Zerlegt keine Legendarys in Diablo Immortal: Ein extrem nützlicher Händler wird gern übersehen

Zerlegt keine Legendarys in Diablo Immortal: Ein extrem nützlicher Händler wird gern übersehen

In Diablo Immortal dreht sich alles um den besten Loot und das perfekte Ausrüstungsstück. Im Spiel gibt es einen sehr nützlichen Händler, der eine große Hilfe beim Erstellen von Builds ist, der aber über den Guide nicht erklärt wird: Essenztransfer. Was euch der Händler bringt und warum er der beste Freund von Legendary-Jägern ist, erklären wir euch auf MeinMMO.

Was ist Essenztransfer? Der Händler „Zamina“ befindet sich im Süden von Westmark und ist für den Essenztransfer in Diablo Immortal zuständig.

Die Mechanik lässt euch die legendären Effekte der einzelnen Legendarys einer Klasse speichern und auf andere Legendarys anwenden. Das ist sogar ziemlich günstig und lässt euch Legendarys umbauen.

Beim Totenbeschwörer wird zum Beispiel aus dem legendären Helm „Gesicht ohne Mund“ das Legendary „Krone des güldenen Riemens“. Das neue Item übernimmt die Attribute und magischen Effekte des alten Legendary, hat aber den legendären Effekt des neuen Legendarys.

Es muss sich bei den beiden Legendarys nur um dasselbe Ausrüstungsstück handeln – ein Helm bleibt immer ein Helm. Ansonsten ist die Mechanik sehr Spieler-freundlich gestaltet und lässt euch viel herumprobieren. Wie genau das geht, erfahrt ihr hier.

Mehr zu den wichtigen Legendären Edelsteinen findet ihr bei uns im Video:

Diablo Immortal: Was sind legendäre Edelsteine? Fakten und Fundorte in 3 Minuten

Diablo Immortal: Essenztransfer sorgt für die besten Legendarys

Wie funktioniert das Extrahieren? Nehmt euch ein Legendary, das ihr nicht mehr braucht und eigentlich zerlegen würdet. Öffnet in Westmark die Karte und sucht in der Legende links den „Essenztransfer“. Lasst euch nun zum Händler navigieren.

Sprecht mit dem Händler und öffnet das Menü für „Essenztransfer“. Über die Option „Extrahieren“ lassen sich legendäre Effekte speichern. Unter „Vermachen“ baut ihr die Legendarys dann um.

Sucht in der Extrahieren-Liste nach dem Legendary, das ihr in der Tasche habt und klickt drauf. In das Feld „benötigte Materialien“ legt ihr das Item und bestätigt es.

Für 3.000 Gold extrahiert ihr den Effekt, das eingelegte Legendary wird dabei zerstört. Auf den gespeicherten Effekt könnt ihr allerdings ab jetzt immer zugreifen, ohne Beschränkungen.

diablo immortal essenztransfer essenz
Erst zieht ihr euch die Essenz aus dem Legendary.

Wie funktioniert das Vermachen? Habt ihr den Effekt gespeichert/extrahiert, dann lässt sich ab sofort jedes Legendary aus dem entsprechenden Ausrüstungs-Slot in das gespeicherte Legendary verwandeln.

Attribute und magische Effekte bleiben, wie sie sind. Aber das Aussehen und der legendäre Effekt werden übertragen.

Klickt im „Vermachen“-Menü auf das Legendary, das ihr ändern wollt, wählt im nächsten Menü die Essenz aus, zu der sich das Legendary verwandeln soll und schon habt ihr den gewünschten legendären Effekt auf eurem Item.

Ihr könnt hier auch nichts kaputt machen oder verlieren: Das „Vermachen“ ist kostenfrei und ihr könnt das Item erneut umbauen. Es ist sogar möglich, das Legendary wiederherzustellen, das es ganz am Anfang war – ohne die Essenz zu besitzen.

diablo immortal essenztransfer beispiel
Danach übertraget ihr legendären Effekt und Aussehen.

Wann kann ich meine Legendarys zerlegen? Drei Dinge sollten passen, damit ihr Legendarys ohne schlechtes Gewissen zerschmirgeln könnt:

  • Ihr habt den legendären Effekt bereits als Essenz
  • Die Attribute und magischen Effekte auf dem Legendary passen nicht
  • Die allgemeinen Werte des Legendarys sind mies

Da ihr jedes Legendary umbauen könnt, solltet ihr bei der Bewertung des Items die legendären Effekte völlig außer Acht lassen.

Stimmen Attribute und magische Effekte, aber ihr habt den gewünschten legendären Effekt noch nicht, dann packt das Teil in die Truhe und zieht es wieder raus, sobald ihr die Essenz habt.

Beim Umbau von Legendarys zeigt sich Diablo Immortal sehr kulant. Ihr könnt Effekte speichern und die Items beliebig oft umbauen – ohne zusätzliche Kosten.

Sobald die Mechanik zum Klassen-Wechsel im Spiel ist, verliert ihr jedoch euren Essenz-Fortschritt und müsst die Effekte erneut grinden. Wählt eure Klasse also bereits jetzt weise: Diablo Immortal: Tier List – Welche ist die beste Klasse?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luripu

Also meine ersten 4 Legy Drops waren Atem des Winters=4x der selbe Bogen.
Auch jetzt auf P15 sieht es nicht rosig aus.
Hose:Null Essenzen=trage immernoch die geschenkte 60er
Helm:eine Essenz
Oberteil:eine Essenz
Schultern:3/8
Offhand:3/8
Mainhand:4/8

Wie schauts bei euch aus?
Bekommt ihr wie ich immer nur den selben Krempel gedropt
oder habt ihr überall 8/8?

René

„Sobald die Mechanik zum Klassen-Wechsel im Spiel ist, verliert ihr jedoch euren Essenz-Fortschritt und müsst die Effekte erneut grinden.“

Geht das wirklich verloren oder bekommt man einfach keinen Fortschritt für die neue Klasse?

René

Die Frage ist ja, was ist wenn man zurück wechselt?
Wird das dann wiederhergestellt oder muss man da auch neu farmen?

Coreleon

Man bekommt beim Schmied eine Warnung wenn man ein Legendary zerlegen will dessen Essenz man noch nicht extrahiert hat. Da sollte es spätestens auffallen das es die Funktion gibt. 🤔

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx