Destiny 2 macht euch zu Laborratten – Das kommt im neuen Trials-Experiment

Die Trials of Osiris habe eine lange Geschichte mit den Trials in Destiny 2 und Teil 1. Nun, nach einer endlosen Odyssee entschloss sich Bungie dazu, den Trials einen neuen Modus zu spendieren und die Hüter dürfen ihn testen. Wir von MeinMMO zeigen euch alle wichtigen Neuerungen.

Das ist das Experiment: Destiny 2 feiert derzeit große PvP-Erfolge. Doch da die Trials im Kern seit 6 Jahren unverändert blieben, experimentiert Bungie jetzt mit einem „Prüfungen-Labor“. Das bringt einen neuen Modus und Regeländerungen ins PvP-Endgame.

Zudem erklärt Bungie, warum sie Solo-Spieler besonders schützen wollen und geht auf die harte Kritik der Vorwoche ein. MeinMMO erklärt, wie die Trials euch als Laborratte diesmal locken will.

Wichtige Informationen zum neuen Trials-Modus

Wie läuft der Modus ab? Ihr werdet also wie gewohnt den Modus Eliminierung spielen, aber müsst zusätzlich zufällige Zonen auf der Map einnehmen. Der Modus ist etwas abgeändert worden, im Vergleich zu den bekannten Trials.

  • 30 Sekunden nach Start spawnt eine Eroberungszone
  • Erste Eroberungszone spawnt in der Mitte
  • Verliererteam der ersten Runde bekommen die nächste Eroberungszone in ihrer Nähe
  • Ihr könnt also frei entscheiden, entweder ihr killt euch gegenseitig oder übt Druck mit der Zone aus

Wann kommt der neue Modus? Der neue Trials-Modus wird am Freitag, dem 24. September um 19 Uhr mit dem Daily-Reset online gehen. Ihr könnt die Neuerungen also sofort testen, wenn die Trials online sind. Bis zum 28. September geht das Experiment, dann machen die Trials eine ganze Woche Pause.

Es werden hart umkämpfte Zonen.

In der Test-Zeit erwarten euch aber doppelte Rang-Punkte. Ihr steigt also schneller bei Saint-14 auf und könnt euch so über mehr Prämien freuen.

Des Weiteren erwarten euch:

  • Die Spielersuchhilfe wird erst nach 2 gespielten Matches aktiviert
  • Spezialmunition wird bei der Wiederbelebung von Spieler nun nicht mehr nachgefüllt
  • Versehentliche Käufe beim 14. Heiligen werden ab sofort vermieden, indem ihr auf die Produkte, die ihr wollt, eure Taste gedrückt halten müsst
  • Die Meisterwerk-Slots an den Waffen, die über die Ruf-Rang-Prämien-Laufbahn beim Heiligen erhalten werden können, sind jetzt aktiv
  • Der Patch für den deaktivierten Zähler von aktiven Spielern in einem Matchmaking wird zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt.

Weitere Informationen findet ihr hier im TWAB von Bungie.net.

Makellos für schlechte Spieler erst Sonntagabend?

Die kritisierten Spieler letzte Woche: Viele Spieler die makellos erreichten – also ohne Niederlagen 7 Siege einfuhren – kritisierten das getrennte Matchmaking. Bungie beobachtete das Geschehen schon seit längerem und sah eine Unfairness gegenüber nicht so begabten PVP-Spielern.

Dazu wurde dann das getrennte Matchmaking implementiert. Dieses soll nun die Schwitzer und Streamer in einen Topf schmeißen, damit Talente sich gegenseitig zerfetzten können und nicht Spieler die eine gute Zeit in den Trials haben möchten.

Das ändert sich jetzt: Bungie setzte die Zeit, in der das separate Makellos-Matchmaking vorhanden sein wird, auf den Sonntag zum Daily-Reset.

Das dürften einige deutsche Spieler sauer aufstoßen, denn bei uns in Deutschland ist für die meisten das Wochenende am Sonntag um 19 Uhr schon vorbei. Es bleiben dann quasi nur Montag und der halbe Dienstag, um von den stärken Spielern verschont zu bleiben.

Falls ihr gute Tipps für die Trials benötigt, haben wir hier etwas Spannendes für euch:

10 Tipps, mit denen ihr in den Trials von Destiny 2 leichter makellos zum Leuchtturm kommt

Solospieler werden an die Hand genommen

Bungie äußert sich zu einsamen Wölfen: Da die Solospieler das Fundament von den neuen Trials sind, werden sie auch von Bungie nicht fallen gelassen. Sie sorgten bislang für den neuen Erfolg.

