Eine Waffe terrorisiert in Destiny 2 den Modus Gambit – „Warum deaktiviert Bungie sie nicht?“

Eine Waffe terrorisiert in Destiny 2 den Modus Gambit – „Warum deaktiviert Bungie sie nicht?“

Destiny 2 bietet viel Abwechslung mit verschiedene Aktivitäten, doch eine solltet ihr ab sofort meiden: Gambit. Der PvEvP-Hybrid, wird gerade durch eine kaputte Waffe terrorisiert und das macht den Modus zu einem spielerischen Albtraum.

Welche Waffe ist gemeint? Es handelt sich um die Handfeuerwaffe „Erianas Schwur„. Diese kleine Gewalt besitzt die höchste Reichweite und Schlagkraft im Spiel, was Handfeuerwaffen angeht. Vergleicht man also Erianas Handfeuerwaffe mit anderen Waffen, wäre sie eine Sniper im handlichen Format.

Die Hüter haben nun herausgefunden, dass genau diese Handfeuerwaffe jeden Spieler im Gambit mit einem Schuss ins Jenseits befördert. Der Treffer scheint egal zu sein, denn jeder Schuss, der den Körper trifft, tötet euren Gegner sofort. Das sorgt für frustrierte Spieler, die keine Lust mehr auf den aufgedrehten Vagabunden haben.

Jede Flucht ist ausweglos

Was sagen die Spieler dazu? In reddit fordern Spieler Bungie auf, diese Waffe endlich zu deaktivieren. Sie macht nicht nur den Modus kaputt, sondern scheint auch nicht wie gewollt zu funktionieren. Hier haben wir für euch ein noch ein Video zur Veranschaulichung herausgesucht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Hüter reden hier von einem Glitch oder Bug, den Spieler absichtlich ausnutzen, um andere Hüter zu verärgern und einen unfairen Vorteil zu ergattern. Spieler verstehen auch nicht, weshalb Bungie die Knarre nicht sofort deaktiviert hat wie andere bekannte Störenfriede. So ein reddit-User:

Telesto wurde in dem Moment deaktiviert, als es Gambit kaputt machte, aber Erianas kann jetzt seit über einer Woche ohne Probleme plagen. Wie …. warum Bungie???? Wenn das der Schmelztiegel wäre, hätten sie die Waffe in der ersten Stunde deaktiviert, sobald die Leute von dem Bug erfahren hätten. Jetzt will Bungie, dass die Leute nach den Änderungen mehr Gambit spielen, aber sie weigern sich, Erianas zu deaktivieren???

meinte reddit-User Dredgen_Sparky

Kann man die Waffe kontern? Leider nicht. Außer ihr seid ein Titan in seiner Bubble oder Warlock im Brunnen. Die einzige Option die Waffe zu kontern ist entweder abhauen und verstecken oder Gambit zu meiden.

Hat sich Bungie dazu geäußert? Bislang noch nicht, doch schaut man sich die sozialen Netzwerke und Foren an, muss Bungie definitiv davon Wind bekommen haben. Ob sie sich schon dran gemacht haben einen Patch dafür zu veröffentlichen ist noch unbekannt, aber nicht auszuschließen.

Was haltet ihr vom unspielbaren Gambit-Modus? Habt ihr damit auch Gegner terrorisiert oder ist es an euch vorbeigegangen? Lasst es uns wissen, wie ihr dazu steht!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Raibo

Sorry, aber was für ein Blödsinn. Nachdem ich 3x mit Eriana gekillt wurde, hab ich sie mir halt auch ausgerüstet. So what?! Als wäre Eriana die einzige Waffe, die onetapped. Da nervt mich ein „Augen von morgen“ aber deutlich mehr, da macht es auch nur bumm und es sind gleich mehrere weg. Außerdem onetapped Eriana gar nicht immer. Absolut vergleichbar mit ner Sniper.

Antiope

Wie legales Cheaten. Einfach nur armselig wer meint das zu nutzen.

Onyxia

Sie onetapped aber nur, wenn man den Damage buff von der Eriana hat. Hat man den nicht one tapped sie nicht mehr. Dann ist sie wie eine Sniper… also joa.

hakan

Was Bungie nicht schafft, das schafft MEINMMO, dass alle Waffen, die irgendwie etwas stärker sind, sofort gekraftet gehören !! Kaum ist eine Chance da, eine bessere Waffe zu haben, kommt von MeinMMO ein negativer Bericht, der Bungie auffordert zu handel. Wenn das doch so bei all den anderen problemen so wäre, hätten wir das perfekte Game, Dank MEINMMO. Müsst ihr immer alles Kleintreten, kann gar keiner mehr ein Geheimniss für sich behalten. Verstehen die Fuzzy`s nicht, dass sie sich und anderen das Game vermiesen !! Das sind sicher unreife Kinder, die alles Petzen um besser dazustehen.
Lasst Erinas Schwur wie sie ist, sonst haben wir nur noch kaputte Waffen, es gibt eh schon genug !!

Schuhmann

Mal unter uns: Bungie braucht niemanden, um ihnen zu sagen, welche Waffe grade zu stark ist.

Das können die mit 100% Sicherheit aus den Daten ablesen, die sie sammeln.

Das ist wirklich eine seltsame Idee: „Psst, sprecht nicht drüber, dann merkt keiner, welche Waffe zu stark ist.“

Ich glaube ihr unterschätzt, wie viele Daten Entwickler wie Bungiei darüber sammeln, was in ihrem Spiel wirklich abgeht. Das ist der Job von Leuten dort, genau solche Statistiken und Ausreißer im Auge zu behalten. Da bin ich mir sehr sicher.

