Hüter feiern, was Destiny 2: Shadowkeep mit der Rüstung aus Jahr 1 und 2 anstellt

Mit der Shadowkeep-Erweiterung für Destiny 2 kommt in Form von Armor 2.0 ein neues Rüstungs-System ins Spiel. Und endlich wissen wir, was dann mit den alten Rüstungen aus Jahr 1 und 2 passieren wird – sehr zur Freude der Community.

Was hat es mit Armor 2.0 auf sich? Armor 2.0 ist ein neues Rüstungs-System, auf das Destiny 2 ab dem Release von Shadowkeep künftig setzen wird. Armor 2.0 soll dann dafür sorgen, dass Ihr nicht länger Kompromisse zwischen guter Optik und Funktionalität bei der Wahl Eurer Rüstung eingehen müsst.

Dieses neue System wurde von Bungie endlich ausführlich vorgestellt. Mehr dazu erfahrt Ihr hier: Die neue Armor 2.0 revolutioniert Destiny 2.

Auch darauf haben viele Fans gewartet: Was viele Hüter in diesem Zusammenhang brennend interessiert hat – was passiert eigentlich mit den ganzen Rüstungen aus den beiden ersten Jahren – vor allem mit den legendären und den exotischen Exemplaren? Gilt Armor 2.0 nur für neue Rüstungsteile von Shadowkeep? Oder werden auch die alten Items auf das neue System getrimmt? Darauf gab es nun eine Antwort.

Destiny 2 Black Armory gear 1

Was passiert mit Rüstungen aus Jahr 1 und 2?

Kurzum: Fast alle legendären und exotischen Rüstungsteile aus Jahr 1 und 2 werden an Armor 2.0 angepasst – mit kleinen Unterschieden. Das wird sich für die alten Rüstungen ändern:

Das passiert mit den legendären Rüstungen: Alle legendären Rüstungsteile, die Ihr nach dem Release von Shadowkeep erhaltet beziehungsweise erspielen könnt, werden bereits das neue „Armor 2.0“-System haben – also auch planetare Sets wie die aus der ETZ, alte Raid-Rüstungen, Teile aus dem Eskalationsprotokoll, et cetera. Teile, die Ihr von Händlern kaufen könnt, werden fixe Rolls haben, Random Rolls gibt es dann über Drops.

destiny-2-edz-hüter

Diese „alten“ Rüstungen werdet Ihr Euch jedoch dann erneut verdienen müssen. Teile, die sich bis dahin bereits aktiv in Eurem Besitz befinden (ausgerüstet, Inventar oder Tresor) werden auf ihrem aktuellen Stand bleiben. Die einzige legendäre Rüstung, die mit Release von Shadowkeep auf den neuen Standard gebracht werden kann, obwohl Ihr sie bereits besitzt, ist die Sonnenwende-Rüstung aus dem Jahr 2019.

Alte legendäre Rüstungen, die Ihr aus der Sammlung zieht, werden nicht über Armor 2.0 verfügen. Die Trials-Rüstungen oder fraktionsspezifische Rüstungsteile aus den Gruppenkämpfen werden also ebenfalls auf dem alten Stand bleiben, falls Ihr sie noch besitzt. Denn diese können auch mit Shadowkeep wohl nicht wieder verdient werden. Ob Ihr eine Armor-2.0-Version aus der Sammlung ziehen könnt, wenn Ihr Euch bereits die Rüstung einmal mit dem neuen 2.0-Standard verdient habt, ist nicht bekannt.

destiny-2-hüter

Das passiert mit exotischen Rüstungen: Alle Exotics, die Ihr nach Shadowkeep-Release erhaltet, werden bereits Armor 2.0 aufweisen. Alle Rüstungs-Exotics, die sich bis dahin bereits in Eurem Besitz befinden, bleiben beim alten System. Doch wenn Ihr ein Exotic nach Shadowkeep aus der Sammlung holt, werdet Ihr es mit Armor 2.0 erhalten. Nur die Rolls sind dabei dann stets fix. Wollt Ihr andere Rolls, seid Ihr auf neue Drops angewiesen.

Was bedeutet das für die Spieler? Jahr 1 und 2 hatte eine Menge coole Rüstungen zu bieten. Da sie mit „Armor 2.0“-Standard immer noch aus ihren ursprünglichen Quellen verdient werden können, lohnt es sich für die Hüter wieder, alten Content wie zum Beispiel die Leviathan-Raids zu spielen. So wird auch die optische Rüstungsvielfalt wieder größer, denn seit Forsaken spielten die alten Teile kaum noch eine Rolle.

destiny-2-raid-hüter

So reagieren die Fans: Auf Reddit wird diese Nachricht von vielen Fans gefeiert. So manch ein Fan sagt, das war die wohl beste Nachricht aus dem Stream.

Der entsprechende Thread kam auf der Diskussionsplattform in 14 Stunden auf über 3.200 Upvotes. Viele finden es gut, dass dadurch auch alten Aktivitäten und längst vergessenen Bereichen des Spiels neue Bedeutung und somit auch neues Leben eingehaucht wird. Endlich spielt Fashion eine größere Rolle – mit vielen zusätzlichen Möglichkeiten, die fast die gesamte Palette von Destiny 2 ausschöpfen.

Einige scherzen „Meine ganze Rüstung ist jetzt zwar absolut nutzlos, aber ich bin sooo aufgeregt“. Viele sagen einfach nur danke.

Was haltet Ihr davon? Habt auch Ihr Euch das schon lange gewünscht, dass die vielen Rüstungen aus den beiden ersten Jahren von Destiny 2 endlich wieder eine Rolle spielen? Werdet Ihr dafür die alten Inhalte spielen? Oder interessieren Euch die alten Sachen nicht mehr?

In Destiny 2 bekommt der Bubble-Titan seine alte Macht zurück – Hüter rasten aus
Quelle(n): Reddit, kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
191 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
????ørყ ♦♠

Wie jetzt? Die ganzen Rüstungen – sei es Everversum oder Eisenbanner – die man nicht mehr erwerben kann, wird nicht als Skin freigeschaltet?
Ich verstehe nur Bahnhof und behalte deswegen auch alle Rüstungsteile, die mir gefallen, im Tresor!

Mahagosh

Ich hatte irgendwie gehofft dass ich die ganze Jahr 1/2 Rüstung als Ornament auf eine 2.0 Rüstung legen kann… ????

ne0r

Was passiert mit Everversum Rüsis? Meine Libellen Rüstung vom Titan will ich ungern missen. Die kann man Design technisch kaum topen… Ansonsten muss ich auf die Rüsi von der ETZ ausweichen… ???? Vielleicht weiß hier jemand mehr als ich.. 🙂

dh

Jede Everversum-Rüstung steht dann als universelles Ornament zur Verfügung. D.h. du kannst das auf jedes neue Rüstungsteil anwenden.

ne0r

yeah. Cool ???? Dabke

Heimdall

Danke Bungie
Gestern Abend mal in den Tresor geschaut und festgestellt, dass ich mit Shadowkeep dann ca 3200 legendäre Bruchstücke mehr haben werde.
Danke dafür

Kann Denken

Armor 2.0 wird ein Alptraum. Nur jene die einen Grind Fetisch haben werden es mögen.

dh

Und warum genau?

Kann Denken

Ausgehend von den Infos, die man bisher hat… Es wird ein extremer Materialaufwand,… bisher hat mich kein Rüstungssystem in Destiny überzeugt, dieses am Wenigsten. Ich bin mir sicher..
am Anfang werden alle über die scheinbar tollen Möglichkeiten begeistert sein. Bald wird sich aber zeigen, dass Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis stehen. Bungie hatte für Balance noch nie ein gutes Händchen…

dh

Dann spiel es nicht. Wenn du in einem MMO kein Material farmen willst, würde ich mir ein anderes Game suchen. Bye.

Kann Denken

????

dh

Wow. Sehr vernünftiges Argument. Gingen dir die anderen Argumente schon aus?

Kann Denken

Argumente machen nur Sinn, wenn das Gegenüber damit etwas anfangen kann. Aber ich freue mich, dass du weißt wie man es schreibt ????

dh

Lies dir mal meine Posts hier durch. Ich bringe vernünftigere Argumente wie du. Und mit meiner Spielzeit/Erfahrung kann ich aucb behaupten, dass an meinen Argumenten was dran ist.

