Hüter feiern, was Destiny 2: Shadowkeep mit der Rüstung aus Jahr 1 und 2 anstellt

Mit der Shadowkeep-Erweiterung für Destiny 2 kommt in Form von Armor 2.0 ein neues Rüstungs-System ins Spiel. Und endlich wissen wir, was dann mit den alten Rüstungen aus Jahr 1 und 2 passieren wird – sehr zur Freude der Community.

Was hat es mit Armor 2.0 auf sich? Armor 2.0 ist ein neues Rüstungs-System, auf das Destiny 2 ab dem Release von Shadowkeep künftig setzen wird. Armor 2.0 soll dann dafür sorgen, dass Ihr nicht länger Kompromisse zwischen guter Optik und Funktionalität bei der Wahl Eurer Rüstung eingehen müsst.

Dieses neue System wurde von Bungie endlich ausführlich vorgestellt. Mehr dazu erfahrt Ihr hier: Die neue Armor 2.0 revolutioniert Destiny 2.

Auch darauf haben viele Fans gewartet: Was viele Hüter in diesem Zusammenhang brennend interessiert hat – was passiert eigentlich mit den ganzen Rüstungen aus den beiden ersten Jahren – vor allem mit den legendären und den exotischen Exemplaren? Gilt Armor 2.0 nur für neue Rüstungsteile von Shadowkeep? Oder werden auch die alten Items auf das neue System getrimmt? Darauf gab es nun eine Antwort.

Destiny 2 Black Armory gear 1

Was passiert mit Rüstungen aus Jahr 1 und 2?

Kurzum: Fast alle legendären und exotischen Rüstungsteile aus Jahr 1 und 2 werden an Armor 2.0 angepasst – mit kleinen Unterschieden. Das wird sich für die alten Rüstungen ändern:

Das passiert mit den legendären Rüstungen: Alle legendären Rüstungsteile, die Ihr nach dem Release von Shadowkeep erhaltet beziehungsweise erspielen könnt, werden bereits das neue „Armor 2.0“-System haben – also auch planetare Sets wie die aus der ETZ, alte Raid-Rüstungen, Teile aus dem Eskalationsprotokoll, et cetera. Teile, die Ihr von Händlern kaufen könnt, werden fixe Rolls haben, Random Rolls gibt es dann über Drops.

destiny-2-edz-hüter

Diese „alten“ Rüstungen werdet Ihr Euch jedoch dann erneut verdienen müssen. Teile, die sich bis dahin bereits aktiv in Eurem Besitz befinden (ausgerüstet, Inventar oder Tresor) werden auf ihrem aktuellen Stand bleiben. Die einzige legendäre Rüstung, die mit Release von Shadowkeep auf den neuen Standard gebracht werden kann, obwohl Ihr sie bereits besitzt, ist die Sonnenwende-Rüstung aus dem Jahr 2019.

Alte legendäre Rüstungen, die Ihr aus der Sammlung zieht, werden nicht über Armor 2.0 verfügen. Die Trials-Rüstungen oder fraktionsspezifische Rüstungsteile aus den Gruppenkämpfen werden also ebenfalls auf dem alten Stand bleiben, falls Ihr sie noch besitzt. Denn diese können auch mit Shadowkeep wohl nicht wieder verdient werden. Ob Ihr eine Armor-2.0-Version aus der Sammlung ziehen könnt, wenn Ihr Euch bereits die Rüstung einmal mit dem neuen 2.0-Standard verdient habt, ist nicht bekannt.

destiny-2-hüter

Das passiert mit exotischen Rüstungen: Alle Exotics, die Ihr nach Shadowkeep-Release erhaltet, werden bereits Armor 2.0 aufweisen. Alle Rüstungs-Exotics, die sich bis dahin bereits in Eurem Besitz befinden, bleiben beim alten System. Doch wenn Ihr ein Exotic nach Shadowkeep aus der Sammlung holt, werdet Ihr es mit Armor 2.0 erhalten. Nur die Rolls sind dabei dann stets fix. Wollt Ihr andere Rolls, seid Ihr auf neue Drops angewiesen.

Was bedeutet das für die Spieler? Jahr 1 und 2 hatte eine Menge coole Rüstungen zu bieten. Da sie mit „Armor 2.0“-Standard immer noch aus ihren ursprünglichen Quellen verdient werden können, lohnt es sich für die Hüter wieder, alten Content wie zum Beispiel die Leviathan-Raids zu spielen. So wird auch die optische Rüstungsvielfalt wieder größer, denn seit Forsaken spielten die alten Teile kaum noch eine Rolle.

destiny-2-raid-hüter

So reagieren die Fans: Auf Reddit wird diese Nachricht von vielen Fans gefeiert. So manch ein Fan sagt, das war die wohl beste Nachricht aus dem Stream.

Der entsprechende Thread kam auf der Diskussionsplattform in 14 Stunden auf über 3.200 Upvotes. Viele finden es gut, dass dadurch auch alten Aktivitäten und längst vergessenen Bereichen des Spiels neue Bedeutung und somit auch neues Leben eingehaucht wird. Endlich spielt Fashion eine größere Rolle – mit vielen zusätzlichen Möglichkeiten, die fast die gesamte Palette von Destiny 2 ausschöpfen.

Einige scherzen „Meine ganze Rüstung ist jetzt zwar absolut nutzlos, aber ich bin sooo aufgeregt“. Viele sagen einfach nur danke.

Was haltet Ihr davon? Habt auch Ihr Euch das schon lange gewünscht, dass die vielen Rüstungen aus den beiden ersten Jahren von Destiny 2 endlich wieder eine Rolle spielen? Werdet Ihr dafür die alten Inhalte spielen? Oder interessieren Euch die alten Sachen nicht mehr?

In Destiny 2 bekommt der Bubble-Titan seine alte Macht zurück – Hüter rasten aus
Autor(in)
Quelle(n): Redditkotaku
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (192)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.