Destiny 2: Viele lieben diese Rüstung – Mit Shadowkeep lohnt sie sich auch wieder

Mit Shadowkeep und Armor 2.0 revolutioniert Destiny 2 sein Rüstungssystem. Dabei wird auch ein beliebtes Rüstungs-Set wieder relevant. Werdet Ihr es Euch auch (wieder) holen?

Um diese Rüstung geht’s: Eines der coolsten Rüstungs-Sets in Destiny 2 und gleichzeitig das optische Highlight des Kriegsgeist-DLCs ist für viele Hüter bis heute die Rüstung aus dem Eskalationsprotokoll auf dem Mars.

Viele Spieler liebten das kantige, futuristische Design im Kriegsgeist-Look und waren entsprechend geknickt, dass man nicht wirklich lange etwas von dieser markanten Panzerung hatte.

Als auf dem Bildmaterial zur Herbsterweiterung Shadowkeep aufmerksame Fans Teile dieses Sets bemerkten, war bei zahlreichen Hütern die Freude groß. Viele machten sich auf und grindeten nach dieser Rüstung, in der Hoffnung, dass sie ab Herbst wieder relevant wird.

Wie sich mittlerweile herausstellte, war der vorzeitige Grind leider umsonst, denn die Rüstung in Eurem Inventar oder Tresor wird nicht auf Armor 2.0 aufgewertet. Doch die gute Nachricht ist: das Set wird tatsächlich wieder relevant. Schon bald lohnt sich also erneut die Jagd auf die EP-Rüstung.

So wird das Set wieder relevant: Mit Shadowkeep führt Destiny 2 ein neues Rüstungssystem ein – Armor 2.0. Leider profitieren nicht alle bisherigen Rüstungsteile davon. So bleiben beispielsweise das Trials-Gear oder die Fraktions-Rüstungen auf dem alten Standard. Doch wie Bungie bereits verraten hat, wird die Rüstung aus dem Escalation Protocol auf den neuesten Stand gebracht und genießt dann alle Vorteile des neuen Systems.

Was ist aktuell das Problem mit dieser Rüstung? Aktuell ist die einst beliebte Rüstung eher ein Staubfänger im Tresor oder darf nur noch für das ein oder andere coole Screenshot herhalten.

Zwar wurde sie während des Kriegsgeist-DLCs gerne und von vielen getragen, doch mit Release von Forsaken und der ersten Überarbeitung des Rüstungssystems verlor sie schnell an Bedeutung, da sie keine zusätzlichen Stats aufwies und man damit gegenüber neuen Rüstungsteilen im Nachteil war.

Mit Shadowkeep ist dieser Umstand jedoch bald Geschichte.

Wie bekommt man dieses Rüstungs-Set? Sobald Armor 2.0 live geht, lohnt sich die Jagd auf dieses Set wieder. Doch was muss man dafür tun? Vorausgesetzt, Bungie ändert nichts, ist das Eurer Weg zur EP-Panzerung:

  • Diese Rüstung bekommt man ausschließlich über das Eskalationsprotokoll – eine Horde-Aktivität auf dem Mars.
  • Einzelne Teile des Sets erhaltet Ihr aus der Boss-Kiste, die nach dem Tod des Endgegners am Ende der siebten Welle erscheint.
  • Diese Kiste könnt Ihr nur mit einem entschlüsselten Depotschlüssel öffnen. Jeder Charakter kann pro Woche einen Schlüssel herstellen.
  • Die dazu benötigten Rasputin-Schlüsselfragmente gibt es in unterschiedlichen Kriegsgeist-Aktivitäten wie beispielsweise Heroischen Abenteuern, Heroische Strikes oder Nightfalls.
  • Hat man genug Fragmente zusammen, kann man sie bei Ana Bray einreichen und erhält im Gegenzug einen kodierten Depotschlüssel.
  • Anschließend gilt es, 7 Eskalationsprotokoll-Wellen zu meistern, um den kodierten Schlüssel zu dechiffrieren. Dann erhält man einen entschlüsselten Depotschlüssel, mit dem sich die Boss-Kiste am Ende von Welle 7 öffnen lässt.

Beachtet dabei: Bisher hatten die Teile des EP-Sets eine feste Reihenfolge und bis man ein volles Set für einen Charakter zusammen hatte, droppten keine Duplikate. Ob das auch In Shadowkeep so sein wird, bleibt abzuwarten.

D2 Warmind Sleeper

So könnt Ihr vorarbeiten: Wenn auch Ihr auf dieses Set aus seid, dann könnt Ihr bereits einige Vorbereitungen treffen, um dann nach Release von Shadowkeep und Armor 2.0 Zeit zu sparen.

Ana Bray kann zwar nur einmal pro Woche und pro Charakter die Fragmente zu einem kodierten Depotschlüssel zusammensetzen, doch sobald dieser dechiffriert und zu einem entschlüsselten Depotschlüssel gemacht wurde, kann man dieses Item stapeln.

Spielt Ihr ab jetzt bis zum Release von Shadowkeep fleißig das Eskalationsprotokoll, was übrigens auch der Community Challenge zu Gute kommt, dann könnt Ihr bis zu 5 Schlüssel pro Charakter anhäufen. Sobald Armor 2.0 aktiv ist, könnt Ihr sie dann direkt dazu nutzen, Euch die Eskalationsprotokoll-Rüstung zu erspielen.

Wie findet Ihr dieses Set? Werdet Ihr Euch diese Rüstung erneut besorgen? Oder könnt ist sie Euch den Aufwand nicht (nochmal) wert?

Lohnt sich neues Raid-Gear in Destiny 2 Shadowkeep? So hebt es sich vom Rest ab
Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
108 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LightMaster

tja wenn man mal leute dafür finden würde oder diese auch bleiben heute ganzen tag versucht immer haun die ab oder man kommt auf leere karten

André Wettinger

Eines der besten Sets mMn. Werde ich mir auch definitiv holen. Hat sogar große Chancen meine Mainrüstung zu werden von der Optik her. Bis jetzt, aber vielleicht kommt ja noch ne schicke Rüstung. Den Mini-Badevorleger beim Warlock setz ich mir aber definitiv nicht auf. ????