Denn da jetzt erstmals auch ohne volle, vorgefertigte Teams gekämpft werden kann, braucht man genug Einzelspieler um die Matches zu starten. Bekommen eben jene Solisten nur auf den Deckel, bricht das alles zusammen.

Solos werden mit vielen Belohnungen, besseren Win-Rates und später auch mit einer Freelance-Option in den Trials berücksichtigt. Damit will Destiny 2 die Trials auch attraktiver für die Solospieler der Community halten.

Was haltet ihr davon, findet ihr die starken Bemühungen um die Trials wieder zum Glänzen zu bringen gut? Lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr davon haltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dr4xter

OT: Ich hab ein volles Flawless Ticket. Nun könnte ihr mir die Adept Waffe von dieser Woche holen. Ich brauche die Handcannon aber nicht, hab schon ne gute.
Kann ich das Ticket aufheben für nächste Woche und dann einlösen oder verfällt das Flawless zu weekly reset?
Weiß das jemand? Danke

no12playwith2k3

Ich versuche mal eine Analyse:

  • Der Zonenmodus ist insofern suboptimal, als dass man nie wirklich vorhersehen konnte, wann eine Zone vom eigenen Spawn (nach Rundengewinn) in die Mitte oder in den Gegnerspawn gesetzt wurde. Einzig klar war für mich: Wer die erste Runde verliert, bekommt die Zone in seinen Spawn. Steht es zum Ende 4:4, spawnt die Zone in der Mitte. Gab also ein paar mal echt dämliche Situationen, da das teilweise doch recht willkürlich wirkte.
  • Die Änderung mit der Spezialmunition hätte nicht so hart ausfallen müssen. Dass man nicht mit Spezialmunition respawnt, wenn man sich selbst leergeschossen hat, ist richtig! Aber dass man die Spezialmunition komplett verliert, wenn man stirbt, ist nicht zielführend. Zumal man theoretisch doppelt bestraft wird, wenn der Gegner die Munition einsackt. Dann sitzt man in der Zwickmühle: Situation für Callouts beobachten, oder das eigene Loadout schnell anpassen?
  • Meines Wissens startet man mit Sniper und Lorentzantrieb IMMER mit 2 Schüssen in eine Runde. Wie kann es da sein, dass ein gegnerischer Sniper, ohne auch nur ansatzweise in die Nähe einer Leiche zu kommen, 3 Gegner mit 3 Snipes ausschaltet? Beuteschuss kann es nicht sein, da wir die beiden Shotgun-Pusher erledigt und deren Spezialmunition aufgehoben hatten. Da ist was faul!
  • Der Zonenfortschritt ist meines Erachtens in irgendeine Richtung zu schlecht balanciert: Zum einen ist er auf einer eher “schlauchigen” Map mit 3 Zugängen, von denen man 2 von der Zone im Spawn aus problemlos covern kann, einfach viel zu schnell. Zum anderen wird man als Zonen-Angreifer nicht belohnt, wenn man die Zone aktiv umkämpft. Hier müsste meines Erachtens Einnahme-Fortschritt verloren gehen.
  • Die Heavy-Runde sollte meines Erachtens nicht zum Vorteil des führenden Teams sein. Klar kann man selbst versuchen, die Heavy zu pushen. Aber ehe man sich im Fight um die Heavy befindet, umläuft von einem guten Team ein Spieler den Kampf und ehe man sich versieht, ist die Zone verloren. Es ergeben sich mehr Nachteile als Vorteile.
  • Nach Beendigung einer Runde durch Auslöschung des Gegner-Teams sollte die Zone sofort gesperrt sein. Dass man so quasi noch gratis Superenergie generieren kann, führt dazu, dass dominante Teams noch dominanter werden.
Pat

Der neue Modus hat absolut nichts mit trials zu tun totaler Schwachsinn..
#dontchangetrials

Mizzbizz
  • Was soll denn das: Die Spielersuchhilfe wird erst nach 2 gespielten Matches aktiviert

Is das ne Verarsche? Geil, Bungie.

rolarocka

Kannst vergessen das ganze. Als Solospieler gegen andere Solospieler gewinne ich fast immer. Gegen Teams verliere ich fast immer. Leider bekomme ich zu 9/10 Teams. Finde den Fehler. Toll gemacht das Matchmaking, nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von rolarocka
Jedermann

In den Trials, wo der First Pick meist spielentscheident ist, sind Callouts für den Teamshot unumgänglich…
Daher würde ich die Trials lieber aussetzen, als mich in der Solopl. zerpflücken zu lassen.