Alex

Dann bring auch Argumente und rede nicht so einen Unsinn daher wie das da oben.

“Dann spiel es nicht. Wenn du in einem MMO kein Material farmen willst, würde ich mir ein anderes Game suchen. Bye.“

Wenn du gedacht hast das du darauf eine ordentliche Antwort bekommst, na prost Mahlzeit.

dh

Das war doch deine Aussage. Dir ist der Materialbedarf zu hoch und du willst nicht soviel Zeit investieren. Das exzessive Materialfarmen gehört aber njnmal zu MMOs.

Marki Wolle

Ist nicht der größte Grund das man mit anderen zocken und Spaß haben kann????

Alex

Ich bin nicht der den du angegriffen hast, ich bin nur Zuschauer dem aufgefallen ist das du sinnlos sehr dünnhäutig reagierst und da bin ich nicht der erste.

Dat Tool

Dafür das „Kann denken“ vernünftige Argumente liefert reagierst du ganz schön Dünnhäutig. Wie werden denn Materialien zum großen Teil gefarmt? In der Schmiede unter anderem. Toll, die Konsole die ganze Zeit anzulassen während man selbst afk ist. Wenn diese Art des Materialfarmings von Bungie so gewollt ist scheint es ja die vernünftigste Lösung zu sein. Ich glaube nicht das es ihm hier um das generelle Farmen geht sondern um den Faktor Zeit/Aufwand. Ich bin von der System Umstellung auch nicht begeistert. Kommt einfach zu spät und in Anbetracht dessen, dass es kein Lippenbekenntniss zu D2 gibt und D3 nur noch ein Jahr entfernt liegt sollen wir jetzt alles wieder von vorne machen? Da bin ich auch einfach raus und Butter nicht noch Kohle in ein sinkendes Schiff!

Kann Denken

Danke, du hast es in eigenen Worten gut auf den Punkt gebracht! Ich bin froh Shadowkeep nicht vorbestellt zu haben.

Dat Tool

Hab ich auch nicht.

dh

Waffenteile: Macht man easy beim normalen Gameplay mit
Verbesserungskerne: Macht man easy beim normalen Gameplay mit und es gibt easy Beutezüge
Legendäre Bruchstücke: Macht man easy beim normalen Gameplay mit
Planetenspezifisches Material: Spider, easy Beutezüge und durchgehend sammelbar

Ich pers. sehe kein Problem, wie man nicht genug Material haben kann.

Marki Wolle

Verbesserungskerne sind und waren schon immer Bullshit! Der Rest ist in Ordnung

Dat Tool

Wir werden sehen…

dh

Was heißt hier werden? Das ist die derzeitige Situation. Und wenn Bungie das Upgradesystem anpasst, wird man wohl auch die Droppchancen anpassen.

Millerntorian

Die Denkweise kann ich durchaus teilen…aber das wäre ja langweilig, wenn ich nicht ein ABER einwenden würde. Das gilt übrigens an alle.

Wer hat denn vergleichende Indikatoren zur Bewertung zur Verfügung? Weiß jemand, was genau was an Ressourcen benötigt? Irgend jemand hier, der belastbare Informationen hat? Ich seh die letzten Tage nur bunte Appetizer-Bildchen und marketingrelevante Informationshäppchen, auch via Stream sind fundierte Infos nicht geflossen (dazu habe ich mich aber an anderer Stelle schon ausgelassen).

Heisst, bevor nun alle Für und Wider diskutieren…KEINER hier kann sagen, welcher Aufwand tatsächlich notwendig sein wird. Bungie hat hinsichtlich 2.0 viel erzählt…aber verdammt wenig gesagt.

Insofern gilt abwarten, statt gefährliches Halbwissen zu thematisieren.

Dat Tool

Ich habe ein Indiz.
Glimmercap wurde nicht umsonst auf 250k angehoben.
Du glaubst doch nicht ernsthaft das die Kosten zum aufleveln der einzelnen Teile weniger kosten wird. Bungie sorgt schon dafür das du dir deine Rüstungen zu Tode grindest. Da leg ich meine Hand für ins Feuer.

Millerntorian

Und da du ja bekanntermaßen weißt, wie sehr mir die Büx anschwillt, auf das ich auch ja immer das neuste vom neuste ingame habe und am besten schon gestern (!), sterbe ich dann bald den Grindertod…*hust*

Für Unwissende…Ironie und Zynismus ist bei mir Hand in Hand gehend mit fundierten Aussagen.

Loadout Millerntorian bis zum 31.11.2020:

– Primär „Die Altmodische“ (einziger Perk Kill Clip)
– Sekundär „Manannan SR4“ (immerhin Explosivgeschosse)
– Heavy: „Sie starrte zurück“ (coolste Schwert ever…und ewig Munition) oder „Zephyr“

Meine ganzen einzigartigen Spitzenwaffen, irgendwelche gerollten Götter oder Exotics…ab dafür. Schredder!

Rüstung: Version Pussyhüter 0.1, komplettes Frostschleiergedöns/ Galanor mit Tess-Ornament in Shader Mitternachtsklauen. Und was sind Mods? Kenne ich nur, um Foren zu moderieren….

Bis Lichtlevel 999…dann ist der Slot voll und die PS5 kommt exklusiv mit Gran Turismo 7.

So, noch Fragen?

dh

Ich habe ja nur die momentane Situation in Bezug auf das wiedergegeben, was so zum upgraden übernommen wird.
Die beiden neuen Materialien sind noch unbekannt. Aber hier reagiert nunmal jeder, als würde die Welt untergehen.????

Millerntorian

Alles gut…die Arbeitswoche neigt sich dem Ende und alle werden mal durchatmen am WE ????

Freeze

Finde auch, dass einige übertreiben mit ihren Vorstellungen vom upgraden. Im Stream hat man gesehen, dass bis Energiestufe 5 es nur Glimmer und normale Bruchstücke kostet. Denke das reicht ja locker für normale Mods und um auf 900+ zu leveln ohne alles zu verballern. Bis dahin hat man dann sicher auch ein paar neue Prisma dinger durch irgendwelche Quellen gesammelt…

Alex

“Bungie hat hinsichtlich 2.0 viel erzählt…aber verdammt wenig gesagt.“

Schön das nicht nur ich das so sehe.

Fly

Inwieweit wird Armor 2.0 schlimmer als das jetzige System, bei dem man mit Pech hunderte Rolls farmen kann, bis man seinen persönlichen God Roll hat?

Kann Denken

Godroll bei einer Rüstung? Ehrlich? Die Unterschiede sind doch minimal, habe es mal mit einem Rüstungsteil probiert… Also verschiedene Perks.. Lachhaft deshalb Stunden zu investieren. Haben mir Perks besser gefallen als andere habe ich das Teil behalten und das Alte entsorgt, aber ganz sicher habe ich nicht nach Rüstungsteilen mit speziellen Perks gefarmt.

Fly

Kommt drauf an. Wenn man Rüstung mit Verbessertem Ruhigem Scharfschützen-Zielen + Verbessertes Geschick hat, macht das schon einen Unterschied. Oder Verbesserter HC-Lader zum Beispiel. Und im PvE bevorzuge ich Spezial-/Schwere Muni-Finder auf meiner Rüstung.

Alex

Ja bei verbesserten gebe ich dor recht, die merkt man auch, aber jeder Standard Build kam bisher allein, da musste ich noch nie farmen, vor allem da mir Optik relativ gleich ist solang die Farben stimmen. Zudem weis man noch nicht wie schwer es wird verbesserte Mods zu bekommen und ohne die ist es tatsache mehr aufwand für ein fast gleiches ergebnis. Besonders da die Floskel “Funktionalität von Optik“ zu trennen nur für everversum Ornamente gillt.

Fly

Explizit gefarmt hab ich Rüstung ja auch selten, beim Warlock zB hab ich auch alles was ich will, das kam über die Zeit weil’s mein Main ist. Beim Jäger und Titan hingegen hab ich das Problem das mir gewisse Rüstungen optisch gefallen, leider hab ich bei den Perks absolutes Pech gehabt. Sowas wie Bogen-Plünderer zB, für mich absolut sinnlos. Deswegen klingt 2.0 für mich erstmal nach einer ziemlichen Verbesserung, da werden dann auch wieder Y1-Rüstungen relevant und ich hol mir halt kurz meine Wunschteile und bastel die dann so zusammen, das mir auch die Perks was bringen. ^^

Medicate

Ich muss erstmal Rüstung finden die mir gefällt. Hoffentlich hat der Raid ein paar Highlights zu bieten. Bin ein großer fan von der Geißel- und Krone-Raid Rüstungen.