Dracon1st

Warum muss man die eigentlich erneut erspielen!?! ????Das ist ja echt doof. Ich dachte das ich alles was 2.0 wird direkt nutzen kann wenn ich es in der Sammlung habe. So kann man die Spieler auch wieder dazu bringen alten Content als wieder durchzukauen.

v AmNesiA v

Werde ich mir definitiv holen.
Mag diesen futuristischen und kantigen Look.
Einem Schlüssel habe ich mir schon letzte Woche erspielt und der zweite erfolgt heute Abend. Das ist momentan der einzige Grund für mich, D2 zu spielen. 😉

Millerntorian

Freitag der 30.08.2019, ab ca. 17:01 Uhr..irgendwo im Norden der Republik:

Destination Mars: Resonanzstämme kombinieren, Sparrow besteigen bzw. Schnellreise, Knoten öffnen, Resonanzstämme kombinieren, auf dem Weg zum nächsten Knoten in ein laufendes EP einsteigen, mit Glück Schlüssel farmen und Weltlinie Null-Kat leveln, alles wiederholen, Schlüssel kombinieren…lagern.

Das Ganze mehrfach machen.

Also ich hol mir ein paar Astra (zumindest heute)…klingt nach ’nem entspannten Destiny Abend. Top.

v AmNesiA v

Jo, klingt nach einem Plan.
Hoffentlich habe ich bis dahin genügend Schlüssel zusammen, so dass ich die Rüstung direkt zusammen bekommen kann.

André Wettinger

Hab ja die 40 Knoten gemacht. Es ist die schwierigste Herausforderung was Destiny zu bieten hat. Nur so als Vorwarnung. ????????.

Millerntorian

Moin Andre….Mißverständnis.

Habe die schon ewig fertig; ich sammel Knoten nur so als Beschäftigungstherapie. Ab nächste Woche dann für das Community-Sammeln…

Aber gestern mal an einem Raid versucht. Da wir aber spät begonnen haben und einige Newbies (mit mir) waren, haben wir es um 02:00 Uhr morgens mal sein lassen.War da schon fast am einpennen. Mannomann geht mir „Circus“ auf den Senkel!

Better luck next time…

Andreas Straub

Für den Jäger hießen diese Rüstungsteile durchaus mit Recht alle „abscheulich ….“.

DenySmilez

Super Artikel aber bitte bringt mal Infos zum seasonpass Thema! Würde mich echt interessieren. 🙂

T01fel

Ich würde mir bei der Sache zumindest ein Entgegenkommen wünschen. Also zB wer die Rüstung schon einmal komplett hat, der muss sich den ganzen Schlüsselzeitschlosskram nicht nochmal antun. Das hätte ich mir bei Kriegsgeist-Release schon gewünscht. Lila Schlüssel dann direkt für ein heroisches Abenteuer. Zumal nach Erhalt eines ganzen Sets ja auch das Knockout-System wegfällt.

Damals hat der Grind noch Spaß gemacht. Nach 3 Hütern später nicht mehr. Und als die Rüstung direkt im Anschluss schon obsolet wurde, das hat mir eigentlich die Stimmung verhagelt. Vielleicht mache ich das wieder für den Titan. EP-Rüstung mit Vespulaser-Sparrow ist schon geil.

Insgesamt kann ich mich aber sehr gut mit den Kritikern hier identifizieren. Das Armor 2.0 System ist ein wirres Durcheinander. Erst hieß es „Look like you want“. Dann kam raus, dass der Wechsel-Look sich nur auf Everversekram bezieht und ich würde lachen, wenn sich später noch herausstellt, dass damit doch nicht die bereits erhaltenen Everversum-Rüstungen gemeint sind. Es fehlt einfach an Konsequenz. Will ich so aussehen, muss ich alten Content farmen und wieder Wechselrüstungen horten. Will ich anders aussehen muss ich shoppen. Super!

Und wenn Luke Smith das nächste Mal erzählt, dass Bungie saisonalen Inhalt austauscht und mächtige Lootquellen beschneidet, weil sie angeblich wollen, dass wir immer frischen Content spielen, dann fragt man sich, warum Armor 2.0 so bescheiden umgesetzt wird. Also bezogen auf die optischen Möglichkeiten und über welche Wege man da ran kommt. Das Mod-System darf sich ja noch in der Praxis beweisen.

Sleeping-Ex

„Dann kam raus, dass der Wechsel-Look sich nur auf Everversekram bezieht…“

Das kam nicht raus, das wurde von Anfang an so kommuniziert.

T01fel

Vor 3 Monaten gab es hier einen Artikel, der erste Infohäppchen von Bungie zu dem Thema aufgegriffen hat. Und da hieß es noch:

Es ähnelt im Endergebnis also einer Art Transmog-System, wo man das Aussehen eines Items mit straken Eigenschaften mit dem Aussehen seiner Wahl versehen kann – wobei die Optik dann von einem beliebigen Gegenstand der gleichen Kategorie stammen kann, den man bereits gefunden hat.

Everversum kam erst später ins Gespräch. Natürlich kann ich was überlesen haben, will mich auch nicht darum streiten, wer Recht hat. Das was ich persönlich an Infos mitbekommen habe war halt erst so, dann so.

Sleeping-Ex

Streiten will ich auch nicht, zumal ich die Quelle ebenfalls nicht zur Hand habe. Allerdings könnte ich schwören das man bereits aus den ersten Infos herauslesen konnte das es sich um die Everversum-Rüstungen handelt.

Bienenvogel

Für mich? Eher nicht. War nie großer Fan der Rüstung. Am ehesten noch die Robe vom Warlock. Werde aber sicher wieder mithelfen wenn jemand meiner Mitstreiter Hilfe dabei braucht, das EP war ja eigentlich ganz spaßig. 🙂

Wrubbel

Whoop Whoop ????

Das EP war geil. Wenn 9 Leute in einer Instanz eskaliert sind, das hatte schon was. Die normale Playsi kommt da glaube ich sogar ins stottern.
Werde mir das Set zwar nur für Titan holen aber ich freue mich schon darauf.

Medicate

Das Titan Set sah am besten aus. Die anderen beiden waren gut, aber nicht überragend.
Die ersten Wochen war EP echt ne geile Sache. Heute leider komplett witzlos.

dh

Beim Jäger waren nur die Beinpanzer nice (trotz Ninja-Schuh).