Warum suchst du dir keine Mitspieler mit der GefährtenApp? Das klappt bei mir wunderbar und ist super einfach…

Wenn du also tatsächlich den Großteil deiner 1v1 gewinnst, probiere die App einfach mal aus. Ich bin mir sicher, dass du dann in der Zukunft deutlich mehr Spaß an den Trials haben wirst.

jolux

Also ich fand das jetzt nicht so schlimm wie hier manchmal zu lesen war.

Ich bin eine totale PvP-Niete, war aber neugierig und bin gestern Abend solo mit den niedrigsten Erwartungen reingegangen. Hatte gedacht, vielleicht bekommst du ja wenigstens ein bisschen Loot fürs Verlieren, weil es an diesem Wochenende ja mehr Punkte gibt, um schneller aufzusteigen.

Natürlich wird man von eingespielten Teams als Solo-Noob total abgezogen. Aber es gab auch Gegner, die genau so schlecht waren, und unterm Strich war ich sogar ein Drittel der Matches auf der Gewinnerseite. Hatte ich mir schlimmer vorgestellt.

Der Stufen-Aufstieg ging gestern so schnell, dass ich mit vier Trials-Engrammen rauskam. Die werde ich heute in 4x Shayuras Zorn einlösen, da wird schon ein guter Roll dabei sein. 😅

WooDaHoo

Das mit dem guten Roll hatte ich mir letzte Woche auch hinsichtlich des Boten gesagt. Und dann hab ich doch tatsächlich auf allen vier Waffen „Einer für alle“ drauf gehabt. Wie kann sowas überhaupt möglich sein? 🤦🏻‍♂️ Ich drück dir aber die Daumen. Wenn’s am Ende vier mal ein Top-Perk mit unterschiedlichen Rolls auf den ersten drei Slots wird, ist ja auch ok.

Motzi

Einer aus meiner Friendlist hat 5x hintereinander Elementarkoppler bekommen. 4x Shayura, 1x Bote.
Kann Zufall sein, würde mich aber nicht wundern, wenn da ein Wurm im System ist.

Enrico

Moin,
Ich hab mal ne frage wurde am matchmaking wieder was geändert?
Das mit dem makellos Pool am Sonntag zum reset ist mir klar, bloß hieß es nicht das man nur möglichst mit Leuten in ein Match kommt die auf dem Ticket genau so weit sind wie man selbst???, hab das gefühl das ist nämlich wieder total willkürlich weiss jemand was?

EsmaraldV

Ich kann den Wechsel des Modus nicht nachvollziehen, der hat doch an sich gepasst, oder gabs da Beschwerden der Spielerseite?

Ist doch Blödsinn mit der zone

What_The_Hell96

Die Grundidee dahinter soll wohl sein das weniger auf super gecampt werden kann.
Ausserdem finde ich es sehr gut das Bungie mal ein wenig frischen Wind reinbringen will und was neues probiert. Noch besser, dass wir spieler das erstmal ne Woche testen können und Bungie sich das Feedback anhört.
Den Modus selbst finde ich eher nicht so gut😅

ChrisP1986

Dieser Modus ist das aller Letzte🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮

Jedermann

Ich finde den Zonenmodus klasse, da er meines Erachtens deutlich mehr Dynamik ins Spiel bringt. Ich spiele die Trials seit X-Saisons und fand die Wurmhafen Map immer total anstrengend, da sich meist nur in der Mitte (Stichwort Glaswand) eingecampt wurde.

Oder am letzten WE auf der Fernstrand Map. Da haben doch fast alle Gunfights nur im Zentrum/Tunnel stanttgefunden (es sei denn, es gab Heavy am Fluss).

Ich denke, dass sich der Modus (wie alles Neue) erstmal komisch spielt, die Community ihn nach etwas Eingewöhnung jefoch feiern wird.

Torchwood2000

Moin. Kann mir bitte jemand sagen, welche Vorraussetzungen erfüllt sein müssen um den Pass zu kaufen? Wollte mit einem Kumpel spielen, doch er kriegt keinen Pass vom Heiligen. Er hat aber Jenseits des Lichts und den Seasonpass. Was fehlt ihm noch? Danke schon mal.