Alex

Da der RNG bei Schadensarten und Stats weiter geht ist es eben nicht so einfach mit “mal kurz die Teile holen die man will“.
Da ist man am selben Punkt wie vorher nur das manist jetzt nicht nach perks jagd und gegebenenfalls x mal los rennt weil einige perk kombies nicht mehr möglich sind.

Fly

Du hast da nicht unrecht. Klar muss man noch auf das jeweilige Element hoffen, will man zB einen Perks für Sniper haben. Allerdings stehen dir selbst bei einem „falschem“ Element noch viele Optionen offen. Da kann man immer noch relativ viel rausreißen, was ja immer noch mehr ist als auf gut Glück hoffen zu müssen.
Bei dem Punkt das Optik nur übers Everversum erhaltbar ist, bin ich mir noch gar nicht so sicher muss ich sagen. Wir wissen bisher ja nur das diese Sets dann zu Ornamenten werden, allerdings soll man ja auf der Y1-PvP/Vorhut-Rüstung auch die alten Ornamente dafür verwenden können und diese gabs pur über Gameplay. Vielleicht kriegen wir also auch wieder zusätzliche Ornamente, die man sich übers normale spielen verdienen kann. Aber das sind alles erstmal nur Spekulationen mit denen wir so rumspielen. 🙂

Alex

Ja vieles ist nur spekulation, auch weil der Smith viel geredet hat während er eigentlich ziemlich wenig gesagt hat.

Dat Tool

Gestern wurde ich noch belächelt als ich mich dahingehend schon äußerte das es nicht bei einer Rüstung bleiben wird.
:“Dann ändere die Mods haben se gesagt“
????????????

Marek

So ganz klar ist mir das neue System noch nicht.

Es hieß zunächst, dass neue Rüstungsteile leere Hüllen seien, die man individuell mit Mods gestalten und optisch mit alten Rüstungsteilen – als Shader sozusagen – aufhübschen kann. Eine leere Hülle konnte ich mir vom Aussehen her nicht vorstellen, vor allem, wie man dann rumläuft, wenn man den Shader weglässt.
Jetzt sieht es so aus, dass die Rüstungen optisch wieder der alte Kram sind, nur mit neuem System. Einzig die Everversum-Rüstungen gelten als Shader. Also über einen Kairos-Funktions-Helm kann man ´ne Libellen-Insignien-Maske drüberstülpen, aber keinen Bray-Tech-Helm. Schade eigentlich, denn so was hatte ich eigentlich vor. Nun gut, farme ich wieder altes Zeug, ein paar Sachen haben mir ganz gut gefallen.

Skeptisch bin ich auch bei dem neuen System. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Individualisierung hier ohne Restriktionen vonstatten geht. Da heißt es dann, dass bestimmte Mods nur auf Rüstungsteile passen, die eine bestimmte Energieart haben. Ich gehe mal davon aus, dass jedes Teil auch in jeder Energieart zu kriegen ist. Wenn nicht, war das mit der versprochenen Individualisierung wieder mal ein Schuss in den Ofen.
Weiterhin verbrauchen Mods Rüstungspunkte. Da muss man vielleicht entscheiden, ob man alle Plätze nutzt oder nur zwei knackige Mods verbaut.

Na ja, mal sehen, wie es in der Praxis dann ist. Eine Verbesserung wird es wohl sein; abfeiern kann ich es dennoch nicht. Ich bin vielleicht schon in dem Alter, wo man mich nicht mehr mit einem Eis begeistern kann. ^^

Alex

Wer mehr als 500h in dem Spiel hat und sich darüber freut ist doch Massochist, wie schon vorher gesagt, schön für neue Spieler für jeden mit klaren verstand der all diese Rüstungen langwierig ergrindet hat ist das ein schlag in die fresse warum soll ich überhaupt etwas Farmen wenn es in nem Jahr wieder komplett entwertet wird.
Mich sieht Destiny erst wieder wenn sie mir meine alten Rüstungen für die ich schon X Stunden inverstiert habe zugesteht bis dahin können die sich ihren Dreck in die Haare schmieren.

Wrubbel

????????‍♂️????????‍♂️

*Denkt an sein MMO-Zeit zurück, wo jedes Addon das Gear vom alten Addon entwertet hat.????????‍♂️

Alex

Nice try da gab es aber weniger RNG

Wrubbel

Dafür Timegates und IDs????????‍♂️

Alex

Ja aber dennoch war das was anderes, schwer bis garnicht zu vergleichen da der Loop eben ohne RNG klar kommt und die meisten dieser Spiele dir ermöglichen deine Rüstungen etc als Kosmetik anzulegen.
Das habe ich ja gehofft kommt mot dem Ornamenten, wenn sie mir die wwenigstens geben würden für die investierte spielzeit aber ne es wird einfach negiert. Das ist einfach der denkbar schlechteste Fall wie man so ein neues Armor System einführt und dafür kann ich die auch einfach nicht feiern.

Medicate

Genau solche Spieler sind das Problem und der Grund warum D2 Vanilla extrem verweichlicht war.
Leute die wie ich über 2k Stunden in Destiny haben, wollen halt nen ordentlichen Grind und das ihr suchten auch mal belohnt wird.

Millerntorian

…verstehe jetzt den gedanklichen Brückenschlag nicht. Tausende von Stunden..so what. Hab ich auch. Interessiert niemanden. Null. Zielorientierter Grind? Ok, bin ich bei dir…ein Anreiz ist immer eine gute Sache.

Ob dies nun die vermeintliche ingame-Belohnung oder eben der Spaß-/Entspannungsfaktor beim Spiel per se ist, muss jeder für sich selber entscheiden (ich persönlich zögere bei der Einordnung da keine Sekunde…denn das ist das Einzige, was realen Bestand hat bei einem virtuellen Spiel).

Egal, Kernaussage ist doch eher oben, dass erspielte Zeit, Ziele/Rüstungen oder was auch zukünftig ggf. ad absurdum geführt werden. Um ggf. Zeit bis 2020 zu überbrücken. Oder Einnahmen zu generieren (und irgendwelchen gutgläubigen Idioten weiszumachen, man würde nur und zwar nur dadurch tollen Content entwickeln können, der sonst nicht möglich gewesen sei…Stichwort „Stunde Null“-Aussagen. Ich schmeiss mich weg…). Kann man gut finden, muss man ja nicht. Jeder nach seinem Gusto, (tja…mir ist Zeit und Geld schon immer scheissegal gewesen; beides investiere ich gerne und großzügig, wenn ich Spaß habe). Ergo, ich habe mir auch deutlich mehr fundiertere Aussagen im Stream gewünscht, diese sind nicht geflossen. Dort wurde viel geredet; wenig gesagt. Aber so what; ich bleibe dann eben neugierig gespannt

back to topic: Nicht mehr oder weniger als eine strategische Geschäftspolitik wird im Post von Alex kritisiert. Verstehe nicht, wie man da etwas hinein interpretiert. Und schon mal gar nicht, diesen Kamm „solche Spieler“ rauszukramen. Das wäre mir aber neu, dass investierte Zeit/Geld oder was auch immer unter’m Strich für alle nun unterschiedlich zu bewerten sei. Unabhängigg davon finde ich diese Schubladen-Kategorisierung von irgendwelchen Dauerspielern (zu denen ich mich auch durchaus zähle) und Usern, die eben deutlich weniger Zeit und Aufwand investieren möchten oder können einfach komplett ….überflüssig.

m4st3rchi3f

Ich verstehe immer nicht warum einen Loot-Shooter spielt um dann über Jahre mit seinem gleichen Equipment (auch wenn es vielleicht über lange Zeit erspielt wurde) rumlaufen zu wollen.
Darin liegt doch auch der Reiz, nach gewisser Zeit einen kleinen Reset zu haben um sich dann auch wieder über neue Sachen zu freuen. Also zumindest geht es mir so.^^

