Finale Stufe beim Community Event in Destiny 2 kostet mehr als erwartet

In Destiny 2 ist die finale Stufe vom empyrianischen Fundament freigeschaltet. Nun müsst ihr nochmal ganz schön viel Fraktalin bereitstellen.

Das ist jetzt neu: Bis heute Nachmittag, dem 19. Februar, mussten die Hüter noch für die vorletzte Event-Stufe stolze 6 Milliarden Fraktalin spenden. Das ist nun geschafft und die nächste und damit finale Stufe ist gestartet.

Während viele Spieler damit gerechnet haben jetzt 7,777,777,777 Fraktalin zu spenden, ist die nun geforderte Menge doch schon deutlich höher.

Empyreanisches Fundament in Destiny 2 – Alles, was ihr zum Start wissen müsst

Knapp 10 Milliarden Fraktalin für die letzte Stufe

Was wird nun gefordert? Für die finale Stufe müsst ihr insgesamt 9,777,777,000 Fraktalin spenden. Das ist nochmal eine ganz schöne Menge und dürfte wohl noch einige Tage dauern, bis die fleißigen Hüter diese Menge aufgebracht haben.

Wie reagieren die Hüter auf diese Zahl? Man ärgert sich, dass es tatsächlich 9 Milliarden sind und nicht die angedachten 7 Milliarden Fraktalin. Immerhin ist der 07.07 der Bungie-Day und die Entwickler verbauen die 7 gerne mal in solche Events. Es hätte also gut gepasst.

Allem Anschein nach waren die 7 Milliarden aber zu wenig für Bungie, weswegen sie noch 2 Milliarden oben drauf gepackt haben.

Man freut sich als Hüter aber auch auf das Ende des Spendenmarathons. Immerhin möchte man nun endlich wissen, was nach der finalen Spende passiert.

Saint-Fraktalin Destiny 2

Das ist interessant: Anfang Februar, zu Beginn des großen Spendenmarathons, haben einige Hüter mal hochgerechnet, was vermutlich auf Stufe 7 zu spenden ist. Dort rechnete man mit 5,2 Milliarden Fraktalin.

Nun weiß man, dass man sich damit ordentlich verschätzt hat. Fast die doppelte Menge verlangt Bungie nun von euch.

Wie entwickelt sich die Spendenbereitschaft? In den vergangenen Stunden und Tagen wurden immer größere Summen von den Hütern gespendet. Man möchte offenbar jetzt das Empyrianische Fundament fertig bekommen.

Warum die Spenden in den letzten Tagen so sehr nach oben gegangen sind, erklären wir euch in diesem Artikel.

Zuletzt überraschte Destiny mit einem richtig coolen Cinematic:

Destiny 2 überrascht mit neuem Cinematic – Endet die Season doch noch cool?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

66
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
xNamelezZx
1 Monat zuvor

Natürlich hat es ein faden Beigeschmack und mit kommt es so vor, dass es eine Hinhaltetechnik ist aber nun denn, dann ist es eben so.

OT: mir fehlt der letzte Triumph „fraktalin Evebt beenden und das Leuchtfeuer entfachen“ kommt es automatisch – weiß man schon etwas näheres?
Möchte es ungern verpassen. Vielen Dank.

Chriz Zle
1 Monat zuvor

Japp ist der letzte Triumpf, der für alle freigeschaltet wird sobald die Drölftausend Fraktaline abgegeben wurden.

no12playwith2k3
1 Monat zuvor

Und für die „Aktivierung“ dieses Triumphs gibt es zur Belohnung: Fraktalin!

Cah0s
1 Monat zuvor

Freue mich schon auf das neue emblem… kommt ja immer nur ein emblem bei solchen „großen“ sachen hahaha

Missed Chance
1 Monat zuvor

Es ist wirklich traurig, wieviele Spieler diesem unsäglichen schlechten Event hinterher laufen und sich zu Tode grinden, um noch mehr Fraktalin zu sammeln – denn Bungie passt ja dann prompt die nächste Stufe entsprechend an. Wenn niemand groß was gespendet hätte, müsste man jetzt wahrscheinlich 10 Millionen (oder 10.000) Fraktalin spenden. Aber selbst das zu verstehen scheint viele Destiny 2-Spieler noch zu überfordern.