Ralf

Ich bin mir nicht mehr sicher aber vielleicht ist vorher noch eine Quest nötig, am besten nochmal in der Questübersicht schauen. Ich kann mich aber auch irren.

Torchwood2000

Okay, danke. Leider hat er aber keine Quest. Und Saint14 hat auch keine. Ich dachte der Zugang zu den Trials sollte von Bungie vereinfacht werden? Sieht aber nicht so aus. Habe auch schon gegoogelt, aber da ist irgendwie nichts brauchbares zu finden.

jolux

Früher war das mal so, dass man dafür einen bestimmen Mindest-Powerlevel erreichen musste. Dann bekam man vom Heiligen einen Quest (u.a. Gegner in Eliminierung töten) und danach bekam man Zugang zu den Trials.

Ralf

Spiele jetzt seit ca. 2h Solo Trials, 1 Match gewonnen auschließlich Einsatztrupps mit Makellosen Spielern, verdammt viele Heal Rifts mit Arkusseelen, die Zonen laden dazu natürlich noch mehr ein, verstehe auch nicht warum man die Arkusseelen im PVP gestärkt hat.
Ein Match war der Knaller, wir lagen 2:0 hinten, die Pros mit Sniper und HC unterwegs, dass verdient immer meinen Respekt, dann haben wir irgendwie auf 2:2 aufgeholt, dann auf einmal regnete es Dürresammler und Fusiprojektile (Danke Xur für deinen PvP Godroll) Fazit nach dem Patch wieder unspielbar für Solospieler. Die Zonen machen es nicht besser, da hockt man in einem Minifeld perfekt für den Abschuss bereit.
Das einzig Gute sind die 200 Rufpunkte auch nach einem verlorenen Match an diesem We.

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Ralf
ChrisP1986

Geht mir genauso, 3 Matches waren bis jetzt das höchste was ich solo diese Woche geschafft habe, danach nur noch MAKELLOSE 3er Teams Arkusseelen + Vex, meistens gesellt sich dazu gerne noch ein Stasisgletschergranatenhüpfer (Shatterdive) mit einer Pumpe…
Und dieser Zonenquatsch macht es für Solospieler einfach nur noch lächerlicher und gefühlt 20x schwerer.🤦🏼‍♂️🤮🤦🏼‍♂️🤮🤦🏼‍♂️🤮😤😤😤😤

Chris

Naja.. hab mir mehr vom Modus erhofft. Dachte die Zone Spawnt willkürlich irgendwo auf der Map. Mit dem TWAB kam ja schon Ernüchterung. Dass hier nur die Standart-Zonenspots verwendet werden ist dann halt wieder sehr eintönig. Da machen mir die normalen Trials doch mehr Spaß

tuShai

Wie schon erwähnt gegen Full Teams keine Chance.
Warum man in den Trials nicht auch nen Freelancer Mode hinzufügt, verstehe ich eh nicht, wenn Bungie das schon für Solospieler anbietet, dürfte der Mode nicht fehlen.

In Trials einen Spot zum Erobern anzubieten, lädt regelrecht zum Granaten und VEX Spammen ein. Ist der Spot dazu noch in der gegnerischen Hälfte ist´s eh aussichtslos.

Nette Idee aber für Trials sinnlos

Enrico

Moin,
Ich hab mal ne frage wurde am matchmaking wieder was geändert?
Das mit dem makellos Pool am Sonntag zum reset ist mir klar, bloß hieß es nicht das man nur möglichst mit Leuten in ein Match kommt die auf dem Ticket genau so weit sind wie man selbst,hab das gefühl das ist nämlich wieder total willkürlich.

berndguggi

Ich habe solo ein paar Matches gespielt und hatte meine übliche Winrate von rund 30%. Von daher keine Änderung für mich. Zudem kurz in den Stream von Nexxos reingeschaur. Klar gegen ein koordiniertes Team hat man idR keine Chance. Ist aber auch bei den normalen Trials so. Die Zone bringt mE aber neue taktische Möglichkeiten ins Spiel. Als Rotation alle paar Wochen finde ich es ganz gut.

Bengal

Bin gespannt auf die Spielerzahlen.

Als Solospieler ist der Modus für mich unspielbar wenn du gegen Teams antrittst.

M.e.n ist die Map unglücklich gewählt.
Heavy sollte (zumindest) auf dieser Map nicht spawnen.

Ich denke nicht dass sich der Modus durchsetzt.

7hundercun7

Der Modus gefällt eigentlich ganz gut. Schöne Matches wenn man dominiert!