Antiope

Werd erst mal erwachsen. Deinem Kommentar nach zu urteilen bist du das Kind.

Snake

Und was ist mit den Youtubern und Streamern die das nutzen? Mein MMO kann gar nichts dafür wenn Bungie die Waffe deaktiviert und nerft oder denkst du Bungie liest hier mit udn sobald da was kommt denken die sich ‚ja man. Das müssen wir machen da es mein MMO ja sagt.‘

Bienenvogel

Hmm..als davon abgesehen das Erianas Schwur als Spezialwaffe theoretisch mehr Muni hat.. wo ist denn jetzt der große Unterschied zu vorher?
Da wurde man halt ohne Chance auf Konter entweder von Linearen Fusionsgewehren, Raketen oder einer Super erwischt. Wurde irgendwas davon je deaktiviert? 😅

Das zeigt doch nur wieder, warum die Invasions-Mechanik einfach nicht mit dem PVE-Aspekt zusammenpasst. Zwei verschiedene Sandboxen, die unterschiedliches Balancing brauchen. Das kann doch nicht gut gehen.

Wird Zeit das sie das einfach rausnehmen, vielleicht kann man Gambit als Modus dann noch retten.

Mr. Killpool

In konnte diese Nervensägen bisher gut Kontern ,Dank meines Exo Schwertes „die Klage“. Einfach verteidigen wenn man den Eindringling bemerkt und in Deckung gehen. Die meisten machen dann den Fehler sich mir zu nähern, nur um von meinem Schwert filetiert zu werden😈.
Einer dieser kleinen Wichte hat danach sogar sofort das Spiel verlassen 😂

Snake

Wie sagt der Drifter immer wenn man als Dredgen spielt: Du bist ein Dredgen. Kämpfe wie einer! Und genau das wird doch da gezeigt xD ist schon irgendwie lustig.

Kann schon frustrierend sein aber so ist es nunmal. Mal gewinnt man, mal verliert man. Einfach nicht aufregen ist die Lösung. Ich werde weiterhin Gambit spielen. Gambit is the best Modus for me. ^^

EsmaraldV

Ein schlechter Modus wird dadurch noch schlechter. Wieso schnell das Problem lösen? Ich investier ja auch kein Geld in wirecard

Antiope

Der Modus war mal interessant, aber das Potential wurde nie ausgeschöpft und die vermeintliche überarbeitung zeigt einfach, dass Bungie selbst nicht mehr so recht an den Modus glaubt.

EsmaraldV

Ja das Gefühl hab ich auch.

Zavarius

Wenn nicht Eriana, dann kommt halt Ballerhorn.

Mizzbizz

Also wenn man die Schadenzahlen sieht, ist es schon in Ordnung, also im Verhältnis gesehen… Körper 256 und Kritisch 408. Allerdings ist das ja insgesamt viel zu hoch, zumindest für Gambit. Das sieht ja aus, als würd da jemand mit ner Golden Gun hantieren.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Mizzbizz
Furi

Meinetwegen können se Gambit und das ganze PVP Gedöns raus nehmen 😉

WooDaHoo

Genau. Nehmen wir das PvP raus und verzichten einfach mal auf einen nicht unerheblichen Teil der Spielerbasis. Das ist wirtschaftlich absolut sinnvoll. 😉

Ich mag das Gesamtpaket. PvE macht schon Spaß aber ich gehe auch gern in den Tiegel. Oftmals sogar lieber als ins PvE, welches vor allem der Materialgewinnung oder des Loots wegen oder halt wegen bestimmter Ressourcen gespielt wird. Zu Beginn einer Saison auch gern wegen der Story oder weil einzelne Modi auch mal witzig sind (Wenn man nicht so extrem dazu „gezwungen“ wird wie beim Crystal-Meth-Pony und dem Verlust der Strähne). Mich ärgert vor allem, dass der PvP seit Ewigkeiten so gar keine Liebe abbekommt. Bei Gambit bin ich absolut parteiisch und finde den Modus Mist. Aber selbst hier wird es genügend Spieler geben, sonst hätten sie den Modus ja nicht noch ein weiteres Mal angepasst.

K-ax85

Habe ein paar Runden mit Ihr im Gambit gespielt – macht schon Spaß – man kann die Waffe durchaus kontern – selber Ausrüsten – pustet auch die Invader mit 1-2 Hits weg.

Brilliantix

destiny meiden

CandyAndyDE

Das ist wie auf deutsches Bier verzichten… never 🤪

Nolando

und genau aus diesem Grund meide ich Gambit schon vorsorglich seit fast einem Jahr 😀

Antiope

Gesunde Einstellung. Sollten wir alle machen. Dann steckt Bungie vielleicht mal wieder etwas Geld in den Modus um ihn mal wirklich zu überarbeiten. Oder sie streichen den Modus. Würden wohl sehr wenige eine Träne vergießen so wie der Modus heruntergekommen ist.

no12playwith2k3

Gott sei Dank bin ich nicht mehr auf Spitzenloot aus dieser Quelle angewiesen. Zumal nicht einmal eine neue Map hinzugekommen ist. Langeweile + Frustfaktor pur.

Stoffel

da nervt eher das hörnchen ^^

Sleeping-Ex

„…aber Erianas kann jetzt seit über einer Woche ohne Probleme plagen.“

Witzig, genau in diesem Zeitraum ist mein Gambit-Mojo zurückgekehrt. 😁

Und nein, ich war nicht mit der Eriana invaden. Wenn es sich vermeiden lässt bleibe ich lieber auf meiner Feldseite.

kotstulle7

Gambit meiden? Bin ich dabei ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x