Destiny 2: Endlich kriegt Ihr Platin auch ohne Trials

Seit Ende August 2018 ist es bei Destiny 2 nur noch eingeschränkt möglich, alle Trophäen oder Erfolge zu erspielen. Schuld daran ist ein Feature, das aus dem Spiel entfernt wurde. Nun kündigte Bungie eine baldige Lösung für dieses Problem an.

Am 24. August 2018 starteten die letzten Prüfungen der Neun in Destiny 2. Danach wurde diese PvP-Spitzenaktvität aus dem Spiel genommen und wird seitdem überarbeitet.

Das brachte für zahlreiche Trophäen- und Gamerscore-Jäger ein unüberwindbares Problem mit sich. Doch nun kommt endlich Bewegung ins Spiel.

Keine Prüfungen der Neun mehr für die Platin-Trophäe

Was war das Problem mit den Trials? Als die Trials zwecks Generalüberholung aus Destiny 2 entfernt wurden, entfiel auch die einzige Möglichkeit, sich die Trophäe beziehungsweise den Erfolg „Auf das Du nicht gerichtet wirst“ zu erspielen.

Dafür muss man nämlich Bekanntschaft mir der Botin aus der Ferne machen, was bislang nur über die Prüfungen der Neun möglich war.

destiny-2-trials-of-the-nine-botin

Zahlreiche Spieler sind seitdem nicht in der Lage, sich Platin (inklusive der Trophäe „Die Auserwählten des Reisenden“) auf der PS4 zu holen beziehungsweise ihren Gamerscore auf der Xbox One um weitere 80 Punkte anzuheben. Denn dieser Erfolg wird zwar dafür zwingend vorausgesetzt, wurde bis zur Entfernung der Trials jedoch nicht von allen Interessenten rechtzeitig erspielt.

Spieler, die erst im September 2018 oder später dazugestoßen sind, hatten bislang nicht einmal die Chance, sich diesen Erfolg zu sichern.

Wie reagiert Bungie? Auch wenn das Thema schon mehrfach aufkam, sind die Entwickler bisher nicht wirklich drauf eingegangen. Doch nun hat sich das Studio erstmals konkret geäußert.

Destiny 2 trials

Ein Fan hakte vor Kurzem auf reddit nach, ob man nicht irgendeine Möglichkeit anbieten könnte, sich diesen Erfolg zu holen, da die Prüfungen der Neun nicht in Season 5 zurückkommen werden und man somit mindestens noch drei weitere Monate warten müsste.

Bungies Community Manager Cozmo erklärte daraufhin überraschend, dass das Studio bereits nächste Woche in einem Patch eine solche Möglichkeit nachreichen wird. Auf weitere Details ging er dabei nicht ein.

Vermutlich wird das Update jedoch zum Start der Schwarzen Waffenkammer am 4. Dezember erscheinen.

Ab nächste Woche sollte es also allen interessierten Hütern möglich sein, sich diesen fehlenden Erfolg zu sichern. Somit steht der Weg zur begehrten Platin-Trophäe auf der PS4 bald nichts mehr im Wege.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Schaut Euch an, was Bungie für die Zukunft plant

Wart Ihr ebenfalls von diesem Problem betroffen? Oder könnt Ihr dieser Erfolgsjagd nichts abgewinnen?

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (58)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.