Ich persönlich finde es jedoch nicht besonders vorteilhaft, wenn diese dusslige Zone direkt vor der eigenen Base landet, wenn man eh schon hinten liegt. Der Gegner hat dann Mapcontrol und damit ggf. heavy Ammo. Das sind dann immer kurze Runden.

Furi

Okay, Fazit nach ner Stunde. Das ist BS.
Als non flawless, low tier PvPler wirst einfach nur eiskalt überrannt.
Der Modus ist m.M.n. viel zu schnell…
Die letzten beiden Wochen hatten echt Spaß gemacht, jetzt weiß ich aber wieder warum ich PvP eigtl. gehasst habe – so nicht Bungie.

no12playwith2k3

Der Modus ist total behämmert. Und auf so einer “schlauchigen” Map noch viel behämmerter.

Klabauter

Ich bin gespannt. Ich werde heute Abend nicht spielen möchte aber am Samstag und Sonntag Abend Trials spielen. Die blanken Zahlen zeigen ja das es letztes Wochenende ausgeglichener war.
Aber ich kann Bungie einfach nur loben. Sie hören wirklich zu und testen aus was am besten funktioniert. Wegen solcher Aktionen habe ich nie den Glauben an Bungie aufgegeben. Beste.

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Klabauter
Mac31

Ich finde es gut. Schön das hier Bungie herum experimentiert. Das PVP der Schmelztiegel und die Trials sind über die Jahre hinweg, so eine eingefahrene Veranstaltung geworden. Da tut Neues gut!
Und Ja, das bedeutet auch mal Fehler zu machen. Wichtig ist, das man daraus lernt, und etwas Besseres daraus entwickelt.

Doc80

Es sollten alle Solo Spieler dann erst am Sonntag spielen! oder sich halt abziehen lassen.. jedem seine Entscheidung! Und außerdem so gut sind die Belohnungen auch nicht. Wenn man die Pinnacle nicht mehr brauch und alle Trials Waffen hat, wäre nur die Adept Version interessant. Das wiederum als Solo Spieler, na viel Spaß…

rolarocka

Also irgendwas zeitlich besetzen hmm das hört sich nach Teamplay a la 3er an. Das gerade zu dieser Zeit? Sollen die doch gleich solo Queue abschaffen.
Was ein Theater mittlerweile…

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von rolarocka
Furi

Sonntag erst der Flawless-Pool find ich net gut.
Das hätten se ruhig so lassen können.
(Einmal flawless -> immer flawless und kein Reset vor Loss möglich)

Wer am Freitag gleich reinschwitzt muss halt mit rechnen dann schwerere Gegner anzutreffen. Es werden ja nach und nach mehr und meiner Meinung nach wäre das die perfekte Umsetzung, Win-Win Situation eigtl.

Aber da sieht man halt wieder, dass es den Pro-Schwitzern auch net Recht ist, wenn se mal gegen Ihresgleichen antreten sollen… Lieber schnell ein paar Noobs abziehen und Beute einkassieren.

PexxGo

Man sieht aber auch an den Zahlen, dass die Änderung mit dem Flawless-Pool bei der großen Masse nicht gut ankam und nicht nur bei den “Pro-Schwitzern”!!!!
Also hat Bungie die Änderung wieder “halb” zurück genommen. Was total verständlich ist.
Man konnte als Durchschnittsspieler nicht mehr spielen, sobald man Flawless geworden ist!

jolux

Im verlinkten TWAB liest sich das ja ganz gut, die scheinen sich ja mal richtig Gedanken zu machen.

Allerdings steht da nix von einer Freelance-Variante, oder hab ich was übersehen?

Shaxx Senior

Hast nix übersehen. Dazu steht auch nichts im TWAB. Die Ankündigung zu Freelance war vor dem Start von Trails, daß dieser Modus kommen soll. Aber erst zu einem späteren Zeitpunkt.

rolarocka

Ob überhaupt. So wie das ganze zur Zeit tunen wird der Freelance doch gar nicht mehr nötig, leider. Die nehmen doch in Kauf daß solo Spieler zu 30% oder so ruhig verlieren dürfen haha… So arm…

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von rolarocka
Chris

Es ist immer wieder schön zu sehen, dass Leute nur aus der Ich-Perspektive denken und dann auch gerne mal was falsch interpretieren.
Wenn sie gar nicht eingegriffen hätten, wäre der Wert noch deutlich höher. Du tust aber so als würden sie gezielt Solo Spieler mit dem Modus ausbeuten obwohl sie ihn versuchen für eben jene zugänglicher zu machen.
Was erwartest du? Es ist ein Teammodus, die Menge an Klatschen gegen Solo-Spieler wird da immer hoch sein.
Du kannst nicht Solo in einen Kompetitiv-Modus für Teams gehen und dann erwarten, dass man ein optimales Erlebnis hat.