Medicate

Der Umhang war grauenvoll. Ansonsten werd ich mal schauen welche Rüstung ich mir dann hole außer Titan. Der hat eh die mittelmäßige S7 oder Y2 Rüstung und wird wohl am ehesten auf Armor 2.0 umsteigen als Experiment bevor meine beiden Mains dran kommen.

Frau Holle 1

nächste Woche is ja Marsgedöns.
DA WILL ICH ALLE AUF DEM MARS SEHEN.
fürs Emblem.

Medicate

Wir haben für jeden Tag der Woche nen Clan-Einsatztrupp zwischen 4 und 6 Leute sind da drin. Mein Clanchef will von 870 auf 1000 (EP Bosse)… und ich werde neben den Y2 Raids vermutlich sonst nur aufem Mars gammeln. Braucht wer Sleeper Nodes, hab ja meine schon komplett seit Anfang S3^^

Frau Holle 1

so was find ich ja echt groß.
so n Event für die ganze Comunity.

Frau Holle 1

nur BIS du die 9 Leute da hattest….. 😉

Wrubbel

Ging doch eigentlich. 3 Leute mussten sich finden. Der Rest ist nachgejoint. Sicher ging nicht sofort aber eine Hexenwerk war es nicht.

Frau Holle 1

das war trotzdem das nervigste… mit *ausm Trupp kicken * und so….sind auch einige unschöne Dinge vorgefallen…..

Wrubbel

Hatte keine schlechten Erfahrungen im EP gemacht außer das ich Noob den Loot der anderen geklaut habe????????

Frau Holle 1

oh doch…. einige Male wurde mein Entgegenkommen mit Rausschmiss bedankt……

Wrubbel

????????‍♂️ verständlich das du dann anders reagierst als ich????

Frau Holle 1

jetzt braucht man ja auch keine 9 mehr.

Medicate

Die Tage sind leider vorbei. Die Hüter sind viel zu stark geworden.

Frau Holle 1

war schon was los…. aufm Mars…. Hahaha…..wenn da alle rumgehopst sind…..

Medicate

Instanzen wechseln / Punkt porten bis dich das Game in den Orbit knallt 😀
Legendär!

dh

Der Hauptgrund sind die Lademechanik von Lunarifts und Barrikade.
Die müssen unbedingt angepasst werden, ansonsten wird weiterhin jeder Boss in 1 DMG-Phase liegen.

Wrubbel

Leider ????????

dh

Die Framedropps beim Endboss, als 9 Leute ihre Super rauagehauen haben.????????

Wrubbel
dh

Ich finde es schon sehr lustig, was hier läuft. Mit Shadowkeep kommen viele neue Rüstungssets, wahrscheinlich genauso viele wie mit Forsaken.
Aber die Leute, die erst geheult haben, dass mit Forsaken alle alten Planeten nutzlos wurden sind jetzt am heulen, dass sie die nochmal farmen müssen.
Aber ja, lassen wir jeden den perfekten Roll aus der Sammlung ziehen. Die Raidrüstung droppt dann in heroischen Events und die Not Forgotten gibts für 3 Strikes. Ach, warum machen wir es nicht gleich wie in D2Y1.

Alex

Thema verfehlt 6, setzen.

Sleeping-Ex

Was genau war das Thema? Um die Zeit hab ich im Unterricht immer Siesta gehalten.

Alex

Ist gerade mittagspause leider keine Lehrkraft zugegen.

Loki

Was ein Glück das mir damals das einfach viel zu nervig war und der Weg unnötig kompliziert. ich habe vielleicht 2-3 Rüstungen mit Absicht gefarmt, anschließend die Lust verloren.

Jop, die Rüstungen sehen geil aus. Ob ich deswegen die ganze scheiße noch mal farme? Vermutlich nicht, auch wenn ich ab und zu ganz gerne EP zocke.

Zum Glück ist der Großteil der Rüstungen einfach hässlich, so dass ich gar nicht erst in Versuchung komme alles wieder zu erspielen.

ItzOlii

Scheinbar bin ich einer der wenigen der das so sieht jedoch finde ich es alles in allem gut dass die Rüstungen komplett neu gefarmt werden müssen. Einzig und allein aus dem Grund dass es nun wieder wesentlich mehr Leute geben wird die die alten Raids laufen werden und somit die Aktivität in den LFG-Gruppen wieder steigt und allgemein die Beteiligung an den Raids.
Ansonsten kann ich die Kritik weiter unten nachvollziehen, dennoch überwiegt für mich dieser Vorteil.

Frau Holle 1

das mit wieder Leute für alte raids und so find ich auch gut.Gebe dir recht.
Was die Jungs ärgert ( und das kann ich auch nachvollziehen) ist :
Es gibt natürlich auch Leute die sagen : „ich will aber die alten raids gar nicht mehr spielen,weil ich die schon zigmal durch hab“.

dh

Dafür gibts den neuen Raid, die Alptraum-Jagd und das Season-Event.

Frau Holle 1

ja klar.
es ging ja auch drum ,dass man das alte Zeug wieder machen soll/will

dh

WILL, NICHT SOLL.

Es gibt genug neue Rüstungen. Keiner wird gezwungen, das alte Zeug nochmal zu machen. KEINER.
Das ist pur für die Leute, die es schade fanden, dass mit Forsaken alle alten Planeten an Bedeutung verloren haben.

Frau Holle 1

naja… es wird natürlich auch niemand gezwungen D 2 zu spielen….das ist das schöne an unserer Demokratie…..übrigens gilt das auch für Kritik…..
Ich seh schon, ist n Reizthema.

dh

Liegt an mir. Damals zu D1-Zeiten konnte man hier vernünftige Diskussionen führen. 400 Kommentare unter Waffenmeister-Artikeln.
Und heute sind viele hier nur noch am Heulen, wie unfair Bungie wäre. Halbgare Statements werden rausgehauen, was Bungie angeblich alles versprochen hätte. Kombiniert mit den Noobs die ihre NF gerne für 3 Events hätten.
Ist echt nicht mehr schön.

Frau Holle 1

da geb ich dir wiederum recht.
es wird mehr und schneller geheult.

Medicate

Wo ist das Problem mit den Diskussionen? Ich war bei D1 zwar noch nicht hier, aber die Kritiker werden doch gemobbt 😀
Ich finds halt auch sehr schade, das die Y1 Raids so bedeutungslos geworden sind. Die sind dank der Prestige Modi etwas knackiger als die Y2 Raids auf normal.

