Zwei Exos in Destiny 2 zerstören das PvP – Könnten bald generft werden

Zwei Exos in Destiny 2 zerstören das PvP – Könnten bald generft werden

In Destiny 2 gab es schon unzählige Exotics, die den Loot-Shooter ungenießbar gemacht haben. Jetzt sind es jedoch gleich zwei auf einen Schlag, die das PvP unfairer denn je machen. Wir zeigen euch welche das sind und was Bungie dazu meint.

Was sind das für Exos? Bei den kaputten Exos handelt es sich um folgende Exemplare aus Season 16:

  • Lorelei-Prunkhelm – Titan-Helm
  • Erneuerungsgriffe – Jäger-Panzerhandschuhe

Beide Exos kamen mit der neuesten Erweiterung von Witch Queen ins Spiel und konnten durch den Abschluss der heroischen Story-Quest ausgewählt und als Belohnung ergattert werden. Jetzt, da sie schon eine Weile da sind, hatten Spieler genug Zeit sich ein Exemplar zu sichern.

Im PvE sind die Exotics beide beliebt, jedoch genießen sie im Schmelztiegel keinen guten Ruf. Spieler forderten deshalb einen Nerf und Bungie hat jetzt darauf reagiert.

Unsterbliche Jäger und vernichtende Titanen

Was macht das Jäger-Exo? Um die Hilferufe der Community zu verstehen, muss man wissen, was die Exos so kaputt macht. Die Erneuerungsgriffe des Jägers sorgen schlichtweg für eine schützende Kuppel, wenn man sich in einer Frühlichtfeld-Granate der Stasis-Ulti befindet.

Destiny-2-Erneuerungsgriffe
Das sind die Griffe, die zu mächtig sind

Gegner, die euch in PvP mit der Schrotflinte pushen und sich in eure Granaten-Kuppel begeben, werden kaum bis gar keinen Schaden auf euch machen können, während ihr leichtes Spiel habt. Sollte also in Kompetitiv eine Zone erscheinen, wird euer Gegner mit den Griffen das Spiel des öfteren dominieren können.

Was kann das Titan-Exo? Die Titanen erhielten in Witch Queen einen besonderen Helm, der dem Spieler ermöglicht, Sonnenflecken zu kreieren. Vorausgesetzt, ihr habt die Sonnenbezwinger-Ulti ausgerüstet und seid kritisch verwundet.

Sollte euer Titan also diese Flecken passieren, erhaltet ihr eine erhöhte Heilung gefolgt von schnellerem Nachladen und einen Buff eures Schadens.

Destiny-2-Loreley-Pracht-Helm
So sieht der feurige Helm aus

Bungie führte jedoch einen Nerf durch, der automatisch das Exo abschwächen sollte. Nun können Spieler Sonnenflecken erzeugen, indem sie ihre Barrikade einsetzten, jedoch auf Kosten der aufgeladenen Klassenfähigkeit.

Spieler, die im PvE jedoch kritisch verwundet werden, verlieren auch ihre Aufladung der Barrikade und kreieren einen Sonnenfleck.

Das macht jedoch nichts, da im PvP die Titanen dadurch zu Campern werden. Es werden Barrikaden gesetzten und dann warten Titanen in ihren Sonnenflecken darauf, Spieler mit einem Schuss zu töten. Der Buff ermöglicht es, dass jeder einzelne Schuss einer Sniper, eines Linear-Fusiosgewehrs, einer Schrotflinte, eines Bogens und besonderer Exos eure Gegner tötet.

Der YouTuber Aztecross hat die Waffe in PvP getestet und ist selbst erstaunt wie unfair dieses Exo ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Schwierigkeit jedoch liegt darin, die Exos zu nerfen, ohne sie im PvE zu beeinträchtigen. Dort machen sie nämlich einen guten Job. Doch im PvP kann Bungie diese Exos nicht so stehen lassen und das weiß man auch.