Jedermann

Was erwartest du? Es ist ein Teammodus, die Menge an Klatschen gegen Solo-Spieler wird da immer hoch sein.

Kurz und knapp , genial auf den Punkt gebracht 👍👍👍.

Dankeschön 🙂

Britta ♠ BeAngel

Leider nicht, da hast Du Recht. Finde ich auch schade, dass sie da nicht darauf eingegangen sind. Das fehlt den Trials irgendwie. Ich habe da immer das Gefühl die Teams “benutzen” einen für Ihre Makellos, wenn man da solo reingeht.

Vielleicht wollen sie aber auch einfach nicht das zu viele Solospieler makellos gehen können, da es immer bisschen so klang wie: Mehr für Teams gedacht. (Makellos schafft man als Solospieler vielleicht nicht – aber spielbar ist es dennoch)

kotstulle7

Nach langen Überlegen glaube ich, dass Bungie hier die goldene Mitte getroffen hat. Am “schlimmsten” hat es die “carry-Streamer” erwischt, wobei man eines festhalten muss. Je mehr Leute spielen, desto besser ist es für alle.

Mal gucken wie sich das noch alles entwickelt. Stand jetzt bedeutet es, man sollte jedes WE inmer mindestens einmal makellos schaffen

no12playwith2k3

Ich bin grundsätzlich bei Dir! Das sieht eigentlich ganz gut aus, in welche Richtung Bungie das entwickelt. Für den ambitionierten Hüter sollte es weiterhin möglich sein, makellose Tickets zu spielen. Wenn sie jetzt noch implementieren, dass man ein Ticket nicht zurücksetzen kann, solange makellos noch möglich ist, haben wir einen echt ausgewogenen Spielmodus.

Das mit der Verschiebung der Makellos-Playlist verstehe ich allerdings nicht. Wird vermutlich nur so getestet, um die Anzahl der Matches VOR und NACH der Änderung besser einschätzen zu können.

Dieses Zonen-Gekasper wird allerdings mit ziemlicher Sicherheit ein Schuss in den Ofen.

PexxGo

Die “Carry-Streamer” trifft das so garnicht!
Der Flawless-Pool hat am meisten die große Masse getroffen, was man an den Zahlen im TWAB sehen kann.

Wieso sollte jeder Flawless schaffen können? Es schafft doch auch nicht jeder Spieler einen Raid oder Grandmaster-Nightfalls.
Man sollte halt nicht mit zweierlei Maß messen!

Chris

Zudem ist der Anteil an Flawless Spielern im Vergleich zur Vorwoche nur Minimal gestiegen (ca. 4%) während der Anteil an Matches rapide runter ist (an die 30%).

berndguggi

Ich rechne mit einem gehäuften Auftreten von Shatterdive Jägern. Und Dürresammler

Millerntorian

…und am Ende wartet auf die ganzen enthusiastischen Laborratten die große böse schwarze Katze in Form von wirklich erfahrenen Kompetitiv-Spielern. 😂

EsmaraldV

RIP

ImInHornyJail

Die Zone spawnt In der Nähe des Gewinnerteams. Sollte es nicht besser andersherum sein, damit die Verlierer ein kleinen Vorteil haben?

ImInHornyJail

Aber in den ersten Runden Gletschergranate und Splittersprung.😀
Aber das ist doch wieder genau sowas wie mit der Spezialmunition, die man in die nächste Runde mitnehmen konnte. Es gibt dem Sieger weitere Vorteile.

WooDaHoo

Ist es nicht so, dass der überarbeitete Downfall des Warlock die Seifenblase ganz schnell zum Platzen bringen kann? So er denn nah genug heran kommt… 😂

UGODZILLA

Nicht nur die Blase platzt dann, das darin befindliche Team gleich mit XD

Alex

Sind die Spieler nicht schon seit spätestens dem Alleingang Laborratten und Beta tester für Bungo? 😅

Saibot77

Sonntag 19Uhr😂 Neee,damit ist Trials schon wieder gestorben.

rolarocka

Witherhoatd und jotun mitnehmen 👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

56
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x