ItzOlii

Absolut die wird es geben. In der Vergangenheit wurden jedoch alte Rüstungen meist teilweise oder komplett obsolet. Dies ist nun nicht mehr der Fall insofern man bereit ist die Aktivitäten welche man schon gespielt hat erneut zu meistern (darauf baut ja zudem das gesamte Spielprinzip von Destiny).
Wie gesagt kann auch ich die Kritik nachvollziehen, gerade aus der Perspektiv von jemanden der die Haltung hat mit „ich habe schon alle zig mal durch“. Jedoch ist in meinem Augen für jene Leute das neue Gear zum erspielen verfügbar und wenn man halt altes gear mit dem neuen System will muss man sich wohl oder übel mit dem alten Käse befassen.
Aufs ganze Spiel gesehen finde ich daher die Lösung gut weil damit die alten Aktivitäten massiv aufgewertet werden.

Frau Holle 1

weisst du….. ich hoffe ja auch dass dann meine Mannen wieder Bock auf die „alten“ raids haben.
Ich bin doch auch so ne raidsau…….aber sags Ihnen nicht…. 😉

ItzOlii

Haha:D Ja das ist echt meine grosse Hoffnung dass damit wieder alle Raids öfters gespielt werden. Ich bin inzwischen völlig auf dem Raid-trip und habe ich daher riesig gefreut als das angekündigt wurde.
Bei allem Verständnis für die Kritik weiter unten wird dann teilweise, meinen Empfinden nach, schon bereits wieder mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

Medicate

Heute im Clan 3x Leviathan Prestige angesetzt, aber da finden sich schon wieder keine Leute für xD

Frau Holle 1

ja… wird weniger, ich bekomme grad auch nur mit Mühe KdL voll.
Problem hier aber eben auch das Lootsystem.
Früher bekam mann bestimmte Waffe/ Rüstungen nur im bestimmten encounter der raids.
Wollte man alles , musste man ihn laufen.
Jetzt kannst du auch einfach immer nur den ersten encounter laufen um alles (bis auf curated Waffen) zu bekommen.
Wir haben bei GdV an Anfang immer nur den ersten encounter gemacht.
Rüstung war komplett bevor wir den das erste Mal gelegt haben.

Medicate

Die Krone wird am Dienstag nach Reset immer voll und 3x gelaufen.
Dann oft noch Samstags für die Wochenendzocker 3x dabei, da das nur so 2-4 Leute sind. Hab mittlerweile 72 Clears. Der Raid ist zwar gelutscht, aber hey, besser als kein Raid. Ich helfe immer aus xD

Frau Holle 1

sooo oft muss ich gar nicht.
Im Grossen und Ganzen passt das schon so wie es läuft.

Medicate

Nüchtern betrachtet weiß ich nicht einmal wofür ich so viel raide. Wird eigentlich fast alles sofort zerlegt und ich hab echt keinen Mangel an irgendwas 😀
Aber Raids machen halt auch ungemein Spaß xD

Millerntorian

hmmmm…ich hatte gerade meinen zweiten Kaffee, eigentlich sollte ich entspannt sein.

Ok, so halb relaxed beim Lesen des Artikels. Ich finde es ehrlich gesagt eine Frechheit, Dinge nur so halb anzugehen und schon mal gar nicht umfänglich zu kommunizieren. Für mich gibt es kein besseres Beispiel, um die Absurdität des Systems 2.0 an sich zu dokumentieren. Chriz hat es schön formuliert; scheibchenweise Anpassung der Rüstungen. Hier mal ein wenig, dort gar nicht,..oder halt, vielleicht doch?! Was denn nun Bungie? Ich erinnere mich gut an „Sämtliche Rüstungen können dann aus der Sammlung gezogen werden und ihr könnt sie via Ornamente, Mods variieren. Und nun? Teilweise nichts als heisse Luft.

Ich habe ja nichts gegen das EP an sich (ok…muss ich wohl mal wieder Schlüssel sammeln. Brauch eh noch die Kat-Meisterwerk Aufrüstung für Weltlinie Null) aber ich habe ausdrücklich was gegen verarscht werden, indem man mir sagt: „Los Millern, hab gefälligst Spaß am erneuten extrem langatmigen Spielen des abgelutschten Contents, damit du ggf. die Rüstung tragen kannst. Egal, ob du die schon mühselig erfarmt hast. Wir haben da leider ein wenig Blödsinn kommuniziert und du musst sie dir neu erspielen trotz des Umstandes, dass der Mars-Rover und du schon Duzkumpels seid, weil du deine halbes Hüterleben EP gespielt hast. ZackZack! Und wie gesagt mit Spaß! Und vergiss die innovative Knotensammelei nicht..dafür bekommst du dann noch ein Fingerfarben Abzeichen“

Ich sehs schon kommen, der sog. tolle Content auf’m Mond nach drei Minuten durch…aber dafür dürfen wir den gleichen alten Mist bis zum Abwinken wiederholen. Wenn heute nicht Freitag wäre, würde ich mich glatt aufregen…

Frau Holle 1

i see black…….and break together………..

dh

Wo wurde gesagt, dass jede Rüstung aus der Sammlung gezogen werden kann. Das ging um die Exo-Rüstungen.
Und das mit dem neu farmen gehört zu MMOs dazu. Aber wenn ich deinen Kommentar so lese, wundert mich der Wiederspruch. Du hast Angst, dass der neue Content in 3 min durch ist, willst aber nix farmen und alles aus den Sammlungen ziehen.