SH
1 Monat zuvor

Wieso das denn? Ich habe zB bis jetzt zweimal ca. fünftausend so bekommen, direkt wenn man an den Turmobelisken rangeht und mit ihm interagiert. Den Rest habe ich bisher durch normales Spielen von Raids, Gambit, Nightfall Strikes, etc. bekommen. Wer sich abstrampelt sind hier v.a. die YouTuber, Twitcher und sonstige 24/7 Spieler… aber die „verdienen“ damit auch ihr Geld. 😉

PetraVenjIsHot
1 Monat zuvor

Ganz genau so ist es. Normal spielen und nebenbei spenden. No big deal

PetraVenjIsHot
1 Monat zuvor

Hab noch genug auf der hohen Fraktalin Kante 😎

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Ich bin hinter des Rätsels Lösung gekommen: Die Neun stecken dahinter. Ist doch offensichtlich. Da kommen bald die Prüfungen der 9,777,777,700 auf uns zu. Jetzt ist alles glasklar! XD

Medicate
1 Monat zuvor

Uff xD Wäre das Spenden bzw. Bounties farmen nicht so verdammt langwierig und langweilig^^
Seit dem Overlay Bann Ding zum Start von D2 traue ich mich da nicht mit irgendwelchen Maus-Makros dran… xD

Scofield
1 Monat zuvor

Diese obelisk kacke ist die größte verarsche seit langem. Wenn bisher 100 abgegeben worden wären würde bungie bis 1000 gehen. Aber es gibt in der destiny fanbase anscheinend genügend naive und vor allem aktive trottel die den scheiss echt glauben.

An alle die auf dark souls und bloodborne stehen und mal nen anderes spiel probieren wollen UND nicht abgeneigt sind auf dem handy zu zocken kann ich pascals wager empfehlen.

OK
1 Monat zuvor

Guten Morgen zusammen, ganz ehrlich, woher sollen wir am Ende wissen, wie viel Fraktalin wirklich abgegeben wurde? Wird Bungie am Ende das Ergebnis verraten/veröffentlichen oder nur mitteilen, dass es geschafft wurde?
Weil, wenn am Ende doch die Stuffe 7 als Beispiel mit mehr als 10 Milliarden Fraktalin beendet wird und die dann das veröffentlichen, dann erst würden alle sehen das Bungie das Event gestreckt hat, da in meinen Augen solch eine Schwachsinns-Spendenmarathon mit mehr als 10 Milliarden Fraktalin nur eine Hinhaltetaktik seitens Bungie ist und respektlos seinen Kunden gegen über. Schönen Tag noch …

Chriz Zle
1 Monat zuvor

Als ob diese Zahl am Anfang geplant war!
Bungie sieht das dieses hirnlose, dämliche und völligst sinnlose reingeballer von Fraktalin schneller geht wie sie gedacht haben.
Was passiert also?! Sie habe die Zahlen manipuliert und angepasst.

Ist doch das gleiche mit der Fusi-Quest. Bungie hätte nie gedacht das das Rätsel 1 Woche vorher schon geknackt wird.

Ich muss einfach nochmals betonen das Bungie sich für Events schleunigst was gutes einfallen lassen sollte, so ein X-Tasten/[]-Tasten/kein Plan welche taste aufm PC —–Gebashe ist ne pure Frechheit!

Frau Holle2
1 Monat zuvor

isso….

Stefan
1 Monat zuvor

Ich würde mir wünschen das kein spieler mehr diesen Schwachsinn mitmacht und Bungie das Event abbrechen muss.