Was sagt Bungie? Der Community-Manager „dmg04“ hat daher auf Twitter am 10. April gepostet, dass sich das Rüstungs-Team von Bungie die Erneuerungsgriffe des Jägers genauer anschauen wird und zu einem späteren Zeitpunkt der 16. Season dazu Stellung beziehen will.

Ein Fan hat in den Kommentaren dann auch gefragt, wie es mit dem Lorelei-Helm des Titans aussehe, da dieser auch einen dicken Nerf benötigt, damit das Spiel ausgewogen ist und nicht dadurch kaputtgeht. Auch hier hat sich dmg04 gemeldet und gemeint, dass das Team auch daran arbeitet.

Die Spieler können also auf eine Anpassung im PvP hoffen. Unklar ist jedoch, wann ein Fix kommt und ob das noch in Season 16 passiert. Noch hat Bungie dazu keine weiteren Details dazu preisgegeben. Der Community-Manager konkretisierte hier nur weitere Informationen „im Laufe der Season“. Bleibt abzuwarten, was Bungie sich einfallen lässt, damit die Rüstungen nicht komplett nutzlos werden.

Wie findet ihr die beiden Exos? Seid ihr ihnen schon im Schmelztiegel begegnet? Wenn ja, wie war eure Konfrontation? Lasst uns in den Kommentaren wissen, ob ihr auch findet, dass die Exos generft zu stark sind und generft werden sollten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tony Gradius

Der Titan-Helm ist cheesy. Wie oft ich dieses Eisenbanner schon gegen den getradet habe.

Martin G.

Bungie Bitte zum 100ertsten mal Sperrt doch sämtliche Exotische Rüstung und Waffen für das PVP und es wird endlich ruhe sein. Kein wunder spielen immer weniger PVP Aktivitäten.

WooDaHoo

Dann sollte ich die frisch im Sektor erspielten Ärmchen wohl mal im EB testen, bevor sie bald im Tresor vergammeln dürfen. 🤣

ChrisP1986

Von dem Titanenhelm gehört lediglich der Schadensbuff entfernt und gut ist…

Daran merkt man leider wieder das diese beiden exos nur dafür bestimmt sind, gegeneinander anzutreten…
Die Handschuhe machen dich resistenter gegen Schaden, okay dann bauen wir noch einen Helm ein, der genau diese Resistenz wieder aufhebt…

Ups, da waren ja noch andere Leute im PvP unterwegs, egal die haben halt Pech gehabt…😂😂😂

Sleeping-Ex

Öhm…der Schadenbuff kommt nicht vom Helm. 😅

WooDaHoo

Und genau deshalb wüsste ich auf Anhieb garnicht, wie man den Helm sinnvoll nerfen sollte. 🤔 Ich spiele im PvP schon ne Weile hauptsächlich Sonnenkrieger. Nur halt mit Synthoceps. Die Kollateral-Kill-Rate (bei Kamikaze-Haudrauf-Aktionen) ist dabei auch immer ganz schön heftig. Der Gegner geht ziemlich oft am Burn der Sonnenflecken drauf, selbst wenn er mich weg schrotzt. Wenn man gezielt auf den Schadensbuff achtet, bietet das ganz schön heftige Möglichkeiten. Da kann man nur froh sein, dass ich mit Le Monarque nicht umgehen kann. 🤣 Aber momentan sind eh ein paar komische Perk-Kombis möglich. Mit der Vorhut-Slug kann man z.B. nach nem Kill Body One Shotten.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WooDaHoo
Sleeping-Ex

Najo, im PvP könnte man damit anfangen, dass kein Sonnenfleck mehr erscheint wenn man eine Barrikade stellt.