Medicate

Genau, es wurde nur bei Exotischen Rüstungsteilen gesagt.
Es wäre auch arg langweilig sich den ganzen Kram nur aus der Sammlung zu ziehen zu müssen.
Ich bin eigentlich schon froh, dass die Y2 Rüstungen auch weiter verwendet werden können und man sich das nicht auch noch neu farmen, bzw. umsteigen muss 😀

Alex

Ohman realy ihr habt spaß daran dinge die ihr schon besitzt wieder zu erfarmen? Einfach so? Die selben Aktivitäten die ihr schon seit 2 Jahren immer und immer wieder vorgesetzt bekommt? Ihr habt hier das Problem mit dem Verständnis eines guten Lootshooters nicht die anderen, Loot muss belohnend sein auf welche weise auch immer, wenigstens Ornamente der alten Rüstungen hätten drinn sein müssen, irgend etwas hätte man für die gesammelten Stücke. bekommen müssen, Welten Rüstungen bekommt man ja auch als Standard Roll auf den Planeten wenn der ruf weit genug ist, warum also nicht auch die, für die man teilweise wirklich ewig farmen musste bis man das set voll hatt.
Es ist einfach ein Pures Chaos und Ornamente sind wieder nur Shop Only obwohl man da auch angedeutet hat das es um mehr Rüstungen geht und die Sammlung ins spiel gebracht wurde, da ging es aber nur um die everversum Rüstungen, wurde erwähnt aber eher beiläufig.
Auch hier wieder, warum geht es bei den everversum Rüstungen und nicht bei den von mir erfarmten sets?
Es ist überhaupt nichts verwerfliches alten Content wieder lohnenswert zu machen, aber wofür bringt man eine Sammlung ins Spiel wenn man sie im nächst größeren Addon wieder ad absurdum treibt.
Aber jemanden der schon über 1000h in dem Spiel versenkt hat zu sagen, es wäre sein Problem er würde nicht gerne Grinden ist einfach nur lächerlich hoch Zehn es ist nicht unser Problem das ihr jeden mist fresst den man euch vorsetzt aber, der Mond selbst muss erst liefern und alles rund herum schreckt alte käufer eher ab als das es sie anlockt. Für Neue Spieler ist das alles toll, auf die setzt man wohl jetzt auch während man die alten wieder verarscht, die sind es ja gewohnt.

Millerntorian

…Ironie ist ja generell so ’ne Sache. Das ist das Problem am geschriebenen Wort…man kann sich mißverstehen.

btw., also das ich nun farmfaul wäre, denke ich bei mehrere tausend Stunden auf der Uhr eher weniger; und das auch noch ganz ohne PVP bekanntermaßen.

Ich habe kein Problem damit, mir Sachen zu erspielen, leider oftmals angelegt als perpetuum mobile der Beschäftigungstherapie. Ich habe nur ein Problem damit per se, tausendmal gespieltes immer und immer wieder als Innovation verkauft zu bekommen, bzw. nichts anderes als ein künstliche Streckung als solches unkommentiert zu akzeptieren. Aber manche sind ja vielleicht so gestrickt; ich nicht. Ich spiele jetzt den ganzen Computer-/Konsolen-Daddelkram seit Beginn der achziger Jahre, irgendwann kristallisiert sich dann auch mal eine fundierte und m.E.n. berechtigte Userhaltung heraus.

Ich möchte frische, neue Spielerlebnisse. Keine Plagiate des immer gleichen Krams in neuem Gewand. Ob ich die wirklich bekomme, stelle ich natürlich zur Disposition, denn ich bin vieles…aber nicht naiv. Selbstverständlich gehe ich daher nicht davon aus, dass ein DLC in kurzer Zeit durch ist, auch wenn mir Merkur & Co. genau das Gegenteil bewiesen haben. Das danach eine gewisse spielerische Stagnation eintritt, ist für mich auch ebenso sicher wie das sprichwörtliche Amen in der Kirche.

Na und? Stört mich ja nicht, ich habe damit kein Problem, dass ich Aufwand zeitlicher Natur betreiben muss. Ist eben ein virtuelles Hobby; ob es nun früher Pong hiess oder heute Destiny heisst ist absolut irrelevant. Aber doch nicht für immer und immer das ewig Gleiche welches marktschreierisch als „Ach wie toll, ist ja alles ganz neu und awesome“ angepriesen wird. Stagnation, ob nun spielerischer oder realer Natur ist was für ewig Gestrige; ich möchte Entwicklung erkennen. Und irgendwann gerät man an einen Punkt, wo möglicherweise das Empfinden der Enttäuschung gegenüber dem Unterhaltungswert als solches überwiegt. Muss man vlt. mal aufhören, den Krempel zu spielen…wäre durchaus eine sinnvolle Option.

Insofern, ich bin neugierig, wie die Entwicklung mit 2.0 oder andere Implementierungen voranschreiten wird…aber man möge bitte aufhören, mir permanent ein A als ein B verkaufen zu wollen. Das beleidigt meinen Verstand.

dh

Meine Güte. Die alten Rüstungen werden doch nicht als der Hauptbestandteil von Shadowkeep verkauft.
Das ist eine eigenständige Erweiterung mit genug eigenen Rüstungen. Armor 2.0 ermöglicht es, dass man auch alte Rüstungen in das neue System überführt, was einer der großen Kritikpunkte an Forsaken war.
Keiner ist gezwungen, das alte Zeug zu farmen. Man kann sich pur auf dem Mond aufhalten und kann da nach Herzenslust das Mond-, Invasions- und Raidset sowie über den Pass das Everversum-Ornamenteset farmen. Dazu kommt dann noch alles, was im regulären Engram-Lootpool dabei ist.

Achtung, meine Meinung:

Ich finde es top, dass alle Sets (bis auf die gestrichenen Aktivitäten) wieder kommen. Ich spiele gerne Destiny und würde auch wieder EP zocken, Planetenmaterial zu farmen etc. Es kommt ja genug neuer Inhalt ins Spiel. Und wenn das langweilig wird „rasiere“ ich im PvP mit meinen perfekt aufeinander abgestimmten Rüstungssets.
Es ist doch das gleiche wie damals, als mit AoT alle alten Raids zurückkamen und man da alle Rüstungen sammeln konnte.
Ich pers. denke seit der Ankündigung nur noch darüber nach, wie ich die perfekten Kombis erstellen und mein Fashiongame auf das nächste Level bringen kann. Da ist es für mich kein Problem, in alte Aktivitäten, die mir immer noch Spaß machen, zu gehen.

Millerntorian

…kein Problem, ich tausche mich gerne auf solch konstruktiv sachlichen Niveau aus. Das meine ich komplett ernst.

Vlt. abschließend, bevor der Grundtenor komplett verwässert wird.