Denn das was am Ende dabei rauskommt bekommen wir ja so oder so…

Luso
1 Monat zuvor

Naja klar dass die die Zahl jetzt nach oben schrauben – ansonsten müssten sie ja das Ergebnis zeigen/offenbahren bevor sie es überhaupt fertig haben grin
Mit dem Ende des „Events“ (bei diesem WOrt im Kontext dieses Fraktalin-Schwachsinns dreht sich mir echt der Magen um) wird ja quasi die neues Season vorgestellt/eingeleitet/der Content offenbart und ich könnte fast wetten dass die da noch eifrig dran rumdoktor´n (Programmieren würde nämlich Tests und Qualitätssicherung nachsich ziehen, und das scheint für Bungie neuerdings ein Fremdwort zu sein) und es noch gar nicht fertig haben grin

Deshalb schön das Ziel auf fast 10k mille hochschrauben – das verschafft denen noch gute 1-1,5 Wochen und fertig ist der Grund für diese absurde Zahl bei dieser absurden Hamstern-Veranstaltung.

Alitsch
1 Monat zuvor

Sehe ähnlich , es wurde schon häufig in Kommentar-bereich erwähnt ab Stufe 5 kann Bungie es strecken wie Sie es möchten. (also nicht im übertriebenen Sinne)
Damit kein Murks wie beim Korridore der Zeit rauskommt, und daraus resultierende Chaos.
ich finde nur die Entwicklung beunruhigend.
Chanche auf die (früher) Schaltung einer Aktivität /Quests mit Verbindung zur PL soll teilweise fehlende Loot ersetzen.
Ich sehe es so man gibt uns mehr Beschäftigung als Ziele. Und das ist nicht Destiny die Ich mal kannte.

Luso
1 Monat zuvor

Ich weiß leider nicht wie Destiny1 war, aber seit ich mit Forsaken, nach dem D2 Vanilla Desaster, wiedereingestiegen bin sind solche Beschäftigungsmaßnahmen ja quasi allgegenwärtig bei jedem Event in D2.
Anbruch – Backen bis der Arzt kommt
Valentinstagdings – Herzen sammeln
Sonnenwende – 100 Mini Bosse in nem Event umklatschen
Festival der Verlorenen – Süßigkeiten Sammeln

Hat irgendwie Methode, oder?

Und das einzige, wenn überhaupt, was wir bekommen ist eine re-skinnte Waffe auf MW.
Da flipp ich ja aus vor Freude….

Mich wundert es irgendwie dass bei Vorhandensein von Kreativen Köpfen, und der extrem motivierten Community, die mit vielen Ideen immer wieder genug Feedback liefert, Bungie es nicht hinbekommt mal brauchbare Ziele und virtuelle Karotten zu erstellen damit man sich nicht verarscht fühlt wenn man sich diesen stellenweise wirklich zweifelhaften Grind-Events hingibt.

Der_Frek
1 Monat zuvor

Ich finde es ja bezeichnend, dass bei diesem „Event“ mal eine virtuelle Karotte erstellt wurde, diese aber von Bungie jetzt immer wieder weggezogen wurde. Das finde ich richtig bescheuert. Wenn man wenigstens tatsächlich etwas verändern könnte, wenn man daran teilnimmt und das Ende dann früher zu erreichen gewesen wäre, dann gäbe es wenigstens einen Sinn. Dieses nachträgliche Strecken macht aber alles zur Farce und ist auch ein herber Motivationskiller.

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Das sehe ich genauso. Eigentlich würde ich ja tatsächlich wenigstens die 5.000 für das Emblem spenden und vielleicht noch ein paar nette Waffen abzugreifen aber momentan streubt sich alles in mir, auch nur einen Tastendruck in diesen Blödsinn zu investieren. Traurig, wenn man bedenkt, dass ein solche Community-Events eigentlich dazu dienen sollten das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Momentan fühlt es sich aber an wie eine ABM.

Frau Holle2
1 Monat zuvor

und „Beschäftigung“ ist das nicht.