Alex

Ein resett ist auf gewisse weise notwendig der wäre aber auch da gewesen würde man mir die erspielten rüstungen zugestehen in irgend einer form, sei es als Ornament oder die Möglichkeit die version mit festem Roll aus der Sammlung zu ziehen, ich finde es ja gut das alter Kontent atraktiver gestaltet wird und wieder sinnvoll wird, aber ich hab mir all diese Rüstungen erspielt als sie quasi useless waren und mir den mangelnden Kontent selbst irgendwie interessant zu gestalten und all die zeit war jetzt für die Katz und wird nicht im Ansatz gewürdigt? Wofür gibt es diese drecks Sammlung dann überhaupt?
Was mich übrigens dabei am sauersten macht ist dieser werbe Bullshit von wegen Funktionalität und aussehen von einander trennen. Im Endeffekt machen sie das nur gegen Geld, weil everversum only Ornamente und im Build bauen werden wir eher beschnitten durch die Bindung an schadensarten, weswegen ich in Zukunft x mal mehr Rüstungen farmen muss als bisher, weil ich mit glück da die Möglichkeit hatte 2 Loadouts mit einem Teil abzudecken, das geht jetzt eher schwer, Mods gibt’s weniger als vorher und so weiter. Ich seh die Innovation einfach nicht die hier alle riechen. Ich sehe hier nur wieder halbgare Recycling Brühe die im endeffekt wenig ändert, gute Ansätze von der Monetarisierung ad absurdum getrieben und alle Jubeln wo ich nur mit dem Kopf schüttle.

Shin Malphur

Ich sehe das komplett anders. Einen Raid bspw. spiele ich nach Release gerne und oft. Die Aktivität ist fordernd und macht Spaß (ja, ich spiele Destiny weil es Spaß macht, nicht weil ich etwas erreichen muss). Aktuell gibt es aber keine Motivation einen alten Raid zu spielen, auch wenn ich da mal wieder Lust drauf hätte. Dass jetzt wieder brauchbarer Loot droppen kann, ist das Fünkchen Motivation, das mich wieder gelegentlich auf die Levithian treibt.

Wenn du dich beim Grind quälen musst und dir der Weg zum Loot keinen Spaß macht, ist Destiny das falsche Spiel 😉
Bei mir ist das mit Division 2 so. Ich habs durch gespielt und ein paar Exos gesammelt, aber jeder weitere Grind macht einfach keinen Spaß, also zock ich es nicht weiter.

Alex

Ehm … spielst du nun zum Spaß oder brauchst du Motivation? Etwas widersprüchlich deine Aussage ^^. Und du verstehst mich falsch, das alte Aktivitäten wieder attraktiv werden finde ich gut, sehr gut sogar.
Aber der Punkt der mich gewaltig stört ist einfach der das ich schon all diese Rüstungen besitze und mit viel aufwand erfarmt habe, das heißt nicht das ich dabei keinen Spaß hatte aber meine Zeit ist mir dennoch so viel wert das ich nicht komplett Sinnlose Dinge tun möchte, ein wenig Sinn soll dabei sein. Der war es Sammlungen zu vervollständigen weil ich gedacht hatte, wenn man so etwas einführt, führt man es auch sinnvoll weiter und baut es weiter aus, aber man lässt die Sammlung nun eher versauern.
Warum man nicht wenigstens bei allen für die jenigen die sie schon erspielt haben eine version mit festen Rolls anbietet ist mir schleierhaft, auf den Planeten kann man ja wohl bei den Händlern solche Rüstungen erwerben, ich hoffe der Ruf Fortschritt bei diesen wird nicht auch negiert, das wäre echt das schlimmste Szenario. Aber z.b. die Eskalations Protokoll Rüstungen ist ein seltener Random drop die ich für den Titel alle erfarmt habe, die muss ich jetzt nochmal farmen, denn die bekomm ich nicht beim Händler.
Wenigstens als Ornamente könnte man die alten Rüstungen rein packen für die die alle sets schon vollständig haben, aber nicht mal das ist der Fall, das wird Geld only Funktion, wie selten dämlich.
Bungie macht hier einfach den Fehler den MMOs jahre lernen mussten und teilweise immer noch daran scheitern. Man führt keine Änderungen ein die man mit dem nächsten Update total vernachlässigt und/oder ad absurdum treibt. Und vor allem lässt man Spielern seine erspielten Sachen wenigstens als Kosmetik wenn der Loop schon soft resets verlangt.

Shin Malphur

Also ich spiele zum Spaß, aber immer das gleiche daddeln wird iwann langweilig. Wenn es jetzt aber eine Motivation gibt das alte zu spielen (zB Katalysator farmen), dann machts wieder Spaß.

Ich verstehe schon was du meinst, aber deswegen werde ich zB nicht neue Sets farmen, sondern nebenbei erspielen. Zunächst steht ohnehin erstmal der Fokus auf den neuen Inhalten.

Kann Denken

Wenigstens wissen wir jetzt warum die neuen Rüstungen so hässlich sind, damit wir motiviert sind alten Kram erneut zu erspielen ????

Alex

Und motiviert sind geld für die Everversum Ornamente auszugeben, das wohl vor allem.

Fly

Aber die alten Rüstungen werden doch nicht komplett entwertet. Man kann doch locker erstmal mit den alten weiterspielen, einzig Int/Dis/St fehlem einen dann. Ich werd mein PvE-to go Set auch erstmal weiter benutzen. Dazu werden ja auch viele Y1-Rüstungen wieder aufgewertet, ich find zB die Zerstörungskomplex Rüstung beim Titan sehr hübsch (zumindest Teile davon), nur hat man im Moment extrem Nachteile durch die fehlenden Perks. Ab Armor 2.0 wird aber auch die wieder relevant, genau wie die Planeten- und Leviathan-Rüstungen.

Alex

Das man die zu Anfang noch verwenden kann ist klar unter Berücksichtigung der Lage könnte es sogar sein das einige God Rolls solche bleiben weil bestimmte Kombinationen nicht mehr möglich sind. Das ist aber nicht der Punkt, der Punkt ist das Funktionalität und Optik zu trennen eine Lüge ist, da ornamente nur Shop Only Sachen sind und das sonstige neue System mich nur dazu bringen möchte Sachen die ich schon langwierig erfarmt habe nun nochmal zu farmen. Ich weis echt nicht wie man das gut finden kann, soetwas hätten sie in D3 einführen können nach dem nächsten Hard resett aber so ist das die denkbar schlechteste lösung im Rahmen des Potenzials was diese Änderungen bringen hätten können.

m4st3rchi3f

Naja, ich kann ja schon verstehen dass sich einige aufregen warum gewisse Mods am Element der Rüstung hängen.
Aber ohne diese Einschränkung wäre es ja sinnlos sich eine gute Rüstung zu erspielen wenn man sich von Grund auf den God-Roll im Baukasten zusammensetzen könnte.

Medicate

Ist aber trotzdem komisch was das dann zum System beitragen soll. Braucht es dann je nach Element drei verschiedene Rüstungen? xDD

m4st3rchi3f

Haben sich denn die Schadenwiderstände wirklich ausgewirkt? Hab da ehrlich gesagt nie drauf geachtet das es mir zumindest ziemlich irrelevant vorkam.

Medicate

nein, um mit Armor 2.0 jeden Mod nutzen zu können.
Bzw. jeden Mod mit den drei Elementen haben… Ach egal

Wrubbel

Erhöht das Rng. Ich vermute ohne diese Maßnahme wäre der Grindaufwand zu gering gewesen. Genaues wissen wir erst zu Release.

Medicate

Oder in weiteren TwaB, Livestreams oder Director’s Cut’s^^

dh

Das orientiert sich am klassischen RPG Konzept. Wenn du nur schwere Rüstung trägst, ist dein Char langsam. Wenn du nur Perks hast, die Speere bevorzugen, kann dein Char nichts mit einer Streitaxt anfangen.
Dasselbe ist es hier in Destiny. Jedem Element ist eine Waffe(-nkombi) zugeordnet. Dann muss man sich entscheiden, z.B.: ist mir Shotgun-Plünderer wichtiger als verbessertes HC-Geschick.
Deshalb werden Pre-2.0 Rüstungen auch mit die begehrtesten Rüstungen sein, um diese 2.0-Sets zu erweitern. Meine Armpanzer haben verbesserten HC-Lader und Fusi-Plünderer, das wird es so nicht mehr geben. Daher sind diese Armpanzer jetzt noch wertvoller.