Ich spiele sehr gerne Destiny, auch „olle Kamellen“ machen mir immer noch sehr viel Freude. Dies führt in meinem Umfeld schon zu Irritationen, da ich die sog. Top-Waffen (dazu zähle ich persönlich nicht die Wendigo oder z.B. Fangfrage & Co…das lief so nebenbei) nie erspielt habe: „Echt? Was machst du denn die ganze lange Spielzeit über?!“. Nun, ich habe Spaß, ich schalte nach Feierabend ab und relaxe an der Konsole. Bringe meine Hüter jede Woche durch die 3-fach EP, sammel Items und freu mich wie ein kleines Kind, wenn ich doch mal in einem Quest vorankomme (z.B. aktuell den Karma-Katalysator erspielt). Ich spiele zu 99,9% alleine so vor mich hin…einfach so, ohne allzu hoch gesteckten Ingameziele…2-3h am Abend, wenn die Zeit es erlaubt vlt. auch mal mehr. Oder eben weniger. Immer und immer wieder. Same procedure as every tuesday.

Insofern werde auch ich fleissig Knoten öffnen (habe eh damit nach Ankündigung begonnen, weil ich „Verrückter Mönch“-Shader optisch super finde, aber meine leg. Bruchstücke sparen möchte), Ressourcen sammeln und vor mich hinfarmen. Ob nun alleine oder in seltenen Ausnahmefällen vlt. mit einem Team. Still und leise aber immer mit Spaß.

Ich würde mir nur für die Kommunikation seitens Bungie als solches generell wünschen, dass man uns doch bitte für mündiger hält, so manches sich wiederholendes Spiel-Hamsterrad als plötzlich super innovative Neuerung zu akzeptieren

Wie gesagt; manches…nicht alles. Insofern schauen wir mal, wie’s wird ab Oktober. Spaß habe ich so oder so.

In diesem Sinne dir ein schönes WE…und vlt. läuft man sich ja mal ingame über den Weg.

DerFrek

Ich halte erstmal die Füße still und warte auf den Artikel über den Season Pass. Das gibt heute noch genug Stimmung hier ????

ItzOlii

Oh ja das dachte ich mir gestern auch als ich das sah????????

DerFrek

Soviel Zeug das man verteufeln kann ^^

T01fel

ja, ich warte…^^

DerFrek

Scheinbar gehöre ich dann wohl zu den wenigen, die sich tatsächlich darüber freuen, dass das so zurückkommt. Die Rüstungen fand ich sehr geil und das EP macht mir auch immer noch Spaß. Entsprechend ist bei mir die Freude groß, dass ich sowohl die Rüstungen wieder nutzen kann, als auch dem EP wieder ein Sinn gegeben wurde. Die Kritik kann ich nachvollziehen. Allerdings ist das so allemal besser als Jahr 2.

Chriz Zle

Das Armor 2.0 allemal besser wie Jahr 2 ist regt sicherlich niemanden auf 🙂
Aber anstatt das mal groß neue Aktivitäten oder Belohnungen geschaffen werden, darf man für Artikel X (den man bereits mit viel Zeitaufwand ergrinden durfte) noch mal Zeit investieren.

Alles schön und gut, EP ansich ist ein guter Horden Modus den ich immer sehr gerne gespielt hab. Die Rüstung sieht ansich auf allen 3 Charakteren einfach großartig aus.

Aber was mich einfach am allermeisten aufregt, und das kann man meinem Post weiter unten ja entnehmen, ist die Tatsache das Armor 2.0 völlig undurchdacht in den Quellen ist.

Damals wurde es so rüber gebracht das man sein Äusseres über diese Ornamente anpassen kann wie man will. Dann hieß es man kann sich einfach die Rüstung aus der Sammlung ziehen. Nun kommt hinzu das einige der besten Rüstungen gar nicht erst auf 2.0 ein Upgrad bekommen und andere wiederrum dürfen durch genau die selbe Aktivität nochmals erspielt werden.

Warum gibts nicht bspw. Rüstungsbeutezüge, welche für Low Tier Rüstungen (bspw. Planeten Rüstungs Beutezug, Open World Beutezug usw.) und High Tier Rüstungs Beutezüge (Trials Rüstung, EP Rüstung usw.)
Dann könnte man wie damals in D1 die Waffenbeutezüge bestimmen nach welcher Rüstung man jagen will und bekommt alle Rüstungen auf 2.0

Damals wusste man ja auch nie welche Scout, Impuls etc. beim Beutezug raus springen……hatte man dann ne Trials Waffe bekommen war man happy.

Armor 2.0 wirkt auf mich einfach so völlig chaotisch und ohne jegliche Richtungsweise. Manches gibt es, manches nicht und anderes darf man erstmal wieder durch den gleichen Kram erspielen.

Alex

Streut nur Salz in die Wunde, ich war ja kurzzeitig wieder positiv gestimmt und hab überlegt es mir doch zu holen, also danke das ihr mich erinnert habt warum ich Bungie keinen Cent mehr geben möchte bis sie endlich verstehen, das meine Lebenszeit auch etwas wert ist und ihre billigen Ausreden niemand hören will.
Bessere Headline wäre übrigens gewesen:
“Viele lieben diese Rüstung aber keine andere zeigt besser was mit Armor 2.0 falsch läuft.“
Ein bisschen mehr differenzierte und mehr kritische Kost wäre Lesenswert, bei Anthem ist man sich auch keiner kritik zu schade, also Bitte, ab dafür Armor 2.0 bietet eigentlich genug Angriffsfläsche, die Kritik in der kleinen Randnotiz ist einfach zu wenig.

Chris Brunner

Du sagst nicht einmal was anscheinend so schlecht ist. Anthem ist ein Witz, ein gewaltiger Flopp und läuft schechter als D2 Vanilla. Da ist es kein Wunder, dass bei Anthem leicht kritischere Worte fallen.