Alitsch
1 Monat zuvor

Ich für mein Teil, bin mit spenden fertig hab am Dienstag 7500 gespendet, Emblem geholt , für mich ist die Sache erledigt.
Also wenn Ich weiter spende sollte dann nur aus Langeweile. sonst verrotten die Fraktalin genauso wie EB Tokens in meinem Inventar wie der Rest des Mülls/Waffenteile).
Mit den Waffen die Ich jetzt habe bin Ich zufrieden, hab gestern auch EB Rüstung geholt, Randys Quest beenden.
Da Ich aus letzte Zeit extrem gestiegenen Langeweile bei Destiny habe, logge Ich immer seltener ein, also investiere Ich meine Zeit lieber in Schmelztiegel und Feuerprobe als in Flug zum Turm um X-Taste zu drücken.

Millerntorian
1 Monat zuvor

Wie entwickelt sich die Spendenbereitschaft? In den vergangenen Stunden und Tagen wurden immer größere Summen von den Hütern gespendet. Man möchte offenbar jetzt das Empyrianische Fundament fertig bekommen.

Tja, so kann man es natürlich auch interpretieren. Ich tendiere eher dazu, dass man tonnenweise Fraktalin erhält, da viele sich an der vorgeschlagenen Marschroute orientiert haben und ihre Obelisken ausgebaut haben. Und nun bekommt man wöchentlich das Zeug en masse hinterher geschmissen und will es loswerden.

Ich für meinen Teil bin froh, wenn der Kram endlich eingelöst ist. Heisst zwar deutlich weniger Faulbär-EP (4 Bounties + 4x 100 Fraktalin Spenden = EP einsammeln. Und das Ganze von vorne…so kriegt man auch einen Abend rum.) für Powerlevel, aber zumindest wird dann die vorgegaukelte Illusion beendet sein, dass diese einfallslose Sammelei irgendwelche Auswirkungen auf in einem Computerspiel programmierten Content hätte.

Ich stell mir grad bildlich vor, was wohl passieren würde, wenn man hypothetisch die Zahl nicht erreichen würde? Würde dann große Panik seitens eines Publishers ausbrechen, weil man plötzlich keinen Inhalt für Saison 10 hätte? Was für ein ausgemachter Nonsens. Wer ernsthaft glaubt, diese stupide Massenfarmen hätte nachhaltigen Einfluss auf eine geplante Roadmap, bei dem tanzen bestimmt auch noch der Weihnachtsmann, die Zahnfee und der Osterhase Ringelpietz mit Anfassen um das Bettchen.

Der_Frek
1 Monat zuvor

bei dem tanzen bestimmt auch noch der Weihnachtsmann, die Zahnfee und der Osterhase Ringelpietz mit Anfassen um das Bettchen

….Ist das etwa nicht normal?

Millerntorian
1 Monat zuvor

Bestimmt, allerdings heisst du dann Rapunzel (alternativ Schneewittchen) , wohnst im Penthouse des „Fairy Tale-Towers“ und feierst ausgelassene „Partys“ (*hust….ähem…*) mit der 7-Dwarf-Gang…

Der_Frek
1 Monat zuvor

Okay… scheinbar ist das Zeug, das du nimmst, weitaus besser als meins xD

Patrik B.
1 Monat zuvor

Wie kannst du nur so extrem fach chinesische fremdwörter nutzen?
…pffff…… normal hat er gesagt……. normal passt nicht zu bungo, ist somit in jedweder art und weise einer unterhaltung, die in egal welcher art und weise mit bungie zu tun hat stets zu unterlassen…. 😂🤘😜

Neulich bei bungie: “ hey, azubi, nenn mir ne zahl zwischen 1 und 7″ -“ neun“ ………“super passt, danke, also nehmen wir 9 milliarden….“

Millerntorian
1 Monat zuvor

Also wenn ich so überlege, was der Bungie-Azubi schon alles vergeigt hat (Vex-Offensive, Sonnenwende-Event, Husten-…äh…Scharlach-Woche, etc.) , dann glaube ich nicht, dass sie den nach Ausbildungsende übernehmen. Tja, hätte er mal besser, als er noch Bungie-Praktikant war, nicht darauf gedrängt, einen längerfristigen Vertrag zu bekommen.