ChrisiP1986

Die sollen bitte Granaten&Hufeisen + 2er Magazin auf Raketenwerfer bringen, dann wäre ich happy ????????????

dh

2er? Nein, 3er.

Millerntorian

Hey…DAS ist ja mal eine clevere Idee….ihr seid ja richtige Füchse ????

Und ich weiß auch schon, wie wir diesen 2er oder 3er Magazin-Raketenwerfer nennen könnten. In Anlehnung an die Gedankenspiele nennen wir die Waffe……..

*Trommelwirbel*

Doppel-Magazin-Fuchs….äh…klingt schon ein wenig scheisse…ok…..Doppelschwänziger Fuchs?!

Also ich find’s toll!

ChrisiP1986

Hauptsache schon mal 2, da dies in D1 ja quasi Standard war ????
Alles drüber hinaus ist ein leckerer und willkommener Bonus ????????????????

Marki Wolle

Zum guten oder schlechten?

ChrisiP1986

Wüsste ich auch gern???????????????

Medicate

Also ich finde den zweiten Teil des Director’s Cut sehr gut. Das gefällt mir durch die Bank weg. Das es ein paar Y2 Mods nicht in Armor 2.0 schafft war zu erwarten (Tschüss Schar, Gefallenen und Bessenen Bewaffnung xD)

Freeze

Ja die muss man ja nicht zerlegen und behält die alte Rüstung einfach, falls man sie spielen will und das brauch

Medicate

Mal sehen wie diese Synergie zwischen den beiden Systemen ist. Die Bewaffnungen/Armaments sind halt bombe^^

marty

Ich verstehe irgendwie die Überschrift nicht. Was „feieren“ die Hüter? Das neue Armor System funktioniert nur für neu erhaltene Rüstungen. Ist die gleiche Fake-Aktion wie die Sammlungen. Ich kenne eigentlich keinen, der das „feiert“ – eher ärgert, weil man sich alte Rüstungen nochmals erspielen muss. Aber naja, wir werden ja sehen.

press o,o to evade

wie hoch geht das lichtlevel bei shadowkeep release?

Freeze

1000

KingK

Sicher, dass es auf 1000 geht?

Freeze

nö ^^ aber klingt gut 😀

Millerntorian

999…dann ist der Lichtlevel-Slot voll ????

Medicate

Ziemlich sicher 1000, da ab 950 nur Pinnacle Powerful Rewards das PL ansteigen lassen.

Marki Wolle

Wollte ich auch gerade fragen? Das wär echt nicht so toll.

m4st3rchi3f

Also ich würde mal sagen mindestens 950, da ja erst ab 900 Primus Engramme droppen sollen. Aber 1000 klingt schon irgendwie runder.

KingK

Ich vermute 900 ist das Softcap und ab da sollen die Primus Engramme erst droppen. Wenn nun 950 das Cap für die nicht Spitzenaktivitäten wird, kann ich mir das Maxlevel iwie nicht auf 1000 vorstellen. Würde zwar mehr Ansporn geben, doch die Spitzenaktivitäten zu spielen, aber auch für Unmut bei vielen „casuals“ sorgen (nicht bös gemeint). Zu guter Letzt wäre das dann auch für alle Levelvorteilaktivitäten Mist, da 50 PL Unterschied wieder vernichtend sind.

m4st3rchi3f

Hmm gute Frage, aber 975 oder so klingt ja noch dämlicher 😀

KingK

Ja, ist auch so. Mal sehen worauf es hinausläuft^^

Freeze

und wenn dir dann wieder bei einem einzigen Teil nur 1 Lichtpunkt fehlt, hast ein PL von 999,9. 😀

press o,o to evade

oh geil!
brutal!!

Der Vagabund

Super xD kann ich mir nochmal die gesamte Gambit Rüstung erspielen xD

KingK

Du magst doch Gambit. Immerhin bist du der Vagabund ????

m4st3rchi3f

Heißt ja nichts dass er es selber mögen muss zu spielen. Dafür hat er ja die Hüter die er in den Tod schicken kann.

Chriz Zle

Ich meine das die Gambit Rüstung nicht auf 2.0 gebracht wird. Weiß leider nicht mehr wo ich das gelesen hab.

KingK

Wann kommt der Artikel zu Smith’s Pt. II? ????

Habs nur überflogen, aber Pinnacle Activities werden zukünftig wieder der einzige Weg zum max PL sein. Bei 950 ist mit normalen Aktivitäten nicht mehr raus zu holen. Raid, IB und vermutlich Trials (der Part wurde gelöscht, reine Vermutung) bringen uns dann über 950. Primus Engramme droppen erst ab 900 und alle items werden am 1.10. ausnahmslos auf 750 gezogen, damit alle gleich „stark“ starten können (hätt ich mir ja die Sonnenwendenrüstung sparen können…) ????

DerFrek

Da war einiges interessantes dabei, dass ich ziemlich gut finde.

Aber ich sehe den Shitstorm der Mein-Mmo Community schon am Horizont ????

Freeze

sowas wie: buhu, ich spiele nur 4 Stunden die Woche, ich komme NIE auf Max Level

DerFrek

Ach da lege ich mich nicht fest, die Leute wissen mich immer zu überraschen ????

T01fel

Warte ich versuche es mal: keinen Bock mir wieder einen Clan suchen zu müssen, der es nie auf die Reihe bekommt entweder überhaupt mal nen Raid komplett zu laufen oder es einfach nicht schafft ????

Im Ernst, seitdem ich ein ganzes Wochenende erfolglos bei Calus verbringen durfte, sind mir Raids zuwider ????

Aber 10 PL weniger, da kann man mit Leben. Dann dauert es halt was länger nur mit Eisenbanner.

Medicate

Ja, es soll endlich wieder etwas Hardcore werden. Denn das leveln war beim Annual Pass echt lahm.

Marki Wolle

Das ist doch der Reine PvP Teil oder?

KingK

Nope, PvP hat er in dem noch nicht genannt.

Marki Wolle

Oh ok, dachte es sollte noch so ein PvP Statement kommen, den könnte ich denn sofern keine Trials drin auftauchen getrost überspringen.

Stand denn in dem jetzigen Teil etwas von den Fraktionen?

KingK

PvP kommt noch dran. Zu den Fraktionen habe ich nichts gelesen, aber ich habe mir auch nur ca 2/3 des Textes durchgelesen, den Rest sehr grob überflogen…

Marki Wolle

Dann sehe ich ihn mir Mal an, wenn ich bei dir lese das es mit weniger Aktivitäten möglich sein soll auf Max Level zu kommen graust es mir.

Mir war das jetzige Leveln schon viel zu lange, ich hoffe die strecken den Level Grind nicht noch länger, ich für mein Teil wäre gerne relativ schnell auf Max Level damit ich dann mein bestes Gear plus Feintuning basteln kann. Die letzten 10 Level kann man ja denn für Raids oder so übrig lassen, leider muss ich hier abermals auf D1 verweisen.

KingK

So in der Art wird es sein. Die, die es nur bis 950 schaffen, haben jedoch keinen Nachteil. Aber auf diese Weise werden die Pinnacle Activities wieder mehr wertgeschätzt finde ich ☝️

Marki Wolle

Was waren noch mal die Pinnacle Aktivitäten ????

KingK

Raid, IB, Trials^^

Marki Wolle

Welche Trials????
Aber nur Raid oder IB hmm ich weiß nicht, ich würde auch gerne nur mit Strikes, Nightfalls, Engrammen etc. Bis kurz vor Max Leveln können.

KingK

Kannst du doch. Bis 950. Und ab da nur noch mit den Spitzenaktivitäten. Smith hat als Beispiel 960 gesagt. Vielleicht war es aber nicht nur ein Beispiel, sondern das tatsächliche Maximallevel.

Marki Wolle

Das würde ich echt gut finden, also bis 950 schnell leveln mit allen Aktivitäten und 960 ist dann das Max Level was über Raid und IB erreichbar ist.