ChrisP1986

Ist der dadurch nicht stärker, als der durch den normalen Sonnenfleck?🤔
Zumindest steht extra in der Beschreibung, dass man einen Schadensbuff bekommt, oder ist das der Standardbuff vom Sonnenfleck der Super selbst?😅😅

Sleeping-Ex

Das ist der Standardbuff. Normalerweise bekommst du aber keine Sonnenflecken wenn du eine Barrikade stellst oder kritisch verwundet bist. Genau das bewirkt der Helm aber.

ChrisP1986

Ja das ist mir klar, allerdings ist mir nie aufgefallen, dass ich mit dem Standardbuff bodyshots verteilen kann…
Daher dachte ich auch, dass der Sonnenfleck durch den Helm extra Schaden verursacht.
So ließt sich auch der Perk, oder er wurde wieder einmal nur seltsam formuliert… 😂

Sleeping-Ex

Ich weiß nicht was sich da komisch liest. 😅

Deine Sonnenflecken heilen dich. Wenn du durch Klassenfähigkeiten-Energie kritisch verwundet bist oder eine Barrikade einsetzt, erzeugst du einen Sonnenfleck an deiner Position.“

Da steht nichts von Damage Buff.

ChrisP1986

Okay, keine Ahnung wieso mir das die ganze Zeit im Kopf „hing“…
Sorryyyyy hab nichts gesagt/geschrieben, mein Fehler.🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️😅😂

ChrisP1986

Hab meinen Fehler gefunden, hab das die ganze Zeit mit der Beschreibung der Super im Kopf gehabt und voll durcheinander gebracht…🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️😅😅

berndguggi

Das PVP in Destiny hat mE ein Grundproblem:

Es ist aufgrund der teilweise absurden Fähigkeiten, Rüstungseigenschaften und Waffen prädestiniert für ein reines „Fun-PVP“ in dem es völlig egal ist ob einzelne Waffen, Fähigkeiten etc völlig op sind.

Bungie macht es aber nicht als reines „Fun-PVP“ und die Destiny PVP-Community spielt es auch nicht so, sondern nimmt das Ganze Ernst.

Enco

Wann merkt Bungie endlich Mal das man PvE und PvP nicht gemischt patchen sollte sondern separat? Das würde doch das ganze balancing soviel einfacher machen wenn du nicht bei zwei komplett unterschiedlichen Modi die absolut perfekte Mitte treffen musst um es weder zu stark noch zu schwach zu machen und das in wirklich jeder erdenklichen Situation.
Unverständlich wieso Bungie sich dagegen sträubt obwohl die Stimmen was das angeht schon so laut sind.

Wrubbel

Beides letztes WE in Trials erlebt und muss sagen Aua. Der Titan hatte richtig Spaß mit seiner Eriana 1 tap zu verteilen. Die Handschuhe sind auch mächtig aber mMn situativer.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Wrubbel
EsmaraldV

Als wären die 2 exos das einzige Problem im pvp seit WQ. Leere 3.0 ist grundsätzlich viel zu stark was die Möglichkeiten betrifft: Jäger trifft man grundsätzlich nur noch unsichtbar an, titanen rennen ständig mit überschild rum.
Das soll mir mal einer erklären, wieso der Titan hinter seiner barrikade zusätzlich noch ein überschild erhält 😟

Wie man sowas noch „Balance“ nennen kann…

Bungie lernt einfach nicht aus Fehlern, jedesmal die selbe kacke

Canelloni

Supers zerstören eher das PVP (Es kann nicht sein, dass derjenige mit mehr Kills + Int mehr Superenergie bekommt)

Eigentlich sind fast(!) alle Waffen und Rüstungsteile recht balanced – auch die Exos

Wobei bei Le Monarque und Das Palindrom bin ich noch etwas skeptisch wieso die 1 tap sind.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Canelloni
no12playwith2k3

Bei Le Monarque kannste nach ’nem Treffer ’nen Platz zum strategisch guten Verrecken suchen…

Kuhsel

😂👍

press o,o to evade

Was ist denn eine Frühlichtfeld-Granate? Ich kotze gleich, ich kann das Wort nicht auf Deutsch lesen…

Der Loreley-Punk Helm ist wiederum sehr cool gemacht von Bungie.