Jetzt haben wir den Salat! Und Saison 10 darf er dann wieder ran…und statt Trials auf’m Turm bekommen wir ’ne Geschicklichkeitsprüfung für Motorräder.

Hat ja auch was; dann kriegen wir wenigstens Sparrows auf 2 Rädern…

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Nach diesem Zahlen Hick Hack wäre wohl niemand so naiv, ist genau dasselbe wie Xur damals, wo Bungie natürlich völlig machtlos war🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Dat Tool
1 Monat zuvor

Das können die nicht beeinflussen. Xur hat seinen eigenen Algorithmus *Hust* *Hust*

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Ach ja der Algorithmus🤦‍♂️ stimmt da kann man natürlich nix machen, sobald man ihn ins Spiel lässt macht er einfach was er will

Dat Tool
1 Monat zuvor

Könnte ich jetzt ironisch verstehen aber ja, sieht man ja auch xD

Alitsch
1 Monat zuvor

Also Xur erinnernt mich immer mehr an Luke Smith der hat auch seinen eigenen Algorithmus.
Und die Neuen hatten die Macht über Ihm.

Der schaut bestimmt auch nur am Wochenende bei seine Gang vorbei, bringt Geschenke wie Koks, Bier,…und Red Bull, komme dabei dann Schnaps Idee wie “ die Hüter sind motiviert aus knallen wir 2 Mrd. Fraktalin mehr“
und am Montag geht er wieder.

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Xur: Hey Zavala pick up your Phone …….. Wazzzzzz Up

Frau Holle2
1 Monat zuvor

ja… wie der Terminator…….

Jürgen Janicki
1 Monat zuvor

Die 9 passt da so gar nicht hin, die haben sich klar verschätzt 😂

Iwie schon traurig,dass bungie jedes Mal unterschätzt wie sehr die Leute gas geben für sowas, weil sie das Spiel lieben

Kbanause
1 Monat zuvor

Due to player feedback we’re increasing the Final Stage Goal to 9,777,777,700.

Tweet von @DestinyTheGame …

Scofield
1 Monat zuvor

Heilige scheisse. Welcher Sadomasochist hat denen denn „feedback“ gegeben.

Altar
1 Monat zuvor

Bin kein Fan von dieser zahl. Das ist für mich schon zu sehr künstlich in die länge gezocken. Jetzt müssen wir auf nächste woche diesntag warten, weil es kaum möglich sein wird die masse jetzt rein zubekommen.

sir1us
1 Monat zuvor

Dienstags einloggen, spenden, ausloggen und bis nächsten Dienstag warten.
Das ganze dann bis zum Start von Saison 10

xNamelezZx
1 Monat zuvor

Jau, mache ich leider auch gerade so

Daniel
1 Monat zuvor

Bungie hat bestimmt einfach noch nicht fertig gecoded würde mich nicht wundern noch nen roleback können sie sich nicht mehr leisten durch die letzen 2 haben sie nochmal 12% der spieler verloren + die 58% zuvor merkt man deutlich das es bergab geht.Merkt man auch im matchmaking pvp technisch smile

Jokl
1 Monat zuvor

Toll für god rolls, ansonsten mal wieder Bungie like System.
Sammelt 25 Millionen Fraktalin, dann öffnet sich ein Zeitstrahl der euch zurück in die VoG Schickt, mit neuem Loot, ich wäre auf meinen alten Tage noch mal ausgeflippt, aber so berührt mich das 0!