ChrisiP1986

Wie zu D1 Zeiten, als ich alles mögliche in mehrfacher Form aus der Gläsernen Kammer bekommen habe und der Helm mir erst droppen wollte nachdem Crota draußen war und ich ihn Quasi nicht mehr brauchte für max Level????????????

Marki Wolle

Ja aber man konnte wirklich immer alle Dinge spielen und brauchte nicht immer ordentlich Grind damit man überhaupt teilnehmen kann!

ChrisiP1986

Ja klar aber trotzdem hat es mich genervt, dass der Helm nie springen wollte aufgrund von Loot Pech und zu dieser Zeit hatte ich noch 2 Warlocks um die Chance zu erhöhen…????????
Mal davon abgesehen, dass man das eh nur im Eisenbahner gespürt hat…????

Marki Wolle

Ist doch besser als ein 50-100 langer langweiliger Levelgrind

ChrisiP1986

Ja man, zumal man das bisher nicht mal Ansatzweise spürt… Bei Skolas sah das noch gaaaaanz anders aus????

Marki Wolle

Ist wirklich so, die Powerlevel haben doch längst ihre Power verloren!

DerFrek

Nee der kommt heute

Freeze

Der wird sicher nochmal sehr interessant, weil es da auch um die Supers geht und Buffs und Debuffs etc

DerFrek

Stimmt ja… dann geht das Geheule erst richtig los ????

KingK

Fand das auch ziemlich gut! Er hat auch nochmal versucht die Armor 2.0 Sache zu entschärfen. Wer schon richtig gutes Gear hat, muss das nicht zerlegen, sondern kann damit weiter spielen. Musste lachen, als er meinte man kann sich im Gambit neue Schulterstücke zum Regensammeln erspielen^^

Auch dass Shader, Geister, Schiffe und Sparrows weiterhin aus Aktivitäten droppen und zukünftig sogar noch mehr, fand ich gut.

Tjoa und das mit Raid, IB etc und dem maximalen PL gefällt mir auch. So hat man mehr Anreiz den Raid öfters zu laufen, wie damals in D1. Und für alle, die es dort nicht hinschaffen heißt es wieder: anstrengen und raus aus der Komfortzone. Und wenn nicht, haben sie auch keinen Nachteil ????

DerFrek

Ich hoffe bloß es gibt dann ein Emblem, dass „It‘s over 900“ sagt ????

KingK

Over 950 ☝️

????????????

Alex

Ich bin heute richtig gut in Stimmung und für Bungie steht immer schon ein Eimer Shit in Reserve.

Chriz Zle

Armor 2.0 sollte total großartig werden, pass deine Optik der Rüstung an deine Belieben an, werde mächtiger mit der Rüstung…….usw.

Naja viel ist in meinen Augen von solchen oder ähnlichen Aussagen nicht übrig geblieben.

Optik geht scheinbar nur die Everversum Rüstung, sprich ich kann jetzt nicht einfach jegliche erhaltene Rüstungen als Optik drauf packen.

Nicht alle Rüstungen werden auf Jahr 3 gebracht, wozu nochmal habe ich denn überhaupt in Jahr 1 mir den Arsch abgegrindet für die Flaweless Trials Rüstungsornamente etc.?!

Es wird nur bei bestimmten Rüstungen bestimmte Mod Möglichkeiten geben, Solar Rüstung gehen nur diese Mods, Leere Rüstung nur jene Mods usw.
Aus 5 Perk-/Mod-Plätzen werden nur noch 3 Plätze.

Eijeijei…….kein Plan was daran zu feiern ist?! Hört sich für mich einfach nach ner Veränderung an die mit nem Hammer herbeigeführt werden musste um was „neues“ bieten zu können.

Nexxos Zero

HM.. naja… gefeiert hätte ich es jetzt ehe wenn bereits erspielt Rüstung ins neue System konvertiert würde. Sprich ich kann mir 2.0 Versionen aller bereits in der Sammlung befindlichen Rüstungsteile, schliesslich habe ich mir diese bereits erarbeitet….

Aber wenigstens besteh die Möglichkeit die Rüstungen neu zu erspielen und ich denke bei regelmässigen aktiviätrn kann man auch die Sets wieder neu und passender zusammen stellen.

ChrisiP1986

Wird zu Anfang wieder ne Menge Kerne springen lassen ????????????

Nexxos Zero

Naja ich hab einen grossteil meiner Rüstungen bereits zerlegt.
Von daher wird wohl nicht mehr viel übrig sein. Ich werde aber wohl dann zu beginn alle Rüstungen (ausser jene die Spezielle Effekte haben) zerlegen und mir dann optisch ansprechende Sets zusammenstellen.

ChrisiP1986

Verstehe nicht, Wieso weshalb warum sie das neue System nur aufs Gear beschränken und die Waffen nicht auch solch ein „ahnliches“ System erhalten, schließlich könnte man sich so auch extrem interessante Waffen basteln und vor allem aufwerten… Oder wenigstens wie zu D1 Zeiten mit allen Burns, (ausgenommen Exos) unahbängig ihrer Stats… Das wäre echt mal meeega nice????????????

Rene Kunis

Ich denke mal das des richtig schwierig wäre zu balancen

Der Vagabund

Jaaaaa………Ich sehe aber dann wieder eine Pumpen Meta kommen :-/

ChrisiP1986

Die haben wir durch die Menagerie doch sowieso schon endgültig bekommen…????????????

KingK

Wirds nicht mehr geben, nachdem man sich in Zeiten von Haus der Wölfe selbst Waffen rollen konnte. Das Ergebnis war eine Flut von Matador 64 und Radegasts Wut im PvP mit absoluten godrolls. Außerdem war es sau langweilig, ähnlich der festen rolls von D2 Vanilla.

ChrisiP1986

Ja stimmt auch wieder, aber random Burns wären ja nicht zuviel gewünscht oder??? ????????????
Ja pinnacles und exos klar ausgenommen, aber der Rest kann gerne mal mit mehr Auswahl kommen, hätte auch nichts dagegen mal ein paar Waffen als Exos im Primärslot zusehen, wie zum Schluss von D1 mit dem exo SchicksalsBringer…

KingK

Nee, das fand ich eigentlich auch immer ganz gut. Bei Waffen wie der Luna, kann man ruhig was festes drauf lassen, aber World Drops dürften gerne wieder mit zufälligen Elementen droppen!

ChrisiP1986

Ja das meine ich ja auch ???????????????????? alleine durch die weiteren Elemente, würde sich der Lootpool bei Waffen extrem steigern, zudem ich z.Bsp. bis heute nicht verstehen kann, warum bei den Schmiedewaffen der RaketenWerfer & die Flinte dafür, an den RAID gebunden sind, das ergibt 0 Sinn????????????

ChrisiP1986

Mir geht’s eigentlich auch viel mehr darum, dass ich bei den Waffen gerne standardmäßig wieder mehr Perks/Perkreihen zur Auswahl hätte und nicht nur bei den blauen Schmiedeformen????????

Sunface

Verstehe nicht warum sie das mit den alten Rüstungen nicht so gemacht haben wie das mit den Everversum Sachen geschieht. Aber sooo schlimm finde ich es dann doch auch wieder nicht. Generell gut finde ich das man die alten Raids wieder attraktiver macht. Ist doch irgendwie komisch wenn an den Dinger ein Team monatelang rumgewerkelt hat und es dann immer nur ein paar Monate gespielt wird. Ich würde ja einen alten Raid immer im 2 Wochen Takt rotieren lassen und dort auch neue Items anbieten. So hat man den aktuellen Raid und einen Random Raid der aktiv gespielt werden kann.

ZHizzDa

So wie ich das im Stream gesehen habe , kann man nicht mehr zbspl verbesserte scharfützenlader , scharfschützenfinder und noch schnellere abklingzeit durch mods haben, weil das zu viel kostet.Man kann schlussendlich weniger aber kann auswählen was man will.Keine Ahnung op meine jetzige Rüstung vlt doch besser bleibt.

Tronic48

Ich freue mich auf Shadowkeep und damit auch auf Armor 2.0, aber was den Rest angeht, wie z.b. sich
fast alles aus Jahr 1 und 2 (also Rüstungen) neu erspielen zu müssen finde ich auch nicht so toll, da frage ich mich auch, wie man so etwas Feiern kann.