Alex

Was so schlecht daran ist? Wenn ich dir das noch sagen muss, ärgerlich und Spielerzahlen sind vielleicht Wirtschaftlich ein Flop aber das Spiel hat sich gut entwickelt und hat erst noch zu liefern, da könnte ich jetzt auch ewig drüber Diskutieren das würde aber am Thema vorbei gehen, da wir hier 1. Vom zweiten Teil eines Franchises Sprechen und 2. Von einem 2 Jahre alten Spiel, das seinen Zoo von Fehlermeldungen und Bugs bis heute nicht im Griff hat, bei Calus gibt’s bis heute einen Gamebreaking Bug, bis heute.
Was falsch läuft mit Armor 2.0 willst du wissen, gut ok, ich will es dir erklären.
Es wurde versprochen mit frohen Worten “Aussehen und Funktionalität werden künftig getrennt voneinander existieren“ es wurde achso toll über die Ornamente geredet. Dieses Versprechen ist eine Marketing Lüge, Ornamente sind einzig und allein Shop only, ob und wann da eventuell mehr kommen, wurde nichts gesagt und wenn welche kommen kannst du sicher sein das du alle nur im Shop kaufen kannst, wenigstens sollen da ja wohl die alten Shoprüstungen mit zählen, soweit ich das verstanden habe, na wenigstens, aber wenn es da funktioniert, wieso nicht bei allen aus der Sammlung?
Man hat diese Rüstungen alle schon erspielt viele wirklich langwierig und seit es die Sammlung gibt auch in der Hoffnung das diese ausgebaut und nicht ad absurdum getrieben wird, was ist das Energebnis?
Wenn ich wirklich den Look alter Rüstungen möchte werde ich jetzt genötigt alte Aktivitäten zu erledigen wo einige erstmal wieder feststellen werden wie schlecht die Aktivitäten teilweise waren und wie lang der Grind schon so war… und das geilste kommt jetzt.
Armor 2.0 verhindert ja auch dabei nicht das du schrott bekommst wenn du nur bestimmte stats oder Schadenstypen brauchst hast du zwar jetzt insgesammt weniger RNG durch die Mods, aber beim farmen der Teile selbst hat sich fürs optimale Outfit nichts geändert. Also werde ich am ende trotzdem mit x beliebigen Teilen herum rennen und wenns gut läuft den Kackhaufen mit einem Ornament aus dem Shop verdecken dürfen, nice. Das verschwendete Potenzial des schnöden Mammons wegen was hier geschieht macht mich mehr Sauer als ein neues Franchise eines Studios das schon lange nicht mehr das Studio ist an dem es gemessen wird.

Chris Brunner

Wenn du mir das wirklich sagen musst, ärgerlich? Echt jetzt? ????
Jeder hat seine eigene Meinung und du könntest 1 Mio Gründe haben um etwas nicht gut zu finden. Deshalb isses besser seine Meinung kund zu tun.

Zum Thema:
Es wurde bei Armor 2.0 nie was anderes Kommuniziert. Man hat uns nie versprochen, dass alle Rüstungen zu ornamenten werden. Natürlich isses ärgerlich wenn nur bestimmte Y1/2 Rüstung in das neue System übernommen wird, vielleicht ändert sich das noch im Nachhinein. Natürlich ist es auch ärgerlich gewisse Rüstung nochmal farmen zu müssen. Das sind aber alles Entscheidungen Seitens Bungie, die nur indirekt mit dem Armor 2.0 zu tun haben. Das Prinzip und die Umsetzung (neben diesen seltsamen Entscheidungen von BNG) von 2.0 ist ok. Man bekommt das, was auch versprochen wurde, aber halt auch eben nicht mehr.

Vielleicht werden die Wpnsche ja nach Com Feedback erfüllt, weil alte Rüstung ins neue System einzubetten, sollte nicht so schwer sein.

Alex

“Das sind aber alles Entscheidungen Seitens Bungie, die nur indirekt mit dem Armor 2.0 zu tun haben.“

Richtig die Entscheidungen sind bewusst seitens Bungie getroffen worden und deswegen ist es erst recht ein Armutszeugnis. Kann mir keiner Erzählen das in der 700 Mann starken Firma keiner Zeit hätte die Rüstungen einzuarbeiten, ist ja nicht so als wären nicht alle Datensätze vorhanden und wenn hätte man die Zeit schaffen müssen, es ist faules Gamedesign von dem ich langsam die schnauze voll habe, besonders bei einem Spiel das schon in der Fortsetzung ist und dort schon 2 Jahre besteht.
Armor 2.0 ist ok versteh mich da nicht falsch ich hätte da wenig auszusetzen würde man das bereits erspielte irgendwie wertschätzen und nicht noch Salz in die Wunden schütten wie bei der Rüstung vom Eskalations Protokoll.
Für neue Spieler ist das alles toll, ich fühle mich ein wenig verarscht.
Bei den Ornamenten wurde zumindest auf jeden fall von Eisenbanner Rüstungen gesprochen, vielleicht kommen auch noch welche, schön wäre es, aber hier frage ich mich dann ob man wenigstens dann die Sammlung berücksichtigt? Wartem wir ab, ich bleib eher misstrauisch momentan, was schade ist weil meine Frau plötzlich auch Destiny zocken will das neue Rang System Vom Season Pass wäre aber auch für sie z.b. komplett daneben. Das kommt ja auch noch dazu… ander Story.

Chris Brunner

Ach… ich denke mit Destiny 2 wird man nie so richtig zu 100% Glücklich, dafür waren die Fehlentscheidungen in D2 Vanilla zu groß. Viele Probleme wird man nie so richtig ausbügeln können. Deswegen will ich unbedingt D3 haben. Man hat dieses Mal den Hardreset einfach nötig.

Alex

Ja ok wird irgend wann nötig sein, also D3, aber entweder sie bringen nie wieder alte Exos sondern neue, innovative oder alle alten direkt mit übernehmen für Neulinge ne bestimmte Auswahl die man nehmen kann und für Veteranen mit Abgleich der Sammlung und alle direkt verfügbar machen + nen Arsch voll neue Exos die man erspielen kann. Nochmal einen kompletten Exo resett verkraften viele nicht denke ich, vor allem da bis heute vergleichsweise wenig neue gekommen sind.
Angeblich war der Resett ja nur nötig wegen dem Umstellen auf PC.
Aber bis es soweit ist muss sich erstmal Shadowkeep beweisen.

voll3eist

Hey Ihr lieben,
ich würde mir gerne Shadowkeep vorbestellen und die vorbesteller Boni erhalten bzw die aus der Deluxe Edition. Nun habe ich wie viele andere auch meinen Battlenet Account mit Steam verbunden für den zukünftigen Umzug.
Nun stelle ich mir die Frage, wann/wie bekomme ich den vorbsteller/Deluxe Boni und wo muss ich mir Shadowkeep vorbestellen? auf Battlenet oder nun auf Steam. Ich habe keine Lust das es dann später heißt ich muss es mir noch einmal kaufen. ^^

Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen.

liebe Grüße
schlurkyTV

Chriz Zle

Einfach auf Battlenet kaufen, wird ja dann alles auf Steam übertragen. Bonis schalten sich, wie immer, mit Release dann frei.