Dat Tool
1 Monat zuvor

10er für VoG ^^

Jokl
1 Monat zuvor

Klar, mit „neualtem“ Loot :), besser was gutes aus dem recycling, als der Kram, den sie einem als Content andrehen wollen.

Die können von mir aus alle alten raids verfügbar machen, inc. allen alten Knarren und Rüstungen, einfach simple in D2 imporiert.

Dat Tool
1 Monat zuvor

Einfach… Simpel….? 😅

Jokl
1 Monat zuvor

Hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl smile

Jens
1 Monat zuvor

Wie stumpf muss man sein um so etwas zu unterstützen? Da fällt mir nix mehr zu ein. Für mich ist Destiny 2 auf seinem Tiefpunkt, ach nein wartet Season 10 wird es topen!

tuShai
1 Monat zuvor

Wie so vieles in Destiny wieder eine dieser Beschäftigungsmaßnahme bei der am Ende was raus kommt?
Ahh ja.. auch wie immer.. viel, was am Ende keiner braucht.

What_The_Hell96
1 Monat zuvor

Extrem einfach erklärt. Mir fehlten noch ein paar season lvl und mit den zeitverirrten waffen beutezügen habe ich mir gestern schön 10lvl zusammengekauft.

Dat Tool
1 Monat zuvor

Das ist natürlich ein Vorteil den ich mir gerne schon in der letzten Saison gesichert hätte weil da hab ich mir die letzten Ränge leider durch die Lappen gehen lassen.

Alex Mohr
1 Monat zuvor

Hättest ja $$$ gegen den Bildschirm werfen und dir Ränge erkaufen können lol lol

Dat Tool
1 Monat zuvor

Genau, hätte 😜

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Ganz schön teures Emblem😂

Nakazukii
1 Monat zuvor

Bungie denkt sich wohl dieses „Event“ in die länge zu ziehen würde als den content zählen den wir uns wünschen

DOp3X1
1 Monat zuvor

Ist doch völlig egal, selbst wenn jetzt niemand mehr spendet, dann wird trotzdem das Ziel aus wundersame Weise erreicht…

Mausermaus
1 Monat zuvor

Absolut richtig. Ich hätte gerne einen Zähler bei dem man genau sieht wie es hochsteigt

Nakazukii
1 Monat zuvor

Nakazukii
1 Monat zuvor
Diebombe043
1 Monat zuvor
WooDaHoo
1 Monat zuvor

Das ist doch wie der Dackel, der seinen eigenen Schwanz jagt. Was für ein beknacktes „Event“. Damit topt man wirklich nochmal jegliche Stupidität in Sachen Questgestaltung. Weiß echt nicht, was ich davon halten soll. Da soll man tatsächlich wie ein Depp immer schön BZ sammeln, spenden bis das Daumengelenk quietscht, Wirrbucht für Glimmer usw. usf.? Und die Leute machen das mit? Ok. Man kann God Rolls jagen. Gerade für neue Hüter ne super Chance. Oder man kann so lange spenden und XP sammeln, bis sich keiner, der nicht mitmacht, mehr ins Eisenbanner traut. Aber das kann’s doch echt nicht sein, oder? Dann sollen sie halt ne feste Zielvorgabe machen und das Fundament startet dann halt, abhängig vom „Fleiß/Schmerztoleranz“ früher. Aber so ist es doch echt lächerlich… 🤪

Dat Tool
1 Monat zuvor

Hab mir ja gewünscht das alle gestreikt hätten. Wäre spannender gewesen…

E_A_X
1 Monat zuvor

das währe was 🤣

Andreas Straub
1 Monat zuvor

vor allem ohne das überflüssige „h“ in „wäre“ … wink

Dat Tool
1 Monat zuvor

Erbsenzähler… Warum stört ihr euch immer so gewaltig an solchen Kleinigkeiten? Seid ihr selbst so klein?

Andreas Straub
1 Monat zuvor

Sorry, aber das tut beim Anschauen einfach weh. Zudem ist das offensichtlich KEIN Tippfehler.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.