Keine frage, Destiny 2 ist ein klasse Shooter, und ich werde es auch weiter Spielen, immer mal so zwischen
durch, auch wenn sich für mich das eine oder andere nie ändern wird, wie immer wieder dieser PVP/RAID/Gambit zwang, und mit Shadowkeep kommt noch mehr zwang dazu, wie auch jetzt wieder mit der Sonnenwende Rüstung, entweder wollen sie nicht, oder sie können es nicht, aber egal, es gibt Jede menge PVE Inhalt den ich Spielen kann und werde, so lange ich noch Lust dazu habe.

PS: Auserdem Spiele ich im Moment, wieder vermehrt Anthem, den Bioware hat da jede menge neues zeug
gebracht mit dem Cataclysm, neue Waffen sowie einen 3 Slot für eine Nahkampf Waffe, neue Komponenten und Ausrüstung, neue Aktivitäten im Free Play, also wenn sie so weiter machen wird Anthem vielleicht
doch noch ein Super Shooter, hoffe ich jedenfalls, da sage ich nur noch Bungie aufpassen.

In diesem sinne, man sieht sich.

Mr killpool

Wenn die anthem nochmal ordentlich aufmöbeln, ist es bestimmt ein gutes Spiel , dass man Mal zocken kann wenn man Mal nicht gerade Destiny zockt.????

Tronic48

eben, das wollte ich damit sagen, dann hat man 2 gute Shooter, wo man hin und her wechseln kann, was einem grad Spaß macht.

Sunface

Hab mir Anthem nochmal angesehen aber irgendwie war bei mir die Luft raus. Aber da bin ich auch nicht objektiv. Ich kann denen nicht so recht verzeihen das sie uns ne kaputte Tech Demo hoch gehyped haben und sich dann fast ein halbes Jahr gar nicht mehr gemeldet haben. Wer seine Spieler so behandelt hat den Erfolg nicht verdient. Ist vielleicht auch nicht so richtig aber so ist es halt.

Tronic48

keine frage, da bin ich deiner Meinung, und wenn es nichts wird, dann halt weiter Destiny 2, aber im Moment macht es halt wieder edwas Spaß, mit all den neuen sachen, mir Jedenfalls.

CandyAndyDE

Verstehe die Freude nicht. Zwei Jahre für die richtige Rüstung gegrindet und über Nacht wird sie entwertet. Well played Bungie.

dh

Erkläre entwertet? Eine Godroll-Rüstung aus Forsaken wird zwar irgendwann von 2.0 ausgestochen, allerdings erst, wenn du verbesserte Mods freigeschaltet und einen guten Statroll hast.
Selbst Luke Smith schrieb in seinem Directors Cut, dass er vermutet, dass alle Top-Teams für WF im neuen Raid die alte Rüstung tragen. Aber so kenne ich meine Destinynoobs, nur am heulen.

Vanilla Thunder

hat nichts mit noob zu tun. Nur wenn du für alle Chars dir die Raid-Rüstungen erspielt hattest bekommst du die nicht von heute auf morgen wieder zusammen. Von daher schon entwertet, da die alten Rüstungen mit 2.0 nicht mithalten können.

Und man hat evtl. auch keinen Bock denselben Grind für die Rüstungen dann nochmal zu machen. Würde mich lieber neuen Aufgaben wittmen anstatt Sachen freizuschalten die ich ja eigentlich schon längst erspielt habe.

dh

Wer sagt, dass die nicht mithalten können? Isf bei dir auf dem Account Armor 2.0 schon aktiv und du konntest schon die Abklingzeiten auf den neuen Rüstungen mit den Mods auf den alten vergleichen?

Die alte Rüstung dürfte mit zu den BEGEHRTESTEN Teilen in Armor 2.0 werden, da hier noch spezielle Perkkombis möglich sind, die mit Armor 2.0 nicht mehr gehen. Z.B. hab ich Gambit Prime Armpanzer mit Fusionsgewehr-Plünderer und verbessertem HC-Lader. Sowas wird es in 2.0 nicht geben.

Aber die meisten hier weigern sich ja strikt, sich mit der Situation auseinander zu setzen und reißen lieber nur ihr uninformiertes Maul auf um sich zu beschweren, was Bungie ihnen da nur antut. Bei den meisten Kommentatoren hier denke ich mir nur: Herr schmeiß Hirn oder Steine vom Himmel, hauptsache du triffst.

Alex

“Aber so kenne ich meine Destinynoobs, nur am heulen.“
Und du erwartest Tatsache ernst genommen zu werden und das man deine “Argumente“ erhört.
Richtig peinliches verhalten.

dh

Ich finde es sehr schade, dass man die Fraktionsrüstung nicht mal als Ornament wieder kommt.

Jens

Ich frage mich wie man es feiern kann seine lang zusammen gefarmte Rüstung mit passenden Perks von verschwendeten Materialien will ich gar nicht reden, wieder in die Tonne zu drücken und erneut zu erspielen. Und jenes noch in bis zum erbrechen gespielte Aktivitäten.

Kaffee vernichtungsmaschine

Und nochmals bezahlen darf !

ChrisiP1986

Wo bezahlt du denn nochmal???
Die wird für alle erneuert und nicht nur für Besitzer von Shadowkeep…
Sorry aber dieser Kommentar ist völliger Unsinn…

GameFreakSeba

Da mir die Rüstung der Träumenden Stadt gut gefällt, wird’s nicht allzu schwer sein diese zu bekommen. Freude löst es aber bei mir, wie gesagt, nicht aus. Notfalls renne ich erstmal mit einer neuen Rüstung rum, bevor ich mir alte Rüstung gezielt durch Aktivitäten farme, die ich bisher drölfzig Mal gelaufen bin ????

DerFrek

Ich finde es gut. So kann ich mir jetzt gezielt die Rüstung farmen, die mir optisch gefällt und diese dann nach meinen Bedürfnissen anpassen. Seit Forsaken habe ich eine Rüstung, die ich permanent benutze… und ich finde sie absolut hässlich.

In meinen Augen ist das System eine absolute Verbesserung zum bisherigen. Da nehme ich auch in Kauf die Rüstungen nochmal neu besorgen zu müssen. Ein verhältnismäßig kleiner Aufwand.

ChrisiP1986

Sehe ich genauso, so oft wie legendäries überall droppen ist das doch nun echt kein großer Aufwand…

Chriz Zle

Das System würde bspw. schonmal besser funktionieren wenn 100% der Rüstungen in den Pool wandern würden. Aber da scheinbar wieder nur ein Teil der Rüstungen übernommen wird kann ich immer noch meine geliebte Trials Rüstung vergessen -.-

DerFrek

Kann ich nachvollziehen, trotzdem finde ich das System nicht so schlecht wie es hier teilweise gemacht wird. In meinen Augen funktioniert es gut. Wir haben auf jeden fall mehr davon als zu Forsaken. Das war in meinen Augen richtiger Mist. Ich probiere es erstmal aus bevor ich es bewerte und Verbesserungsvorschläge bringe. Wie immer also ^^

Trials ist sowieso ein Thema für sich. Ich hoffe im heutigen Teil von Luke Smiths Referat kommt was dazu.

Und auf der anderen Seite muss ich auch zugeben, dass ich ein bisschen glücklicher dran bin als du, da ich auf die Y1 Schmelztiegel Rüstung geiere und die definitiv kommt. Vielleicht würde es mir ansonsten auch anders gehen.

Chriz Zle

Die Jahr 1 PVP Rüstung ist ja komischerweise schon in der Sammlung…..warum auch immer man diese bisher nicht bekommen kann.
Die fand ich auch mega und hatte mir damals alle Ornamente geholt.

Mizzbizz

Ich find es schade, dass ich meine komplette Rüstung, die ich irgendwann endlich perfektioniert hatte, nun nicht mehr nutzen kann. Ich find die auch noch sehr schick und jetzt alles nochmal neu zu erspielen in alten ausgelutschten Aktivitäten…. naja, das haben schon viele hier geschrieben… sehr uncool.
Aber egal ich freue mich auf die ganzen neuen Sachen. Da wird schon was für mich bei sein 😉

Jeff Have

Das neue System mit den mods ist cool. ABER… Negativ ist 1. Materialien zum aufwerten (ist jetzt schon blöd mit den kernen, kann mir daher schlecht vorstellen das es dadurch besser wird eher das Gegenteil)
2. Sich Rüstungen neu erspielen zu müssen die manbbereits Besitz nur damit sie auf dem neusten Stand des Spiels sind, ist einfach nur eine Frechheit.
3. Um die besten mods zu bekommen gezwungen zu werden raids oder pvp(eisenbanner) zu spielen ist ebenfalls nicht toll.