RaZZor 89

Das mit dem neu sammeln ist einfach Bullshit, sry

Alex

Das ist nicht nur Bullshit das ist eine Freschheit die seines gleichen sucht. Destiny ist kein MMO wie WoW oder Swtor wo ein Softreset sinnvoll ist und durch Transmog etc wenig weh tut.
Den weg den Bungie hier geht ist der schlechteste der im Rahmen von Armor 2.0 möglich gewesen wäre.
Man hätte alle alten Rüstungen als Ornamente möglich machen sollen und alle wären zufrieden gewesen, so ist es das reinste chaos und die Ornamente sind nur Shop Only dreck.
Ich würde sogar soweit gehen und sagen das der Slogan “Funktionalität von Aussehen trennen“ eine reine Lüge ist bis nicht alle alten Rüstungen meiner Sanmlung in den Ornamenten zufinden sind und bis das nicht der Fall ist kauf ich auch die Erweiterung nicht.

Nexxos Zero

Es zeigt hald einfach das Bungie bis heute nicht begriffen hat, das es einfach kein Spass macht den selbn Kappes immer und immer wieder neu zu erfarmen. Es ist ein Efolg wenn man es einmal geschaft hat, aber mal ehrlich, ich werde erst mal nach einer neuen , schönen rüstung sehen bevor ich mir alles nochmal ergrinde. Wieso konnten sie es nicht einfach regeln, dass die Rüstungen in der Sammlung zu Armor 2.0 werde und man sämtliche dann als Rohmodel ziehen kann….. nein mich darf alles nochmal erfarmen,w as meine Platte mit noch mehr Items füllt…. Ist ja nicht so als wäre das ganze system nicht jetzt schon überladen (mal abgesehen von PC-Version, welche aber auch wesentlich stärkere Hardeware hat)

WooTheHoo

Nein, nein. Du verstehst das vollkommen falsch. Hierbei handelt es sich um dieses hoch gepriesene Dingens wonach alle gerufen haben, wie nannte man das noch gleich? Ach ja: Content. Bungie versteht dich! ????

berndguggi

Artikel über die Details wie Saisonen ab Shadowkeep funktionieren und Diese Woche bei Bungie sind online.

Rush Channel

yo habs gelesen, echt enttäuschend, aber mal abwarten und gucken wie das so ist ;))

Chriz Zle

Nix halbes, nix ganzes.
Rüstung X zieht man als 2.0 einfach aus der sammlung, rüstung Y muss man erneut ergrinden und rüstung Z gibts erst gar nicht als 2.0
Was soll dieses chaos bzw. Dieser bullshit?!

Logra

Hast du was anderes erwartet?

Alex

Erwartet haben sicherlich alle nicht viel, ich versteh nur nicht wie Leute das auch noch feiern können.
Armor 2.0 ist ja schön und gut, aber wenn man ein Spiel so verkackt das es nach über 2 Jahren erst ein Sinnvolles Rüstungssystem bekommt frag ich mich echt wie grenzdebil man sein kann seinen Spielern nicht mal eine so schwer zu erfarmende Rüstung wie diese zuzugestehen, wenn man sie schon aufwertet. Ich hab alle Ikelos Waffen, die Rüstung und den Cata gefarmt ich will dieses drecks Eskalations Protokoll nie wieder machen, ich muss nicht zu alten Aktivitäten gedrängt werden, ich hab sie alle schon bis ins letzte eck abgeschlossen und nun.. sagt dieser Saftladen ich müsste alles nochmal machen?
So langsam aber sicher ist diese Erweiterung nur der Letzte Sargnagel von D2 der beweist das Bungie außer Gunplay wenig kann, vor allem nicht eine ordentliche Item Wirtschaft zu erschaffen. Die sollen es einfach sein lassen und sich um einfache Shooter kümmern ist doch nur noch traurig wie sie es immer und immer wieder verkacken. Für neue Spieler schön und für alte Spieler die Pure Troll Aktion.

smuke

Jo gäu?! So närvig.

KingK

Erstmal schauen, was so an neuen Rüstungen kommt. Bin eher auf das Vex Set aus dem Everversum aus, wo es gerade die Handschuhe zu kaufen gibt^°

GameFreakSeba

Was ?! Noch gar nicht gesehen ????

KingK

Ist mir auch nur zufällig aufgefallen. Hoffe die restlichen Teile kommen auch noch ????

GameFreakSeba

Unter welcher Kategorie sind diese zu finden ?
Hab bei mir nur die Omega Teile

Freeze

glaube, genau diese meint er 😀

KingK

Das sind sie doch^^

GameFreakSeba

Die sind doch schon alt ! ☹️
Ich dachte du meinst was neues

KingK

Jaaaa… Ich hatte da nicht gespielt und das Set neulich bei Google entdeckt und direkt als eines der besten Titan Sets in D2 befunden ☺️

GameFreakSeba

In der Tat sieht der Titan echt gut aus. Hatte die Rüstung aber schon mal und hoffe deswegen, das ich sie dann auch als Ornament wieder verwenden könnte…………

Alexander Mohr

Vom Vex Set? ????

KingK

Das aus CoO^^

Tronic48

Ich habe 31 Abschlüsse, und habe immer die Teile Zerlegt, weil sie mir nicht gefällt, aber mal sehen wenn Festung der Schatten Live geht, werde ich sie mir noch mal genauer ansehen, vieleicht gefällt sie mir dann 😀

Mizzbizz

Nö.

Psycheater

Man sieht wie sehr Mich D2, Kriegsgeist DLC und Co. gepackt haben; denn Ich sehe diese Rüstung bewusst grad das erste Mal ????????

Alexander Mohr

Dito???? ich hab ganze 2 EP Abschlüsse ????

Dumblerohr

Jo, hab letzte Woche schon den ersten Schlüssel gemacht.
Diese Woche hab ich in Abenteuern und Hero Strikes noch keine Schlüssel bekommen.
Mal nen Nightfall nachher machen.

Marcel Brattig

Im Nightfall bekommst du immer 7 Schlüsselfragmente.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

108
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x