Ich meine damit die Mythologien und die unterschiedlichen Namensgebungen.
Griechisch, Ägyptisch und Nordisch ist alles dabei, Römische Sachen. Einfach Herrlich.
Destiny ist einfach nur genial in OV!!!

Alles Kulturbanausen ihr deutschen Kartoffelbauern, Ihr Schwurbler und Schwerdenkende AFD Wähler. Die übersetzung macht das ganze Destiny Feeling kaputt.

Auf gehts, Scarlet KEEP GM cheese KWTD.
Sind oben beim Boss, runtergefallen oder mit dem Gjallarhorn an eine Kante geschossen, Bumm tot!
hahaha, ich bin der beste Spieler der Welt!!!

EsmaraldV

Kannst du auch auf Deutsch schreiben du kulturbanause?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von EsmaraldV
Millerntorian

Alles Kulturbanausen ihr deutschen Kartoffelbauern

Ich fühle mich ein wenig gemobbt… 😉

Ok, zählt das, wenn ich eine kanadische Mutter habe? Also halb „Fritz the Kraut“, halb „Liam the Poutine“? Wobei, die Pommes dabei sind ja auch aus Kartoffeln gemacht…scheisse. Ich hab aber auch ein Pech.

Aber Recht hast du; im englischen Original klingt Destiny deutlich besser. Ausnahme vlt. Savathun, die klingt auch in der Synchro sehr gut.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Enco

War schon fast ein interessanter Kommentar bis sich heraus gestellt hat das es nur ein weiterer lächerlicher Trollversuch war.

Sleeping-Ex

Ha! Du hast reagiert und bist drauf reingefallen!

Antiope

There is a trick: Inform yourself via English sites and set the game to German.
Oder auf gut Deutsch: Heul nicht!

Antiope

Übrigens heißt es „Loreley Splendor Helm“ bzw in der deutschen Fassung „Loreley-Prunkhelm“. Das Wort Prunk (englisch: Splendor) beziehen sich nicht auf Loreley sondern auf den Helm, aber dein Leerzeichen trennt Prunk und Helm voneinander. Selbst ein Bindestrich wäre noch falsch, da Prunk und Helm keine komplizierten und überlangen Wörter sind und man sie einfach zusammenschreiben kann.
Ich kann deinen Kommentar einfach nicht lesen, da deine Grammatik so fürchterlich ist. Schreib lieber auf Englisch, da gibts nicht so viel komplizierte Grammatik.

no12playwith2k3

Den Jäger sehe ich wenig dramatisch und habe ich tatsächlich auch wenig dramatisch erlebt. Es gab sicher mal einen Jäger, der zu Lasten seines Movements auf die Granate gesetzt hat. Diese hält aber nicht wirklich lange an und bringt relativ wenig Vorteile. Headshot bleibt Headshot.

Der Titan hingegen ist in den zu den „Prüfungen von Campsiris“ verkommenen Trials ein richtiges Ärgernis. Es werden einfach zu viele Waffen durch den Sonnenfleck-Buff zu „Luckshot-Killern“. Auch da gibt es für’s Team ganz gute Lösungen, aber man muss leider immer damit rechnen selbst zu sterben, da ein Bodyshot-Kill nunmal leichter ist als ein Headshot-Kill.

RyznOne

Sorry nicht mal ein präziser Schuss mit der chaperone killt den Jäger wenn er drinnen steht .. letzte Woche erst in trails erlebt das dies gerade etwas mehr als die Hälfte des Lebens weghaut..lächerlich, aber der Titan kann ja seine Barrikade davor stellen und kontern 😂

no12playwith2k3

Chaperone? Geschieht Dir recht! 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

30
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x