Die leute die das jetzt feiern werden spätestens 1 woche nach releas rumheulen, und sich beschweren.

Ich habe und werde mir SK wohl nicht holen fals diese dinge so bleiben.

Marki Wolle

Bei D1 hat man die alten Legy Waffen aus den Raids wenigstens auf den Exo Rang gehoben und Element Damage raufgehauen, jetzt 1zu1 Kopien zu bekommen ist schon ziemlich billig.

Fly

Für die besten Perks muss man jetzt schon die Spitzenaktivitäten spielen, zB verbessertes ruhiges Sniperzielen. Das ist doch wieder dieselbe Diskussionen wie für bestimmte Waffen oder so. Das beste Zeug gibts nun mal auch in den schwierigsten Inhalten und wenn man das will, muss man sich da durchbeißen.
Und wie ich selbst schon unten schrieb, sich seine Rüstung nochmal zu erspielen sollte kein Problem sein, zumal es ja auch neue Rüstung geben wird.^^ Ansonsten muss man halt die alte behalten und auf Intellekt/Disziplin/Stärke verzichten.

vv4k3

Für die besten Perks muss man jetzt schon die Spitzenaktivitäten spielen

Leider nicht mehr. Reichte schon aus Dreaming City normal zu farmen und Abrechnung Stufe 3 zu machen.

ChrisiP1986

Jupp genauso isses????

Fly

Ups, das hab ich total versemmelt. ^^“

Scofield

Äh warum löst das Begeisterung aus? Wäre doch viel fairer gewesen das so wie in House of Wolves damals in D1 zu machen. Ein Item anbieten, dass man random verdient und damit alte Ausrüstungen auf den aktuellen Stand bringen kann. Aber so ist das großer Murks, zumal alte Jahr 1 Rüstungen wie Trials komplett zurück bleiben. Nach wie vor z.B. eine der am schwersten zu verdienenden Rüstungen gewesen, zumindest die flawless + Ornamente.

Außerdem finde ich es den treuen Spielern nicht fair gegenüber jetzt das zweite Jahr in Folge in ein und dem selben Spiel Ausrüstungen komplett in die Tonne zu treten.

Darius Wucher

Ich muss auch mal zur Abwechslung (und zum ersten mal) sagen das ich mir wünschen würde das so viele sich beschweren bis sich das noch was sinnvoll ändern. Weil das System ist zwar toll aber halt nicht fertig gedacht.

WooTheHoo

Eigentlich hatte ich gehofft, dass wenigstens wirklich alle Rüstungen aus Jahr 1 und 2 wiederkommen. Mir fehlt auf meinem Jäger total der PvP-Umhang aus Jahr 1. Der in meinen Augen schönste Umhang. Und ganz zu Beginn, als die Transmog-Gerüchte aufkamen, dachte ich auch dass man sämtliche bisher erspielte Rüstungen als Ornament anlegen kann, Und jetzt beschränkt Bungie das auf den Eververse-Kram. Find ich bissl schwach. Und auch das „Content“ nun daraus besteht wirklich alle alten Aktivitäten wieder grinden zu müssen, um evtl. ein bestimmtes Set mit dem richtigen Element zu bekommen, finde ich ebenfalls schwach. Na mal schauen, wie es dann am Ende wirklich wird. Wenn´s mich nervt, konzentriere ich mich halt hauptsächlich auf die neuen Inhalte. Die Astronauten-Rüstung vom Titan gefällt mir auf jeden Fall sehr gut.

Alex

Niemand:

Absolut niemand:

WooTheHoo: “Die Astronauten-Rüstung vom Titan gefällt mir auf jeden Fall sehr gut.“

😛

Aber ja ich hab auch gedacht die alten Rüstungen kommen mit den ornamenten dass das ein Everversum only ding wird ist eigentlich für mich die größte Enttäuschung des ganzen, weil das Versprechen Optik getrennt von Funktion dadurch quasi nicht gegeben ist.

WooTheHoo

Ich steh halt auf so altmodischen Raumfahrer-Scheiß. :3

RaZZor 89

Es tut mir wirklich Leid aber ich kann es absolut nicht verstehen wenn Leute es gut finden weil dann alte Aktivitäten an Bedeutung gewinnen. Ich gehe in einen alten Raid nur um Ausrüstung zu bekommen die ich schon mal bekommen habe nur weil Bungie den Zugriff auf Sammlung verweigert oder nicht hinbekommt. Das hat für mich absolut nichts mit gut bzw noch schlimmer mit feiern zu tun. Dicker Negativpunkt für mich. Sonst klingt Armor 2.0 wirklich gut

Darius Wucher

Wenn es an Bedeutung gewinnen würde im Sinne von neuen Loot fänd ich das Hammer aber für zeug machen das ich bereits hab, nein danke!

Jeff Have

Absolut deiner Meinung

Marki Wolle

Alte Aktivitäten mit neuen und besseren Loot das wär schon besser, aber darauf kam leider keiner????‍♂️
Hoffentlich haben sie wenigstens den komplett neuen Loot nicht vergessen????

GameFreakSeba

Ich habe gehofft, man könnte die alten Rüstungen zumindest als Ornament verwenden. Also quasi wie die Everversum Teile. Ein Grund zum feiern ist das für mich nicht wirklich. Hab zwar schon alles verschrottet aber trotzdem.

toby lang

Das dacht ich mir auch ????
Aber nochmal EP Farmen für die Rüstung? Nö????????

Marki Wolle

Also wenn man sich den vorigen Artikel mit über 400 Kommentaren ansieht kommt das mit den „Rüstungen neu verdienen“ gar nicht so gut an????

Und das dann noch als Punkt zu werten der gefeiert wird? Oh man Sven du legst deinen Finger aber genau auf die Zwiespalt Stelle????

Jedenfalls habe ich das so aufgefasst das es die meisten eher negativ finden, das man sich seine lieblings Rüstungen neu ergrinden muss um Armor 2.0 zu nutzen???? naja die von Reddit leben ja auch auf dem Mond????

Jürgen Janicki

Ich hoffe tatsächlich eher auf ne neue cool designte rüstung, da mich kaum eine so richtig vom hocker haut bis jetzt, bzw wenige Teile

Marki Wolle

https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

Eventuell in der Richtung?

RaZZor 89

Bitte bleibe realistisch ^^

Marki Wolle

????

DrunkenSailor

Schade eigentlich. Hatte gehofft dass man z. B. wieder die alten Fraktionsrüstungen aus der Sammlung lassen kann. Wäre gern wieder mit Monarchie und FWC rumgerannt aber da die Gruppenevents ja erstmal nicht wiederkommen kann ich das wohl erstmal vergessen.

Dass man die restliche Rüstung aus Raids usw wieder verdienen kann ist zumindest gut aber für vergangene Events hatte ich mir das auch erhofft

rispin

Also kann ich das ganze Geschimmel im Tresor löschen?

masterfarr

Was Rüstungen angeht ja, hab ich auch schon gemacht 🙂

rispin

Alles klar ????

WooTheHoo

Ich hebe mir ein paar gut gerollte fürs PvP auf. ^^

rispin

Ich glaub ich hab kaum was dolles da lohnt sich das nicht ????

Marki Wolle

Sniper mit Hüftfeuer ist doch top????????

rispin

????????????????????

masterfarr

EP farm ich komme, und Callus bekommt dann nochmal eine paar mal auf die Mütze 😀

Darius Wucher

Prinzipiell echt cool gerade die Planeten Rüstungen werde ich mir mal wieder holen und anziehen.
Raid und Eskalation werd ich dann halt nicht haben, es gibt selbst bei meinen sinnlosen pushen und grind des Todes (1 Woche für alle 3 Rüstungen des Events) ne Grenze. Hoff mal das die neuen dann auch gut aussehen bzw. viele coole über das Everversum kommen.
Hoff mal das der nächste Schritt (nach diesem echt coolen und richtigen) ist die Sammlung besser und sinnvoll in das Spiel einzubauen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

191
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x