadowbringers ist ein Tank, wie Krieger oder Dunkelritter. Ihr werdet mit Revolverklinge also für den Schutz der Gruppe zuständig sein, indem ihr die Aufmerksamkeit der Gegner auf euch haltet.

Revolverklinge hat ein weites Arsenal an Buffs, mit denen er den Schaden gegen sich selbst und die Gruppe verringern kann. Als Waffe nutzt er die berühmte Gunblade, die zum ersten mal von Squall Lionheart in Final Fantasy VIII eingesetzt wurde.

Wie man an den zweiten neuen Job, Tänzer, rankommt, könnt ihr hier nachlesen: So schaltet ihr den Tänzer frei.

Wo schalte ich Revolverklinge frei? Die erste Quest für Revolverklinge findet ihr hier:

  • Questname: Die verlorene Revolverklinge
  • Ort: Neu-Gridania (X:11,5 / Y:11,9)
  • NPC: Aufrichtiger Soldat von Nophicas Schar
  • Voraussetzungen: Besitz der Erweiterung Shadowbringers und mindestens ein Krieger- oder Magier-Job auf Level 60.

Nach dem Freischalten werden noch einige weitere Quests folgen, bis ihr Level 70 erreicht habt. Sobald die Namen und Fundorte dieser Quests bekannt sind, werden wir sie hier ergänzen.

final fantasy xiv revolverklinge quest fundort
Den NPC für die Starter-Quest der Revolverklinge findet ihr direkt am Teleportkristall

Mit welchem Level beginnt Revolverklinge? Der neue Tank-Job beginnt nach dem Freischalten direkt auf Level 60. Ihr bekommt auch direkt einen Job-Kristall dazu, weil er über keine Basis-Klasse verfügt, wie etwa „A Realm Reborn“-Jobs.

So könnt ihr euch auf das Freischalten vorbereiten: Wer die Revolverklinge so schnell wie möglich freischalten will, sollte sich am Tag vor der 24-stündigen Serverwartung an der angegeben Quest-Position ausloggen.

  • Die Serverwartung beginnt am 27. Juni um 11 Uhr vormittags unserer Zeit
  • Und endet am 28. Juni voraussichtlich um die gleiche Uhrzeit

Welche Rüstung nutzt Revolverklinge? Da Revolverklinge ein Tank-Job ist, teilt er sich entsprechend die Rüstung mit den anderen Tanks. Wenn ihr also schon mal für die Level 60 bis 70 vorsorgen wollt, dann könnt ihr euch am Marktbrett oder für allagische Steine Rüstungs-Sets der Verteidigung besorgen.

Es ist aber durchaus möglich, dass die erste Quest der Revolverklinge einen Koffer mit Basis-Ausrüstung als Belohnung vergibt. Das war zumindest bei dem Samurai und Rotmagier im Addon Stormblood der Fall.

Wie sich die Revolverklinge spielt, könnt ihr unserer Preview nachlesen:

Final Fantasy XIV: So spielen sich die neuen Jobs Tänzer und Revolverklinge
Autor(in)
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Vallo
Vallo
5 Monate zuvor

Wie, der ist ein Tank? Dachte die Klasse wäre ein DD. Wenn es echt so ist, dann finde ich es cool. Mir wird mein Pala langsam zu langweilig und die anderen beiden sind nichts für mich.

Corhak
Corhak
5 Monate zuvor

Die Revolverklinge ist ein Tank, ja. smile Der Tänzer ist ein physischer Fernkämpfer (wie Barde und Maschinist)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.